Ergebnis 1 bis 22 von 22
  1. #1
    Gefreiter
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    41


    Standard Asus Monitor Asus VA327H 32 Zoll Curved flimmert / schimmert beim spielen

    Hallo zusammen,

    habe nun meinen Asus VA327H (FullHD) bekommen und bin mit der Bildquali (im Windows), Optik, Höhe und Helligkeit sehr zufrieden.

    ABER:
    Ich habe beim spielen (egal welches Spiel) ein unerträgliches flimmern bzw. schimmern auf den Konturen bzw. den Kanten. Wenn ich still stehe ist alles gut, sobald ich die Maus bewege fangen die Kanten an zu flimmern. Das scheint an der Schärfeeinstellung zu liegen im Zusammenhang mit VividPixel. Egal ob ich die Bildschärfe mit "Schärfe" oder mit "VividPixel" einstelle, fängt dieses Flimmern und Schimmern bei Bewegungen an...egal welche Voreinstellung für das Bild (Landschaft, FPS, RPG, etc...).
    Nehme ich die Schärfe raus bzw. reduziere ich sie auf ein Minimum, dann geht das Flimmern weg...aber dann ist natürlich auch das Bild unscharf!!
    Meine Einstellungen der Schärfe: 70 mit VividPixel von 50


    Bei meinem zweiten Monitor handelt es sich um den Asus VX279H (27 Zoll FullHD). Dort kann ich einstellen was ich will, es flimmert nichts bei Bewegungen im Spiel. Bei diesem habe ich 100 Prozent Schärfe mit 50 Prozent VividPixel eingestellt, alles Top. Selbst wenn ich auf 100 Prozent VividPixel erhöhe wird es nur körnig, nicht aber flimmernd.

    Kabel und Steckplatz habe ich bereits mit dem zweiten Monitor quergetauscht, kein Erfolg. Auch aktuellster Nvidia Treiber (auch mit Neuinstallation) brachte nichts. Wie gesagt, im Windows läuft ja auch alles super mit herrlichen Farben und Kontrasten.


    Nun die Frage an euch: Kennt ihr das Problem bzw. habt es selbst? Kann ich irgendetwas dagegen tun? Noch könnte ich den Monitor umtauschen.

    Danke im Voraus

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    12.982


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Palit GTX1080 (Super)JetStream
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Also 32" ist größer als 27" wodurch dir bei Full HD natürlich Treppchenbildung, Kantenflimmern und Texturflackern mehr auffällt.
    Der 32" hat ein VA Panel und der 27" ein IPS Panel. Letzteres hat eine bessere Reaktionszeit also mehr Schärfe bei Bewegung.
    Kannst du an Monitor Overdrive verstellen und wenn ja hat es irgendwelche Auswirkungen auf dein beschriebenes Problem ?

    Wen es hier nur um das natürliche Kantenflimmern geht dann solltest du dich vielleicht mit dem Thema Anti Aliasing befassen.
    Doch selbst gutes AA glättet leider nicht alle Kanten. Dann muss du Downsampling nutzen. Im Treiber unter 3D Einstellungen
    bei DSR Faktoren 4.00x (0% Glättung) aktivieren und dann im Spiel 3840X2160 auswählen. Starke Grafikkarte wird benötigt.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  4. #3
    Gefreiter
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    41
    Themenstarter


    Standard

    Zunächst vielen Dank für die shcnelle Antwort!

    Leider machen sich unterschiedliche AA Einstellungen nicht bemerkbar. Die Treppchen verschwinden zwar so wie sie sollen, aber dieses aufflimmern der Texturen bleibt. Genau so verhält es sich auch mit DSR auf 4.0, das Schimmern bleibt unverändert. Auch ein Vertsellen des Overdrives (bei ASUS TraceFree) zwischen 0-100 Prozent ändert nichts am aufflimmern.

    Zur 32Zoll Problematik habe ich eben leider keine Vergleichswerte. Da das Bild aber gestochen scharf wirkt (vorallem mit DSR) hätte ich das nicht vermutet.

    Ich habe mal zwei Videos aus einem Spiel gemacht. Beim ersten Video sehe ich mich langsam um und man sieht was die Wände etc. flackern, beim zweiten laufe ich auf die Wand zu und man sieht, wie das Bild nach dem ruhig stehenbleiben leicht aufgehellt/geschärft wird.

    File-Upload.net - IMG_5333.MOV

    File-Upload.net - IMG_5337.MOV


    Es sieht tatsächlich so extrem aus wie auf den Videos (nicht das ihr denkt das Video übertreibt den Effekt)...hab mir die Videos auf zwei anderen Monitoren angesehen und auch dort wurde der Effekt deutlich sichtbar durch das Video
    Geändert von redmancall (12.08.17 um 17:25 Uhr)

  5. #4
    Oberbootsmann Avatar von Poddy
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    793


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Biostar TZ77XE4
      • CPU:
      • i7-3770K
      • Kühlung:
      • Mit Luft und so
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V2000 Plus
      • RAM:
      • BLT2CP4G3D1869DT1TX0CEU
      • Grafik:
      • Gainward Geforce 570 Phantom
      • Storage:
      • Plextor M5 Pro 256GB, 5x 2TB 7K3000
      • Monitor:
      • Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel PRO/1000 PT Server
      • Netzteil:
      • Antec HCP-750
      • Betriebssystem:
      • Win7
      • Sonstiges:
      • IBM M5015 @ LSI 9260; Beyerdynamic DT-880 Edition

    Standard

    Auf wieviel Hz hast den Monitor - 75Hz? Falls ja, mal mit 60 Hz testen.

  6. #5
    Gefreiter
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    41
    Themenstarter


    Standard

    Es ist ein 60Hz Monitor, daher lässt sich nicht mehr als 60Hz einstellen. Treiber gibts übrigens leider keine von Asus
    Geändert von redmancall (12.08.17 um 17:26 Uhr)

  7. #6
    Admiral Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    12.982


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Palit GTX1080 (Super)JetStream
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Das in den Videos zu Sehende ist leider "normal". Du musst bedenken ein VA Panel ist naturgemäß langsamer. Im Gegenzug bekommt man mehr Kontrast und einen besseren Schwarzwert.
    Normalerweise würde das Bild sichtbar Schlieren aber durch die Pixelbeschleunigung Overdrive kann man die Reaktionszeit deutlich reduzieren. Trotzdem arbeitet es insgesamt sehr agressiv
    und das Resultat ist dein Problem. Große Flächen mit kontrastreichen Konturen wirken wie ein Flackern / Schimmern. Theoretisch würde das Bild ohne Overdrive weich und unscharf werden
    aber wenn der Monitorhersteller es selbst auf der niedrigsten Stufe noch zu agressiv angesetzt hat dann bleibt der Effekt immer bestehen. Es kommt auch drauf an welches Panel verbaut ist.
    Samsung baut die schnellsten VA Panels aber trotzdem stört das Resultat einige User. Aber mehr ist mit der LCD Technik nicht möglich. Schaue in Youtube oder Google nach c24fg70 issue
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  8. #7
    Gefreiter
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    41
    Themenstarter


    Standard

    Ok, dann scheine ich in der Preisklasse damit leben zu müssen, aber immerhin weiß ich das der Monitor nicht defekt ist. Ich habe herausgefunden, dass das Problem bei einem deutlich blass eingestellten Bild verwindet, das Flimmern tritt nur bei niedriger Helligkeit auf. Da ich mit so blassem Bild nicht spielen möchte werde ich jetzt Zeit investieren, um den für optimalen Wert zu finden. Ich danke dir sehr für deine ausführlichen Erlärungen Performer!!

    Der Samsung C32F391 hätte dann wahrscheinlich die gleichen Probleme?

  9. #8
    Oberbootsmann Avatar von Poddy
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    793


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Biostar TZ77XE4
      • CPU:
      • i7-3770K
      • Kühlung:
      • Mit Luft und so
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V2000 Plus
      • RAM:
      • BLT2CP4G3D1869DT1TX0CEU
      • Grafik:
      • Gainward Geforce 570 Phantom
      • Storage:
      • Plextor M5 Pro 256GB, 5x 2TB 7K3000
      • Monitor:
      • Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel PRO/1000 PT Server
      • Netzteil:
      • Antec HCP-750
      • Betriebssystem:
      • Win7
      • Sonstiges:
      • IBM M5015 @ LSI 9260; Beyerdynamic DT-880 Edition

    Standard

    Zitat Zitat von Performer Beitrag anzeigen
    Das in den Videos zu Sehende ist leider "normal".
    Für mich sieht das nicht normal aus...

    Zitat Zitat von Performer Beitrag anzeigen
    Schaue in Youtube oder Google nach c24fg70 issue
    Da gehts doch um andere "issues"?

  10. #9
    Admiral Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    12.982


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Palit GTX1080 (Super)JetStream
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Der sieht fast baugleich aus also könnte das gleiche Panel drin sein mit ähnlichen Problemen. Es gab letztens noch einen Thread wo jemand Probleme mit Helligkeitsschwankungen hatte
    und am Ende lag es an der Energiesparfunktion des Monitors weil er helle Bildinhalte dimmen wollte. Wenn der Asus das auch hat am besten deaktivieren. Vielleicht hilft es noch etwas !?

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von Poddy Beitrag anzeigen
    Für mich sieht das nicht normal aus...
    "Normal" für VA. Bei mir ist es ähnlich aber nicht so extrem.

    Zitat Zitat von Poddy Beitrag anzeigen
    Da gehts doch um andere "issues"?
    Um welche anderen "issues" geht es denn dann ? Klär uns auf.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  11. #10
    Gefreiter
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    41
    Themenstarter


    Standard

    Alle Energiesparfunktionen wurden bereits deaktivert. Könnte denn nun der Samsung C32F391 Besserung bringen?

  12. #11
    Oberbootsmann Avatar von Poddy
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    793


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Biostar TZ77XE4
      • CPU:
      • i7-3770K
      • Kühlung:
      • Mit Luft und so
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V2000 Plus
      • RAM:
      • BLT2CP4G3D1869DT1TX0CEU
      • Grafik:
      • Gainward Geforce 570 Phantom
      • Storage:
      • Plextor M5 Pro 256GB, 5x 2TB 7K3000
      • Monitor:
      • Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel PRO/1000 PT Server
      • Netzteil:
      • Antec HCP-750
      • Betriebssystem:
      • Win7
      • Sonstiges:
      • IBM M5015 @ LSI 9260; Beyerdynamic DT-880 Edition

    Standard

    Könntest du mal ein Video von einem anderem Spiel zeigen, wo das so aussieht?

  13. #12
    Admiral Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    12.982


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Palit GTX1080 (Super)JetStream
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Es ist in allen Spielen aber je mehr Kanten/Konturen, je höher der Kontrast und je größer die Fläche desto mehr wirkt es wie ein Flackern/Flimmern.
    Egal ob Zaun vor hellem Hintergrund, dunkle Punkte oder Muster auf Wandtextur, Alles wo Overdrive an seine Grenzen kommt und Overshot bringt.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  14. #13
    Oberbootsmann Avatar von Poddy
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    793


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Biostar TZ77XE4
      • CPU:
      • i7-3770K
      • Kühlung:
      • Mit Luft und so
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V2000 Plus
      • RAM:
      • BLT2CP4G3D1869DT1TX0CEU
      • Grafik:
      • Gainward Geforce 570 Phantom
      • Storage:
      • Plextor M5 Pro 256GB, 5x 2TB 7K3000
      • Monitor:
      • Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel PRO/1000 PT Server
      • Netzteil:
      • Antec HCP-750
      • Betriebssystem:
      • Win7
      • Sonstiges:
      • IBM M5015 @ LSI 9260; Beyerdynamic DT-880 Edition

    Standard

    Ich weiß wie "Signalüberschwinger" von zu starker Overdrive-Einstellungen aussehen, und das was in den Vids zu sehen ist, ist was anderes.
    Manchmal könnte man echt meinen, dass du in Echt noch nie vor einem LCD gesessen hast.

  15. #14
    Admiral Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    12.982


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Palit GTX1080 (Super)JetStream
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Ich zocke auf VA und kann dir in jedem Spiel Szenen suchen wo man dieses Pixelverhalten reproduzieren kann. Du darfst nicht vergessen, daß das Video stark komprimiert ist
    aber es geht nicht um die Kompressionsartefakte sondern um das was ich oben beschrieben hatte. Wenn du meinst, daß es etwas Anderes ist dann akzeptiere ich das natürlich.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  16. #15
    Oberbootsmann Avatar von Poddy
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    793


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Biostar TZ77XE4
      • CPU:
      • i7-3770K
      • Kühlung:
      • Mit Luft und so
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V2000 Plus
      • RAM:
      • BLT2CP4G3D1869DT1TX0CEU
      • Grafik:
      • Gainward Geforce 570 Phantom
      • Storage:
      • Plextor M5 Pro 256GB, 5x 2TB 7K3000
      • Monitor:
      • Dell U2410
      • Netzwerk:
      • Intel PRO/1000 PT Server
      • Netzteil:
      • Antec HCP-750
      • Betriebssystem:
      • Win7
      • Sonstiges:
      • IBM M5015 @ LSI 9260; Beyerdynamic DT-880 Edition

    Standard

    Ja, das Gesehene im Video sieht für mich software- / engineseitig aus und nicht Monitor bedingt.

  17. #16
    Admiral Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    12.982


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Palit GTX1080 (Super)JetStream
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Dann würde es aber nicht weniger werden wenn er die Helligkeit am Monitor erhöht. Dadurch wird der Kontrast geringer also leichter für Overdrive.
    Ein kalibriertes Bild hat meist nur 25% Helligkeit mit ~120cd/m² für höchsten Kontrast und das ist für Overdrive am schwersten also mehr Overshot.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  18. #17
    Gefreiter
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    41
    Themenstarter


    Standard

    Hier nochmal ein Video mit anderer Engine und DirectX12...Problem sieht genau so aus. Am Ende sieht man den hellen Höhlenausgang sowie hellere Höhlenwände, bei denen man den Effekt durch die steigende Helligkeit nicht mehr sieht.

    File-Upload.net - IMG_5340.MOV
    Geändert von redmancall (13.08.17 um 16:41 Uhr)

  19. #18
    Admiral Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    12.982


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Palit GTX1080 (Super)JetStream
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Zwischen der niedrigsten und höchsten Overdrive (Trace Free) Stufe siehst du wirklich keine Unterschiede ? Das steuert die Stärke der Pixelbeschleunigung.
    Normalerweise sollte es bei niedriger Stufe weniger Overshot geben aber dafür wird das gesamte Bild bei Bewegung weicher/unschärfer weil mehr Schlieren.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  20. #19
    Gefreiter
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    41
    Themenstarter


    Standard

    Doch ich sehe Unterschiede, je nach Einstellung wird das Ghosting schwächer oder stärker, bei 80 Prozent TraceFree habe ich absolut kein Ghosting, für mich die perfekte Einstellung.

    Aber zu meinem Problem...nein, da ist es egal welche Overdrive (TraceFree) Einstellung ich wähle, das flimmern ist IMMER so auf den Videos, egal ob 0 oder 100 Prozent.

  21. #20
    Gefreiter
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    41
    Themenstarter


    Standard

    Hallo nochmal. Also ich hab jetzt wirklich die Nase voll...habe heute seit langem mal wieder Stalker - Lost Alpha gespielt. Die erste Stunde unter der Erde mit beeindruckenden Kontrasten und Schwarzwerten. Nun bin mich bei Tageslicht an der Oberfläche und man hält dieses Flimmern nicht länger aus!! Habe mal ein Beispielvideo angehangen...schaut euch dabei die Gräser (und da bewege ich noch nicht mal die Maus!!) an, eine reine Katastrophe!!
    File-Upload.net - IMG_5416.MOV

    Als zweites hier nochmal in 4k aufgenommen, mit Mausbewegung...und ja, es sieht in echt genau so schlimm aus wie in dem Video!
    File-Upload.net - IMG_5418.MOV

    Ich bin mir nun sicher ich werde das Teil zurückschicken, die Frage ist nur was habe ich für Alternativen?? Wenn alle VA Panels so mies sind bleibt mir ja bei guter Bildquali nur IPS...was könnt ihr da empfehlen?
    Geändert von redmancall (Gestern um 19:04 Uhr)

  22. #21
    Admiral Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    12.982


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Palit GTX1080 (Super)JetStream
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Ich glaube du steigerst dich da in etwas rein. Full HD auf 32" ohne AA oder DSR flimmert halt bei Bewegung, insbesondere Vegetation.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  23. #22
    Gefreiter
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    41
    Themenstarter


    Standard

    Ich finde absolut nicht das dies was mit "reinsteigern" zu tun hat...wenn ich 350 Euro für ein Monitor ausgebe will ich nicht das das Bild so wie auf dem Video aussieht!!! Dieses Flimmern habe ich noch nirgends so stark gesehen und ich glaube auch mitlerweile nicht mehr das dieses Ergebnis bei VA Panels "normal" ist. Wenn AA oder DSR etwas helfen würde wäre ja gut...aber das tut es nicht...und zwar Null!!! Ein leichtes Flimmern wäre ja so wie du geschildert hast bzw. was ich mich zu VA Panels belsesen habe OK, aber mein Problem sieht mehr eher wie Panel-Bug oder Firmware-Bug aus...warscheinlich eher Letzteres. Kann ja bei dem Preis nicht sein, das man Helligkeit auf Max drehen muss oder die Schärfe auf ein Minimum, nur weil man keinen Augenkrebs bekommen möchte!!! (-> und dann im Windows wieder zurückdrehen muss, weil man sonst keine Schriften mehr lesen kann ).

    Wie auch immer, ich habe mich nun für den LG 34UC79G-B entschieden...wieder (wie mein Zweitmonitor) mit IPS. Ich werde berichten.
    Geändert von redmancall (Gestern um 20:40 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •