Seite 1 von 19 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 458
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von mhab
    Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    1.731


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Fatal1ty
      • CPU:
      • Intel 2500K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • RAM:
      • TeamGroup 12 GB
      • Grafik:
      • [email protected]ü
      • Storage:
      • 120 GB SSD
      • Monitor:
      • Samsung 22"
      • Netzteil:
      • Seasonic
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Handy:
      • iPhone 4 16GB

    Standard Start von AMD Ryzen rückt näher – Februar und März im Gespräch

    AMD RYZENIn den vergangenen Tagen sind ungewöhnlich viele Informationen rund die Ryzen-Plattform von AMD aufgetaucht. Neben dem angeblichen Line-Up, sind erste Preise und sogar die ersten Benchmark-Ergebnisse eines Modells durchgesickert. Weiterhin vergebens suchen interessierte Kunden nach dem offiziellen...

    ... weiterlesen


  2. Die folgenden 2 User sagten Danke an mhab für diesen nützlichen Post:

    .schuetze27. (15.02.17), Soulcraze (23.02.17)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Leutnant zur See Avatar von Simpl3Moe
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    1.077


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-AX370-Gaming K7
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700X @3,8GHz
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-J60WRX
      • RAM:
      • G.Skill Flare X 3200 CL 14
      • Grafik:
      • Sapphire RX Vega 64
      • Storage:
      • Samsung SM961
      • Monitor:
      • Asus VN279QLB
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit
      • Notebook:
      • MacBook Pro 2011
      • Handy:
      • OnePlus 3

    Standard

    Also ich würde mir nichts mehr mit 4 Kernen kaufen. Die 90% sind vll ein wenig hochgegriffen :P

  5. #3
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    4.059


    Standard

    Seit PS4/XOne skalieren immer mehr Games wunderbar mit mehr als 4 Kernen. Bin froh seit dem 3930k 6 Kerne zu besitzen.

  6. #4
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    11.06.2011
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    1.385


    Standard

    Einen Vierkerner kommt mir auch nicht mehr in die Gaming-Kiste, vor allem wenn die tatsächlichen Preise ähnlich der Leak Preise sind.

  7. #5
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.629


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Yep. Für 430€ sollte die Wahl zwischen AMD 8kern und Intel 4kern nicht all zu schwer fallen.

  8. #6
    Oberstabsgefreiter Avatar von Guru4GPU
    Registriert seit
    27.07.2016
    Ort
    C:\Program Files (x86)\MSI Afterburner
    Beiträge
    392


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS H97-Pro
      • CPU:
      • Intel Core [email protected],9GHz
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho Rev. A
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 16GiB DDR3-1333
      • Grafik:
      • XFX RX 470 4GiB + Morpheus
      • Storage:
      • Crucial BX100 250GiB
      • Monitor:
      • iiyama G-Master GE2288HS-B1 Black Hawk
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT 770 Pro
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Home 64 Bit
      • Notebook:
      • Toshiba Satellite Pro L40 + Kingston SSDNow V300 120GB
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 6 Pro

    Standard

    Ich finde es irgendwie schade dass es kaum (oder keinn?) Spiele gibt die so gut mit vielen CPU Threads skaliert wie Crysis 3 ...

    Vor allem wenn man bedenkt dass es am 19. Februar schon ganze vier Jahre her ist dass Crysis 3 auf den Markt gekommen ist (und die Engine an sich ist sogar noch älter)

    Darum ist es um so besser dass (wie DragonClaVV schon sagte) die PS4 und die XBOX One auf 8 Kern SoC´s basieren, hoffe mal dass sich dadurch in den nächsten Jahren mal etwas änder wird
    Never Touch a Running System

  9. #7
    Bootsmann
    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    761


    Standard

    Zitat Zitat von DragonTear Beitrag anzeigen
    Yep. Für 430€ sollte die Wahl zwischen AMD 8kern und Intel 4kern nicht all zu schwer fallen.
    Wobei der Intel 6 Kerner (6800) auch recht billig ist solange man keine 40 Lanes haben möchte. Problem ist da eher das Ökosystem.
    Generell würde ich erstmal warten was beim Takt und IPC rauskommt. Alleine an Kernen mache ich da garnix fest. Würde auch zum 20Ghz SingleCore greifen also Füsse stillhalten und abwarten.

  10. #8
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    Neckar-Odenwald Kreis
    Beiträge
    3.664


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X370 Carbon
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Trident Z 3600
      • Grafik:
      • AMD RX480
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax DF 600W

    Standard

    Der 6800 ist doch obsolet, wenn die Benchs so eintreten wie spekuliert.

    Verglichen mit dem 1700X: Die Preise scheinen gleich zu sein, IPC scheint wohl auch, Takt ist auch in etwa gleich, du bekommst 2 Kerne mehr und dazu noch die günstigere Plattform.
    Mit OC geht der 6800k nicht wirklich über 4,5GHz, das sollte Ryzen auch in etwa schaffen.

    Auf der Habenseite des 6800k stehen 4x PCIe und Quad-Channel, meiner Meinung nach reißt das die beiden fehlenden Kerne nicht raus.

  11. #9
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    09.12.2007
    Beiträge
    182


    Standard

    Zitat Zitat von Performer Beitrag anzeigen
    Wenn am Anfang eh "nur" teure 8 Kerner verfügbar sind ist es für die Masse egal. Für 90% der Spiele reicht ein 4 Kerner wohl noch eine ganze Weile aus.
    Das Uraltargument ist langsam auch ziemlich Stammtischgelaber mit den Kernen, plus das Fixieren auf Spiele.

  12. #10
    Admiral Avatar von RAZ0RLIGHT
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    14.089


    Standard

    Zitat Zitat von Simpl3Moe Beitrag anzeigen
    Also ich würde mir nichts mehr mit 4 Kernen kaufen. Die 90% sind vll ein wenig hochgegriffen :P
    this
    für die Preise die bisher bekannt und relativ sicher sind lohnt sich der Kauf eines 6-8 Kerners.

  13. #11
    Bootsmann
    Registriert seit
    11.04.2011
    Beiträge
    523


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS MAXIMUS VII HERO
      • CPU:
      • i7-4790K @ 4400Mhz
      • Systemname:
      • Supergrobi
      • Kühlung:
      • NH-D14
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Trident X 2400
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1080 Strix Advanced
      • Storage:
      • Samsung 850 Pro 512GB, Samsung 850 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Eizo S2433WFS-BK
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box [email protected]/s
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium HD
      • Netzteil:
      • Platimax 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • Synology DS213+ 2x 3TB RED, C64G, 1541C, 1084S, 1541 Ultimate2+
      • Notebook:
      • Lenovo x121e i3 8GB 840 EVO 120GB
      • Handy:
      • Galaxy S6

    Standard

    Zitat Zitat von Fenrul Beitrag anzeigen
    Einen Vierkerner kommt mir auch nicht mehr in die Gaming-Kiste
    Sehe ich genau so, seit 2010 oder 11 gammel ich mit 4 Kernen rum. Das ist länger, als ich auf 2-Kernern unterwegs war. Muss ja mal weiter gehen.

  14. #12
    Flottillenadmiral Avatar von //differentRob
    Registriert seit
    22.09.2003
    Ort
    Bern
    Beiträge
    5.090


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z68-V Pro
      • CPU:
      • Intel Core i7 2600k @4,4
      • Systemname:
      • FractalARC
      • Kühlung:
      • Prolimatech [email protected]
      • Gehäuse:
      • Fractal Design ARC @LianLi HDD
      • RAM:
      • 16gb, Corsair Veng.DDR3-1600
      • Grafik:
      • AMD R9-280x, GigabyteWindforce
      • Storage:
      • Samsung SSD 840, 512gb, + unz.HDD's
      • Monitor:
      • ja vorhanden - 24"
      • Sound:
      • Sound Blaster [email protected] AKG k612 Pro
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Win7
      • Handy:
      • Galaxy S5 mini [white]

    Standard

    Zitat Zitat von Performer Beitrag anzeigen
    Wenn am Anfang eh "nur" teure 8 Kerner verfügbar sind ist es für die Masse egal. Für 90% der Spiele reicht ein 4 Kerner wohl noch eine ganze Weile aus.
    Und was ist dann mit den Windows Hintergrunddiensten, Virenschutz und sonstige Programme die laufen? Die ziehen alle auch CPU-Rechenleistung, dann kommt noch ein Spiel das gerne 4+ Kerne beansprucht.

    Und dann fragt man sich, wo her plötzlich diese komischen Framedrops herkommen
    ...fällt die Gesellschaft, stehen wir auf

  15. #13
    Gefreiter Avatar von kelevra
    Registriert seit
    09.04.2010
    Ort
    Mannheim (BW)
    Beiträge
    53


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus Hero X Z370
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Kühlung:
      • Thermaltake Water 3.0 360
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Cosmos II
      • RAM:
      • 32 GB DDR4-3866
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1080 Ti Strix OC
      • Storage:
      • Gesamt ca. 85 TB
      • Monitor:
      • Dell U3415W
      • Sound:
      • Razer Kraken Pro v2
      • Netzteil:
      • Corsair RM750i
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64
      • Sonstiges:
      • Razer Ornata, Logitech G602
      • Photoequipment:
      • Nikon D750
      • Handy:
      • iPhone 6s Plus 64 GB

    Standard

    Man bedenke auch das Games nicht der einzige Anwendungsfall ist, bei dem mehr Kerne sinnvoll sind. Video enkodieren, 3D Animation, RAW Bildbearbeitung, Software kompilieren usw.


    Sent from my iPad using Tapatalk Pro
    PC 1: i7 8700K @5.0 GHz | Asus ROG Maximus Hero X Z370 | 32 GB DDR4-3866 | Asus Strix GTX 1080 Ti O11G | 500 + 1000 GB 960 Evo | Win10x64
    PC 2: i7 920 @3.6 GHz | 12 GB DDR3-1600 | Asus P6T | Asus Strix GTX 1070 OC | 250 GB 850 Evo
    MOBILE: MacBook 12" 2016 | Core m3 | 8 GB RAM | 256 GB SSD

  16. #14
    Stabsgefreiter Avatar von Sir Demencia
    Registriert seit
    06.03.2014
    Ort
    Münchner Süden
    Beiträge
    356


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z87X UD4H
      • CPU:
      • Intel i5 4670K
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.A
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Urban T81
      • RAM:
      • 24 GB Corsair DDR 3 1600
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 SC ACX 2.0
      • Storage:
      • Samsung 830 (250 GB);Samsung 850 EVO (500GB);
      • Monitor:
      • Asus PB248Q; Asus VG248 QE
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • Corsair RM 750
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • EOS 40D; TAMRON SP 17-50mm F/2.8 Di II VC

    Standard

    Selbst wenn es nur ums reine Gamen geht. Ich hoffe sehr darauf, dass Ryzen ein Erfolg wird. Also die 6 und 8 Kerner. Wenn die sich dann erstmal in der Masse etablieren würden (klar, wird nicht in 1 Jahr von statten gehen), würden auch zunehmend mehr Games von den 4+ Kernen profitieren.
    Da mein i5 4670 K in Games, wie BF4 z.B. an seine Grenzen stösst, steht bei mir ein Neukauf dieses Jahr an. Zumal ich auch ggf. die GraKa aufrüsten will (mal schauen was Vega hier so in Bewegung bringt). Sollte es bei den GraKas wieder ne nVidia werden, dann auf jeden Fall ne 1080. Damit würde es noch mehr Sinn für mich machen die CPU aufzurüsten. Nur wie ich aufrüste ist halt noch die Frage.

    Aus meiner Sicht:

    Vom i5 4670K auf einen i7 7700K würde ich in Games sicherlich gut merken. Und auch Anwendungen, wie PS oder Lightroom würden mit Sicherheit spürbar davon profitieren (nutze ich auch beides).
    Sollten die Leaks zu den Preisen von Ryzen soweit in etwa stimmen kämen folgende Möglichkeiten in Frage:
    R7 1800X für etwa 600,-€. Das wären dann nochmal etwa 250,-€ Aufschlag.
    R7 1700X für etwa 470,-€. Das wären dann nochmal etwa 120,-€ Aufschlag.
    (MoBo und RAM müssten in jedem Fall neu kommen. Klar, dürfte bei AMD etwas günstiger ausfallen- aber da weiss man noch weniger drüber- daher lasse ich das aktuell aussen vor)

    Sollte es so kommen, dass der R7 1700X bei den Games gut mit dem i7 770K mithalten kann, hätte ich auch bei dieser Wahl einen spürbaren Mehrgewinn an Leistung. Ich würde dann ggf. für 120,-€ Aufschlag allerdings 8 statt 4 Kerne haben. Das eine oder andere Game dürfte davon in der Zukunft sicherlich profitieren. Und Programme, wie LR würden hier auch nochmal mehr von profitieren im Vgl. zu dem i7 770K.
    Wäre es mir auf jeden Fall wert.

    Beim R7 1800X wäre es schon schwieriger. Der müsste sich dann schon sehr gut gegen den i7 7700K absetzen. Denn da hätte ich die Differenz von etwa 250,-€.

    Also ich bin schon seeeeehr gespannt auf die ersten echten und nachvollziehbaren Benchmarks. Und ich hoffe das AMD hier echt punkten kann. Denn davon würden dann alle profitieren. Auch diejenigen, die dann immer noch lieber Intel wählen. Den Intel müsste dann bezüglich seiner Preise nochmal etwas in sich gehen.


    Edit:
    Große Sorge von mir bei den Preisen. Es gibt mal wieder den "D- Aufschlag". Soll heissen, Du kannst die CPU überall im €uro-Raum für rund 600,-€ kaufen. Nur in Deutschland nicht, da darfst Du dann 650,-€ bezahlen.
    Geändert von Sir Demencia (15.02.17 um 22:57 Uhr)
    AMD Ryzen R5 1600X, Gigabyte GA-AX370 Gaming K7, G.Skill Ripjaws 2x 8 GB RAM, Custom- WaKü, EVGA GTX 980 SC ACX 2.0, Samsung 960Evo mit 500 GB für System, Crucial MX500 1TB für Spiele, Samsung 850 EVO 500GB für aktuell zu bearbeitende Daten; Seagate Barracuda 1TB als Datengrab, Thermaltake Urban T81, MS Windows 10 PRO 64bit, Asus VG248QE (zum Zocken) und Asus PB248Q (für Bildbearbeitung), Cooler Master CM Storm Trigger Z Tastatur und G700 Maus, sonn komisches Brett zum Malen in PS (Lightroom)

  17. #15
    Flottillenadmiral Avatar von iWebi
    Registriert seit
    11.03.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.703


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X299-A
      • CPU:
      • Intel Core i7-7800X @4,7G
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 (3x NF-A15 PWM)
      • Gehäuse:
      • EVGA DG-87 (8x NF-A14 PWM)
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB (4x8 GB)
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 FTW @2000/4600
      • Storage:
      • 1TB Samsung SSD 850 EVO
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster U28E850R LED (2160p60)
      • Netzwerk:
      • AVM FRITZ!Box 6490 Cable
      • Sound:
      • ASUS Crystal Sound 3
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA 850 T2
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • http://www.sysprofile.de/id187517 / http://www.mein-pc.eu/Profil/Lucky1Levin-/37369
      • Photoequipment:
      • http://www.abload.de/gallery.php?key=sqwVuuQX
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Ich hatte nie einen echten 4 Kerner haha bin von 2 Kerne direkt auf 6 und 8. Zumindest wenn man nach Verpackung geht xD

  18. #16
    Leutnant zur See Avatar von Rangerkiller1
    Registriert seit
    30.12.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.266


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair 6 Hero
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600
      • Systemname:
      • CMNeoHitzer
      • Kühlung:
      • Neochanger+acXPX+ac/hl 2x280mm
      • Gehäuse:
      • CoolerMaster MasterCase Maker5
      • RAM:
      • G.Skill Aegis 2x8GB 3000mhz
      • Grafik:
      • Powercolor R9 390 PCS+
      • Storage:
      • SSD Toshiba Q300 240GB | HDD Hitachi Deskstar 1TB
      • Monitor:
      • Acer K242HLAbid 24 Zoll FullHD 2ms
      • Netzwerk:
      • Speedport W 724
      • Sound:
      • Logitech Z623
      • Netzteil:
      • Be Quiet Pure Power L8 500Watt
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Home 64 bit
      • Sonstiges:
      • Keyboard: G.Skill KM780 MX-Browns, Maus: G.Skill MX780 Laser, Mauspad: G.Skill MP780 Medium
      • Notebook:
      • -
      • Photoequipment:
      • Nikon xxx
      • Handy:
      • UMIDIGI Z2 SE Carbon Fiber

    Standard

    me too ;D Wollte diesen oder zumindestens ende nächstens Monat mir mal ein I5 zulegen, aber WHY, wenn ich gleich wieder ein 6 Kerner + SMT haben kann und gleich mit freien Multi ''for free'' und dazu noch günstigere Boards zur Auswahl haben kann :lol: Wären nur die Rampreise nicht gestiegen.. vom 2. bis 8 Monat letzen Jahren 50-60 Euro für ein G.Skill 16gb DDR4 Kit, jetzt genau das doppelte + tendenz steigend :-[
    Geändert von Rangerkiller1 (15.02.17 um 23:01 Uhr)

  19. #17
    Flottillenadmiral Avatar von iWebi
    Registriert seit
    11.03.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.703


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X299-A
      • CPU:
      • Intel Core i7-7800X @4,7G
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 (3x NF-A15 PWM)
      • Gehäuse:
      • EVGA DG-87 (8x NF-A14 PWM)
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB (4x8 GB)
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 FTW @2000/4600
      • Storage:
      • 1TB Samsung SSD 850 EVO
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster U28E850R LED (2160p60)
      • Netzwerk:
      • AVM FRITZ!Box 6490 Cable
      • Sound:
      • ASUS Crystal Sound 3
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA 850 T2
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • http://www.sysprofile.de/id187517 / http://www.mein-pc.eu/Profil/Lucky1Levin-/37369
      • Photoequipment:
      • http://www.abload.de/gallery.php?key=sqwVuuQX
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Scheiß auf die 50 Euro mehr... wenn die Leistung vorhanden ist, ist er gekauft.

    AMD unterstütze ich immer gern, solange Leistung stimmt.

  20. #18
    CanisMajoris
    Guest

    Standard

    Zitat Zitat von iWebi Beitrag anzeigen
    Scheiß auf die 50 Euro mehr... wenn die Leistung vorhanden ist, ist er gekauft.

    AMD unterstütze ich immer gern, solange Leistung stimmt.
    Scheiß auf die 1060, 480 reicht mir und wurde auch gekauft.

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von iWebi Beitrag anzeigen
    Scheiß auf die 50 Euro mehr... wenn die Leistung vorhanden ist, ist er gekauft.

    AMD unterstütze ich immer gern, solange Leistung stimmt.
    Scheiß auf die 1060, 480 reicht mir und wurde auch gekauft.

  21. #19
    Flottillenadmiral Avatar von iWebi
    Registriert seit
    11.03.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.703


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X299-A
      • CPU:
      • Intel Core i7-7800X @4,7G
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 (3x NF-A15 PWM)
      • Gehäuse:
      • EVGA DG-87 (8x NF-A14 PWM)
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB (4x8 GB)
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 FTW @2000/4600
      • Storage:
      • 1TB Samsung SSD 850 EVO
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster U28E850R LED (2160p60)
      • Netzwerk:
      • AVM FRITZ!Box 6490 Cable
      • Sound:
      • ASUS Crystal Sound 3
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA 850 T2
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • http://www.sysprofile.de/id187517 / http://www.mein-pc.eu/Profil/Lucky1Levin-/37369
      • Photoequipment:
      • http://www.abload.de/gallery.php?key=sqwVuuQX
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Das reichte mir wiederum nicht. Aber kam auch von 970 wo nur 1070 in Frage kam.

  22. #20
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    214


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme 4
      • CPU:
      • Xeon 1245 V2
      • Kühlung:
      • Thermalright HR02 Macho Rev.A
      • Gehäuse:
      • CoolerMaster CM 690 Advanced 2
      • RAM:
      • 4*4 GB Corsair Vengeance 1600
      • Grafik:
      • ATI Radeon 5870 HD
      • Storage:
      • Samsung EVO 850 500 GB
      • Monitor:
      • LG Flatron E2350V
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Genius Soundmaker 5.1 Value
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 500 Watt
      • Betriebssystem:
      • W7 64 Bit
      • Handy:
      • Nein.Will ich nicht.

    Standard

    Zitat Zitat von iWebi Beitrag anzeigen
    Scheiß auf die 50 Euro mehr... wenn die Leistung vorhanden ist, ist er gekauft.

    AMD unterstütze ich immer gern, solange Leistung stimmt.
    Zumal man gewiss diese 50€ beim Board wieder einsparen könnte.Die werden ja wohl günstiger als die Intels.
    Das beste Beispiel,warum man VTech-Lernkomputer nicht internetfähig machen und in Österreich verkaufen sollte.
    udn jetzt reicht es mir mir die TROLL, ab jetzt melde ich jede beleidigung von dir!

  23. #21
    Anime und Hardware Otaku Avatar von MENCHI
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Bitz
    Beiträge
    14.559


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Koloe X58 mATX
      • CPU:
      • Intel [email protected]
      • Systemname:
      • MENCHI_X58
      • Kühlung:
      • Intel S1366 (boxed) mit Cu
      • Gehäuse:
      • Jonsbo C2 @Noctua
      • RAM:
      • 4x 4GB Corsair DDR3-2400
      • Grafik:
      • OEM GTX750Ti 2GB
      • Storage:
      • Samsung PM851 256GB (mSATA)
      • Monitor:
      • DELL P2217H
      • Netzteil:
      • Corsair CMPSU-400CX (400W)
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate (64Bit)

    Standard

    Die Ernüchterung wird größer wie bei Polaris-Launch. Und wenn VEGA kommt, ui .. ui .. ui

    Ich wünsche mir auch einen starken Konkurrenten für Intel & NV, aber es werden weder große
    Sprünge / Innovationen kommen, noch wird es einen großen Preisrutsch geben.
    (\__/)
    (='.'=)
    (")_(")

  24. #22
    Banned
    Registriert seit
    08.11.2015
    Beiträge
    1.381


    Standard

    Zitat Zitat von Koopa Beitrag anzeigen
    Sehe ich genau so, seit 2010 oder 11 gammel ich mit 4 Kernen rum. Das ist länger, als ich auf 2-Kernern unterwegs war. Muss ja mal weiter gehen.


    Den ersten Intel 6Core Gulftown gab es schon seit Quartal1 2010, also bis Quartal1 2017 gab es da bestimmt mehrere Möglichkeiten sich von 4Cores zu etablieren, zumal AMD's Zen da mit ~600€ herum alles andere als billig ist, aber das Argument scheint ja plötzlich nicht mehr zu ziehen?

    4Cores werden immer Mainstream bleiben, bis 2020/21 locker! Rest ist nice to have...

  25. #23
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.756


    Standard

    Hoffentlich gibts heute mal wieder Leaks^^

  26. #24
    Fregattenkapitän Avatar von immortuos
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    2.761


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD R5 2600 UV
      • Kühlung:
      • Customloop AC Gigant 3360
      • Gehäuse:
      • Caselabs Bullet BH7, Evolv ATX
      • RAM:
      • 16 GB 3466 CL14
      • Grafik:
      • GTX 980 Ti Xtreme @1550/2100
      • Storage:
      • SSD only 500 GB, 240 GB 850 Evo & TR150
      • Monitor:
      • Acer Predator XB252Q + Philips BDM4350UC
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Heco Music Colors 200
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Fanless 520W
      • Betriebssystem:
      • W10Pro & W7Pro & Mac OS Sierra
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad X260 & T430
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 4

    Standard

    Damit der Hypetrain mal wieder in Fahrt kommt für heute ja


  27. #25
    Kapitän zur See Avatar von k3im
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    non paged area
    Beiträge
    3.756


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Gene VII @ EK Mosfet
      • CPU:
      • I7 4790K @ Raystorm @ 4,7
      • Systemname:
      • Flabes
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv
      • RAM:
      • Gskill TridentX 32GB @ 2200
      • Grafik:
      • R9 Fury
      • Storage:
      • Crucial BX100 SSD, WD 1TB HDD
      • Monitor:
      • BenQ XL2420T
      • Netzwerk:
      • Ne Fritte
      • Sound:
      • Teufel Concept E Magnum PE + Dec. Station 3
      • Netzteil:
      • Seasonic 860W Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Home 64bit
      • Handy:
      • Huawei P9

    Standard

    Zitat Zitat von Rangerkiller1 Beitrag anzeigen
    Wären nur die Rampreise nicht gestiegen..
    Hab mir zum Glück in Hinblick auf Ryzen vor 1,5 Monaten oder so noch 2X16GB für 130 €uropas bei zack-zack gesnackt.
    Jetzt fehlt nur noch Board+Ryzen+Plus Wakükühler und feddisch ist der Benchtable

Seite 1 von 19 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •