Seite 27 von 37 ErsteErste ... 17 23 24 25 26 27 28 29 30 31 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 675 von 918
  1. #651
    Matrose
    Registriert seit
    22.07.2017
    Beiträge
    3


    Standard

    Zitat Zitat von Blackvoodoo Beitrag anzeigen
    Und der nächste mit mangelhafter Ware, das sogar 3 mal.
    Scheint wirklich so das es keine Fehlerfreien PG27UQs gibt.

    Auch wenn es mich immer noch in den Fingern juckt, ich werde mal auf die Nachfolger Modelle warten.
    Ich werde denke ich bei MF bestellen mit Pixelfehlerprüfung... Hat da jmd hier gute Erfahrungen gemacht?

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #652
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    16.08.2011
    Beiträge
    2.812


    Standard

    Die Pixelfehlerprüfung kannste an den 'Popo' schmieren ...
    Was bringt die die Prüfung, wenn erst Stunden später die Pixelfehler auftreten?
    Schmutz im Panel deckt die Prüfung auch nicht ab.
    Hatte bisher bei den AUO Panel die Erfahrungen gemacht, dass Pixelfehler erst in Betriebnahme nach ein paar Stunden auftreten.

  4. #653
    AMD-Fanboy Avatar von Naennon
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Euskirchen, NRW
    Beiträge
    23.935


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ROG Maximus XI Hero
      • CPU:
      • Intel Core i9 9900k
      • Systemname:
      • Nexus
      • Kühlung:
      • EK WB Velocity
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo
      • RAM:
      • 32GB DDR4 3600 G-Skill Trident
      • Grafik:
      • RTX 2080ti
      • Storage:
      • Samsung SSD 950 Pro
      • Monitor:
      • Dell AW3418DW
      • Netzwerk:
      • Unitymedia 400 MBit
      • Sound:
      • ROG Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • Be Quiet Dark Power Pro 1000W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Notebook:
      • iPad Air
      • Photoequipment:
      • Nikon 3100
      • Handy:
      • iPhone X

    Standard

    Dreck und Deadpixel sind NoGo bei dem Preis - Thema durch

    für das Geld bekommt man Profimonis inklusive Service etc und nicht so eine Scheisse

    unfassbar, kann mir auch nicht vorstellen das diese Monitore großartig weggehen

  5. #654
    Kapitänleutnant Avatar von fullHDade
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Dickes B
    Beiträge
    1.619


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Luft
      • Grafik:
      • Quadro K2100M
      • Monitor:
      • LG 43UD79, 42,5''@[email protected] (und andere UHD-Monis)
      • Betriebssystem:
      • 7 alltiemed
      • Notebook:
      • lenovo W540
      • Handy:
      • uralt und un-'Smart'

    Standard

    Zitat Zitat von Naennon Beitrag anzeigen
    …für das Geld bekommt man Profimonis inklusive Service etc und nicht so eine Scheisse
    Wäre der Topic-Moni ein Profigerät….
    mit einer einzigartigen technischen Ausstattung (so wie es [email protected] derzeit ist), stünde auf dem Preisschildchen locker noch ‚ne Null mehr drauf.

    Teure Profimonis sind von vorne herein auf technische Langlebigkeit und einer vorausplanbaren Preispolitik ausgelegt.
    Das Topic Device dagegen ist ein Consumer-/Massenmarkt-Teil, dass (künftig) in Massen produziert wird und einen enormen Preisverfall erfahren wird, so wie vor ein paar Jahren die [email protected]

    Der hohe Preis für [email protected] ist also kein Qualitätsmerkmal für Profiqualität, sondern schlicht der EarlyAdopter-Aufschlag, so wie vor ein paar Jahren bei den ‚gecurvten‘ TV-Sets.
    Wenn Du wissen willst, ob Dein gegenüber ein Entscheidungsträger ist, dann frage ihn nach der Größe des Arbeitsspeichers seines Computers. Jemand, der diese Frage beantworten kann, ist kein Entscheidungsträger.
    Anmerkung zu allen meinen Posts: Ich bin Nicht-Gamer.

  6. #655
    Oberbootsmann Avatar von Blackvoodoo
    Registriert seit
    04.07.2007
    Ort
    Odelzhausen
    Beiträge
    833


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Maximus X
      • CPU:
      • [email protected] Ghz
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Coolermaster HAF X
      • RAM:
      • 32 GB DDR 4-3866
      • Grafik:
      • Asus Dual RTX2080ti
      • Storage:
      • Samsung 830pro, 950pro, 960evo, 970evo
      • Monitor:
      • Asus ROG PG27UQ
      • Sound:
      • Creative Soundblaster ZxR
      • Netzteil:
      • Be Quiet DarkPower Pro 11 1200
      • Betriebssystem:
      • Win 10 x64 Home
      • Sonstiges:
      • einiges
      • Notebook:
      • zum Glück nicht
      • Photoequipment:
      • nur mein Handy
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    Ein Massenmarkt Teil ist das sicher nicht. Die wenigsten PC Nutzer werden so viel Geld für einen 27" Monitor ausgeben. Schon gar nicht wenn man in jedem Forum nur von Problemen liest.
    Ich denke nicht das der Monitor und der Acer sich gut verkaufen wird.

  7. #656
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    273


    Standard

    Zitat Zitat von Bloodemi Beitrag anzeigen
    Ich werde denke ich bei MF bestellen mit Pixelfehlerprüfung... Hat da jmd hier gute Erfahrungen gemacht?
    Die Pixelfehlerprüfung von Mindfactory kann ich empfehlen.
    Ich habe da drei Monitore mit Prüfung bestellt und alle hatten bezüglich Pixelfehler und Einschlüsse ein perfektes Panel.
    Es gab da immer so einen Testbericht/Zertifikat dazu.
    Ich bestelle meine Monitore nur noch mit Prüfung. Das spart Zeit und Ärger.

    Gruß
    Geändert von NoobbooN (12.07.18 um 13:09 Uhr)

  8. #657
    Korvettenkapitän Avatar von Trill
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.332


    Standard

    Massenmarkt ist gut, noch nicht mal ein 60Hz UHD ist ansatzweise Massenmarkt, die Verkäufe im Retail liegen, obwohl es die Monis jetzt schon seit Jahren gibt, nach wie vor bei um die 1,5 Prozent auf die Gesamtsumme aller verkauften Monitorauflösungen, sagt mein Zugriff auf die Distridatenbank. Bei Steam liegt 3840x2160 ebenfalls mit 1,21% nachwievor auch noch immer in der Bedeutungslosigkeit, sogar ein Minus von 0,01% sagt die aktuelle Auswertung. Also von guten Verkäufen kann man noch nicht mal bei den günstigsten UHD Büchsen reden.

    Zitat Zitat von NoobbooN Beitrag anzeigen
    Die Pixelfehlerprüfung von Mindfactory kann ich empfehlen.
    Ich habe da drei Monitore mit Prüfung bestellt und alle hatten bezüglich Pixelfehler und Einschlüsse ein perfektes Panel.
    Es gab da immer so einen Testbericht/Zertifikat dazu.
    Ich bestelle meine Monitore nur noch mit Prüfung. Das spart Zeit und Ärger.

    Gruß
    Jau, Mindfactory hat von der Kiste aber garantiert keine 100 von auf Lager, als das sie da groß aussortieren könnten.
    Geändert von Trill (12.07.18 um 13:17 Uhr)

  9. #658
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    273


    Standard

    Dann wird aus dem Großhandel nachbestellt bis ein fehlerfreier dabei ist. Kein Problem!

  10. #659
    Korvettenkapitän Avatar von Trill
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.332


    Standard

    Ja klar, glaubst du daran wirklich? Da es ja aber anscheinend keine fehlerfreien gibt, wie lange sollen sie denn dann nachbestellen, bis die Mio im Minus voll ist!

  11. #660
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    273


    Standard

    Wenn die den Monitor mit Pixelfehlerprüfung anbieten, wird man auch einen ohne Fehler erhalten. Ganz einfach.

  12. #661
    Korvettenkapitän Avatar von Trill
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.332


    Standard

    Na dann warten wir mal auf den Ersten mit einer Erfolgsmeldung, ganz einfach!

    Edit: Habe gerade mal nachgeschaut, in dem durchaus großen Distri Lager, wo ich auf die Lagerzahlen drauf Zugriff habe, ist nicht eines von den Geräten auf Lager und auch ohne Liefertermin für Neuware, also von daher.
    Geändert von Trill (12.07.18 um 15:59 Uhr)

  13. #662
    Kapitänleutnant Avatar von fullHDade
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Dickes B
    Beiträge
    1.619


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Luft
      • Grafik:
      • Quadro K2100M
      • Monitor:
      • LG 43UD79, 42,5''@[email protected] (und andere UHD-Monis)
      • Betriebssystem:
      • 7 alltiemed
      • Notebook:
      • lenovo W540
      • Handy:
      • uralt und un-'Smart'

    Standard

    @Trill in #657
    Ich habe für meine Behauptungen in #654 keine empirischen Verkaufszahlen erhoben.
    Aber auch wenn die %-Marktanteile der UHD-Monis in absoluten Zahlen gering scheinen, so besteht der UHD-Moni aus 08/15-Komponenten, die in großen Stückzahlen in weiteren Moni-Modellen Verwendung finden. Da ist das bisschen sichtbare ‚Panel‘ mit seiner UHD-Auflösung nur ein Teilchen von.
    Und 1-komma-irgendwas-% der weltweiten Moni-Produktion ist durchaus ein Massenartikel.
    Ich weiß ja nicht, welchen globalen Marktanteil ein schnöder VW Golf hat, aber es ist ein Massenmarkt-Auto und diverse Teile stecken auch in anderen Fabrikaten, oder stammen von dort.

    UHD kommt halt deshalb nicht aus dem Knick, weil sich das Milliarden-Heer der Zocker an 60Hz stört, was halt das Limit von DP1.2 ist, und Zocker-Grakas bei UHD schnell aus der Puste kommen.
    Beides ist kein Problem des UHD-Monis. Aber UHD-Monis mit endlich 144Hz und den kommenden GraKa-Generationen versprechen dem Zocker ungeahntes Spielevergnügen.
    Der UHD-Monitorabsatz hängt von den limitierten Datendurchsatz von DP1.2 und den Rechenkapazitäten der GraKas ab, hat also nix mit dem UHD-Moni an sich zu tun.

    Ein weiteres leidiges Thema: künstlich gedrosselte Performance (auch bei Monis), um durch unterschiedliche Ausstattungen noch einen Preisunterschied zu generieren, indem man identische Geräte ab Werk ‚beschneidet‘.
    Es gibt hier im Forum einen Thread, dass UHD-Monis elektronisch auf WQHD ‚gedrosselt‘ wurden, weil das UHD-Panel billiger herzustellen ist, als das WQHD-Panel.
    @Trill: Ist das in Deiner UHD-Verkaufszahlenstatistik berücksichtigt?

    Zitat Zitat von NoobbooN Beitrag anzeigen
    Wenn die den Monitor mit Pixelfehlerprüfung anbieten, wird man auch einen ohne Fehler erhalten. Ganz einfach.
    Und Du glaubst, den Rest kippt der Monitor-Händler ins Meer?
    In vielen Threads sind Pixelfehler ja nicht das Problem, sondern die Produktionsstreu bei Homogenität der Helligkeit und Farbverlauf.
    Und nimmt es der Händler sehr genau, ist Dreck im Display kein Pixelfehler, auch ganz einfach.
    Geändert von fullHDade (12.07.18 um 14:42 Uhr)
    Wenn Du wissen willst, ob Dein gegenüber ein Entscheidungsträger ist, dann frage ihn nach der Größe des Arbeitsspeichers seines Computers. Jemand, der diese Frage beantworten kann, ist kein Entscheidungsträger.
    Anmerkung zu allen meinen Posts: Ich bin Nicht-Gamer.

  14. #663
    Kapitän zur See Avatar von LDNV
    Registriert seit
    21.01.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.360


    Standard

    weil sich das Milliarden-Heer der Zocker an 60Hz stört
    Das glaube ich mal weniger.
    UHD kommt nicht aus dem Knick weil es keine 150-200€ Graka gibt die UHD Game übergreifend ansehnlich und mit halbwegs guter FPS bewältigt.
    Selbst mit einer Uralten GTX 670 kriegst noch annähernd konstante 60 FPS hin in den Massen Schlagern wie PubG / Fortnite etc. selbstverständlich nicht in hohen Details, aber es geht.
    (Hab ich hier noch im zweit Rechner, daher eigene Erfahrung)

    Versuch das mit einer 1050 / 1050 TI / RX 570 in UHD, keine Chance.
    Und auch das wieder aus eigener Erfahrung. Mit meiner RX 580 darf ich auf 1440p runter skalieren und ein Settings mix aus mittel/hoch fahren um in PubG bei 60 FPS zu bleiben.

    Wie du schon richtig erkannt hast, nicht die Monitore sind das Problem! Richtig, sondern das es keine Grakas gibt im bereich bis 200€ die UHD - für die meisten - annehmbar befeuern könnte.

    Und dann muss auch erstmal den Sprung machen sich ein neuen Monitor kaufen zu wollen. In der Regel läuft es ja eher so das der Moni stehen bleibt und ne neue Graka gekauft wird, da die meisten sich diverse Unterschiede zu einer wesentlich höheren Auflösung etc, nicht vorstellen können oder als irrelevant betrachten - bis sie es dann mal gesehen haben.

    Verstehe eh nicht wieso bei TV und Konsole sowas wunderbar funktioniert die Kunden zu locken aber am PC brauchts jahrelange Anschwungzeit bis die Masse sich mal bewegt.
    Geändert von LDNV (12.07.18 um 15:13 Uhr)
    1. Sys: Intel Core i7 2600k @ 4,5 GHz - 1,308v @ Thermalright Matcho Rev. B // Gigabyte GA-Z77X-UD5H // 16GB (2x8) DDR3 [email protected] // Gigabyte Radeon RX Vega 64 Gaming OC @ 1525 GPU @ 0,918mv & 1020 Mem // Creative X-Fi Titanium @ Cambridge DTT 3500 5.1 Digital // Samsung 840 EVO - 250 GB SSD & 3x 2TB HDD´s // be quiet! Pure Power 10 - 600w // AOC 28" U2879VF 4k FreeSync

    TV: LG OLED 55C7D

  15. #664
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    273


    Standard

    Zitat Zitat von fullHDade Beitrag anzeigen
    Und Du glaubst, den Rest kippt der Monitor-Händler ins Meer?
    In vielen Threads sind Pixelfehler ja nicht das Problem, sondern die Produktionsstreu bei Homogenität der Helligkeit und Farbverlauf.
    Und nimmt es der Händler sehr genau, ist Dreck im Display kein Pixelfehler, auch ganz einfach.
    Die Geräte mit Pixelfehlern bekommt dann wahrscheinlich jemand, der diese Prüfung nicht bezahlt hat. Ganz einfach =)

  16. #665
    Kapitänleutnant Avatar von fullHDade
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Dickes B
    Beiträge
    1.619


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Luft
      • Grafik:
      • Quadro K2100M
      • Monitor:
      • LG 43UD79, 42,5''@[email protected] (und andere UHD-Monis)
      • Betriebssystem:
      • 7 alltiemed
      • Notebook:
      • lenovo W540
      • Handy:
      • uralt und un-'Smart'

    Standard

    Zitat Zitat von LDNV Beitrag anzeigen
    Versuch das mit einer 1050 / 1050 TI / RX 570 in UHD, keine Chance.
    Na, ich! nicht, denn ich bin Nicht-Gamer

    Ich beziehe mich garnicht auf so Feinheiten wie leistungshungrig nun dieses-oder-jenes-Game ist oder was nun ‚ne GraKa mit dieser-oder-jeder-Performance so wuppt.
    An welchem Flaschenhals man sich nun gerade hochzieht, da hat jeder Gamer seine persönliche Haltung, die in Folge als alleiniges Kriterium für alle Anderen gilt.
    So z.B. ob man an 60Hz überhaupt g'scheit zocken kann oder ob’s Syncen was bringt.

    Aber eine übliche Zockersichtweise ist:
    Zitat Zitat von LDNV Beitrag anzeigen
    In der Regel läuft es ja eher so das der Moni stehen bleibt und ne neue Graka gekauft wird…
    Ich, der Nichtgamer, habe bereits den 6. -in Worten: sechsten- Moni an immer der gleichen GraKa (Laptop).

    Zitat Zitat von NoobbooN Beitrag anzeigen
    Die Geräte mit Pixelfehlern bekommt dann wahrscheinlich jemand, der diese Prüfung nicht bezahlt hat.
    Es mag bestimmt Pixelprüfungs-Fanatiker geben.
    Aber geschätzte 99% der Käufer schlagen sich die Nächte um die Ohren, um noch den letzten NicePrice-Schnäppchen-Euro einzuheimsen.
    Geändert von fullHDade (12.07.18 um 15:55 Uhr)
    Wenn Du wissen willst, ob Dein gegenüber ein Entscheidungsträger ist, dann frage ihn nach der Größe des Arbeitsspeichers seines Computers. Jemand, der diese Frage beantworten kann, ist kein Entscheidungsträger.
    Anmerkung zu allen meinen Posts: Ich bin Nicht-Gamer.

  17. #666
    Kapitän zur See Avatar von LDNV
    Registriert seit
    21.01.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.360


    Standard

    Du als nicht Gamer hast jetzt also auf eine These die über den Gaming Anspruch gesäuert wurde Stellung bezogen aus der Sicht des "Nicht Gamers" der vorher aber noch über die Ansprüche von Gamern, und woran sie sich stören würden, redete?

    Okay.
    Geändert von LDNV (12.07.18 um 15:47 Uhr)
    1. Sys: Intel Core i7 2600k @ 4,5 GHz - 1,308v @ Thermalright Matcho Rev. B // Gigabyte GA-Z77X-UD5H // 16GB (2x8) DDR3 [email protected] // Gigabyte Radeon RX Vega 64 Gaming OC @ 1525 GPU @ 0,918mv & 1020 Mem // Creative X-Fi Titanium @ Cambridge DTT 3500 5.1 Digital // Samsung 840 EVO - 250 GB SSD & 3x 2TB HDD´s // be quiet! Pure Power 10 - 600w // AOC 28" U2879VF 4k FreeSync

    TV: LG OLED 55C7D

  18. #667
    Frischluftfanatiker Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    16.708


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX1080Ti @ 2k/6k
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Der Streit über Monitore und Grafikkarte ist eigentlich falsch denn das Problem ist einfach die hohe Auflösung und man sollte einfach hinterfragen
    ob man das für bewegte Bilder wirklich braucht oder ob eine Kantenglättung bezüglich Leistung und Stromverbrauch vielleicht vernünftiger ist !?
    Dazu müssten sich die Spielehersteller aber mal auf einige wenige Engines und einheitliche Anti Aliasing Modi beschränken und diese optimieren.

    Kleiner Vergleich:

    doom.jpg

    FHD mit TSSAA(8TX) was wirklich sehr gut aussieht bei Bewegung = 250 Watt und UHD/[email protected] dürften dann wohl 500 Watt sein.


    Im Prinzip hätte man UHD/4K vor 2020 gar nicht einführen zu brauchen weil der sichtbare Mehrwert für 90% der User zu vernachlässigen ist.
    Für jemanden der am Monitor arbeit lohnt es sich zwar aber für Fernsehen, Filme, Serien und Spiele kam es eindeutig zu früh auf den Markt !
    Kaum ein Programm sendet es, Streaming ist meist komprimiert, viele UHD Blu-Rays sind Upscales und bei Spielen halbiert sich die Framerate.
    Geändert von Performer (12.07.18 um 17:13 Uhr)
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  19. #668
    AMD-Fanboy Avatar von Naennon
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Euskirchen, NRW
    Beiträge
    23.935


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ROG Maximus XI Hero
      • CPU:
      • Intel Core i9 9900k
      • Systemname:
      • Nexus
      • Kühlung:
      • EK WB Velocity
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo
      • RAM:
      • 32GB DDR4 3600 G-Skill Trident
      • Grafik:
      • RTX 2080ti
      • Storage:
      • Samsung SSD 950 Pro
      • Monitor:
      • Dell AW3418DW
      • Netzwerk:
      • Unitymedia 400 MBit
      • Sound:
      • ROG Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • Be Quiet Dark Power Pro 1000W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Notebook:
      • iPad Air
      • Photoequipment:
      • Nikon 3100
      • Handy:
      • iPhone X

    Standard

    die GPU Load @ FHD haste aber gesehen oder

  20. #669
    Flottillenadmiral Avatar von MS1988
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    4.370


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock x99 Extreme 6 3.1
      • CPU:
      • 6900K
      • Kühlung:
      • Mora 420 @ Noctua A 20
      • Gehäuse:
      • anidées AI6BS Black Silent
      • RAM:
      • 4x8GB Corsair LPX 3000 CL15
      • Grafik:
      • GB 1080TI WB Extreme
      • Storage:
      • 950Pro 256GB + 840 EVO 1 TB , Seagate 2 TB HDD
      • Monitor:
      • X34P 120HZ
      • Sound:
      • K712Pro @ Extern DAC/KHV
      • Netzteil:
      • Dark Power PRO 11 650W
      • Sonstiges:
      • HK Pro 4.0 , Laing D5 @ HK Tube 200 D5

    Standard

    Es ist garnichts zu früh.

    Im TV wird es Zeit für 8K und Monitor bereich 4K 120HZ+ HDR 10 --> 1000 nits

    Jedes ältere game sieht in nativen 4K deutlich besser aus.

    Auf der xbox one X sieht einige 360 Titel ein 4K update bekommen und es sieht deutlich schöner aus.

    Auf Netflix sieht ein 4K Film/Serie deutlich besser aus auch wenn es nicht die volle Quallität entspricht.

    Wenn ich bedenke als ich gestern Fußball geschaut habe auf ZDF wie kacke doch 720P auf einen 55 Zoll ausschaut .

    Ne die Technik muss verfügbar sein , damit mehr Druck auf Hersteller wie Nvidia entsteht und im TV/Streaming bissel was bewegt.

    Hier und da tut sich ja auch bissel was.
    Geändert von MS1988 (12.07.18 um 18:25 Uhr)

  21. #670
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    30.807


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,4 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q &amp; Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    nvidia wird ein scheiss tun. wenn sie jetzt eine karte bringen würden die 4k locker wuppt dann haben sie eventuell kein pulver mehr ODER aber sie wären schön blöd.

    solange die einzige konkurrenz hinterherhängt muss nvidia gar nix und melkt einfach gnadenlos weiter. würde wohl jeder so machen

  22. #671
    Flottillenadmiral Avatar von MS1988
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    4.370


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock x99 Extreme 6 3.1
      • CPU:
      • 6900K
      • Kühlung:
      • Mora 420 @ Noctua A 20
      • Gehäuse:
      • anidées AI6BS Black Silent
      • RAM:
      • 4x8GB Corsair LPX 3000 CL15
      • Grafik:
      • GB 1080TI WB Extreme
      • Storage:
      • 950Pro 256GB + 840 EVO 1 TB , Seagate 2 TB HDD
      • Monitor:
      • X34P 120HZ
      • Sound:
      • K712Pro @ Extern DAC/KHV
      • Netzteil:
      • Dark Power PRO 11 650W
      • Sonstiges:
      • HK Pro 4.0 , Laing D5 @ HK Tube 200 D5

    Standard

    Wird aber so lange die Leistung nicht ankommt immer ein Kritikpunkt sein.

  23. #672
    Frischluftfanatiker Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    16.708


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX1080Ti @ 2k/6k
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Zitat Zitat von Naennon Beitrag anzeigen
    die GPU Load @ FHD haste aber gesehen oder
    Das ändert nichts an der Vergleichbarkeit. Mit 100% GPU Load 240FPS und 350 Watt ? Also für UHD/4K und 240FPS 700 Watt!?
    Die Steigerung von FHD auf UHD ist eine Vervierfachung der Pixel und für genauso viele FPS braucht man doppelt so viel Strom.
    Geändert von Performer (12.07.18 um 19:02 Uhr)
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  24. #673
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    30.807


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,4 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q &amp; Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    ja aber das ist doch normal.

    ein ferrari schluckt auch mehr als ein polo.

  25. #674
    AMD-Fanboy Avatar von Naennon
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Euskirchen, NRW
    Beiträge
    23.935


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ROG Maximus XI Hero
      • CPU:
      • Intel Core i9 9900k
      • Systemname:
      • Nexus
      • Kühlung:
      • EK WB Velocity
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo
      • RAM:
      • 32GB DDR4 3600 G-Skill Trident
      • Grafik:
      • RTX 2080ti
      • Storage:
      • Samsung SSD 950 Pro
      • Monitor:
      • Dell AW3418DW
      • Netzwerk:
      • Unitymedia 400 MBit
      • Sound:
      • ROG Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • Be Quiet Dark Power Pro 1000W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Notebook:
      • iPad Air
      • Photoequipment:
      • Nikon 3100
      • Handy:
      • iPhone X

    Standard

    Zitat Zitat von Performer Beitrag anzeigen
    Das ändert nichts an der Vergleichbarkeit. Mit 100% GPU Load 240FPS und 350 Watt ? Also für UHD/4K und 240FPS 700 Watt!?
    Die Steigerung von FHD auf UHD ist eine Vervierfachung der Pixel und für genauso viele FPS braucht man doppelt so viel Strom.
    what?

  26. #675
    Frischluftfanatiker Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    16.708


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX1080Ti @ 2k/6k
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Hast es schon verstanden und gemerkt, daß dein Einwand oben Blödsinn ist und jetzt Dummstellen wie ein Kleinkind.

    Man kann es drehen wie man will: UHD Gaming verbraucht bei gleicher Framerate doppelt so viel Strom gegenüber FHD.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

Seite 27 von 37 ErsteErste ... 17 23 24 25 26 27 28 29 30 31 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •