Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 32
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    03.04.2019
    Beiträge
    13


    Standard Ryzen 2700x boostet nicht auf 4,3 GHz

    Mir ist aufgefallen, dass mein Ryzen 2700x trotz aktiviertem Precision Boost Overdrive nicht über 4,1 GHz boostet. Habe bei BFV schon einiges ausprobiert. DX11 oder 12, HPET ausgeschaltet oder auch SMT ausgeschaltet. Die Temperatur der CPU beträgt maximal 60 °C bei BFV. Hat jemand eine Idee, warum das so ist?

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    22.09.2017
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    966


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Crosshair VII Hero
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700x
      • Kühlung:
      • EK-MLC Phoenix 240
      • Gehäuse:
      • fractal Define R6 TG
      • RAM:
      • 32GB G.Skill TridentZ 3200MHz
      • Grafik:
      • ROG Strixx 1080ti OC
      • Storage:
      • ne Menge
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241H
      • Netzwerk:
      • ja
      • Sound:
      • satt
      • Netzteil:
      • BeQuiet 700w Straight Power10
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    Kein einziger Kern schafft kurzzeitig die 4,3?

    Dieser Boosttakt liegt nur für Sekunden auf ein Max zwei Kernen an.

  4. #3
    Matrose
    Registriert seit
    03.04.2019
    Beiträge
    13
    Themenstarter


    Standard

    Ich habe immer RivaTurner mitlaufen. Dort werden mir nie mehr als 4100 MHz angezeigt

  5. #4
    Admiral Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    10.713


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Mit HWInfo kann man das im Logg beobachten, wie hoch einzelne Kerne gehen.

  6. #5
    Kapitänleutnant Avatar von busiderbaer
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.940


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87M OC Formula
      • CPU:
      • Intel i5 [email protected],5/1,226V
      • Kühlung:
      • MoRa II, DCP-450, HK, XSPC
      • Gehäuse:
      • Jonsbo C3
      • RAM:
      • 2x8Gb Team Xtreem DDR3-2400
      • Grafik:
      • AMD RX480
      • Storage:
      • 250GB 850Evo + 750GB MX300
      • Monitor:
      • MSI Optix MAG27CQ
      • Sound:
      • M-Audio M-Track 2x2, AKG K242 HD
      • Netzteil:
      • Cooler Master V550
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Notebook:
      • Thinkpad T430
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note III

    Standard

    Was für ein Mainboard hast du?
    Rechner: Intel i5 4590k, Asrock Z87M OCF, 16 Gb Team Xtreem DDR3-2400, RX 480, 250 Gb Samsung 850 [email protected], 750 Gb Crucial MX300, Cooler Master V550, Jonsbo C3, Wakü extern, M-Audio M-Track 2x2, AKG K242 HD, MSI MAG27CQ 2560x1440 VA 144Hz
    Server: Fujitsu MX130 S2, AMD Opteron 3820, 16 Gb Kingston DDR3-1600 ECC, 32Gb Sandisk @ OMV, 3x 4 Tb WD Red RAID-Z1, NH-U12P, Lian Li PC-60 Plus, headless
    Laptop: Lenovo Thinkpad T430, Intel Core i7 3630QM, 8Gb DDR3-1600, 256 Gb Adata [email protected], 128 Gb [email protected], FHD Mod 1920x1080 IPS

  7. #6
    Matrose
    Registriert seit
    03.04.2019
    Beiträge
    13
    Themenstarter


    Standard

    Habe das Asus Prime X470 Pro. HWInfo habe ich drauf. Kann man das mitlaufen lassen während des Spielens oder wie funktioniert das?

  8. #7
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    22.09.2017
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    966


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Crosshair VII Hero
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700x
      • Kühlung:
      • EK-MLC Phoenix 240
      • Gehäuse:
      • fractal Define R6 TG
      • RAM:
      • 32GB G.Skill TridentZ 3200MHz
      • Grafik:
      • ROG Strixx 1080ti OC
      • Storage:
      • ne Menge
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241H
      • Netzwerk:
      • ja
      • Sound:
      • satt
      • Netzteil:
      • BeQuiet 700w Straight Power10
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    Ja einfach mitlaufen lassen.

    Und wenn du ein Spiel spielst was sowieso mehr als einen Kern nutzt wirst du eh nie die 4,3GHz sehen.

    Wie gesagt das ist der Boost für einen max zwei Kerne der nur für ein par Sekunden anliegt.


    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

  9. #8
    Admiral Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    10.713


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Zitat Zitat von Apu88 Beitrag anzeigen
    Ich habe immer RivaTurner mitlaufen. Dort werden mir nie mehr als 4100 MHz angezeigt
    Das ist genau der höchste all Core Boost-Takt, wenn er das hält ist das ziemlich gut.

    Du könntest natürlich noch gucken was im manuellen OC geht, 4300 könnten möglich sein, muss man probieren ...

  10. #9
    Matrose
    Registriert seit
    03.04.2019
    Beiträge
    13
    Themenstarter


    Standard

    Ja also die 4100 MHz hält er eigentlich fast immer. Pendelt immer zwische 4075 und 4125 MHz. Habe jetzt Hwinfo mitlaufen lassen und mehr als diese Zahlen werden nicht erreicht. Also ist das völlig normal? BF5.jpgBF5.jpg Hab hier mal einen Screenshot gemacht

  11. #10
    Admiral Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    10.713


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Ja sieht alles gut aus, reicht denn die Leistung nicht?

  12. #11
    Matrose
    Registriert seit
    03.04.2019
    Beiträge
    13
    Themenstarter


    Standard

    Doch die Leistung reicht vollkommen. Habe eine Menge Geld für meinen neuen Rechner ausgegeben und möchte natürlich, dass alles so funktioniert wie es soll

  13. #12
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    22.09.2017
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    966


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Crosshair VII Hero
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700x
      • Kühlung:
      • EK-MLC Phoenix 240
      • Gehäuse:
      • fractal Define R6 TG
      • RAM:
      • 32GB G.Skill TridentZ 3200MHz
      • Grafik:
      • ROG Strixx 1080ti OC
      • Storage:
      • ne Menge
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241H
      • Netzwerk:
      • ja
      • Sound:
      • satt
      • Netzteil:
      • BeQuiet 700w Straight Power10
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    Ich kann es ja noch mal schreiben. Die 4300 sind nicht all core sondern nur für 1-2 Kerne und dieser wird nur für einige Sekunden gehalten.



    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

  14. #13
    Admiral Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    10.713


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

  15. #14
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    263


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte AORUS X370+X470 Gaming5/7
      • CPU:
      • AMD Ryzen R7 1800X+2700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • G.Skill FlareX-3200 CL14
      • Grafik:
      • Gigabyte AORUS1080Ti+Vega56
      • Storage:
      • Samsung SSD in div. größen, WD Gold,RE Platten
      • Monitor:
      • DELL UP2716D+Eizo FS2735
      • Netzwerk:
      • HP ProCurve
      • Sound:
      • Soundblaster Z an 5.1 Teufelanlage
      • Netzteil:
      • Enermax Platinmax D.F.
      • Betriebssystem:
      • Windows

    Standard

    Entscheidend ist hier das Kühlungssystem. 4,35 sind Allcore drin mit Wasser. Mit Luft ist bei mir auch bei 4,1x- 4,2GHZ Allcore Schluss bei auch 60 Grad im Autooverclockmodus von XVR2 und PB2. Also Wasserkühung oder halt händisch overlclocken wenn die 4,35 sein müssen.

    @Jone das galt nur für PB & XFR auf X370 1000 Ryzen Reihe vor 2 Jahren. PB2 und XFR2 arbeiten viel aggressiver.

    edit: Nach der Einführung der X470Mobos wurden die X370 Mobos ja auch über A.G.E.S.A (BIOS updates) bereit gemacht um die 2 te Generation der Ryzen aufzunehmen und diesen Funktionsumfang auch nutzen zu können.
    Geändert von Pinnback (15.04.19 um 15:03 Uhr)

  16. #15
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    22.09.2017
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    966


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Crosshair VII Hero
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700x
      • Kühlung:
      • EK-MLC Phoenix 240
      • Gehäuse:
      • fractal Define R6 TG
      • RAM:
      • 32GB G.Skill TridentZ 3200MHz
      • Grafik:
      • ROG Strixx 1080ti OC
      • Storage:
      • ne Menge
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241H
      • Netzwerk:
      • ja
      • Sound:
      • satt
      • Netzteil:
      • BeQuiet 700w Straight Power10
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    @Pinnback

    Dann zeig mir mal auf welchem x470 Board mit welcher CPU 4,3GHz allcore laufen mit stock Einstellungen.

    Wenn ich selber Hand anlege ja aber niemals Stock nur durch PB&XFR2


    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

  17. #16
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    263


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte AORUS X370+X470 Gaming5/7
      • CPU:
      • AMD Ryzen R7 1800X+2700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • G.Skill FlareX-3200 CL14
      • Grafik:
      • Gigabyte AORUS1080Ti+Vega56
      • Storage:
      • Samsung SSD in div. größen, WD Gold,RE Platten
      • Monitor:
      • DELL UP2716D+Eizo FS2735
      • Netzwerk:
      • HP ProCurve
      • Sound:
      • Soundblaster Z an 5.1 Teufelanlage
      • Netzteil:
      • Enermax Platinmax D.F.
      • Betriebssystem:
      • Windows

    Standard

    Hab 2 Leuten meine System gebaut (Auros Gaming Wifi 7 mit 2700X) mit Waku läuft 1a auf 4,3 GHZ bei unter 50 Grad aufen Prozzi. Ich hab ja schon knapp 4,2 mit Notcua. kein Ding.
    Geändert von Pinnback (15.04.19 um 16:29 Uhr)

  18. #17
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    22.09.2017
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    966


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Crosshair VII Hero
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700x
      • Kühlung:
      • EK-MLC Phoenix 240
      • Gehäuse:
      • fractal Define R6 TG
      • RAM:
      • 32GB G.Skill TridentZ 3200MHz
      • Grafik:
      • ROG Strixx 1080ti OC
      • Storage:
      • ne Menge
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241H
      • Netzwerk:
      • ja
      • Sound:
      • satt
      • Netzteil:
      • BeQuiet 700w Straight Power10
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    Mit absoluten stock Einstellungen?
    Also nur PB2+XFR2 ohne händisch was ein zu stellen?

    Meiner läuft auch 4,3 allcore aber nur wenn ich es selber einstelle
    Ansonsten nutzt er nur 2 Kerne für 4,3 und 4 allcore

    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

  19. #18
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    263


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte AORUS X370+X470 Gaming5/7
      • CPU:
      • AMD Ryzen R7 1800X+2700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • G.Skill FlareX-3200 CL14
      • Grafik:
      • Gigabyte AORUS1080Ti+Vega56
      • Storage:
      • Samsung SSD in div. größen, WD Gold,RE Platten
      • Monitor:
      • DELL UP2716D+Eizo FS2735
      • Netzwerk:
      • HP ProCurve
      • Sound:
      • Soundblaster Z an 5.1 Teufelanlage
      • Netzteil:
      • Enermax Platinmax D.F.
      • Betriebssystem:
      • Windows

    Standard

    Richtig - kein Biosgefummel. Speicher 32GB auf 3200 MHZ mit 4 Dimms (Flare X).
    Geändert von Pinnback (15.04.19 um 17:32 Uhr)

  20. #19
    Matrose
    Registriert seit
    03.04.2019
    Beiträge
    13
    Themenstarter


    Standard

    Also ich habe die Corsair Hydro100 Platinum eingebaut. Heißt das, dass meine Kühlung nicht ausreichend ist um den kompletten Boost zu schaffen? Habe mich beim Einbau des Radiators übrigens dafür entschieden die Luft aus dem Gehäuse zu blasen und nicht andersrum...

  21. #20
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    4.934


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Maximus VII Hero
      • CPU:
      • i7 4790k
      • Kühlung:
      • Corsair H115i
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 16GB Hyper X Beast DDR3
      • Grafik:
      • ASUS 1080 Strix
      • Storage:
      • 3TB HDDs + 1 TB SSDs
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Netzteil:
      • be quiet! SP E10 600W CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Deine CPU läuft genau so wie sie soll und die Kühlleistung der H100i reicht locker für den aus. Lass dich hier mal nicht verrückt machen. Gigabyte kann hier ein Bios Feature ähnlich ASUS haben, was automatisch den maximalen Boost auf alle Kerne kloppt. Das ist aber OC und nicht Standard. Deine CPU macht genau was laut AMD gemacht werden soll.
    Hier stand etwas das den Mods nicht gefallen hat

  22. #21
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    22.09.2017
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    966


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Crosshair VII Hero
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700x
      • Kühlung:
      • EK-MLC Phoenix 240
      • Gehäuse:
      • fractal Define R6 TG
      • RAM:
      • 32GB G.Skill TridentZ 3200MHz
      • Grafik:
      • ROG Strixx 1080ti OC
      • Storage:
      • ne Menge
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241H
      • Netzwerk:
      • ja
      • Sound:
      • satt
      • Netzteil:
      • BeQuiet 700w Straight Power10
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    Darauf wollte ich hinaus.
    Kann immer noch nicht glauben das das out of the Box so laufen soll.

    Ich kenne keine Einstellung die ab Werk den Allcore Boost so hoch ballert.



    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

  23. #22
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    263


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte AORUS X370+X470 Gaming5/7
      • CPU:
      • AMD Ryzen R7 1800X+2700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • G.Skill FlareX-3200 CL14
      • Grafik:
      • Gigabyte AORUS1080Ti+Vega56
      • Storage:
      • Samsung SSD in div. größen, WD Gold,RE Platten
      • Monitor:
      • DELL UP2716D+Eizo FS2735
      • Netzwerk:
      • HP ProCurve
      • Sound:
      • Soundblaster Z an 5.1 Teufelanlage
      • Netzteil:
      • Enermax Platinmax D.F.
      • Betriebssystem:
      • Windows

    Standard

    Das ist Standard mit meiner Lüftkühlung. Bei den Jungs mit der Waku steht da hinten halt ne 43x.
    2019-04-15_180448.jpg

  24. #23
    Admiral Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    10.713


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    @APU88
    Wenn du deine CPU mal manuell übertaktest auf 4.2 oder 4.3 dann kannst du ja sehen ob deine Kühlung reich, probiere es einfach aus.

  25. #24
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    22.09.2017
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    966


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Crosshair VII Hero
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700x
      • Kühlung:
      • EK-MLC Phoenix 240
      • Gehäuse:
      • fractal Define R6 TG
      • RAM:
      • 32GB G.Skill TridentZ 3200MHz
      • Grafik:
      • ROG Strixx 1080ti OC
      • Storage:
      • ne Menge
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241H
      • Netzwerk:
      • ja
      • Sound:
      • satt
      • Netzteil:
      • BeQuiet 700w Straight Power10
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Pinnback Beitrag anzeigen
    Das ist Standard mit meiner Lüftkühlung. Bei den Jungs mit der Waku steht da hinten halt ne 43x.
    2019-04-15_180448.jpg
    Wieviel VCore liegt denn bei dir unter last an?

    Krasser Scheiß



    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

  26. #25
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    263


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte AORUS X370+X470 Gaming5/7
      • CPU:
      • AMD Ryzen R7 1800X+2700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • G.Skill FlareX-3200 CL14
      • Grafik:
      • Gigabyte AORUS1080Ti+Vega56
      • Storage:
      • Samsung SSD in div. größen, WD Gold,RE Platten
      • Monitor:
      • DELL UP2716D+Eizo FS2735
      • Netzwerk:
      • HP ProCurve
      • Sound:
      • Soundblaster Z an 5.1 Teufelanlage
      • Netzteil:
      • Enermax Platinmax D.F.
      • Betriebssystem:
      • Windows

    Standard

    MAX ist so 1.33. Im sommer geht natürlich hoch da kommen schonmal 1,412 zum Vorschein.
    Geändert von Pinnback (15.04.19 um 18:41 Uhr)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •