Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 35
  1. #1
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    02.03.2006
    Ort
    Zelt
    Beiträge
    477


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 790FX-GD70
      • CPU:
      • AMD Phenom II X4 955 BE
      • Kühlung:
      • Thermalright IFX-14 + HR-10
      • Gehäuse:
      • Chieftec Mesh
      • RAM:
      • Mushkin DDR3-1600 CL9 2x 2GB
      • Grafik:
      • Palit GeForce GTX 260
      • Storage:
      • WD6400AAKS, Samsung HD103SJ, Samsung HD154UI
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster 205BW
      • Netzwerk:
      • Abit AirPace Wi-Fi
      • Netzteil:
      • Corsair VX550
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64Bit
      • Photoequipment:
      • SE K800i ;)
      • Handy:
      • SE K800i

    Standard Neues vom Intel Gulftown: 130 Watt TDP

    <p><img alt="intel3" height="100" width="100" src="images/stories/logos/intel3.jpg" style="float: left; margin: 10px;" />Im nächsten Jahr soll <a target="blank" href="http://www.intel.de/">Intel</a>s Gulftown-CPU mit sechs Kernen an den Start gehen. Vermutlich <a target="_blank" href="index.php/news/hardware/prozessoren/12693-gulftown-kommt-als-core-i9.html">als Core i9 bezeichnet</a>, soll er den High-End-Bereich im Desktop-Markt bereichern. Die türkische Internetseite donanimhaber.com scheint nun an eine unveröffentlichte Präsentationsgrafik von Intel gelangt zu sein, die einige Informationen zum Sechskerner bereit hält. So wird dort die maximale Wärmeverlustleistung (TDP) der CPU mit 130 Watt angegeben. Damit läge der Gulftown auf einem Level mit den aktuellen...<p><a href="/index.php?option=com_content&amp;view=article&amp; id=12813&amp;catid=34&amp;Itemid=99" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    SuperModerator
    Märchenonkel
    Jar Jar Bings
    Avatar von pajaa
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    unterwegs
    Beiträge
    21.832


    • Systeminfo
      • Monitor:
      • 1x NEC Multisync PA241w an Ergotron LX
      • Notebook:
      • Surface Pro 3 (i7, 256GB)

    Standard

    Erstaunlich Hatten bislang nicht alle für den Heimanwender gedachten CPUs für den LGA1366 diese TDP?
    Absorb what is useful. Discard what is not. Add what is uniquely your own.
    Bruce Lee

    post engine v5.24.0503 running on luxxOS 2.3.3 bugfix level 2

    Verkaufe: LSI MegaRAID 8888ELP

  4. #3
    Kapitän zur See Avatar von Shaguar
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    3.246


    Standard

    Und ?
    Bedeutet ja nur, dass er genauso viel Abwärme produzieren darf. Bei dann eben entsprechend weniger Vcore und weniger Speed.
    Es geht da ja auch noch immer um die Sockel Spezifikation.
    Geändert von Shaguar (06.08.09 um 21:18 Uhr)
    Gesendet von meinem Klo mittels Wischgesten !

  5. #4
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    5.677


    Standard

    Niedrigerer Takt muss nicht unbedingt sein, da die Leistungsaufnahme ja schon durch den Wechsel auf 32nm gesenkt werden sollte. Ein 45nm Quad geht ja auch besser zu takten, als ein 65nm Dualcore.

  6. #5
    Korvettenkapitän Avatar von Gabber19
    Registriert seit
    10.02.2003
    Beiträge
    2.085


    Standard

    geil, kompatibel mit dem i7 9xx = meine nächste CPU
    Neue Signaturegeln <> Meine Signatur :

  7. #6
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    17.09.2004
    Ort
    Erde / Deutschland
    Beiträge
    6.070


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z87 Deluxe C2
      • CPU:
      • Intel Core i7 4770K
      • Systemname:
      • Xtreme PC
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho HR-02
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphite 600T Silver
      • RAM:
      • 8GB Kingston HyperX DDR3 1600
      • Grafik:
      • MSI Geforce GTX770 TwinFrozr
      • Storage:
      • Samsung 840 Pro 128GB SSD, Seagate 1TB HDD
      • Monitor:
      • Asus 24LVE248H
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • Corsair TX650M
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Pro
      • Sonstiges:
      • LG DVD Brenner
      • Notebook:
      • Macbook Pro Retina 13,3&quot; Early 2015
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha A57
      • Handy:
      • iPhone 6 Plus

    Standard

    Zitat Zitat von Gabber19 Beitrag anzeigen
    geil, kompatibel mit dem i7 9xx = meine nächste CPU
    wenn du das Geld für EE CPU's locker machen kannst...
    AMD Ryzen 7 1700X - Asus Crosshair VI Hero - 2x8GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 @ 14-14-14-38 - Asus Geforce GTX 1080Ti Strix - Samsung 960 EVO 500GB M.2 - Seagate Barracuda 1TB - Corsair TX650M - Corsair Graphite 600T - Noctua NH-D15 SE-AM4 - Win 10 Pro x64
    iPad Pro 2018 11" 256GB Wifi - Samsung Galaxy S8

  8. #7
    Admiral Avatar von Chrisch
    Registriert seit
    03.12.2003
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    14.210


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Taichi
      • CPU:
      • Int. Core i7-9700K 5.0GHz
      • Kühlung:
      • Heatkiller IV Pro
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core P5
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-4000
      • Grafik:
      • NV Titan X Pascal 2100/5700
      • Storage:
      • 250, 500, 750 &amp; 1000GB SSDs
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241H 144Hz G-Sync
      • Netzteil:
      • Seasonic X-Series 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Pro
      • Notebook:
      • ASUS T100TA
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FZ38 + Hama Stativ
      • Handy:
      • LG G6

    Standard

    Mal abwarten was da an Xeon Prozessoren von kommen, evtl. ist da ja nen bezahlbarer bei ^^

  9. #8
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    17.09.2004
    Ort
    Erde / Deutschland
    Beiträge
    6.070


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z87 Deluxe C2
      • CPU:
      • Intel Core i7 4770K
      • Systemname:
      • Xtreme PC
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho HR-02
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphite 600T Silver
      • RAM:
      • 8GB Kingston HyperX DDR3 1600
      • Grafik:
      • MSI Geforce GTX770 TwinFrozr
      • Storage:
      • Samsung 840 Pro 128GB SSD, Seagate 1TB HDD
      • Monitor:
      • Asus 24LVE248H
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • Corsair TX650M
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Pro
      • Sonstiges:
      • LG DVD Brenner
      • Notebook:
      • Macbook Pro Retina 13,3&quot; Early 2015
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha A57
      • Handy:
      • iPhone 6 Plus

    Standard

    Zitat Zitat von Chrisch Beitrag anzeigen
    Mal abwarten was da an Xeon Prozessoren von kommen, evtl. ist da ja nen bezahlbarer bei ^^
    Wäre Wünschenswert
    AMD Ryzen 7 1700X - Asus Crosshair VI Hero - 2x8GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 @ 14-14-14-38 - Asus Geforce GTX 1080Ti Strix - Samsung 960 EVO 500GB M.2 - Seagate Barracuda 1TB - Corsair TX650M - Corsair Graphite 600T - Noctua NH-D15 SE-AM4 - Win 10 Pro x64
    iPad Pro 2018 11" 256GB Wifi - Samsung Galaxy S8

  10. #9
    Bootsmann Avatar von CommanderDuplex
    Registriert seit
    15.10.2008
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    546


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte FX990-UD3
      • CPU:
      • AMD FX-8320e @4.7Ghz
      • Systemname:
      • Mein PC
      • Kühlung:
      • Corsair H80i
      • Gehäuse:
      • Silverstone temjin tj10
      • RAM:
      • 16GB DDR3 G.Skill Sniper
      • Grafik:
      • EVGA GTX960 4GB FTW
      • Storage:
      • Corsair MX100, 1TB WD Green
      • Monitor:
      • Samsung
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Creativ X-Fi Gamer
      • Netzteil:
      • Enermax 85+ Revolution 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Notebook:
      • Acer Aspire V5-122p
      • Handy:
      • Iphone 6 Plus 128GB

    Standard

    wer sagt das eine extreme version wird


    meine nächste cpu wird auch ne hexacore , ich mach netmehr den fehler und kaufe das was aktuell noch das beste ist... siehe dualcore \"dualcore ist besser für spiele\" mitlerweile taug das ding nur noch zum kotzen...
    CPU: AMD FX-9590 @4.7Ghz @1.44V
    MB: Gigabyte FX990-UD3
    Graka: EVGA GTX960 4GB FTW
    Ram: 16GB DDR3 G.Skill 2400mhz
    NT: Enermax Revolution85+ 850W That´s Rock

  11. #10
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.149


    Standard

    Das Teil wir eine 999$ CPU, reiner Marketinggag für schöne Benchmarks aber Intel kann es sich ja leisten extra dafür ein eigenes Produkt inkl. Validierung auf den Markt zu bringen. Gerüchteweise ist das ding ja nichteinmal nativ sondern wird aus 3 dualcores zusammengepappt.
    Phenom II 955 BE 1,24V @ 3.3ghz & 2400NB 24/7

    MSI 790GX-G65: CnQ trotz Multi und Spannungsänderung im Bios

    OCZ Platinum 1,65V DDR3-1333 6-6-6-20-26 1T

  12. #11
    Admiral Avatar von Chrisch
    Registriert seit
    03.12.2003
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    14.210


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Taichi
      • CPU:
      • Int. Core i7-9700K 5.0GHz
      • Kühlung:
      • Heatkiller IV Pro
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core P5
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-4000
      • Grafik:
      • NV Titan X Pascal 2100/5700
      • Storage:
      • 250, 500, 750 &amp; 1000GB SSDs
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241H 144Hz G-Sync
      • Netzteil:
      • Seasonic X-Series 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Pro
      • Notebook:
      • ASUS T100TA
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FZ38 + Hama Stativ
      • Handy:
      • LG G6

    Standard

    ohoh, wie ich wusste das der herr redfirediablo hier auftaucht und diesen gerüchten wohl auch noch glauben schenkt

    Es ist nen nativer Hexacore, wie du bestimmt weißt ist die Nehalem Architektur modular. Es gibt sogar Dual-Cores (Xeon´s)

    Und XE´s werden gekauft, keine Frage. Zudem kommt die CPU auch als Xeon (Server/WS) Produkt und ist somit nicht für eine kleine "Niesche" gedacht.

  13. #12
    Vizeadmiral Avatar von mr.dude
    Registriert seit
    12.04.2006
    Beiträge
    6.350


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350M PRO-VDH
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600 @3,6 GHz
      • Kühlung:
      • Wraith Spire
      • RAM:
      • Crucial 2x 8 GB DDR4-2400
      • Grafik:
      • MSI Radeon RX 560 AERO ITX 4G
      • Storage:
      • Crucial 256G SSD, Samsung 128G SSD, Toshiba 2T HDD
      • Monitor:
      • LG W2361V
      • Netzteil:
      • be quiet! PURE POWER 9
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64-Bit

    Standard

    Zitat Zitat von redfirediablo Beitrag anzeigen
    Gerüchteweise ist das ding ja nichteinmal nativ sondern wird aus 3 dualcores zusammengepappt.
    Das verwechselst du anscheinend mit Dunnington.
    blogs: Dresdenboy, abinstein (The IPC Myths)
    die richtige Metrik entscheidet: Performance/Watt/Preis

    Diese Nachricht wird nicht angezeigt, da sich Richthofen auf deiner Ignorier-Liste befindet.

  14. #13
    Gefreiter
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    46


    Standard

    Der ebensowenig aus Drei Dualcores zusammengepappt ist. Dunnington ist eher ein billiger abklatscht einer echten monolithischen CPU, aber dennoch selbst monolithisch.

  15. #14
    Vizeadmiral Avatar von mr.dude
    Registriert seit
    12.04.2006
    Beiträge
    6.350


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350M PRO-VDH
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600 @3,6 GHz
      • Kühlung:
      • Wraith Spire
      • RAM:
      • Crucial 2x 8 GB DDR4-2400
      • Grafik:
      • MSI Radeon RX 560 AERO ITX 4G
      • Storage:
      • Crucial 256G SSD, Samsung 128G SSD, Toshiba 2T HDD
      • Monitor:
      • LG W2361V
      • Netzteil:
      • be quiet! PURE POWER 9
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64-Bit

    Standard

    Doch, Dunnington wurde aus drei Dual Cores "zusammengepappt", wenn auch monolithisch. Da brauchst du dir nur mal einen Die Shot anzuschauen. Ein natives 6-Kern Design wie Istanbul oder anscheinend auch Gulftown ist das nicht.
    blogs: Dresdenboy, abinstein (The IPC Myths)
    die richtige Metrik entscheidet: Performance/Watt/Preis

    Diese Nachricht wird nicht angezeigt, da sich Richthofen auf deiner Ignorier-Liste befindet.

  16. #15
    Admiral Avatar von [TLR]Snoopy
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    Erde
    Beiträge
    9.940


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 790GX-G65
      • CPU:
      • Athlon II X3 445 @3700MHz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Cooltek K2
      • RAM:
      • 4GB Kit G.Skill 1274 CL8
      • Grafik:
      • MSI 5770 Hawk
      • Storage:
      • Samsung F3 500GB
      • Monitor:
      • LG 1680x1050
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-380Bronze
      • Betriebssystem:
      • Vista Ultimate 64

    Standard

    Der ist aus 3 Dual Core Segmente erstellt worden.

  17. #16
    Gefreiter
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    46


    Standard

    *Kopf schlägt auf die Tischplatte auf* Genau das habe ich gemeint und auch geschrieben. Immerhin haben sie sich die Mühe gmacht einen L3 Cache samt Kontrollogik dazu zu pappen.

  18. #17
    Leutnant zur See Avatar von Drinkey
    Registriert seit
    26.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.088


    Standard

    Da Verwechselst du was ganz schön...

  19. #18
    Vizeadmiral Avatar von mr.dude
    Registriert seit
    12.04.2006
    Beiträge
    6.350


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350M PRO-VDH
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600 @3,6 GHz
      • Kühlung:
      • Wraith Spire
      • RAM:
      • Crucial 2x 8 GB DDR4-2400
      • Grafik:
      • MSI Radeon RX 560 AERO ITX 4G
      • Storage:
      • Crucial 256G SSD, Samsung 128G SSD, Toshiba 2T HDD
      • Monitor:
      • LG W2361V
      • Netzteil:
      • be quiet! PURE POWER 9
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64-Bit

    Standard

    Zitat Zitat von Triskaine Beitrag anzeigen
    Immerhin haben sie sich die Mühe gmacht einen L3 Cache samt Kontrollogik dazu zu pappen.
    Nur ein notwendiges Übel des schwachen Designs. Bei einem nativen Design kann ein Kern auf sämtlichen shared Cache zugreifen, wie eben bei Istanbul. Dunnington kann das nicht. Dort kann ein Kern maximal auf 19 der 25 MiB an shared Cache zugreifen. Ich bin mir nicht mal sicher, ob Intel hier auch ihre inklusive Cache Politik vollends durchzieht und sämtlichen L2 im L3 hält. Dann werden aus physischen 25 MiB Cache effektiv gerade mal 16 MiB Cache. Keine gute Quote.
    blogs: Dresdenboy, abinstein (The IPC Myths)
    die richtige Metrik entscheidet: Performance/Watt/Preis

    Diese Nachricht wird nicht angezeigt, da sich Richthofen auf deiner Ignorier-Liste befindet.

  20. #19
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    5.677


    Standard

    Produktionskosten sind bei einer solchen CPU kaum ein Faktor, vergleich mal das Verhältnis Preis/Diesize mit einer üblichen Desktop-CPU. Da kann man es sich durchaus leisten, auch mit Unmengen von Cache nicht zu geizen. Min. 2,67MB L2/L3 pro Kern sind im übrigen auch noch recht beachtlich im Vergleich zu anderen CPUs in diesem Segment.
    Gegen die Barcelona Konkurrenz zum Launch hat es gereicht, Shanghai zog mal mehr, mal weniger gleich, Istanbul vorbei - wie man es von einer ~9 Monate neueren CPU auch erwarten sollte. Gegen den braucht es dann auch im MP-Bereich die kommenden Nehalem-Derivate.
    Geändert von Undertaker 1 (08.08.09 um 03:11 Uhr)

  21. #20
    Vizeadmiral Avatar von mr.dude
    Registriert seit
    12.04.2006
    Beiträge
    6.350


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350M PRO-VDH
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600 @3,6 GHz
      • Kühlung:
      • Wraith Spire
      • RAM:
      • Crucial 2x 8 GB DDR4-2400
      • Grafik:
      • MSI Radeon RX 560 AERO ITX 4G
      • Storage:
      • Crucial 256G SSD, Samsung 128G SSD, Toshiba 2T HDD
      • Monitor:
      • LG W2361V
      • Netzteil:
      • be quiet! PURE POWER 9
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64-Bit

    Standard

    Niemand hat über Preise gesprochen. Das ist daher vollkommen offtopic. Es ging um die Technologie ansich. Aber da sind wir mit Dunnington sowieso schon viel zu offtopic.
    blogs: Dresdenboy, abinstein (The IPC Myths)
    die richtige Metrik entscheidet: Performance/Watt/Preis

    Diese Nachricht wird nicht angezeigt, da sich Richthofen auf deiner Ignorier-Liste befindet.

  22. #21
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    5.677


    Standard

    Wenn es dir nur um das Verhältnis von Gesamtcache zu "verfügbarem" Cache geht (dazuschreiben), dann immer beachten das dies keine Einschränkung einer guten oder schlechten Architektur ist, sondern eine bewusste Designentscheidung zugunsten eines inklusiven Caches. 16MB L3 inklusiv waren für die Entwickler performanter als 24MB exklusiv, insofern ist es abwegig mit einer Formulierung wie "keine gute Quote" hier eine Bewertung zu treffen - diese Lösung war schlicht die beste. Warten wir es ab, aber ich prophezeihe dir auch bei AMD in Zukunft inklusive L3 Caches.

  23. #22
    Flottillenadmiral Avatar von Athlon-64
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    4.121


    Standard

    Ich komm mal zum topik zurück ... wenn die 130Watt stimmen hat das meiner Meinung nach folgenden Vorteil - alle Mobos die Spannungsversorgungstechnisch mit einem W5590 umgehn können haben von der Seite aus kein Problem mit dem Gulftown (Ich weiß TDP != Verbrauch)

    mfg
    i7 3930k - ASUS Rampage IV Extreme - 8GB Corsair Dominator GT @ 2133MHz - Inno3D GTX780 - Silverstone Strider Gold 750W - TJ07 @ Murdermod









  24. #23
    Vizeadmiral Avatar von mr.dude
    Registriert seit
    12.04.2006
    Beiträge
    6.350


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350M PRO-VDH
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600 @3,6 GHz
      • Kühlung:
      • Wraith Spire
      • RAM:
      • Crucial 2x 8 GB DDR4-2400
      • Grafik:
      • MSI Radeon RX 560 AERO ITX 4G
      • Storage:
      • Crucial 256G SSD, Samsung 128G SSD, Toshiba 2T HDD
      • Monitor:
      • LG W2361V
      • Netzteil:
      • be quiet! PURE POWER 9
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64-Bit

    Standard

    Zitat Zitat von Undertaker 1 Beitrag anzeigen
    Wenn es dir nur um das Verhältnis von Gesamtcache zu "verfügbarem" Cache geht (dazuschreiben), dann immer beachten das dies keine Einschränkung einer guten oder schlechten Architektur ist, sondern eine bewusste Designentscheidung zugunsten eines inklusiven Caches. 16MB L3 inklusiv waren für die Entwickler performanter als 24MB exklusiv, insofern ist es abwegig mit einer Formulierung wie "keine gute Quote" hier eine Bewertung zu treffen - diese Lösung war schlicht die beste.
    Nein, war sie nicht. Du hast überhaupt nicht verstanden, worum es ging. Es geht um die gesamte Infrastruktur. Und diese ist schwach, weil man eben einfach nur C2Ds genommen hat und drumherum einen L3 gebastelt hat. Wie es richtig geht, hat Barcelona gezeigt. Nehalem hat es dann ja nachgemacht. Mit dem richtigen Design kann jeder Kern sämtlichen shared Cache nutzen und nicht nur einen Teil. Unabhängig von inklusiv oder exklusiv. Das war der Punkt. Dunnington war halt einfach nur eine Flickschusterei, nicht mehr.

    Und jetzt bitte b2t.
    Geändert von mr.dude (09.08.09 um 13:46 Uhr)
    blogs: Dresdenboy, abinstein (The IPC Myths)
    die richtige Metrik entscheidet: Performance/Watt/Preis

    Diese Nachricht wird nicht angezeigt, da sich Richthofen auf deiner Ignorier-Liste befindet.

  25. #24
    Flottillenadmiral Avatar von Athlon-64
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    4.121


    Standard

    Da stimme ich dir zu - mit dem 266er FSB und den langsamen FB-DIMMs ist er alles andere als optimal angebunden

    mfg
    i7 3930k - ASUS Rampage IV Extreme - 8GB Corsair Dominator GT @ 2133MHz - Inno3D GTX780 - Silverstone Strider Gold 750W - TJ07 @ Murdermod









  26. #25
    Admiral Avatar von Chrisch
    Registriert seit
    03.12.2003
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    14.210


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Taichi
      • CPU:
      • Int. Core i7-9700K 5.0GHz
      • Kühlung:
      • Heatkiller IV Pro
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core P5
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-4000
      • Grafik:
      • NV Titan X Pascal 2100/5700
      • Storage:
      • 250, 500, 750 &amp; 1000GB SSDs
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241H 144Hz G-Sync
      • Netzteil:
      • Seasonic X-Series 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Pro
      • Notebook:
      • ASUS T100TA
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FZ38 + Hama Stativ
      • Handy:
      • LG G6

    Standard

    6 Core Gulftown (32nm) Review bei HKEPC (2.4Ghz Gulftown vs. 2.4Ghz Bloomfield)

    http://translate.google.co.il/transl...istory_state0=

    Hier nen paar 3D Tests und der Stromverbrauch

    http://74.125.77.132/translate_c?hl=...zYFk7L3TA#view

    Ich sag nur + 2 Core & geringerer Verbrauch... sieht nach nem neuen Performance/Watt King aus


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •