Seite 4 von 37 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 922
  1. #76
    Stabsgefreiter Avatar von AenimaAut
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    256


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z68X UD4 B3
      • CPU:
      • Sandy 2600K @4,2Ghz
      • Kühlung:
      • Megahalem
      • RAM:
      • 16 Gig Vengeance 1600 Mhz Cl8
      • Grafik:
      • MSI 970 GTX
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo, Seagate XT 2TB
      • Monitor:
      • Dell 2412M
      • Netzteil:
      • Corsair AX750
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64Bit

    Standard

    Zitat Zitat von PMaff Beitrag anzeigen
    Danke für den Sammelthread.
    Da ich auch gerade meinen Uralt-Röhrenmonitor ersetzen will,
    hatte ich mir den DELL UltraSharp U2412M ein wenig angesehen.
    An jene, die ihn schon vor sich haben:
    wie verhält er sich bei Spielen mit sehr schnellen Bewegungen?
    Ich hatte da auch meine Bedenken, kann aber nach knapp 3 Wochen Verwendung des Monitors sagen, dass mir gar nichts Negatives diesbezüglich auffällt. Hatte zuvor einen TFT mit 2ms Reaktionszeit und merke nicht wirklich einen Unterschied. Die ersten beiden Stunden hatte ich ein wenig "Augenprobleme", weiß aber nicht ob es daher kommt oder einfach wegen der Umstellung auf IPS Panel. Auf alle Fälle merke ich nun gar nichts mehr davon und kann den TFT auch bei schnellen Spielen weiterempfehlen - spiele Cod und andere Shooter, RPG's usw...v.a. wegen CoD MP machte ich mir da Sorgen - hat sich aber als unnötig erwiesen!

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #77
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    23.11.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    438


    Standard

    wie verhält er sich bei Spielen mit sehr schnellen Bewegungen?
    Ich setze den U2412M zwar nur im Büro ein aber beim testen konnte ich kein Schlieren provozieren. Die Bildqualität dabei ist gut. In der Preisklasse unter 300 Euro ist der Monitor ohne Konkurrenz.

  4. #78
    Flottillenadmiral Avatar von ernsthaft
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    5.702


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG STRIX Z370-F Gaming
      • CPU:
      • i5 8600k 5Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL
      • RAM:
      • Corsair 16GB 3600 CL17
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1070 FE
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO 250 GB , Crucial BX200 500 GB
      • Monitor:
      • Samsung LS27E591CS, Acer Predator XB240H
      • Netzwerk:
      • VDSL2 100 ( G.Vector)
      • Sound:
      • Nvidia HD Audio 7.1 LPCM + Asus Xonar
      • Netzteil:
      • SF Leadex 80 Plus Platinum 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • PS50B850 + Denon 2310 + Jamo S606 HCS 3
      • Notebook:
      • Lapbook 14.1 Apollo Lake
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 edge

    Standard

    Zum Thema Schlieren:
    TFT Central

    Schlieren kann man übrigens auch im Büro - gerade im Büro - ganz leicht provozieren: Einfach mal ein Fenster hin und her bewegen und versuchen die Schrift zu lesen.
    Geändert von ernsthaft (16.09.11 um 20:07 Uhr)
    i7-8700k 5Ghz delid | ROG STRIX Z370-F GAMING | Corsair LPX DDR4 @ 3600CL17
    ASUS AREZ Strix Vega 56 ghetto mod @ 1590Mhz/512GB/s Bandwidth | AOC Q3279VWF | HP E243

  5. #79
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    23.11.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    438


    Standard

    Einfach mal ein Fenster hin und her bewegen und versuchen die Schrift zu lesen.
    Ganz so einfach habe ich es mir nicht gemacht. Ich beschäftige mich seit Jahren sehr viel mit IPS/VA Monitore und der U2412M gehört klar zu den schnellsten seiner Art.

  6. #80
    Banned
    Registriert seit
    22.10.2006
    Ort
    nähe Mainz
    Beiträge
    6.947


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z68
      • CPU:
      • Core i5 2500k-i7-2600k
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • DimasTech Bench Table
      • RAM:
      • Corsair
      • Grafik:
      • GTX570
      • Storage:
      • 2x500GB,Corsair GT 120GB SSD
      • Monitor:
      • Iiyama E2475HDS
      • Netzteil:
      • Seasonic X650
      • Betriebssystem:
      • Win7 64Bit
      • Handy:
      • HTC Wildfire

    Standard

    Vielleicht sollte man den kleineren Bruder U2312HM mit im Startpost einfügen?
    Ein paar haben ihn ja schon ich mit eingeschlossen.

  7. #81
    Flottillenadmiral Avatar von ernsthaft
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    5.702


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG STRIX Z370-F Gaming
      • CPU:
      • i5 8600k 5Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL
      • RAM:
      • Corsair 16GB 3600 CL17
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1070 FE
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO 250 GB , Crucial BX200 500 GB
      • Monitor:
      • Samsung LS27E591CS, Acer Predator XB240H
      • Netzwerk:
      • VDSL2 100 ( G.Vector)
      • Sound:
      • Nvidia HD Audio 7.1 LPCM + Asus Xonar
      • Netzteil:
      • SF Leadex 80 Plus Platinum 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • PS50B850 + Denon 2310 + Jamo S606 HCS 3
      • Notebook:
      • Lapbook 14.1 Apollo Lake
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 edge

    Standard

    Aber so einfach ist es, das Schieben von Fenstern und Scrollen von Textinhalten gehört nun mal zum Büroalltag und es liegt am Nähsten das Schlierenverhalten an diesen auszumachen. Nirgendswo sonst wirst du öfters im Büro mit Schlieren konfrontiert.
    i7-8700k 5Ghz delid | ROG STRIX Z370-F GAMING | Corsair LPX DDR4 @ 3600CL17
    ASUS AREZ Strix Vega 56 ghetto mod @ 1590Mhz/512GB/s Bandwidth | AOC Q3279VWF | HP E243

  8. #82
    Vizeadmiral Avatar von P!X3l
    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    Raccoon City
    Beiträge
    7.352


    Standard

    Ganz leichte/kurze Schlieren kann man bereits provozieren indem man die Maus von links nach rechts bewegt - ca. 4 Sek von einer zur anderen Seite.

    Allerdings ist TFT dennoch super für Games geeignet und zur Zeit mit die beste Wahl, wenn es auch Qualität neben Performance (TN 120hz) sein soll.
    Ich habe mit meinem U2311h, der nur minimal langsamer ist (nicht zu merken), ein paar schnelle Ego-Shooter durch gespielt und nie Probleme aufgrund von Schlieren gehabt.

    Vllt stören die, wenn man zu den Top 3 der Pro-Gamer gehört
    NCase M1| MacBook Pro

  9. #83
    Flottillenadmiral Avatar von ernsthaft
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    5.702


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG STRIX Z370-F Gaming
      • CPU:
      • i5 8600k 5Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL
      • RAM:
      • Corsair 16GB 3600 CL17
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1070 FE
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO 250 GB , Crucial BX200 500 GB
      • Monitor:
      • Samsung LS27E591CS, Acer Predator XB240H
      • Netzwerk:
      • VDSL2 100 ( G.Vector)
      • Sound:
      • Nvidia HD Audio 7.1 LPCM + Asus Xonar
      • Netzteil:
      • SF Leadex 80 Plus Platinum 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • PS50B850 + Denon 2310 + Jamo S606 HCS 3
      • Notebook:
      • Lapbook 14.1 Apollo Lake
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 edge

    Standard

    Reicht bereits wenn man ein schlierenfreies Bild von einem CRT gewohnt ist.

    So mal ganz unter uns wenn man bereits jahrelang an ein träges TFT Display gewohnt ist dann fallen einem die Schlieren dann irgendwann auch nicht mehr auf.

    Arbeite oder spiel mal einige Tage einen schnellen Ego Shooter auf einem CRT, dann wirst du den TFT wieder mit ganz anderen Augen sehen, jedenfalls für ein paar Tage

    Viele haben halt bereits vergessen, wie scharf Bewegungen auf einem CRT dargestellt werden.

    Mich persönlich stören Schlieren beim Spielen aber auch nicht, selbst wenn ich gelegentlich von meinem Plasma eine bessere Bewegungsschärfe gewohnt bin, kann ich damit ganz gut leben.
    i7-8700k 5Ghz delid | ROG STRIX Z370-F GAMING | Corsair LPX DDR4 @ 3600CL17
    ASUS AREZ Strix Vega 56 ghetto mod @ 1590Mhz/512GB/s Bandwidth | AOC Q3279VWF | HP E243

  10. #84
    Oberstabsgefreiter Avatar von PMaff
    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    418


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z68 Extreme4 Gen3
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-A70F
      • RAM:
      • TeamGroup Elite,16G,1600
      • Grafik:
      • ASUS ENGTX570 DCII
      • Storage:
      • Hitachi Ultrastar A7K3000 2TB, Crucial m4 SSD 128G
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2412M
      • Sound:
      • Asus Xonar DX
      • Betriebssystem:
      • Dual Boot Linux/Windows 7
      • Sonstiges:
      • Nexus 7, 16GB
      • Handy:
      • N900

    Standard

    Zitat Zitat von ernsthaft Beitrag anzeigen
    Reicht bereits wenn man ein schlierenfreies Bild von einem CRT gewohnt ist.
    Und genau das ist meine Befürchtung, da ich direkt von CRT auf IPS gehe.
    ;-)

  11. #85
    Moderator Avatar von WulleWuu
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    17.968


    Standard

    Welche Einstellungen habt ihr bei euren Monis? :-)

  12. #86
    Stabsgefreiter Avatar von baizon
    Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    322


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P
      • CPU:
      • AMD Phenom II X4 B55 BE
      • Kühlung:
      • Arctic Cooling Freezer 7 Pro
      • Gehäuse:
      • Sharkoon Rebel9
      • RAM:
      • Kingston 4GB PC3-10667U CL9
      • Grafik:
      • MSI R9 270 GAMING 2G
      • Storage:
      • Samsung SSD 830 128GB, WD Caviar Green 2000GB
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2412M
      • Betriebssystem:
      • Ubuntu 15.04
      • Notebook:
      • ASUS Eee PC 1215B
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S2

    Standard

    Helligkeit: 32
    Kontrast: 75
    Farben: Standard

    Rest ist auf Standard. Habe die Farbeinstellungen von Prad.de versucht, fand es aber nicht so optimal.

  13. #87
    Banned
    Registriert seit
    22.10.2006
    Ort
    nähe Mainz
    Beiträge
    6.947


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z68
      • CPU:
      • Core i5 2500k-i7-2600k
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • DimasTech Bench Table
      • RAM:
      • Corsair
      • Grafik:
      • GTX570
      • Storage:
      • 2x500GB,Corsair GT 120GB SSD
      • Monitor:
      • Iiyama E2475HDS
      • Netzteil:
      • Seasonic X650
      • Betriebssystem:
      • Win7 64Bit
      • Handy:
      • HTC Wildfire

    Standard

    Mal einen kleinen Zwischenbericht zum kleinen Bruder U2312MH 60Hz (1920x1080) 16:9.
    Also mir fallen keine Lichthöfe auf im Dunkeln oder bei Filmen.
    Ich muss mich noch ein wenig gewöhnen an den Monitor,da ich noch einen Samsung 2233RZ 120Hz (1680x1050) 16:10 Gamer Monitor habe.
    Spielbar ist der kleine Bruder auf jeden Fall,Schlieren oder ähnliches habe ich nicht fest gestellt (Call of Duty Black Ops und Battlefield BC2).
    Bis jetzt alles soweit ok.


  14. #88
    Korvettenkapitän Avatar von DARK ALIEN
    Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    2.110


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97-G43
      • CPU:
      • i7-4790
      • Kühlung:
      • BeQuiet! Dark Rock 3
      • Gehäuse:
      • BeQuiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • Samsung-8GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • MSI GTX 970 Gaming 4G
      • Storage:
      • Evo 840 120GB / MX100 256 GB / WD Green 1TB
      • Monitor:
      • Dell U2311H
      • Sound:
      • SB Titanium + ASM5
      • Netzteil:
      • Straight Power E10 CM 500W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 64bit
      • Sonstiges:
      • Gigabyte M8000X / Tesoro Durandal

    Standard

    ich hab auch den kleinen u3211h und bin sehr zufrieden mit ihm , nur das format 16:9 gefällt mir nicht so gut .
    frage an die die beide haben , sind die qualitativ ähnlich oder gibt es große unterschiede , abgesehen vom format .

  15. #89
    Admiral Avatar von bawder
    Registriert seit
    28.11.2004
    Beiträge
    13.999


    Standard

    der monitor sieht sehr fein aus und ist vielleicht das richtige für mich um ihn als TV zu nutzen.

    bei prad wurde der monitor so kalibriert:
    ""sRGB" (Helligkeit: 140 cd/m², Gamma: sRGB, Weißpunkt: D65):
    Helligkeit: 37 %
    Kontrast: 75 %
    Rot: 98
    Grün: 94
    Blau: 100"
    AMD Ryzen 7 1700
    ASRock B450 Pro4
    Corsair Vengeance LPX 16GB, DDR4-3000
    NVIDIA GeForce GTX 1070 8GB
    Crucial MX500 1TB SSD

  16. #90
    Flottillenadmiral Avatar von ernsthaft
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    5.702


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG STRIX Z370-F Gaming
      • CPU:
      • i5 8600k 5Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL
      • RAM:
      • Corsair 16GB 3600 CL17
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1070 FE
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO 250 GB , Crucial BX200 500 GB
      • Monitor:
      • Samsung LS27E591CS, Acer Predator XB240H
      • Netzwerk:
      • VDSL2 100 ( G.Vector)
      • Sound:
      • Nvidia HD Audio 7.1 LPCM + Asus Xonar
      • Netzteil:
      • SF Leadex 80 Plus Platinum 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • PS50B850 + Denon 2310 + Jamo S606 HCS 3
      • Notebook:
      • Lapbook 14.1 Apollo Lake
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 edge

    Standard

    16:10 als TV nutzen, den Sinn muss mir erst mal jemand erklären, wo doch da gesamte TV Programm in 16:9 austrahlt
    i7-8700k 5Ghz delid | ROG STRIX Z370-F GAMING | Corsair LPX DDR4 @ 3600CL17
    ASUS AREZ Strix Vega 56 ghetto mod @ 1590Mhz/512GB/s Bandwidth | AOC Q3279VWF | HP E243

  17. #91
    Admiral Avatar von bawder
    Registriert seit
    28.11.2004
    Beiträge
    13.999


    Standard

    Zitat Zitat von ernsthaft Beitrag anzeigen
    16:10 als TV nutzen, den Sinn muss mir erst mal jemand erklären
    weils es ein IPS mit sehr guter reaktionszeit ist und der TV über den PC läuft.
    man darf sich nur den künstlichen marketing hypes hingeben alla 16:9, 22:x, LED, 3D und wie sie alles heißen
    Geändert von bawder (19.09.11 um 00:13 Uhr)
    AMD Ryzen 7 1700
    ASRock B450 Pro4
    Corsair Vengeance LPX 16GB, DDR4-3000
    NVIDIA GeForce GTX 1070 8GB
    Crucial MX500 1TB SSD

  18. #92
    Flottillenadmiral Avatar von ernsthaft
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    5.702


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG STRIX Z370-F Gaming
      • CPU:
      • i5 8600k 5Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL
      • RAM:
      • Corsair 16GB 3600 CL17
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1070 FE
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO 250 GB , Crucial BX200 500 GB
      • Monitor:
      • Samsung LS27E591CS, Acer Predator XB240H
      • Netzwerk:
      • VDSL2 100 ( G.Vector)
      • Sound:
      • Nvidia HD Audio 7.1 LPCM + Asus Xonar
      • Netzteil:
      • SF Leadex 80 Plus Platinum 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • PS50B850 + Denon 2310 + Jamo S606 HCS 3
      • Notebook:
      • Lapbook 14.1 Apollo Lake
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 edge

    Standard

    Tolle Erklärung, weils ein IPS ist
    i7-8700k 5Ghz delid | ROG STRIX Z370-F GAMING | Corsair LPX DDR4 @ 3600CL17
    ASUS AREZ Strix Vega 56 ghetto mod @ 1590Mhz/512GB/s Bandwidth | AOC Q3279VWF | HP E243

  19. #93
    Admiral Avatar von bawder
    Registriert seit
    28.11.2004
    Beiträge
    13.999


    Standard

    Zitat Zitat von ernsthaft Beitrag anzeigen
    Tolle Erklärung, weils ein IPS ist
    dann guck mal TV auf einen TN und leg dich ins bett, setz dich auf die couch oder ähnliches. für anspruchslose oder leute mit wenig geld reichts natürlich.
    AMD Ryzen 7 1700
    ASRock B450 Pro4
    Corsair Vengeance LPX 16GB, DDR4-3000
    NVIDIA GeForce GTX 1070 8GB
    Crucial MX500 1TB SSD

  20. #94
    Flottillenadmiral Avatar von ernsthaft
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    5.702


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG STRIX Z370-F Gaming
      • CPU:
      • i5 8600k 5Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL
      • RAM:
      • Corsair 16GB 3600 CL17
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1070 FE
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO 250 GB , Crucial BX200 500 GB
      • Monitor:
      • Samsung LS27E591CS, Acer Predator XB240H
      • Netzwerk:
      • VDSL2 100 ( G.Vector)
      • Sound:
      • Nvidia HD Audio 7.1 LPCM + Asus Xonar
      • Netzteil:
      • SF Leadex 80 Plus Platinum 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • PS50B850 + Denon 2310 + Jamo S606 HCS 3
      • Notebook:
      • Lapbook 14.1 Apollo Lake
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 edge

    Standard

    dann hol dir den U2312hm, sparst Geld und verlierst nicht an der Bilddiagonalen beim Fernsehen, denn 16:9 auf einem 24'' 16:10 ist nicht größer als auf einem 23'' 16:9.
    i7-8700k 5Ghz delid | ROG STRIX Z370-F GAMING | Corsair LPX DDR4 @ 3600CL17
    ASUS AREZ Strix Vega 56 ghetto mod @ 1590Mhz/512GB/s Bandwidth | AOC Q3279VWF | HP E243

  21. #95
    Oberstabsgefreiter Avatar von _-Linus-_
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    466


    Standard

    Zitat Zitat von bawde Beitrag anzeigen
    dann guck mal TV auf einen TN und leg dich ins bett, setz dich auf die couch oder ähnliches. für anspruchslose oder leute mit wenig geld reichts natürlich.
    Vom Bett aus ist das echt der Horror, ich hab deshalb hinten meinen TN etwas aufgebockt, sonst haste nen Blackcrush selbst bei ganz leicht abgedunkelten Bildern.

  22. #96
    Admiral Avatar von bawder
    Registriert seit
    28.11.2004
    Beiträge
    13.999


    Standard

    Zitat Zitat von ernsthaft Beitrag anzeigen
    dann hol dir den U2312hm, sparst Geld und verlierst nicht an der Bilddiagonalen beim Fernsehen, denn 16:9 auf einem 24'' 16:10 ist nicht größer als auf einem 23'' 16:9.
    ne, den hatte ich schon kurz zuhause, genau wie einen der neuen NEC. beide sehr unbefriedigend in der reaktion, da ist mein 1600x1200er PVA gleichauf.

    @_-Linus-_
    ja. von der reaktionszeit sind die TN super, aber die blickwinkelabhängigkeit fehlt einfach. wobei es hier auch akzeptable modelle gibt.


    andersrum ist nach meiner erfahrung ein TV gerät schlecht als PC monitor zu gebrauchen, weil es das bild nicht so fein darstellen kann.
    AMD Ryzen 7 1700
    ASRock B450 Pro4
    Corsair Vengeance LPX 16GB, DDR4-3000
    NVIDIA GeForce GTX 1070 8GB
    Crucial MX500 1TB SSD

  23. #97
    Flottillenadmiral Avatar von ernsthaft
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    5.702


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG STRIX Z370-F Gaming
      • CPU:
      • i5 8600k 5Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL
      • RAM:
      • Corsair 16GB 3600 CL17
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1070 FE
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO 250 GB , Crucial BX200 500 GB
      • Monitor:
      • Samsung LS27E591CS, Acer Predator XB240H
      • Netzwerk:
      • VDSL2 100 ( G.Vector)
      • Sound:
      • Nvidia HD Audio 7.1 LPCM + Asus Xonar
      • Netzteil:
      • SF Leadex 80 Plus Platinum 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • PS50B850 + Denon 2310 + Jamo S606 HCS 3
      • Notebook:
      • Lapbook 14.1 Apollo Lake
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 edge

    Standard

    Dir ist aber schon klar dass sich der U2412m und der U2312hm nicht sonderlich unterscheiden? Beide haben das selbe e-IPS Panel der selben Generation von LG verbaut. Da wird es keinen großen Unterschied im Reaktionsverhalten geben. Ich habe selbst zwischen dem U2311h und dem U2412m keinen Unterschied im Reaktionsverhalten erkannt, dabei sind die Panel schon etwas verschiedener.
    Geändert von ernsthaft (19.09.11 um 00:57 Uhr)
    i7-8700k 5Ghz delid | ROG STRIX Z370-F GAMING | Corsair LPX DDR4 @ 3600CL17
    ASUS AREZ Strix Vega 56 ghetto mod @ 1590Mhz/512GB/s Bandwidth | AOC Q3279VWF | HP E243

  24. #98
    Vizeadmiral Avatar von Mr.Wifi
    Registriert seit
    17.04.2008
    Beiträge
    8.052


    Standard

    Apropo LG, ein freund hat sich den kleinen Dell geholt und mit seinem TV verglichen, ein 32" LG für 271€...

    einen wirklichen unterschied konnte er nicht ausmachen, im TV ist wohl die gleiche Technologie verbaut, LG verbaut in seinen günstigen TV's bekannterweise seit jahren IPS Panels aus eigener Produktion.

  25. #99
    Admiral Avatar von bawder
    Registriert seit
    28.11.2004
    Beiträge
    13.999


    Standard

    Zitat Zitat von Mr.Wifi Beitrag anzeigen
    Apropo LG, ein freund hat sich den kleinen Dell geholt und mit seinem TV verglichen, ein 32" LG für 271€...

    einen wirklichen unterschied konnte er nicht ausmachen, im TV ist wohl die gleiche Technologie verbaut, LG verbaut in seinen günstigen TV's bekannterweise seit jahren IPS Panels aus eigener Produktion.
    puh, und ich wollte mir schon einen 26er LG für HDTV kaufen, dann kommt wohl nicht so schnell an meinen sony bravia ran.

    @ernsthaft
    ein bisschen schneller ist der U2412m
    AMD Ryzen 7 1700
    ASRock B450 Pro4
    Corsair Vengeance LPX 16GB, DDR4-3000
    NVIDIA GeForce GTX 1070 8GB
    Crucial MX500 1TB SSD

  26. #100
    Flottillenadmiral Avatar von XdevilX
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    MSP
    Beiträge
    4.551


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z77m Extreme4
      • CPU:
      • Core i 5 3470
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian-Li V351
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Tracer 2x4 G
      • Grafik:
      • MSI GTX 770
      • Storage:
      • Crucial M4 256GB
      • Monitor:
      • Dell U2414m + Dell 2407 WFP
      • Netzteil:
      • Enermax Revo+ 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate
      • Notebook:
      • Asus F3JP
      • Handy:
      • HTC Evo 3D

    Standard

    Zitat Zitat von ernsthaft Beitrag anzeigen
    Dir ist aber schon klar dass sich der U2412m und der U2312hm nicht sonderlich unterscheiden? Beide haben das selbe e-IPS Panel der selben Generation von LG verbaut. Da wird es keinen großen Unterschied im Reaktionsverhalten geben. Ich habe selbst zwischen dem U2311h und dem U2412m keinen Unterschied im Reaktionsverhalten erkannt, dabei sind die Panel schon etwas verschiedener.
    swe U2412 hat wohl sicher ein anderes display verbaut als der U2312. oder meinst du die fehlenden pixel würden keinem auffallen?

Seite 4 von 37 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •