Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    [online]-Redakteur
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    1.048


    Standard Snapdragon 820: Eigene Messungen deuten Potential an

    qualcommDie häppchenweise Vorstellung des Snapdragon 820 hat ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht. Denn nachdem Qualcomm in den vergangenen Wochen immer mal wieder einzelne Details verriet und den SoC als Ganzes dann Mitte November offiziell vorstellte, durften nun erste eigene Benchmarks durchgeführt werden. Deren Aussagekraft - darauf muss bereits an dieser Stelle hingewiesen werden - ist aber nicht zu groß. Denn für den Test stand ein spezielles Entwicklergerät zur Verfügung.


    Das sogenannten MDP/S 820, das noch in diesem Jahr über Qualcomm direkt erhältlich sein soll, richtet sich an Hard- und Software-Entwickler. Zu den wichtigsten Eckdaten gehören ein...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Bootsmann Avatar von jopi24johannes
    Registriert seit
    05.11.2008
    Beiträge
    629


    Standard

    Rohe Rechenleistung nutzt nichts, wenn das Betriebssystem mies ist...

  4. #3
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    1.250


    Standard

    rohe rechenleistung nützt nichts, wenn nicht ordentlich energie gespart wird. ich spiele keinerlei spiele aufm handy und habe auch keine tausend apps installiert. bei neuen socs interessiert mich nur die laufzeit, da die akkus ja kaum größer werden...

  5. #4
    Leutnant zur See Avatar von HardwareHotte
    Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    1.243


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8Z77-V PRO
      • CPU:
      • Intel Core i7 2700K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U14S
      • Gehäuse:
      • Lian Li TYR PC-X500
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Ripjaws X
      • Grafik:
      • EVGA GTX 670 FTW
      • Storage:
      • 2x Samsung SSD 830 256 GB
      • Monitor:
      • LG W2361V
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Fanless 520W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Pro
      • Handy:
      • Sony Xperia Z3 Compact

    Standard

    Beibehalten hat Qualcomms das Taktverhalten. Innerhalb eines Clusters kann unabhängig von der Auslastung nur eine Frequenz gefahren werden, ein Takt von 1,2 und 1,4 GHz für CPU 0 und 1 ist damit nicht möglich;
    Warum das? Beim Snapdragon 800/801 konnten die Kerne noch unabhängig voneinander takten.

  6. #5
    Leutnant zur See Avatar von ProphetHito
    Registriert seit
    07.08.2015
    Ort
    Athen
    Beiträge
    1.256


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97S Krait Edition
      • CPU:
      • Xeon [email protected] MCE+BCLK
      • Systemname:
      • Mainframe
      • Kühlung:
      • EKWB Predator360
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R5
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1833 HyperX CL10
      • Grafik:
      • Sapphire R9 Nano
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 500GB / 830 128GB, Seagate 2TB
      • Monitor:
      • Asus MG279Q
      • Netzwerk:
      • VDSL in Athen 50/5MBits
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • Corsair RM750x
      • Betriebssystem:
      • Win10privacy
      • Sonstiges:
      • -
      • Notebook:
      • igitt
      • Photoequipment:
      • Nexus 5X :D
      • Handy:
      • Nexus 5X

    Standard

    Bullshit Konkurrenz-Auswahl wenn das iPhone fehlt mit seiner immensen SingleCore Leistung...
    Intel Xeon [email protected] Predator360|MSi Z97S Krait|16GB HyperX|Sapphire R9 [email protected] MG279Q|Samsung 850 Evo & 830|Corsair RM750x|Fractal Design R5|Steelseries 6G v2|Logitech [email protected]

  7. #6
    Korvettenkapitän Avatar von weltirol
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Niemandsland
    Beiträge
    2.405


    Standard

    Zitat Zitat von Chasaai Beitrag anzeigen
    rohe rechenleistung nützt nichts, wenn nicht ordentlich energie gespart wird. ich spiele keinerlei spiele aufm handy und habe auch keine tausend apps installiert. bei neuen socs interessiert mich nur die laufzeit, da die akkus ja kaum größer werden...
    Dann brauchst du aber auch keine High End CPU was die Leistung angeht wie einen Snapdragon 820 .. aber natürlich wäre selbe Leistung bei 20-40 % weniger Verbrauch sehr schön
    Geändert von weltirol (16.12.15 um 17:39 Uhr)

  8. #7
    Fregattenkapitän Avatar von [HOT]
    Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    3.066


    Standard

    The Qualcomm Snapdragon 820 Performance Preview: Meet Kryo
    Durchaus brauchbar das Teil. Aber so starke CPUs find ich total unnütz für ein Smartphone.

  9. #8
    Oberbootsmann Avatar von Happy
    Registriert seit
    17.02.2004
    Ort
    Reken / Dortmund
    Beiträge
    971


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P5B Deluxe+Vdroop Mod
      • CPU:
      • [email protected],7 ghz 1,224v
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • 8GB DDR2
      • Grafik:
      • HD7970 1100/1400
      • Betriebssystem:
      • Win7 x64
      • Handy:
      • LG P880

    Standard

    Jo und niemand braucht mehr als 640kb ram in seinem pc
    [email protected],7 ghz 1,224v
    HD7970 1100/1400
    8GB DDR2
    Asus P5B Deluxe+Vdroop Mod

  10. #9
    Leutnant zur See Avatar von ProphetHito
    Registriert seit
    07.08.2015
    Ort
    Athen
    Beiträge
    1.256


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97S Krait Edition
      • CPU:
      • Xeon [email protected] MCE+BCLK
      • Systemname:
      • Mainframe
      • Kühlung:
      • EKWB Predator360
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R5
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1833 HyperX CL10
      • Grafik:
      • Sapphire R9 Nano
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 500GB / 830 128GB, Seagate 2TB
      • Monitor:
      • Asus MG279Q
      • Netzwerk:
      • VDSL in Athen 50/5MBits
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • Corsair RM750x
      • Betriebssystem:
      • Win10privacy
      • Sonstiges:
      • -
      • Notebook:
      • igitt
      • Photoequipment:
      • Nexus 5X :D
      • Handy:
      • Nexus 5X

    Standard

    Letzten Endes braucht man schon seit dem 801er nicht noch mehr Soc-Power oder mehr als 4 Kerne. Aber warum an allen anderen Baustellen feilen, wenn der User seinen Smartdevice-P***s nur noch mit Rohleistung verlängert bekommt.
    Intel Xeon [email protected] Predator360|MSi Z97S Krait|16GB HyperX|Sapphire R9 [email protected] MG279Q|Samsung 850 Evo & 830|Corsair RM750x|Fractal Design R5|Steelseries 6G v2|Logitech [email protected]

  11. #10
    Leutnant zur See Avatar von HardwareHotte
    Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    1.243


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8Z77-V PRO
      • CPU:
      • Intel Core i7 2700K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U14S
      • Gehäuse:
      • Lian Li TYR PC-X500
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Ripjaws X
      • Grafik:
      • EVGA GTX 670 FTW
      • Storage:
      • 2x Samsung SSD 830 256 GB
      • Monitor:
      • LG W2361V
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Fanless 520W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Pro
      • Handy:
      • Sony Xperia Z3 Compact

    Standard

    Qualcomm baut auch nur was die Hersteller fordern und die wollen Leistung für ihre Flaggschiffe. Für alle anderen Geräte gibt es eben die 600er, 400er und 200er Baureihen.

  12. #11
    Fregattenkapitän Avatar von [HOT]
    Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    3.066


    Standard

    Zitat Zitat von Happy Beitrag anzeigen
    Jo und niemand braucht mehr als 640kb ram in seinem pc
    Na das ist aber nicht vergleichbar. Nicht missverstehen: Mehr Mitspieler im CPU-Markt sind besser. Ich brauch nur keine Telefone, die immer leistungsfähiger werden und die Akkus immer kurzlebiger sind. Ich würd lieber noch sparsamere CPUs bauen für mein Telefon, damit der Akku noch länger hält. Ich verurteile nicht die Prozessoren, sondern die Ausrichtung der Telefone.
    Geändert von [HOT] (17.12.15 um 15:39 Uhr)

  13. #12
    Stabsgefreiter Avatar von CHAOSMAYHEMSOAP
    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    380


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Fatal1ty X79 Champion
      • CPU:
      • i7 3820 4,[email protected],232V
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H80i
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V 1110
      • RAM:
      • G.Skill 32GB 1866MHz CL10
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX670 OC 980MHz 2GB
      • Storage:
      • 2x Samsung SSD 830 256GB + 1TB WD 2,5" extern
      • Monitor:
      • EIZO FS 2333 + EIZO S2231W
      • Netzwerk:
      • Broadcom Dual GBit LAN
      • Sound:
      • SB Recon 3D on board
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Pro 10 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Pro

    Standard

    Naja, da die Geräte auch immer flacher werden müssen (warum eigentlich?) bleibt auch weniger Platz für den Akku. Ich könnte ohne Probleme mit einem doppelt so dicken Note 4 leben und wenn dann bei einer neuen Version
    noch eine sparsamere und leistungsfähigere CPU verbaut wird, soll es mir auch recht sein.
    Aber bitte keine superflachen Geräte mehr, bei denen man den Akku nicht austauschen und keine Speicherkarte verwenden kann.

  14. #13
    Kapitän zur See Avatar von A64 Now!
    Registriert seit
    02.12.2005
    Ort
    Santa Clara, Kalifornien
    Beiträge
    3.620


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Commodore C64
      • CPU:
      • MOS Technology 6510 0,985
      • RAM:
      • 64 KB
      • Grafik:
      • VIC-II 320 × 200, 16 Farben
      • Storage:
      • Datasette 170-KB-Disketten

    Standard

    man sollte auch an den Tablet Markt denken da macht mehr Leistung schon sin

  15. #14
    Kapitänleutnant Avatar von p4n0
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    1.708


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage IV Formula
      • CPU:
      • i7 3820
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DeepSilence 1
      • RAM:
      • Corsair Vengeance, 16GB/1600
      • Grafik:
      • Sapphire 280x
      • Storage:
      • Samsung 840Pro 256GB
      • Monitor:
      • Samsung 2450
      • Sound:
      • SB ZxR, Adam F5, KRK 10s, DT990Pro, ModMic4.0
      • Netzteil:
      • BeQuiet E9-580W CM
      • Betriebssystem:
      • Win7 Prof x64
      • Notebook:
      • Dell Presicion M4600
      • Handy:
      • Iphone4s

    Standard

    Wieso fehlen aktuelle Apple Geraete im Vergleich?

    Die ganzen Werte sind fuer mich so, voellig unnuetz.
    --> Verkaufsthread ( Ram DDR1 / DDR2 / DDR3 - CPU Intel I3 2120)

    https://www.hardwareluxx.de/community...a-1025741.html

  16. #15
    Fregattenkapitän Avatar von y33H@
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    2.705


    Standard

    Zitat Zitat von [HOT] Beitrag anzeigen
    Na das ist aber nicht vergleichbar. Nicht missverstehen: Mehr Mitspieler im CPU-Markt sind besser. Ich brauch nur keine Telefone, die immer leistungsfähiger werden und die Akkus immer kurzlebiger sind. Ich würd lieber noch sparsamere CPUs bauen für mein Telefon, damit der Akku noch länger hält. Ich verurteile nicht die Prozessoren, sondern die Ausrichtung der Telefone.
    Stichwort "race to idle".
    .
    .
    It ain't the fall that gets ya, it's the sudden stop at the bottom

  17. #16
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    07.07.2015
    Beiträge
    253


    Standard

    Mehr Performance ist immer nett, vor allem weil damit idR direkt oder indirekt auch meistens Akku Power geschont wird. Außerdem erobern die ARM Socs gerade Autos und da schadet mehr Leistung nie.

    Mal abgesehen davon glaube ich, daß so Ansätze wie MS mit dem Lumia gerade macht in ein paar Jahren Standard sind. Aber zum brauchbaren PC Ersatz im Smartphone Format fehlt es dann doch noch ein bischen an Leistung.

  18. #17
    Korvettenkapitän Avatar von Champloo
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    2.117


    Standard

    Damit können die meisten dann schneller Whatsapp öffnen

  19. #18
    Fregattenkapitän Avatar von [HOT]
    Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    3.066


    Standard

    Zitat Zitat von Mexli Beitrag anzeigen
    Mehr Performance ist immer nett, vor allem weil damit idR direkt oder indirekt auch meistens Akku Power geschont wird. Außerdem erobern die ARM Socs gerade Autos und da schadet mehr Leistung nie.
    Klar, für Autos und Tablets sind diese schnellen CPUs sehr nützlich.
    Mal abgesehen davon glaube ich, daß so Ansätze wie MS mit dem Lumia gerade macht in ein paar Jahren Standard sind. Aber zum brauchbaren PC Ersatz im Smartphone Format fehlt es dann doch noch ein bischen an Leistung.
    Genau die Lumias sind aber diejenigen, die noch mit A7 sehr gut auskommen und aufgrund guter Optimierung keine Performanceprobleme machen. Ich hab das 640er und das war das beste Smartphone, das ich bisher hatte, WEGEN nicht trotz des OS.
    Geändert von [HOT] (21.12.15 um 13:57 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •