Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.295


    Standard Weitere neue Intel-Prozessoren im Frühjahr

    intel-cpu


    Wie man anhand der hinterlegten Produktcodes bereits in diversen Shops und beim US-amerikanischen Halbleiterhersteller Intel selbst erkennen kann, sind aktuell neue Prozessoren auf dem Weg. Im Server-Segment wird "Cascade Lake-SP" erwartet, im Desktop-Segment wurde der Anfang bereits mit der Veröffentlichung des "Intel Core i5-9400 / 9400F" gemacht. Dieser ist ein "Coffee Lake", der mit einem höheren Takt ausgestattet wurde. Aufgrund dessen ist davon auszugehen, dass die weiteren Modelle ebenfalls ein "Coffee Lake" sind und die meisten mit einem 100 MHz schnelleren Takt ausgeliefert werden.


    Der Celeron wird mit zwei Kernen und zwei Threads auskommen müssen. Beim Pentium...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    08.05.2018
    Beiträge
    1.471


    Standard

    na die schublade steht ja weit offen bei intel

  4. #3
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    20.12.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    3.466


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-AX370-Gaming 5
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 @ 0,65V
      • Kühlung:
      • Cuplex Kryos Delrin @ 5x120mm
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Elysium Black Silver
      • RAM:
      • 48GB DDR4 ECC
      • Grafik:
      • R9290PT-GT430PT-HD5450 Host
      • Storage:
      • ZFS
      • Monitor:
      • WM UHD400 40'' 4k 72Hz
      • Netzwerk:
      • 165/10
      • Sound:
      • Sound Blaster
      • Netzteil:
      • BQT-E9-680W
      • Betriebssystem:
      • KVM/LXC auf debian(proxmox)
      • Notebook:
      • ASUS N551JK
      • Handy:
      • mit LineageOS

    Standard

    Genau, dass jemals Xeons mit mehr Kernen und Takt erscheinen ist ja sowas von aussergewöhnlich ... :rolleyes:

  5. #4
    Korvettenkapitän Avatar von Gamerkind
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    2.157


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus PRIME B350-PLUS
      • CPU:
      • A10 9700 @45W cTDP
      • Gehäuse:
      • Billigsdorfer
      • RAM:
      • 1× 16GB DDR4-3200 (SC)
      • Grafik:
      • A10 9700 0,5GB zugeteilt
      • Storage:
      • Crucial MX300 275GB, SATA
      • Monitor:
      • 2× iiyama ProLite XU2395WSU-B1
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 11 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Billigsdorfer

    Standard

    Bald sind wir bei 14nm++++++++++++
    Euch Gamern wird bald das Handwerk gelegt
    Crysis läuft auf jedem Toaster!
    Buchempfehlung:
    Fabless: The Transformation of the Semiconductor Industry

  6. #5
    lll
    lll ist offline
    Flottillenadmiral Avatar von lll
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    €Uropäische Union - Bairischer Sprachraum
    Beiträge
    4.354


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Meine PC-Hardware findet ihr in der SIGNATUR.
      • Photoequipment:
      • Wozu? Mein Handy hat eine Kamera!
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8+

    Standard

    Mal wieder die Nörgler vom Dienst, Auswahl und Vielfalt ist deren größter Feind
    { ... Spiele-PC Profil ... } - { ... Zweit-PC Profil ... }


    Google nutzen, ohne mit den eigenen Daten zu bezahlen? Das ist möglich, mit Startpage.
    Win10 sammelt zu viele Daten?! Mit ShutUp10 habt ihr ein Werkzeug um dies zu minimieren, denn wer sich nicht wehrt stimmt dem gebaren von Microsoft indirekt zu.
    Browser sind heutzutage alle gleich schnell, nutzt doch lieber Firefox wenn euch eure Daten wichtig sind, Mozilla ist eine Gemeinnützige Non-Profit-Organisation dem Datenschutz wirklich wichtig ist.

  7. #6
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    08.05.2018
    Beiträge
    1.471


    Standard

    es gibt einen ubterschied zwischen auswahl/vielfalt und ketchup in 17 geschmacksrichtungen inklusive bubblegum

  8. #7
    Admiral Avatar von fortunes
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    RheinMain
    Beiträge
    10.368


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Epox MVP4A
      • CPU:
      • Pentium 200 MMX
      • Kühlung:
      • 08/15
      • Gehäuse:
      • Vobis Highscreen Midi
      • RAM:
      • 64MB PC100
      • Grafik:
      • 8MB Trident 3D AGP + Voodoo2
      • Storage:
      • 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card
      • Monitor:
      • 19" Philips TFT
      • Netzwerk:
      • INTEL PRO/100
      • Sound:
      • Logitech 2.0
      • Netzteil:
      • LC Power 300W
      • Betriebssystem:
      • DOS 6.22 / Win98SE
      • Notebook:
      • SurfTab duo W1 3G
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FT5
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A3 (2017)

    Standard

    Zitat Zitat von lll Beitrag anzeigen
    MAuswahl und Vielfalt
    Naja, die gleiche Auswahl seit über fünf Jahren ist jetzt nicht gerade "Vielfalt". Da werden 100MHz drangepappt und plötzlich gibt's ne neue CPU.


    Retro-Station
    Pentium 200 MMX @ 133MHz @ 1.8V @ passiv | Epox MVP4A | 8MB Trident3D AGP | 64MB PC100 | 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card | USB-Floppy EMU | LS-120 SuperDisk | Toshiba DVD-ROM
    (finishing in progress...)

  9. #8
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    14.08.2014
    Ort
    Serverraum
    Beiträge
    1.137


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Supermicro X11SSH-CTF / Thinkpad T470p
      • CPU:
      • Xeon E3-1240v5/ i7-7820HQ
      • Systemname:
      • 'Blechtrottl'
      • Kühlung:
      • NH-D15S / TP
      • Gehäuse:
      • Fractal Define R4 / TP
      • RAM:
      • 64GB ECC / 32GB
      • Grafik:
      • AST2400 / i7+Nvidia 940MX
      • Storage:
      • 6xSM863+6xHC530+i900p / PM961 1TB+MTS400 512GB
      • Monitor:
      • - / 2*Dell U2717D
      • Netzwerk:
      • 10Gbase-T (XS708-E) + 1Gbase-T
      • Sound:
      • - / SoundBlaster HD USB + Logi Z-2300
      • Netzteil:
      • 400W Bequiet StraightPower 10
      • Betriebssystem:
      • ESXI+FreeBSD / W10+W8
      • Sonstiges:
      • + 2x Dell T20 Xeon + 1x Lenovo M93p i5-4570 + 1x Asrock Z77 i7-3770K 4.5Ghz + X10SL7-F E3-1275v3
      • Notebook:
      • Thinkpad T470p

    Standard

    Der E-2178G (oder 88G wenn man bereit ist, saftigen Aufpreis zu zahlen) könnte interessant für effiziente Homelabs sein. Sofern man mit den PCIe Lanes auskommt.
    In diesem Bereich (8-12C, relativ hohe Taktraten, trotzdem niedrige Idle-Leistungsaufnahme, garantierte ECC, IPMI) werde ich bei der Konkurrenz, der ich gerne eine Chance geben würde, leider nicht fündig.

    Sowohl für AM4 als auch TR4 oder SP3 gibts da nix, was in das Raster passt. Da macht es schon Sinn, dass Intel für den Markt mit den kleineren Workstations und Storagesystemen sowas rausbringt. Und man wird es sich 8C-Xeons sicher fürstlich bezahlen lassen.

    Und wenn es 14nm++++++++++ ist, solls mir auch recht sein. Von mir aus heisst der Prozess "mrtlbrmft". Ich kaufe nicht nach Herstellername, Fertigungsprozess oder Strukturbreite, sondern nach Zweck und Produkteigenschaften und dessen Ökosystem in Zusammenhang mit Preis-/Leistungsverhältnis.
    Geändert von Trambahner (22.02.19 um 14:39 Uhr)

  10. #9
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    20.12.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    3.466


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-AX370-Gaming 5
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 @ 0,65V
      • Kühlung:
      • Cuplex Kryos Delrin @ 5x120mm
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Elysium Black Silver
      • RAM:
      • 48GB DDR4 ECC
      • Grafik:
      • R9290PT-GT430PT-HD5450 Host
      • Storage:
      • ZFS
      • Monitor:
      • WM UHD400 40'' 4k 72Hz
      • Netzwerk:
      • 165/10
      • Sound:
      • Sound Blaster
      • Netzteil:
      • BQT-E9-680W
      • Betriebssystem:
      • KVM/LXC auf debian(proxmox)
      • Notebook:
      • ASUS N551JK
      • Handy:
      • mit LineageOS

    Standard

    Zitat Zitat von DeckStein Beitrag anzeigen
    es gibt einen ubterschied zwischen auswahl/vielfalt und ketchup in 17 geschmacksrichtungen inklusive bubblegum
    Achso, na dann verkauf mir doch deinen 8C S1151v2 Xeon in Geschmacksrichtung gelbgrün, ich nehm auch pink oder schwarz, falls du den gelbgrünen grad nicht mehr findest...

    Achja ich lass die Ausrede "die sind von meinem Tellerrand gefallen, daher find ich sie nicht mehr" nicht gelten....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •