Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Don
    Don ist gerade online
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.445


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard RYZEN-Codes auf dem Package entziffert

    Bereits mehrfach tauchten Fotos von Prozessoren auf, die auf der neuen Zen-Architektur basieren und die als RYZEN in wenigen Wochen auf den Markt kommen sollen. Derzeit vergeht kaum ein Tag, an dem nicht ein weiteres Detail an die Öffentlichkeit gelangt. Nun haben sich einige Nutzer eines Reddit-Beitrags zusammengetan und die von PC Canard Hardware veröffentlichten Daten zu den Ziffercodes auf dem Prozessor-Package zusammengefasst...

    ... weiterlesen


  2. Die folgenden 2 User sagten Danke an Don für diesen nützlichen Post:

    .schuetze27. (09.02.17), Phantomias88 (08.02.17)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Tzk
    Tzk ist gerade online
    Admiral
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    9.818


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Thermalright SI-128SE
      • Gehäuse:
      • NCase M1 V5 Black
      • RAM:
      • 2x8gb Ballistix Tactical 2666
      • Grafik:
      • Zotac 1060 6gb
      • Storage:
      • Crucial Mx100 512gb
      • Monitor:
      • 2x Dell S2740L
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 L501x

    Standard

    Im Bild oben gäbs also einen 8C/16T mit 3,6ghz Base und 4ghz Boost. Nice! :D

  5. #3
    Flottillenadmiral Avatar von iWebi
    Registriert seit
    11.03.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.417


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X299 Prime-A
      • CPU:
      • Intel Core i7-7800X @4.8
      • Systemname:
      • EVGA4ever
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 (3x NF-A15 PWM)
      • Gehäuse:
      • EVGA DG-87 (8x NF-A14 PWM)
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB (4x8 GB)
      • Grafik:
      • NVIDIA GeForce GTX 1070 (SLI)
      • Storage:
      • 2x 500 GB Samsung SSD 850 EVO
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster U28E850R LED (2160p60)
      • Netzwerk:
      • AVM FRITZ!Box 6490 Cable
      • Sound:
      • ASUS Crystal Sound 3
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA 850 T2
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • http://www.sysprofile.de/id187517 / http://www.mein-pc.eu/Profil/Lucky1Levin-/37369
      • Photoequipment:
      • http://www.abload.de/gallery.php?key=sqwVuuQX
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Zuletzt verglich AMD die Größe eines Quad-Core-Packages gegen die der Konkurrenz von Intel und sah sich auch hier vorne.
    Ich nehme Euch bei Wort!
    Intel Core i7-7800X @4.800 GHz | Asus Prime X299-A | 4x8 GB G.Skill Trident Z 32 GB @3800 CL17 18 18 36 DDR4 | EVGA GeForce GTX 1070 FTW SLI @2000/2250 DDR5

  6. #4
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    12.06.2015
    Beiträge
    1.216


    Standard

    Weiß man schon was über AMDs Turboboost?
    Kann ja noch genauso gut sein, dass die 4Ghz für SC gelten xP

  7. #5
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    6.128


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z68MA-D2H-B3
      • CPU:
      • [email protected]
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Soprano
      • RAM:
      • 16GB 1333Mhz
      • Grafik:
      • HD7850
      • Storage:
      • 256GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Samsung 2433BW
      • Sound:
      • Sony Ta-E7B/Sony Ta-N7B +Infinity Regalboxen
      • Netzteil:
      • BQT E9 400W
      • Betriebssystem:
      • W7
      • Notebook:
      • tot
      • Handy:
      • Nexus 5

    Standard

    Angeblich boosten die doch ähnlich wie die Pascal gpus "ohne limit", sprich man sorgt für gute kühlung und dann landen die automatisch im tdp limit, welches man idealerweise mit oc boards herauf setzen kann.

    Daher verstehe ich die angabe mit dem "fixen" boosttakt atm nicht?

  8. #6
    Don
    Don ist gerade online
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.445
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Es wird einen Mindest-Boost geben, der immer erreicht wird, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind.
    Geändert von Don (08.02.17 um 22:06 Uhr)

  9. #7
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    6.128


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z68MA-D2H-B3
      • CPU:
      • [email protected]
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Soprano
      • RAM:
      • 16GB 1333Mhz
      • Grafik:
      • HD7850
      • Storage:
      • 256GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Samsung 2433BW
      • Sound:
      • Sony Ta-E7B/Sony Ta-N7B +Infinity Regalboxen
      • Netzteil:
      • BQT E9 400W
      • Betriebssystem:
      • W7
      • Notebook:
      • tot
      • Handy:
      • Nexus 5

    Standard

    Jetzt bin ich nur mal gespannt mit welchem Takt der Zen bei der Demo lief(wo der 6900k knapp geschlagen wurde), vermutlich deutlich oberhalb der 3,4Ghz
    D.h. IPC technisch vermutlich doch ne gute Ecke unterhalb von Intel.

  10. #8
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    Neckar-Odenwald Kreis
    Beiträge
    3.591


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X370 Carbon
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Trident Z 3600
      • Grafik:
      • AMD RX480
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax DF 600W

    Standard

    Zitat Zitat von mastergamer Beitrag anzeigen
    Jetzt bin ich nur mal gespannt mit welchem Takt der Zen bei der Demo lief(wo der 6900k knapp geschlagen wurde), vermutlich deutlich oberhalb der 3,4Ghz
    D.h. IPC technisch vermutlich doch ne gute Ecke unterhalb von Intel.
    Die Präsentation vom Dezember? Offizielle Angabe seitens AMD: Ryzen lief fix 3,4GHz ohne Turbo, der 6900k hatte den Turbo aktiviert

  11. #9
    Vizeadmiral Avatar von Phantomias88
    Registriert seit
    19.04.2008
    Ort
    PorscheTown
    Beiträge
    6.751


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth Gen3/R2.0
      • CPU:
      • AMD FX-8350 (Vishera)
      • Systemname:
      • DragonBooster III
      • Kühlung:
      • EK WB Supreme LTX
      • Gehäuse:
      • SuperFlower SF-2000 Big Tower
      • RAM:
      • 4x 8GB DDR3-1866 DualRank ECC
      • Grafik:
      • 2x XFX R7970 DD 925M 3GiB CfX
      • Storage:
      • 3x SSD SATA III native + 3 HDDs
      • Monitor:
      • Samsung FHD TV 37" 550cdm
      • Netzwerk:
      • FritzBox!
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • Corsair HX850 80+ [email protected]%
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Pro 16299
      • Notebook:
      • ?
      • Handy:
      • HUAWAI P9 Light

    Standard

    Zitat Zitat von unl34shed Beitrag anzeigen
    Die Präsentation vom Dezember? Offizielle Angabe seitens AMD: Ryzen lief fix 3,4GHz ohne Turbo, der 6900k hatte den Turbo aktiviert
    Sign, so habe ich es auch aus mehreren Kanälen mit bekommen...
    "Fasten your seatbelt"
    CPU: AMD FX-8350 1.3625Vid @ my style | MB: ASUS Sabertooth 990FX R2.0/Gen3 -> zwo x16 Lanes PCIE3.0 onboard
    RAM: 4x 8GiB DDR3-1866 CL13 2T ECC Crucial | GraKa: 2x XFX Radeon R7970 DD 925M 3GiB @ CrossfireX
    NT: Corsair HX850 80+ [email protected]% load | WaKü: EK WB Supreme LTX / 6l | Displays: Samsung 37" LCD Full HD @ 550cd/m²

  12. #10
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    900


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8P67
      • CPU:
      • i7 2600k @ 4.5
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14 @ 9v
      • Gehäuse:
      • Antec P182
      • RAM:
      • 4x 4 GB Kingston 1600
      • Grafik:
      • R7 290 4GB
      • Storage:
      • Samsung 840 Pro 250 GB
      • Monitor:
      • ASUS MG279q 27" 144hz IPS
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7490 + 8 Port GBit SW
      • Sound:
      • FiiO e10k + DT880 Pro
      • Netzteil:
      • Enermax Modu82 (430w)
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit Fast Ring
      • Photoequipment:
      • Epson Sylus Pro 8000 ;)
      • Handy:
      • Lumia 950 XL

    Standard

    Zitat Zitat von mastergamer Beitrag anzeigen
    Angeblich boosten die doch ähnlich wie die Pascal gpus "ohne limit", sprich man sorgt für gute kühlung und dann landen die automatisch im tdp limit, welches man idealerweise mit oc boards herauf setzen kann.

    Daher verstehe ich die angabe mit dem "fixen" boosttakt atm nicht?
    ich weis bei ner gpu gibts auch mehrere shader etc... aber bei ner cpu ist es denke ich öfters der fall das nur 1 oder 2 / von z.B. 4 cores ausgelastet sind -> höherer takt bein einem teil bei gleicher abwärme

    @mastergamer

    afaik liefen beide cpu´s bei 3.4ghz, beide mit dual statt quadchannel, ram frequenz etc.. wurde afaik nicht genannt bin schon echt gespannt auf "neutrale" benches
    Geändert von iceman84 (08.02.17 um 21:56 Uhr)

  13. #11
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    Kärnten/Österreich
    Beiträge
    2.927


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair VII
      • CPU:
      • Amd Ryzen [email protected],2
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Focus G
      • RAM:
      • Gskill 2x8 GB 3200 [email protected]
      • Grafik:
      • Msi 1080TI Lightning Z
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 500 GB & 840 Pro 256 GB
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2415 + LG 27MU67
      • Netzwerk:
      • Gb Lan
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster ZxR
      • Netzteil:
      • Be Quiet Dark Power Pro 11 850
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro/ubuntu/redhat
      • Notebook:
      • Lenovo X1 Carbon

    Standard

    ich hoffe es ja wirklich, aber Bulldozer sitzt mir einfach noch zu tief im Gedächtnis - wenn es nur endlich mal März wäre damit wir endlich wissen was wirklich Sache ist ob man wieder mit Intel einigermassen auf Augenhöhe agiert oder doch nicht ....

  14. #12
    Fregattenkapitän Avatar von REDFROG
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    2.979


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 GAMING PRO CARBON AC
      • CPU:
      • Ryzen TR 1950X @ Water
      • Kühlung:
      • 560mm+420mm Radis
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 64GB F4-3200C14Q-64GTZ
      • Grafik:
      • KFA2 1080ti EXOC @ watercool
      • Storage:
      • 960Evo250+850Pro250, VertexII60GB,1x4TB
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D UHD
      • Netzwerk:
      • onboard @ 100Mbit T-com
      • Sound:
      • onboard @ Teufel Concept E200 und HD 681
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 850 93%
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Sonstiges:
      • Rift DK2 RIP, HTC Vive <3
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 & Sony A7 iii (2018)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Standard

    Zitat Zitat von unl34shed Beitrag anzeigen
    Die Präsentation vom Dezember? Offizielle Angabe seitens AMD: Ryzen lief fix 3,4GHz ohne Turbo, der 6900k hatte den Turbo aktiviert
    Genau so wurde es gesagt.
    Also wäre das Topmodell theoretisch ganz klar ein 6900K-Killer. Und das soll was heißen. Dann käme Intel aber ganz schnell ins schleudern wenn sie plötzlich nicht mehr alleine da oben im Desktopbereich stehen. Es ist endgültig Schluss mit Ruhe und Glückseligkeit in den oberen Etagen bei Intel. Hoffentlich kontert Intel zeitnah also mit noch besseren chips, früher als es von denen geplant war. Und keine 5% Sprünge mehr
    HTC VIVE ..... GTX1080ti + Ryzen TR 1950X 16x4025Mhz + 64GB 3200CL14 QuadChannel + MSI Gaming Pro Carbon AC 3515Cinebench
    Creator - Gamer - Enthusiast.
    FPS Limiter - 50fps vs 32fps - Make your games playable! (YouTube)

  15. #13
    Flottillenadmiral Avatar von iWebi
    Registriert seit
    11.03.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.417


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X299 Prime-A
      • CPU:
      • Intel Core i7-7800X @4.8
      • Systemname:
      • EVGA4ever
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 (3x NF-A15 PWM)
      • Gehäuse:
      • EVGA DG-87 (8x NF-A14 PWM)
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB (4x8 GB)
      • Grafik:
      • NVIDIA GeForce GTX 1070 (SLI)
      • Storage:
      • 2x 500 GB Samsung SSD 850 EVO
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster U28E850R LED (2160p60)
      • Netzwerk:
      • AVM FRITZ!Box 6490 Cable
      • Sound:
      • ASUS Crystal Sound 3
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA 850 T2
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • http://www.sysprofile.de/id187517 / http://www.mein-pc.eu/Profil/Lucky1Levin-/37369
      • Photoequipment:
      • http://www.abload.de/gallery.php?key=sqwVuuQX
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Der Intel Chef spricht: Nur ausgedacht ^^

    Lieber Kollegen, nun haben wir genug Kohle, AMD Konkurrent kommt zurück! Lassen Ihnen erstmal den Spaß - schlagen dann knallhart zurück! Ein Jahr später.

    Oder so ähnlich
    Intel Core i7-7800X @4.800 GHz | Asus Prime X299-A | 4x8 GB G.Skill Trident Z 32 GB @3800 CL17 18 18 36 DDR4 | EVGA GeForce GTX 1070 FTW SLI @2000/2250 DDR5

  16. #14
    Moderator Avatar von fdsonne
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    SN
    Beiträge
    33.863


    Standard

    Zitat Zitat von REDFROG Beitrag anzeigen
    Hoffentlich kontert Intel zeitnah also mit noch besseren chips, früher als es von denen geplant war. Und keine 5% Sprünge mehr
    Und die kommen woher?
    Vorstellungen gibts hier manchmal...
    Da wird nicht viel passieren, ggf. bekommen die 8-10 Core Modelle im nächsten Schritt etwas mehr Takt und nen Skylake IPC Vorteil, mehr wird da nicht kommen. Und wenn es "eng" wird, lässt man nen 12 Kerner vom Stapel und gut ist. In die Breite ist genügend Luft da, aktuell bis 24, demnächst bis 32 Cores... Noch oben hin (Takt/IPC) wird nicht viel kommen. Das ist ausgelutscht. Vllt in 10 oder 7nm was mehr Takt, aber selbst das ist fraglich. 500MHz mehr, auf 5GHz wären poplige 10% -> das macht den Kohl nicht fett. Da muss mehr passieren

    Und ob da ein 6900k "Killer" kommt oder nicht, steht noch nicht fest. Wir kennen bestenfalls eine Hand voll Zahlen, aber keineswegs ob das überall und immer gilt. Also ruhig durch die Hose atmen
    Fakt ist, die Blenderdemo war definitiv nicht Bandbreitenlastig. Lass die beiden Modelle mal in einem Szenario mit 32GB+ RAM usage gegenüber stellen... Wir werden sehen was bei rum kommt.
    Geändert von fdsonne (08.02.17 um 22:13 Uhr)
    Workstation: Core i7 [email protected]@1,[email protected] | Asus X99-E WS | 4x8GB Kingston HyperX Fury DDR4-2666 CL15 | 2x GeForce GTX [email protected] | ROG Xonar Phoebus | HPT RR2300 | SSD: 1x 250GB Evo 850; 1x240GB M500; HDD: 1x320GB; 1x2TB; 1x160GB; 4x1TB Raid5 | Corsair HX1000i | Win. 8.1 Prof. x64
    ESX Server: Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1220v3 | 4x4GB Samsung DDR3-1333 | Fujitsu MegaRaid D2516-D11 512MB | 2x500GB HDD Raid 1; 2x256GB MX100 Raid 1 | ESXi 5.5.0U2
    Fileserver: 2x Xeon 5160 | S5000PSL SATA | 8x4GB FB-Dimm DDR2-667 | AMD Radeon HD5870 1GB | HDD: 4x320GB SATA; 4x500GB SATA - je SW Raid 5 | PC Power & Cooling 500W | Win. Srv. 2012 R2 Std.
    Mobile: Sony Vaio VPCZ13V9E | Core i7 640M | 2x4GB DDR3-1600 | GeForce 330M | 4x64GB SSD | Win7 Prof.
    Tablet: MS Surface 2 Pro | Core i5 4200U | 8GB DDR3 RAM | 256GB SSD | Win. 8.1 Prof.

  17. #15
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    4.598


    Standard

    Zitat Zitat von ilovebytes Beitrag anzeigen
    ich hoffe es ja wirklich, aber Bulldozer sitzt mir einfach noch zu tief im Gedächtnis - wenn es nur endlich mal März wäre damit wir endlich wissen was wirklich Sache ist ob man wieder mit Intel einigermassen auf Augenhöhe agiert oder doch nicht ....
    Alles wird gut...


  18. #16
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    12.06.2015
    Beiträge
    1.216


    Standard

    naja glauben tu ich das erst wenn ichs seh

  19. #17
    Oberbootsmann Avatar von markus88
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    866


    Standard

    Hier übrigens die ersten halbwegs glaubwürdigen Preise:
    Product Search Results - Bottom Line Telecommunications

    B4U1130 YD1700BBAEBOX DT RYZEN 7 1700 65W AM4 PIB SR2 $316.59
    B4U1131 YD170XBCAEWOF DT RYZEN 7 1700X 95W AM4 WOF $381.72
    B4U1132 YD180XBCAEWOF DT RYZEN 7 1800X 95W AM4 WOF $490.29

    Shopblt fragt dabei nur Daten von Ingram Micro ab, welches diese Einträge noch nicht öffentlich listet.
    Bin gespannt ob das dann auf diese vorher "geleakten" Modelle zutrifft, der Unterschied 1700 zu 1700X scheint mir dann doch zu gering für diese Preisdifferenz ... Wäre sonst aber für mich ein nobrainer zum kaufen. Evtl. ist das gute Stück wirklich durch 65W TDP limtiert, wohingegen die X Variante davon und der 1800X nach oben hin frei sind. 65W und 8C/16T ergeben aber an sich auch keinen Sinn bzw. ist äußerst, äußerst unwahrscheinlich ... Ich glaube beim 1700 handelt es sich um einen normalen Octacore und der 1700X bekommt SMT drauf. Die folgende Tabelle die die letzten Tage herumschwirrte wäre hiermit falsch.
    AMD Ryzen 7 1800X 8/16 3,6 GHz
    AMD Ryzen 7 1700X 8/16 3,4 GHz
    AMD Ryzen 7 1700 8/16 - GHz 3,7 GHz

    mfg,
    Markus
    Geändert von markus88 (09.02.17 um 00:39 Uhr)

  20. #18
    lll
    lll ist offline
    Kapitän zur See Avatar von lll
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    €Uropäische Union - Bairischer Sprachraum
    Beiträge
    3.319


    • Systeminfo
      • Monitor:
      • Meine PC-Hardware findet ihr in der SIGNATUR.
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8+

    Standard

    Und was soll das Y am ende der Bezeichnungen bedeuten?
    Weis man es nicht, oder will man es nicht sagen...
    { ... Spiele-PC Profil ... } - { ... Zweit-PC Profil ... }

  21. #19
    Hauptgefreiter Avatar von ecth
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    186


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DX79SI
      • CPU:
      • Intel Core i7 3930K @ 4.2
      • Systemname:
      • lolcat64
      • Kühlung:
      • Corsair H100i
      • Gehäuse:
      • Zalman Z11 Plus
      • RAM:
      • 4x4 GB GeIL @ 1600 MHz 1.35 V
      • Grafik:
      • XFX 7970 GHz Edition DD
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 256 GB
      • Netzteil:
      • be quiet! E7-CM-600 W PCGH
      • Betriebssystem:
      • Win 10 / 10 mobile ;)
      • Notebook:
      • MSI GX60 3AE (AMD <3)
      • Handy:
      • Nokia Lumia 950 XL

    Standard

    @markus88 kann schon sein, dass dee 1700 8C/16T bei 65W liefert. 1-Core-Turbo bei 3,7GHz und alle 16 Threads belastet bei vllt "nur" 2,5-3 GHz. Wer Multithreading braucht, wird auch mit weniger Takt glücklich. Wer Takt braucht, hat nen anständigen Turbo. Klingt ausgewogen. So würd ich den auch kaufen wollen :O

    Wobei dee volle 1800X bei "nur" 95W für 490$ pervers klingt xD Ich sitz noch auf nem Sandy-E, der noch saftige 130W zieht. Da wirkt auf mich alles stromsparend xD

  22. #20
    Hauptgefreiter Avatar von Guru4GPU
    Registriert seit
    27.07.2016
    Ort
    C:\Program Files (x86)\MSI Afterburner
    Beiträge
    246


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-970A-UD3
      • CPU:
      • AMD FX-6100 @4,5GHz
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho Rev. A
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5 Black
      • RAM:
      • 2x 4 GB DDR3-1333 CL7-7-7-20
      • Grafik:
      • ASUS Matrix HD 7970 Platinum
      • Storage:
      • Crucial BX100 250GB + 2TB Seagate NAS HDD
      • Monitor:
      • Fujitsu P-Line P19-5P Eco
      • Netzwerk:
      • OMV 4 NAS + OPNsense Router
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT 770 Pro
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Home 64 Bit
      • Sonstiges:
      • PCGH Extreme http://extreme.pcgameshardware.de/members/120490-guru4gpu.html
      • Notebook:
      • Toshiba Satellite Pro L40 + Kingston SSDNow V300 120GB
      • Handy:
      • Acer Liquid Z630

    Standard

    Jetzt braucht AMD nur noch einen guten Preis zu verhängen, hoffe die machen Intel Feuer unterm Hintern

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •