Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 61
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von kuki122
    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.508


    • Systeminfo
      • Sound:
      • ESI nEAR 08 Classic - Nahfeldmonitore

    Standard Dell P2815Q im Test - 4K für unter 600 Euro

    LogoMit dem P2815Q haben wir uns eines der neuesten 4K-Modelle von Dell in die Redaktion geholt. Während bislang große Summen bei der Anschaffung eines 4K-Monitors investiert werden mussten, soll der neue P2815Q vor allem preisbewusste Nutzer ansprechen. Die unverbindliche Preisempfehlung für den Anfang des Jahres vorgestellten 28-Zöller liegt so gerade einmal bei 699,99 US-Dollar. Im Oktober letzten Jahres hatten wir mit dem ASUS PQ321QE (ASUS PQ321QE im Test) bereits einen 4K-Vertreter im Test, der noch deutlich teurer war: bereits der Straßenpreis ******...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Bass! Avatar von Sushimaster
    Registriert seit
    05.12.2009
    Beiträge
    1.505


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z97 Extreme
      • CPU:
      • i5-4790K @4.6Ghz
      • Gehäuse:
      • NZXT Phantom 820
      • RAM:
      • 32GB DDR3-2133
      • Grafik:
      • Asus R9 380
      • Monitor:
      • AOC 144Hz Freesync
      • Sound:
      • SPL Crimson
      • Netzteil:
      • Corsair 650
      • Betriebssystem:
      • Win7 x64
      • Handy:
      • OPO

    Standard

    Ist das 30Hz Problem eigentlich "allgemein" in den Spezifikationen zu finden (DisplayPort Beschränkung) oder ist es nur ein gerätetypisches Problem?

  4. #3
    Leutnant zur See Avatar von ssj3rd
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    1.148


    Standard

    nur 30 Hz bei 3840 x 2160 Pixel

    Schrott... Selbst als HD noch neu war und es die ersten HD ready Monitore auf den Markt kamen , wurde keiner mit 30 hz präsentiert.

  5. #4
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    20.12.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    3.133


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-AX370-Gaming 5
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 @ 0,65V
      • Kühlung:
      • Cuplex Kryos Delrin @ 5x120mm
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Elysium Black Silver
      • RAM:
      • 48GB DDR4 ECC
      • Grafik:
      • 290PT-GT430PT-HD5450 Host
      • Storage:
      • ZFS
      • Monitor:
      • WM UHD400 40'' 4k 72Hz
      • Netzwerk:
      • 165/10
      • Sound:
      • Sound Blaster
      • Netzteil:
      • BQT-E9-680W
      • Betriebssystem:
      • KVM/LXC auf debian(proxmox)
      • Notebook:
      • ASUS N551JK
      • Handy:
      • mit LineageOS

    Standard

    Je nachdem wie der Displayport angesteuert wird ist folgendes möglich:

    DisplayPort 1.2 (August 2009) mit 540 MHz Symbolrate
    • 1 Leitung: 540 MByte/s (4,32 GBit/s): ausreichend für 1600×1200 oder 1920×1200
    • 2 Leitungen: 1080 MByte/s (8,64 GBit/s): ausreichend für 3072×1920 oder 2560×1600
    • 4 Leitungen: 2160 MByte/s (17,28 GBit/s): ausreichend für 3840×2400 oder 4096×2560



    DisplayPort 1.1 mit 270 MHz Symbolrate
    • 1 Leitung: 270 MByte/s (2,16 GBit/s): ausreichend für 1400×1050 oder 1440×900
    • 2 Leitungen: 540 MByte/s (4,32 GBit/s): ausreichend für 1600×1200 oder 1920×1200
    • 4 Leitungen: 1080 MByte/s (8,64 GBit/s): ausreichend für 3072×1920 oder 2560×1600



    DisplayPort 1.1 mit 162 MHz Symbolrate
    • 1 Leitung: 162 MByte/s (1,296 GBit/s): ausreichend für 1024×768
    • 2 Leitungen: 324 MByte/s (2,592 GBit/s): ausreichend für 1680×1050
    • 4 Leitungen: 648 MByte/s (5,184 GBit/s): ausreichend für 2048×1280


    Alle Auflösungsangaben beziehen sich auf 60 Hz Bildrate und 3×8 bit Farbtiefe (ohne Sub-Sampling).

    Der Dell UltraSharp UP3214Q kann z.B.:
    • 3.840 × 2.160 bei 60 Hz (DP1.2)
    • 3.840 × 2.160 bei 30 Hz HDMI


    Kostet aber halt auch 2000€
    Geändert von Sir Diablo (16.04.14 um 14:57 Uhr)

  6. #5
    SuperModerator
    Bruddelsupp
    Luxx Labor

    Bubble Boy
    Avatar von King Bill
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    ■█▄█▀█▄█■█▄█▀█▄█■ addicted to black & white kaname chidori ftw!
    Beiträge
    25.663


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Sabertooth Z77
      • CPU:
      • Intel Core i7 3770K @ 4,5
      • Systemname:
      • Cartman [Southpark]
      • Kühlung:
      • Liquid Cooling
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 750D
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 32GB 1866
      • Grafik:
      • Nvidia Geforce GTX1080
      • Storage:
      • SSD und HDD
      • Monitor:
      • 2x Dell UltraSharp U2414H
      • Netzwerk:
      • All GBit/s
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster X-Fi Titanium
      • Netzteil:
      • Enermax Modu82+ 525W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 5DMk2
      • Handy:
      • altes Nokia - Unzerstörbar

    Standard

    MST kann er nicht, sodass man zumindest zwei mal 1920x2160 @ 60Hz fahren kann?

  7. #6
    [online]-Redakteur Avatar von kuki122
    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.508
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Sound:
      • ESI nEAR 08 Classic - Nahfeldmonitore

    Standard

    @KingBill
    eine solche Einstellung, wie man Sie beispielsweise beim ASUS PQ321QE vornehmen konnte (https://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/monitore/28047-asus-pq321qe-im-test.html?start=4) haben wir beim P2815Q nicht auffinden können. Demnach ist der Betrieb nur mit 30 Hz möglich.

  8. #7
    SuperModerator
    Bruddelsupp
    Luxx Labor

    Bubble Boy
    Avatar von King Bill
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    ■█▄█▀█▄█■█▄█▀█▄█■ addicted to black & white kaname chidori ftw!
    Beiträge
    25.663


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Sabertooth Z77
      • CPU:
      • Intel Core i7 3770K @ 4,5
      • Systemname:
      • Cartman [Southpark]
      • Kühlung:
      • Liquid Cooling
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 750D
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 32GB 1866
      • Grafik:
      • Nvidia Geforce GTX1080
      • Storage:
      • SSD und HDD
      • Monitor:
      • 2x Dell UltraSharp U2414H
      • Netzwerk:
      • All GBit/s
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster X-Fi Titanium
      • Netzteil:
      • Enermax Modu82+ 525W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 5DMk2
      • Handy:
      • altes Nokia - Unzerstörbar

    Standard

    Schade. Somit haben sich die Befürchtungen aus den ersten News bestätigt.

  9. #8
    Fregattenkapitän Avatar von Demo
    Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    2.679


    Standard

    Sinnvoll... 4K und 28zoll xD

  10. #9
    Avatar von Bob.Dig
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    14.046


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z97I-Plus
      • CPU:
      • Intel Core i5-4670K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Jonsbo VR1 S
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport 16GB
      • Grafik:
      • ASUS Strix GeForce GTX 1060
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Acer XB270HU
      • Sound:
      • Realtek ALC892
      • Netzteil:
      • Cooler Master V-Series V550
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 (1803)
      • Sonstiges:
      • Logitech K800 Wireless Illuminated + G5 Refresh

    Standard

    Der hier kann 60 Hertz und ist wohl in fast allen belangen besser, außer Ergonomie.

  11. #10
    Leutnant zur See Avatar von Shiga
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    Bern (CH)
    Beiträge
    1.047


    Standard

    Zitat Zitat von Demo Beitrag anzeigen
    Sinnvoll... 4K und 28zoll xD
    Ja ist es, 1080p ist einfach viel zu grob,
    ich würde mir 8K auf 27-30" wünschen.

  12. #11
    Hauptgefreiter Avatar von PussyCat
    Registriert seit
    20.06.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    222


    • Systeminfo
      • Monitor:
      • 27 Zoll IPS
      • Photoequipment:
      • Nikon D3100
      • Handy:
      • 5 Stück

    Standard

    was flennt hier um ? um so richig 4k Flüssig zu genießen ist Geforce Titan Voraussetzung .

    Das Panel ist bestimmt von LG sieht aus wie mein Dell S2740L mit den sehr zu frieden bin zum Daddeln für IPS.

    viel zu Teuer noch für 4k bei Ebay gibt es schon lange preis günstige 4k Monitore aus China Taugt sogar was PC Games hardware hat so teil mal getestet usw..:d
    Geändert von PussyCat (16.04.14 um 16:18 Uhr)

  13. #12
    Avatar von Bob.Dig
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    14.046


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z97I-Plus
      • CPU:
      • Intel Core i5-4670K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Jonsbo VR1 S
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport 16GB
      • Grafik:
      • ASUS Strix GeForce GTX 1060
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Acer XB270HU
      • Sound:
      • Realtek ALC892
      • Netzteil:
      • Cooler Master V-Series V550
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 (1803)
      • Sonstiges:
      • Logitech K800 Wireless Illuminated + G5 Refresh

    Standard

    Zitat Zitat von Shiga Beitrag anzeigen
    Ja ist es, 1080p ist einfach viel zu grob,
    ich würde mir 8K auf 27-30" wünschen.
    Kann ich so nicht nachvollziehen, aber meine Augen sind nicht mehr die besten. Ich wünschte, man würde erst mal die Bildwiederholungsrate erhöhen (Content), bevor man immer weiter an der Auflösung schraubt. Und da gehen nur 30 Hertz schon mal gar nicht.

  14. #13
    Admiral Avatar von Braineater
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    15.544


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370 Strix-F
      • CPU:
      • Intel i7 8700k @ 5GHz
      • Kühlung:
      • Heatkiller IV Pro
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-o11
      • RAM:
      • 32 GB G.Skill TridentZ RGB
      • Grafik:
      • EVGA GTX1080Ti SC Black
      • Storage:
      • 2TB Crucial MX300
      • Monitor:
      • LG 32GK850G-B
      • Sound:
      • Creative ZxR + BeyerdynamicMMX300
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power Pro P11 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 70D + Canon EF-S 17-55mm 1:2,8 USM
      • Handy:
      • Huawei Mate S

    Standard

    30Hz und zudem ein TN Panel auf 28" mit einer dafür noch recht bescheidenen Reaktonszeit von 5ms? Nein Danke!

  15. #14
    Fregattenkapitän Avatar von Lord Quas
    Registriert seit
    28.11.2006
    Beiträge
    2.655


    Standard Re: Dell P2815Q im Test - 4K für unter 600 Euro

    Vielen Dank, jetzt bitte noch den Samsung U28D590P testen!

  16. #15
    Bootsmann Avatar von Levare
    Registriert seit
    12.08.2006
    Beiträge
    583


    Standard

    Nach meinem Dell IPS-Bildschirm weiß ich: nie wieder TN!

  17. #16
    Leutnant zur See Avatar von Shiga
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    Bern (CH)
    Beiträge
    1.047


    Standard

    Zitat Zitat von Bob.Dig Beitrag anzeigen
    Kann ich so nicht nachvollziehen, aber meine Augen sind nicht mehr die besten. Ich wünschte, man würde erst mal die Bildwiederholungsrate erhöhen (Content), bevor man immer weiter an der Auflösung schraubt. Und da gehen nur 30 Hertz schon mal gar nicht.
    Ich habe es jetzt aufs Arbeiten bezogen. =)
    Für Filme/Serien reichen mir 1080p längstens, Filme/Serien mit 120 Hz / 120 FPS wären mein Traum bei 1080p.

  18. #17
    Gefreiter Avatar von agentsmith1612
    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    52


    Standard

    16:9 wtf?
    Sinnlos, wo bleibt 16:10?

  19. #18
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    894


    Standard

    16:10 wird es nie wieder geben. Ich würde es auch nicht kaufen und immer 16:9 den Vorzug geben.

    Mach dir keine Hoffnung, die letzten 16:10 Bildschirme waren die 24" mit 1920x1200.

    Es ist auch besser wenn alle 3840x2160 haben, sowohl im PC als auch Fernsehbereich. Eine einheitliche Auflösung ist gut!

  20. #19
    Avatar von Bob.Dig
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    14.046


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z97I-Plus
      • CPU:
      • Intel Core i5-4670K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Jonsbo VR1 S
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport 16GB
      • Grafik:
      • ASUS Strix GeForce GTX 1060
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Acer XB270HU
      • Sound:
      • Realtek ALC892
      • Netzteil:
      • Cooler Master V-Series V550
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 (1803)
      • Sonstiges:
      • Logitech K800 Wireless Illuminated + G5 Refresh

    Standard

    Zitat Zitat von Shiga Beitrag anzeigen
    Ich habe es jetzt aufs Arbeiten bezogen. =)
    Für Filme/Serien reichen mir 1080p längstens, Filme/Serien mit 120 Hz / 120 FPS wären mein Traum bei 1080p.
    Ich würde mich schon mit 48 Hz bei Filmen begnügen, erst mal.

  21. #20
    Oberleutnant zur See Avatar von merlinmage
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    1.388


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA Z370 Aorus K3
      • CPU:
      • i7-8700K
      • Systemname:
      • Systemname
      • Kühlung:
      • MoRa 420 LT / 4xNF-A20
      • Gehäuse:
      • LianLi O11 Dynamic
      • RAM:
      • 16GB DDR4-2133 Kingston
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080Ti [email protected] IV
      • Storage:
      • SSD intern only, 16TB WD Re4
      • Monitor:
      • Eizo EV2750W, DELL S2716DG
      • Sound:
      • BD DT 880 Pro, Creative G5
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 750W
      • Betriebssystem:
      • iOS 11, Win 10 Pro
      • Notebook:
      • iPad Pro 10,5
      • Handy:
      • iPhone 7

    Standard

    48 HZ hat sich bisher außer beim Hobbit sowieso noch nicht durchgesetzt, mal gucken wies nach Avatar 2 & 3 damit aussehen wird. Gerade Content mit hohen Herzzahlen kommen bei der jüngeren Generation (wozu ich wohl auch gehöre) besser an, liegt aber halt an den Sehgewohnheiten. Trotzdem kann ich aus den ganzen Diskussionsabenden mit Kameraleuten und anderen Schnittkollegen mich nur für 24fps aussprechen, die einzig "wahre" Framerate. ;)

  22. #21
    Kapitänleutnant Avatar von Chiller3333
    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    (Nord-)Baden
    Beiträge
    1.748


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS RAMPAGE III GENE
      • CPU:
      • Intel Xeon W3570 @4.2GHz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V750WX
      • RAM:
      • 18GB Corsair Dominator GT
      • Grafik:
      • MSI N770 Gaming
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 Pro 256GB
      • Monitor:
      • DELL U2311H
      • Sound:
      • Logitech Z5500 und G35
      • Netzteil:
      • Antec High Current Pro 1200W
      • Betriebssystem:
      • Win Server 2012 R2 Datacenter
      • Notebook:
      • MacBook C2D 2.4GHz 8GB RAM 1TB HDD

    Standard

    Zu 16:10:
    Gibt doch auch 2560x1600 ;)
    Ich persönlich mag 16:9 aber auch lieber. Mir reicht aber aktuell auch noch FullHD auf 27" mit grade mal 60cm Abstand :D

  23. #22
    Fregattenkapitän Avatar von Lord Quas
    Registriert seit
    28.11.2006
    Beiträge
    2.655


    Standard Re: Dell P2815Q im Test - 4K für unter 600 Euro

    Zitat Zitat von Padagon Beitrag anzeigen
    16:10 wird es nie wieder geben. Ich würde es auch nicht kaufen und immer 16:9 den Vorzug geben.

    Mach dir keine Hoffnung, die letzten 16:10 Bildschirme waren die 24" mit 1920x1200.

    Es ist auch besser wenn alle 3840x2160 haben, sowohl im PC als auch Fernsehbereich. Eine einheitliche Auflösung ist gut!
    Ein Gegenbeispiel reicht gewöhnlich aus um eine Behauptung zu widerlegen. Nun ich habe einen 16:10 26.5 Zoll Iiyama Monitor. Der zusätzliche Platz ist zum Arbeiten sehr angenehm. Mit 4k hat man davon jedoch mehr als genug, daher bräuchte ich keine 16:10 mehr.

  24. #23
    Avatar von Bob.Dig
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    14.046


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z97I-Plus
      • CPU:
      • Intel Core i5-4670K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Jonsbo VR1 S
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport 16GB
      • Grafik:
      • ASUS Strix GeForce GTX 1060
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Acer XB270HU
      • Sound:
      • Realtek ALC892
      • Netzteil:
      • Cooler Master V-Series V550
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 (1803)
      • Sonstiges:
      • Logitech K800 Wireless Illuminated + G5 Refresh

    Standard

    Mir ist die Breite im Kino z.B. deutlich zu breit. Finde 16:10 auch immer noch angenehmer als 16:9, was ja ein TV-Format ist. Keine Ahnung welches das beste Seitenverhältnis ist, ich glaub ich mag 4:3. ^^

  25. #24
    Oberbootsmann Avatar von Tibone
    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    902


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z370 MAXIMUS X CODE
      • CPU:
      • i7-8700K
      • Kühlung:
      • H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • Evolv ATX Tempered Glass
      • RAM:
      • 16GB Trident Z RGB
      • Grafik:
      • STRIX 1080 Ti
      • Storage:
      • Crucial MX100 512GB + 3TB Toshiba HDD
      • Monitor:
      • Samsung C24FG70
      • Sound:
      • JBL LSR 305 + DT990 600Ohm
      • Netzteil:
      • Corsair RM750i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64bit

    Standard

    Verdammt, der Samsung U28D590P hört sich sehr gut an.

    Jetzt bin ich mir unsicher ob ich den ASUS Swift PG278 oder eben den Samsung kaufen soll
    i7-8700K 5.0GHz || Z370 MAXIMUS X CODE || 32GB Trident Z RGB 4133MHz|| STRIX 1080 Ti
    Samsung 960 Evo 500GB || Corsair RM750i || Evolv ATX Tempered Glass || Samsung C24FG70 + Acer XB280HK
    Soundblaster AE-5 || JBL LSR 305 || DT 990 600Ohm

  26. #25
    Kapitän zur See Avatar von DerGoldeneMesia
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.757


    Standard

    Man bekommt einen übertaktbaren 1440p monitor ohne inputlag für 250 Euro.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •