Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von kuki122
    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.507


    • Systeminfo
      • Sound:
      • ESI nEAR 08 Classic - Nahfeldmonitore

    Standard Acer mit neuen „Zero Frame"-Monitoren der S6-Serie

    acer2011Mit den neuen Monitoren der S6-Serie möchte das taiwanische Computerunternehmen Acer alle auf das Design fokussierte Nutzer ansprechen, die zusätzlich Wert auf eine farbneutrale Darstellung legen. Die beiden neu vorgestellten Monitore mit den Titeln „S236HL" und „S276HL" ähnlichen sich in ihren Eigenschaften, verfügen aber mit Diagonalen von 23 Zoll bzw. 27 Zoll über unterschiedlich große Bildflächen.


    Beide Modelle warten mit einem IPS-Panel auf, das mit 1920 x 1080 Bildpunkten (Full HD) auflöst. Das hochwertige Panel ermöglicht Blinkwinkel von bis zu 178 Grad und soll eine hohe Farbtreue...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Bootsmann Avatar von jackennils
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    612


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z97 Extreme6
      • CPU:
      • Core i7 4790k 4,0 GHz
      • Systemname:
      • PC 2015
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-0 Macho Rev. B
      • Gehäuse:
      • bequiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • Corsair 16 GB DDR3
      • Grafik:
      • GeForce GTX 1080 Ti FE
      • Storage:
      • SSD 840 Pro 256 GB, D370S 512 GB, WD Green 2 TB
      • Monitor:
      • ASUS ROG PG278Q
      • Sound:
      • Purity Sound 2
      • Netzteil:
      • Corsair H750i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 x64
      • Notebook:
      • Lenovo Yoga 2 13
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 500D
      • Handy:
      • Google Nexus 6

    Standard

    14,7 mm wird Zero Frame genannt? Irgendwer bei Acer kennt die Bedeutung von Zero wohl nicht...

  4. #3
    Oberleutnant zur See Avatar von SaKuLification
    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    1.381


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-H55N-USB3
      • CPU:
      • Intel Core i5-760
      • Kühlung:
      • Prolimatech Super Mega
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Array R2 modded
      • RAM:
      • G.Skill Ares, 16GB
      • Grafik:
      • GTX680
      • Storage:
      • Crucial m4 512GB
      • Monitor:
      • 3x U2312HM

    Standard

    Die Idee ist ja interessant, aber ca. 13 bzw. 14mm halte ich jetzt nicht für wenig, zumal der Steg zwischen zwei Monitoren immer mindestens doppelt so breit ist (Eben nicht jeder versteht die Bedeutung von "Zero"). Aus eigener Erfahrung mit 3 Dell U2312HM kann ich sagen, dass auch 4cm kein Problem sind. Und wenn ein schwarzer Streifen zwischen zwei Bilder ein Problem sein sollte, dann wohl nur beim Spielen.
    Geändert von SaKuLification (10.05.13 um 16:43 Uhr)

  5. #4
    Flottillenadmiral Avatar von Chaos Commander
    Registriert seit
    11.08.2012
    Beiträge
    4.557


    Standard

    Wo ist eigentlich das Problem, nen Monitor zu machen, der z.B. nur 1mm Rand hat?

  6. #5
    Flottillenadmiral Avatar von User6990
    Registriert seit
    31.12.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    4.388


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus p8p67 LE
      • CPU:
      • i7 2600K 4,8 Ghz
      • Systemname:
      • Sandschlampe
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence One
      • RAM:
      • 16 GB DDR3
      • Grafik:
      • R9 290X Lightning
      • Storage:
      • Samsung Spinpoint 5400rpm - Samsung 840 EVO 120 GB
      • Monitor:
      • Samsung Syncmaster P2450
      • Netzteil:
      • Seasonic X-660 Platinum
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional
      • Handy:
      • Cubot H1

    Standard

    Frage ich mich auch oft, aber das wird schon seinen Grund haben.

  7. #6
    Gefreiter Avatar von ironitzsche
    Registriert seit
    08.07.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    48


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4
      • CPU:
      • Intel Core i5-3570K
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho SE
      • Gehäuse:
      • Fractal Define R3
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 8GB DDR3-160
      • Grafik:
      • VTX3D Radeon HD 7950 V3 Boost
      • Storage:
      • 128GB Samsung 830 Series
      • Monitor:
      • Asus MX279H
      • Sound:
      • nubert nuPro A-20
      • Netzteil:
      • b q! Straight Power E9 480W
      • Handy:
      • Nexus 4

    Standard

    Gibt es doch schon zur genüge, ich habe einen Asus http://www.amazon.de/MX279H-widescre.../dp/B00A4K9KBQ

    ---------- Post added at 17:35 ---------- Previous post was at 17:32 ----------

    edit: ich meinte nicht 1mm Rand, sondern ähnliche Monitore wie die hier vorgestellten

  8. #7
    Gefreiter
    Registriert seit
    22.12.2003
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    35


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X399-A
      • CPU:
      • AMD Ryzen TR 1900X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U14S
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R6
      • RAM:
      • Kingston HyperX Predator 32GB
      • Grafik:
      • ASUS Strix Radeon RX 580 TOP
      • Storage:
      • 960EVO 250GB, 850EVO 500GB, WD Purple 2TB
      • Monitor:
      • Eizo EV2436WFS3 + S1910-K
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster Z + Sennheiser G4ME ONE
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 850W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Professional
      • Notebook:
      • Lenovo S440 i7-4
      • Photoequipment:
      • Nikon D3200
      • Handy:
      • Honor 9

    Standard

    Grad mal spaßeshalber nachgemessen, mein 10 Jahre alter Eizo hat einen Rand von 13mm... man sollte meinen, dass ein Jahrzehnt später mehr drin wäre.
    I'm still trying to figure out, what Conscience means. - Richard 15:3

  9. #8
    Kapitän zur See Avatar von REDFROG
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    3.420


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 GAMING PRO CARBON AC
      • CPU:
      • Ryzen TR 1950X @ Water
      • Kühlung:
      • 560mm+420mm Radis
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 64GB F4-3200C14Q-64GTZ
      • Grafik:
      • KFA2 1080ti EXOC @ watercool
      • Storage:
      • 960Evo250+850Pro250, VertexII60GB,1x4TB
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D UHD
      • Netzwerk:
      • onboard @ 100Mbit T-com
      • Sound:
      • onboard @ Teufel Concept E200 und HD 681
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 850 93%
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Sonstiges:
      • Pimax 5k+ & Vive
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 & Sony A7 iii (2018)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Standard

    Meine Monitore aus dem Jahr ~2007 haben auch knapp 15mm. Geht wie ich finde im 3er Verbund hervorragend, aber hätte natürlich gerne noch dünnere wenn möglich und erschwinglich (und gleichzeitig guten Monitor an sich). Zur Zeit stehen die seitlichen hintereinander versetzt sodass ich nur einen Rahmen sehe.

    Bevor ich die news noch anklickte hatte ich wirklich was neues, sehr schmales erwartet!
    Aber so ist das einfach nur dumm dämlich...

    @ironitzsche
    schau dir mal die Kundenbilder an.
    Für DAS Geld ist diese Qualität der größte Schrott den man je kaufen kann. :stupid: Lichthöfe wie man sie von vor sonst wie vielen Jahren von billigmonitoren kennt. Dazu dann die hohe Reaktionszeit. Lächerlich! :stupid:
    Geändert von REDFROG (11.05.13 um 10:58 Uhr)

  10. #9
    Gefreiter Avatar von ironitzsche
    Registriert seit
    08.07.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    48


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4
      • CPU:
      • Intel Core i5-3570K
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho SE
      • Gehäuse:
      • Fractal Define R3
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 8GB DDR3-160
      • Grafik:
      • VTX3D Radeon HD 7950 V3 Boost
      • Storage:
      • 128GB Samsung 830 Series
      • Monitor:
      • Asus MX279H
      • Sound:
      • nubert nuPro A-20
      • Netzteil:
      • b q! Straight Power E9 480W
      • Handy:
      • Nexus 4

    Standard

    @redfrog
    ich habe meinen bei einer Amazon-Aktion für unter 250€ bekommen, was dem durchschnittlich gängigem preis für Monitore dieser Art enspricht, die ohnehin alle das gleiche IPS-Panel verbaut haben. Lichthöfe scheinen Technik/Rahmen-bedingt immer vorhanden zu sein, fallen bei mir aber zB nicht so stark aus wie auf den Kundenbildern. Genauer gesagt sind sie nur bei Schwarzbildern zu sehen, was meinen tägl. Gebrauch überhaupt nicht beeinflusst.
    Wie aussagekräftig Reaktionszeiten sind, darüber gibt es auch hier im Forum schon genügend Streitgespräche nachzulesen. Zocken, Filme alles tip top!

    Trotzdem bin auch ich sehr enttäuscht das die technische Entwicklung bei Monitoren so schleppend voran geht, hatte meine Hoffnungen eigentlich auf die neuen MVA-Modelle von BenQ gesetzt doch die haben einfach mal den Veröffentlichungstermin um ein Jahr verschoben -.-

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •