Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 129
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.309


    Standard Acer Predator XB273K: 27-Zoll-Gamer mit 144 Hz und UHD

    acer xb273k teaserAcer nutzt den heutigen Vor-Vor-Tag der IFA 2018 um sein neues Gaming-Display Predator XB273K vorzustellen. Dabei bietet der neue 27-Zöller viele Features, die die Herzen der Gamer höher schlagen lassen sollen, aber auch Nutzer mit einer Vorliebe für korrekte Farben können sich freuen.


    Das Herzstück ist ein 27 Zoll großes Panel, das auf der IPS-Technik basiert und mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten, also UHD, auflöst. Für Gamer besonders interessant: Es wird nicht nur G-Sync unterstützt, sondern auch eine maximale Wiederholfrequenz von 144 Hz geboten. Somit sollte ein schnelles, Tearing-freies Spielerlebnis geboten werden. Damit nicht genug, ist auch HDR mit...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    01.08.2016
    Beiträge
    455


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte z170
      • CPU:
      • i7 6700k
      • Kühlung:
      • NZXT Kraken x52
      • Gehäuse:
      • Corsair R500
      • RAM:
      • Gskill Trident Z RGB 3200 CL14
      • Grafik:
      • Zotac GTX 1080 ti @1963/0.9V
      • Monitor:
      • Asus VG248QE/HP 27xq/Acer XF250QAbmiidprzx
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro

    Standard

    Wo bleibt eigentlich ein Beitrag hierzu von Performer? Immerhin ist die News schon seit über 30 Minuten online.

  4. #3
    Flottillenadmiral Avatar von symerac
    Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    4.808


    Standard



    "Der Preis wird dann bei 999 Euro liegen."

    Das wäre ja der Hammer in Verbindung mit einer 2080 Ti!

    Sieht auch gut aus, hoffe nur man kann die Seitenblenden abnehmen.


  5. #4
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    259


    Standard

    Oh warte, warum ruft Acer nicht die 2500 kröten von Asus auf? Soll es tatsächlich Konkurrenz geben zwischen den beiden Marken? Die 27" 144Hz WQHD Monitore mit AUO Panel und Gsync kosten doch auch alle ungefähr das gleiche. Die 250-300 € Aufpreis ggü. den WQHD Monis finde ich sogar fast noch vertretbar.

  6. #5
    Stabsgefreiter Avatar von Weede
    Registriert seit
    31.07.2009
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    317


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99S Gaming 9 AC
      • CPU:
      • Intel i7-6900k
      • Systemname:
      • Sklave
      • Kühlung:
      • Liquid
      • Gehäuse:
      • Lian LI P80
      • RAM:
      • Kingston HyperX 4x16GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Ti SC
      • Storage:
      • Paar Kisten voll
      • Monitor:
      • BENQ BL3200 + 2x DELL U2412M
      • Netzwerk:
      • Schrank voll
      • Sound:
      • Sony 650ESD
      • Netzteil:
      • Corsair AX1200
      • Betriebssystem:
      • ProSeven
      • Sonstiges:
      • Wacom Intuos Pro L
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 760D
      • Handy:
      • Ni Hao

    Standard

    Zitat Zitat von alpinlol Beitrag anzeigen
    Wo bleibt eigentlich ein Beitrag hierzu von Performer? Immerhin ist die News schon seit über 30 Minuten online.
    "Wieder so ein IPS-Mist mit dem die Hersteller uns melken wollen, anstatt endlich mal einen vernünftigen OLED-Monitor zu bringen. Bei Fernsehern klappt es ja auch!"



    Zitat Zitat von LifadxD Beitrag anzeigen
    Oh warte, warum ruft Acer nicht die 2500 kröten von Asus auf?
    Der Acer hat kein FALD, oder bin ich blind?
    Geändert von Weede (29.08.18 um 12:12 Uhr)

  7. #6
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    1.152


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X99E-ITX
      • CPU:
      • 2660v3
      • Kühlung:
      • T318 + A9x14
      • Gehäuse:
      • DAN-A4
      • RAM:
      • 32GB DDR4
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 SC ACX 2.0
      • Storage:
      • 512Gb OCZ PCIe
      • Monitor:
      • DS2716G
      • Netzwerk:
      • OnBoard, 1000er
      • Sound:
      • Asus Xonar U7, A5+
      • Netzteil:
      • Silverstone SX500-LG
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64 Bit
      • Sonstiges:
      • G9x, G13
      • Notebook:
      • XMG P303
      • Handy:
      • Note 3

    Standard

    Zitat Zitat von LifadxD Beitrag anzeigen
    Oh warte, warum ruft Acer nicht die 2500 kröten von Asus auf? Soll es tatsächlich Konkurrenz geben zwischen den beiden Marken? Die 27" 144Hz WQHD Monitore mit AUO Panel und Gsync kosten doch auch alle ungefähr das gleiche. Die 250-300 € Aufpreis ggü. den WQHD Monis finde ich sogar fast noch vertretbar.
    Bin preislich auch überrascht.

    Denke liegt am einfachen Design des Monitorfußes.
    Pc1: X99e-ITX, 2660 v3, 32gb DDR4, EVGA GTX 980 SC ACX 2.0
    Pc2: Shuttle SX79R5, 4930k, 32gb DDR3, EVGA GTX 960
    Pc3: P9X79, 3930k, 24gb DDR3, HD 6970 PCS+
    Bild: Dell U2711, S2716DG, Eizo EV2450

  8. #7
    Matrose
    Registriert seit
    12.11.2013
    Beiträge
    20


    Standard

    Ist das das Teil mit dem Lüfter? :D

    Wenn der jetzt FreeSync hätte und HDR 600 für 1000€ wäre es wesentlich interessanter.

  9. #8
    Stabsgefreiter Avatar von Para27
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Münchner Umland
    Beiträge
    293


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Maximus X Hero
      • CPU:
      • i7 8700K 5Ghz 1,[email protected] EK
      • Kühlung:
      • Mora + 360 Intern
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R6 Black
      • RAM:
      • 16GB Corsair @3800mhz
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1080 Ti Strix 2k/6k
      • Storage:
      • SSDs 120/240 | HDD 6TB
      • Monitor:
      • BenQ XL2410T 120Hz
      • Netzwerk:
      • Vodafone 100k
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX + Beyerdynamic DT 880
      • Netzteil:
      • CORSAIR TX750 - 80 Plus
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Photoequipment:
      • OLYMPUS EM1+12-40 Pro
      • Handy:
      • Iphone 7

    Standard

    Der Preis ist schon sehr interessant.

  10. #9
    Frischluftfanatiker Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    17.586


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX1080Ti @ 2k/6k
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Zitat Zitat von symerac Beitrag anzeigen
    Das wäre ja der Hammer in Verbindung mit einer 2080 Ti!
    Oje, denkst du die wird wegen des hohen Preises eine Wunderkarte ? Was schafft eine 1080Ti in UHD/4K ? Sagen wir 60FPS also die 2080Ti im optimalen Fall 90FPS
    aber mit RayTracing heißt es wohl wieder back to 60FPS und ein IPS Panel ohne Local Dimming bedeutet Kontrast 1000:1 und Schwarz ist wieder nur glitzergrau.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  11. #10
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.565


    Standard

    Zitat Zitat von DaHans Beitrag anzeigen
    Bin preislich auch überrascht.

    Denke liegt am einfachen Design des Monitorfußes.
    Ich bin überhaupt nicht überrascht. Das Panel hat weder FALD, noch ordentliches HDR 1000, noch Quantum Dot. Das 660 Euro teure G-Sync Modul kommmt aufgrund des fehlenden FALDs auch nicht zum Einsatz. Der Preis ist somit eigentlich noch zu hoch. Die WQHD 144 Hz AUO TN und IPS Panel kosteten im EK (ohne Mengenrabatt) auch nie mehr wie 130 - 150 Euro. Dieses UHD Panel ohne FALD wird auch nicht mehr kosten.

    Selbst das LG FALD 384 Zonen HDR 1000 Panel von LG im 1500 Euro teuren Dell UP2718Q kostet im EK (ohne Mengenrabatt) gerade mal knappe 200 Euro. Da wird so eine AUO Schleuder im PG27UQ/X27 nicht viel mehr kosten.
    Geändert von asus1889 (29.08.18 um 12:45 Uhr)

  12. #11
    Flottillenadmiral Avatar von symerac
    Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    4.808


    Standard

    Zitat Zitat von Performer Beitrag anzeigen
    Oje, denkst du die wird wegen des hohen Preises eine Wunderkarte ? Was schafft eine 1080Ti in UHD/4K ? Sagen wir 60FPS also die 2080Ti im optimalen Fall 90FPS
    aber mit RayTracing heißt es wohl wieder back to 60FPS und ein IPS Panel ohne Local Dimming bedeutet Kontrast 1000:1 und Schwarz ist wieder nur glitzergrau.
    Dein gequatsche interessiert keinen
    System: 8086K @ 5.2GHz | Asus Z370 Apex | 2x8GB G.Skill Trident Z @ 4500 | EVGA 1080 Ti @ 2100/6100 | Samsung 970 PRO 512GB | Silverstone TJ07 | Corsair HX1200i
    Mobile: MacBook Pro 13" | iPhone Xs Max 64GB

  13. #12
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    1.152


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X99E-ITX
      • CPU:
      • 2660v3
      • Kühlung:
      • T318 + A9x14
      • Gehäuse:
      • DAN-A4
      • RAM:
      • 32GB DDR4
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 SC ACX 2.0
      • Storage:
      • 512Gb OCZ PCIe
      • Monitor:
      • DS2716G
      • Netzwerk:
      • OnBoard, 1000er
      • Sound:
      • Asus Xonar U7, A5+
      • Netzteil:
      • Silverstone SX500-LG
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64 Bit
      • Sonstiges:
      • G9x, G13
      • Notebook:
      • XMG P303
      • Handy:
      • Note 3

    Standard

    Zitat Zitat von asus1889 Beitrag anzeigen
    Ich bin überhaupt nicht überrascht. Das Panel hat weder FALD, noch ordentliches HDR 1000, noch Quantum Dot. Das 660 Euro teure G-Sync Modul kommmt aufgrund des fehlenden FALDs auch nicht zum Einsatz. Der Preis ist somit eigentlich noch zu hoch. Die WQHD 144 Hz AUO TN und IPS Panel kosteten im EK (ohne Mengenrabatt) auch nie mehr wie 130 - 150 Euro. Dieses UHD Panel ohne FALD wird auch nicht mehr kosten.

    Selbst das LG FALD 384 Zonen HDR 1000 Panel von LG im 1500 Euro teuren Dell UP2718Q kostet im EK (ohne Mengenrabatt) gerade mal knappe 200 Euro. Da wird so eine AUO Schleuder im PG27UQ/X27 nicht viel mehr kosten.
    Na dann.

    Bearbeiten die einfache Anfragen von einer Bestellung?
    Pc1: X99e-ITX, 2660 v3, 32gb DDR4, EVGA GTX 980 SC ACX 2.0
    Pc2: Shuttle SX79R5, 4930k, 32gb DDR3, EVGA GTX 960
    Pc3: P9X79, 3930k, 24gb DDR3, HD 6970 PCS+
    Bild: Dell U2711, S2716DG, Eizo EV2450

  14. #13
    Leutnant zur See Avatar von ssj3rd
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    1.277


    Standard

    Ich werde wohl ab 17 Uhr hier zuschlagen:
    Viewsonic 27 Zoll WQHD-Monitor mit G-Sync und 165 Hz - Blitzangebote bei Amazon - GameStar

    UHD brauche ich nicht, WQHD und 27 Zoll sind eine optimale Kombi.
    Die Gebrauchtpreise der 1080 gehen gerade rapide nach unten und sind gerade bei 370€. (Gestern sogar 3 Karten für knapp 350€ gesehen)
    Hoffentlich sorgen die neuen Karten für einen weiteren Preisrutsch.

  15. #14
    Kapitän zur See Avatar von Jousten
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Botswana
    Beiträge
    3.212


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte P67A UD5 B3
      • CPU:
      • Intel i7 2600k @ 4,2 GHz
      • Systemname:
      • DOGE
      • Kühlung:
      • Lukü - Megahalems Rev. B
      • Gehäuse:
      • Coolermaster HAF Black Edition
      • RAM:
      • 16 GB Corsair Dominator DDR3
      • Grafik:
      • EVGA GTX 970 SSC
      • Storage:
      • Intel 320 Series 160 GB
      • Monitor:
      • Samsung BX2431 &amp; BenQ BL2710PT
      • Netzteil:
      • Corsair HX 750 W
      • Betriebssystem:
      • Win7 64 Bit Ultimate
      • Sonstiges:
      • Logitech G502
      • Handy:
      • LG G3

    Standard

    Insgesamt ein sehr interessantes Modell, nur diese Abdeckungen an den Seiten sollte man abnehmen können.

    Der Preis überrascht sehr positiv wenn man das mit dem Konkurrenzmodell von Asus oder sogar ultrawide Screens vergleicht. Einzig zu bemängeln hätte ich die Größe, 27 Zoll und 4K wollen bei mir nicht so recht zusammen passen. Hätte lieber 32 Zoll oder gar 34 bei 16:9 gesehen.

  16. #15
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.565


    Standard

    @ssj3rd

    Das Problem beim Viewsonic XG2703 GS ist die perverse Panellotterie.

    Der hat immer (meistens 2, nah beieinander) Einschlüsse (Panelrevision 2.3, leider typisch alte Revision) + krasses BLB (auch wenn nicht so stark wie beim AG271QG, dafür Coating schlechter).
    Geändert von asus1889 (29.08.18 um 13:30 Uhr)

  17. #16
    Flottillenadmiral Avatar von Fetzencommander
    Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    4.879


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Ep45-Ud3r
      • CPU:
      • Intel Q9550 @ 3,8 Ghz
      • Systemname:
      • Sascha der wilde Hengst
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Storm Scout
      • RAM:
      • 8Gb Ocz 1066
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX470 SOC @ 800mhz
      • Storage:
      • 1x Intel Postville (g2) 80GB 3x WD 1000GB
      • Monitor:
      • Benq XL2410T: 120 Hz + Chimei 22&quot; 60Hz
      • Netzwerk:
      • DLAN
      • Sound:
      • Logitech G35 + Asus Xonar D2 mit Teufel E100
      • Netzteil:
      • Thermaltake 650W NT
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit
      • Sonstiges:
      • RAT 7 + G15 @ Steelseries 4HD Mousepad
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Nexus

    Standard

    Wollte im Herbst eigentlich wieder mal einen WQHD IPS Monitor kaufen, in der Hoffnung das die Lotterie diesmal gnädig zu mir ist. Aber hier zahlt es sich wohl doch noch aus zu warten.

  18. #17
    Leutnant zur See Avatar von ssj3rd
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    1.277


    Standard

    Zitat Zitat von asus1889 Beitrag anzeigen
    @ssj3rd

    Das Problem beim Viewsonic XG2703 GS ist die perverse Panellotterie.

    Der hat immer (meistens 2, nah beieinander) Einschlüsse (Panelrevision 2.3, leider typisch alte Revision) + krasses BLB (auch wenn nicht so stark wie beim AG271QG, dafür Coating schlechter).
    Bin da viel unempfindlicher als die meisten unterwegs. Der Fehler müsste schon ins Auge stechen.

  19. #18
    Kapitänleutnant Avatar von Cool Hand
    Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    1.877


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z170 OC Formula | Z87E-ITX
      • CPU:
      • i7-6700K | i7-4770S
      • Systemname:
      • Home PC | Car PC
      • Kühlung:
      • NH-D15 | NH-L9i
      • Gehäuse:
      • PC-8A | M350
      • RAM:
      • 16GB | 8GB
      • Grafik:
      • GTX 1070 | HD 4600
      • Storage:
      • 950 Pro 512GB | 840 Evo 500GB
      • Monitor:
      • U2312HM | 702GSH
      • Sound:
      • ALC1150 | ALC1150
      • Netzteil:
      • DP Pro 11 550W | DSATX 220W
      • Betriebssystem:
      • W10 | W8.1
      • Sonstiges:
      • Giga Ultra Hyper-Dämmung
      • Handy:
      • Honor 9

    Standard

    Zitat Zitat von DaHans Beitrag anzeigen
    Bin preislich auch überrascht.

    Denke liegt am einfachen Design des Monitorfußes.
    Liegt wohl eher am Panel, was wieder so eine miese Qualität hat, dass die Hersteller es spottbillig bekommen und somit auch zig Rücksendungen für jedes einzelne Modell tragen können.



  20. #19
    Leutnant zur See Avatar von ssj3rd
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    1.277


    Standard

    Zitat Zitat von Cool Hand Beitrag anzeigen
    Liegt wohl eher am Panel, was wieder so eine miese Qualität hat, dass die Hersteller es spottbillig bekommen und somit auch zig Rücksendungen für jedes einzelne Modell tragen können.
    Und die ganz teuren Monitore haben ausgesuchte oder auch nur minimal bessere Panels?
    Darf ich mal lachen

    Bei Fernsehern sieht das ja nicht anders aus, gerade die High End Klasse ist verseucht von schlechten Panels.

    Es ist einfach unfassbar traurig und verdeutlicht inzwischen was man mit dem Kunden alles anstellen kann, selbst wenn er viel Geld hinlegt.
    Geändert von ssj3rd (29.08.18 um 15:00 Uhr)

  21. #20
    Kapitänleutnant Avatar von Cool Hand
    Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    1.877


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z170 OC Formula | Z87E-ITX
      • CPU:
      • i7-6700K | i7-4770S
      • Systemname:
      • Home PC | Car PC
      • Kühlung:
      • NH-D15 | NH-L9i
      • Gehäuse:
      • PC-8A | M350
      • RAM:
      • 16GB | 8GB
      • Grafik:
      • GTX 1070 | HD 4600
      • Storage:
      • 950 Pro 512GB | 840 Evo 500GB
      • Monitor:
      • U2312HM | 702GSH
      • Sound:
      • ALC1150 | ALC1150
      • Netzteil:
      • DP Pro 11 550W | DSATX 220W
      • Betriebssystem:
      • W10 | W8.1
      • Sonstiges:
      • Giga Ultra Hyper-Dämmung
      • Handy:
      • Honor 9

    Standard

    Nö. Die sind einfach nur noch dreister.



  22. #21
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.654


    Standard

    Meiner Meinung nach ist FALD einfach nur noch ein Trick das so schon ausgereizte LCD noch weiter über die Grenze des sinnvollen auszureizen.

    Ich persönlich hab lieber 1000:1 Kontraste bei denen die Farben auch wirklich einheitlich sind, als 3000:1 Kontraste bei denen die Objekte von lustigen Glow-Effekten umhüllt werden.



    Der Preis von 1000€ für das FreeSync Modell überrascht mich aber echt krass! Da würde ich lieber jetzt 1000€ dafür ausgeben und in 3-4 Jahren nochmal 1500€ für einen OLED/QLED/mLED Monitor, als jetzt 2500€ für das LCD-Gebläse
    R7 1800X @4,00Ghz 1,425Vcore w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2


  23. #22
    Kapitän zur See Avatar von Blood1988
    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    3.493


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85 Pro4
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1230 [email protected],7
      • Kühlung:
      • Cooler Master Hyper TX3 Evo
      • Gehäuse:
      • Zalman Z11 Plus
      • RAM:
      • 16GB DDR3 1600
      • Grafik:
      • KFA2 [email protected]
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 EVO 250GB
      • Monitor:
      • AOC Agon 271QG Lotto
      • Sound:
      • QPAD QH-85
      • Netzteil:
      • Cooler Master G550M
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Sonstiges:
      • Thermaltake Commander FT/Skiller Mech(RED)/G502
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    Der X27 verkauft sich wohl nicht das se jetzt schnell was nachschieben.

    Zumindest QD hätten se mit unterbringen können.

    Ansonsten geht es doch 4k 144Hz 27" fürn 1000er wie es einige wollten.

    Das ding hat nur ein Prob. Acer und AOC.

    Aber so wäre das schon mein perfekter Monitor.


    Ob der auch wieder so dummes Coating hat?
    Und was Schärfe angeht wieder anderen 4klern hinterherhängt so wie die WQHD 144Hz teile den andere WQHD Monitoren?

  24. #23
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    29.04.2018
    Beiträge
    1.234


    Standard

    Zitat Zitat von ssj3rd Beitrag anzeigen
    Ich werde wohl ab 17 Uhr hier zuschlagen:
    Viewsonic 27 Zoll WQHD-Monitor mit G-Sync und 165 Hz - Blitzangebote bei Amazon - GameStar

    UHD brauche ich nicht, WQHD und 27 Zoll sind eine optimale Kombi.
    Die Gebrauchtpreise der 1080 gehen gerade rapide nach unten und sind gerade bei 370€. (Gestern sogar 3 Karten für knapp 350€ gesehen)
    Hoffentlich sorgen die neuen Karten für einen weiteren Preisrutsch.
    Haste einen bekommen?

  25. #24
    Frischluftfanatiker Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    17.586


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX1080Ti @ 2k/6k
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Zitat Zitat von NasaGTR Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach ist FALD einfach nur noch ein Trick das so schon ausgereizte LCD noch weiter über die Grenze des sinnvollen auszureizen.
    Ohne Local Dimming haben Monitore und Fernseher eine schlechte Bildqualität weil kein Schwarz dargestellt werden kann. Technik erklärt: Fernseher mit LED-Backlight

    Zitat Zitat von NasaGTR Beitrag anzeigen
    Ich persönlich hab lieber 1000:1 Kontraste bei denen die Farben auch wirklich einheitlich sind, als 3000:1 Kontraste bei denen die Objekte von lustigen Glow-Effekten umhüllt werden.
    Da verwechselst du etwas denn einen Kontrast von 3000:1 schafft bereits ein VA Panel ohne Local Dimming. An den Farben ändert sich mit FALD nichts. Schau mal hier.

    Zitat Zitat von Hardwareluxx
    Wird das FALD aktiviert, haben wir einen Wert von 25.433:1 ermittelt, was natürlich auf einem gänzlich anderen Niveau liegt, ...
    Im HDR-Betrieb wird das Kontrastverhältnis durch die höhere Spitzenhelligkeit natürlich noch einmal deutlich gepusht und durchbricht die Marke von 50.000:1.
    Bei so einem hohen Kontrast strahlen helle Objekte natürlich in dunkle Bereiche und man sieht eine Art Blooming aber solche Szenarien hat man meist nur mit Testbildern.
    Im High End TV Bereich gibt es Local Dimming schon seit 10 Jahren, siehe Samsung LE55A956 und es wurde immer weiter optimiert. Für echtes HDR ist es sowieso nötig.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  26. #25
    Flottillenadmiral Avatar von symerac
    Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    4.808


    Standard

    Ein PG279Q hat auch kein Local Dimming und ich bin es auch nicht gewohnt. Bin auch sehr zufrieden mit dem alten, bis auf die fehlende UHD Auflösung.

    Also perfekter Monitor für mich auf den ich schon lange warte. Vielleicht kommt das gleiche ja auch von Asus.
    System: 8086K @ 5.2GHz | Asus Z370 Apex | 2x8GB G.Skill Trident Z @ 4500 | EVGA 1080 Ti @ 2100/6100 | Samsung 970 PRO 512GB | Silverstone TJ07 | Corsair HX1200i
    Mobile: MacBook Pro 13" | iPhone Xs Max 64GB

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •