Ergebnis 1 bis 24 von 24
  1. #1
    Gefreiter
    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    57


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI K9A2 Neo-F
      • CPU:
      • Phenom II X4 955BE 3,2Ghz
      • RAM:
      • 4GB GeIL CL4-4-4DDR2800 5
      • Grafik:
      • Sapphire HD5850 1GB
      • Storage:
      • Hitachi DS 2TB, 1TB
      • Monitor:
      • LG W2343 23"
      • Netzteil:
      • BeQuiet PP 530W
      • Betriebssystem:
      • Win7 32bit

    Standard Neuer PII X4 955BE - tips&tricks?

    Hoffe, Thema ist hier nicht wieder falsch

    Hab mir o.g Prozessor zugelegt, konnt nicht länger warten. Hätte dazu ein paar Fragen:

    CPU hat im idle 35°, Lüfter läuft mit 3500 RPM und ist unerträglich laut. Hab Cool&Quiet eingeschaltet, aber das scheint nix zu tun? Lüfter dreht nicht runter, und Spannung bleibt immer bei 1.4V - warum funktioniert C&C nicht? Neuestes Bios ist auf dem MB.

    Welchen Kühler würdet ihr empfehlen? Der Mugen 2 wird oft erwähnt aber der sieht so riesig aus, gibts auch was kleineres? Hab noch einen Zalman CNPS7000C aber der ist schon alt und passt nicht wirklich auf das MB ohne zu fummeln.

    Brauche ich irgendwelche software/tools, um die CPU mit allen features optimal zu nutzen? Es gab da von AMD irgendeinen core Optimizer und Fusion
    for gaming oder sowas?

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Korvettenkapitän Avatar von Hammerhai
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Berlin-Charlottenburg
    Beiträge
    2.080


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel® Core™ i5 6400-U
      • Systemname:
      • Lenovo Ideacentre AiO 700-24
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • All-in-One-PC
      • RAM:
      • 32 GB (2x16 GB) DDR4 Crucial
      • Grafik:
      • NVIDIA GeForce GTX 540A 2 GB
      • Storage:
      • 1 TB WD SSD
      • Monitor:
      • Full HD 1920x1080
      • Sound:
      • Dolby®-optimized Surround System
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional
      • Notebook:
      • Lemovo Yoga 910, i7 Kaby Lake, 4K DisplaY: 1 TB SSD, 16 GB RAM
      • Photoequipment:
      • Panasonic DMC-ZX3
      • Handy:
      • Sony Xperia Z4 Mini

    Standard

    Mehr Infos bitte. Welches Mainboard hast Du? Vermute, dass es an der Lüftersteuerung liegt.
    ich hasse Signaturen ...

  4. #3
    Fregattenkapitän Avatar von Nimrais
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.027


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock x370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700
      • Systemname:
      • CDI 4.0
      • Kühlung:
      • Noctua NH15D
      • Gehäuse:
      • Fractal Define XL
      • RAM:
      • Trident Z 2x8GB DDR4
      • Grafik:
      • GTX1080Ti Aourus
      • Storage:
      • Samsung P961 512GB M.2
      • Monitor:
      • Dell U2711
      • Netzwerk:
      • OnBoard WLAN
      • Sound:
      • FiiO K3II+Bayer&AKG
      • Netzteil:
      • SeaSonic Prime Titan 650W
      • Betriebssystem:
      • W10 Prof x64
      • Notebook:
      • Dell XPS15 9560
      • Photoequipment:
      • 5DIII/7DII 14-600mm f1.8-6.3
      • Handy:
      • Essential PH-1 grey

    Standard

    Hi
    also CC taktet nur runter wenn keine Last anliegt. Die Spannung passt sich dem Takt an.
    Der Boxed Kühler währe imo noch laut wenn da kein Fan drauf währe o.O
    Mugen 2 sieht nicht riesig aus ist er aber. Da kannst du 2x120mm fans ran machen. Wenn dir das nicht reicht musst du wohl oder übel zu einer Wakü greifen.

  5. #4
    Gefreiter
    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    57
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI K9A2 Neo-F
      • CPU:
      • Phenom II X4 955BE 3,2Ghz
      • RAM:
      • 4GB GeIL CL4-4-4DDR2800 5
      • Grafik:
      • Sapphire HD5850 1GB
      • Storage:
      • Hitachi DS 2TB, 1TB
      • Monitor:
      • LG W2343 23"
      • Netzteil:
      • BeQuiet PP 530W
      • Betriebssystem:
      • Win7 32bit

    Standard

    MB ist das MSI K9A2 Neo-F (MS-7388), AM2+, im Bios ist C&C aktiviert

    Will keine WaKü oder Babelturm auf dem MB, einfach einen guten UND leisen Kühler. Mit dem Zalman war ich jahrelang zufrieden (bis auf das nervige extra Kabel zur manuellen Steuerung), aber wie gesagt, der ist alt und offiziell nicht für AM2 geeignet.

  6. #5
    Fregattenkapitän Avatar von Nimrais
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.027


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock x370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700
      • Systemname:
      • CDI 4.0
      • Kühlung:
      • Noctua NH15D
      • Gehäuse:
      • Fractal Define XL
      • RAM:
      • Trident Z 2x8GB DDR4
      • Grafik:
      • GTX1080Ti Aourus
      • Storage:
      • Samsung P961 512GB M.2
      • Monitor:
      • Dell U2711
      • Netzwerk:
      • OnBoard WLAN
      • Sound:
      • FiiO K3II+Bayer&AKG
      • Netzteil:
      • SeaSonic Prime Titan 650W
      • Betriebssystem:
      • W10 Prof x64
      • Notebook:
      • Dell XPS15 9560
      • Photoequipment:
      • 5DIII/7DII 14-600mm f1.8-6.3
      • Handy:
      • Essential PH-1 grey

    Standard

    Dann nimm den Mugen 2 und sei glücklich. Seine Kühlleistung wird längstens ausreichen und die Lüfter von Scyte welche man dazu erhält sind auch sehr leise.

  7. #6
    Bootsmann
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    755


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • M4A89GTD PRO
      • CPU:
      • FX-5200 @ 1,24V
      • Systemname:
      • Turbodiesel
      • Gehäuse:
      • Aeroblack
      • RAM:
      • 8Gb 1600Mhz DDR3 @ 1,55V
      • Grafik:
      • Zotac GTX [email protected],12V
      • Storage:
      • Genug
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 580W
      • Betriebssystem:
      • Arch @ 64bit
      • Sonstiges:
      • 5x120, 1x140 Lüfter

    Standard

    So wie ich das verstanden habe, ist im der Mugen 2 zu groß und schwer?

  8. #7
    Fregattenkapitän Avatar von Nimrais
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.027


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock x370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700
      • Systemname:
      • CDI 4.0
      • Kühlung:
      • Noctua NH15D
      • Gehäuse:
      • Fractal Define XL
      • RAM:
      • Trident Z 2x8GB DDR4
      • Grafik:
      • GTX1080Ti Aourus
      • Storage:
      • Samsung P961 512GB M.2
      • Monitor:
      • Dell U2711
      • Netzwerk:
      • OnBoard WLAN
      • Sound:
      • FiiO K3II+Bayer&AKG
      • Netzteil:
      • SeaSonic Prime Titan 650W
      • Betriebssystem:
      • W10 Prof x64
      • Notebook:
      • Dell XPS15 9560
      • Photoequipment:
      • 5DIII/7DII 14-600mm f1.8-6.3
      • Handy:
      • Essential PH-1 grey

    Standard

    Uuups da hab ich mich wohl verlesen...
    Ich hab verstanden: Der sieht aber nicht so riesig aus o.O

    Ja wenn das so ist:
    Noctuas 92mm Linie soll nicht schlecht sein.

  9. #8
    Computersüchtig Avatar von Roach13
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    Laupheim
    Beiträge
    23.081


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty B360 Gaming K4
      • CPU:
      • Intel Core i5-8500
      • Kühlung:
      • Thermalright True Spirit 140
      • Gehäuse:
      • Lancool K7
      • RAM:
      • 16 GB Corsair DDR4-2666 LED
      • Grafik:
      • Palit JetStream GTX 1070
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo
      • Monitor:
      • Philips G-line 272G5DYEB
      • Netzwerk:
      • DSL 7k
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster Z
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Home x64
      • Sonstiges:
      • PlayStation 4
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Zitat Zitat von DSmon Beitrag anzeigen
    So wie ich das verstanden habe, ist im der Mugen 2 zu groß und schwer?
    wenn man kein mini case hat passt der locker und ist auch nicht zu schwer (wird ja eh verschraubt)

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 10:37 ---------- Vorheriger Beitrag war um 10:36 ----------

    Zitat Zitat von Nimrais Beitrag anzeigen
    Dann nimm den Mugen 2 und sei glücklich. Seine Kühlleistung wird längstens ausreichen und die Lüfter von Scyte welche man dazu erhält sind auch sehr leise.
    so sieht`s aus

  10. #9
    Korvettenkapitän Avatar von Hammerhai
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Berlin-Charlottenburg
    Beiträge
    2.080


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel® Core™ i5 6400-U
      • Systemname:
      • Lenovo Ideacentre AiO 700-24
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • All-in-One-PC
      • RAM:
      • 32 GB (2x16 GB) DDR4 Crucial
      • Grafik:
      • NVIDIA GeForce GTX 540A 2 GB
      • Storage:
      • 1 TB WD SSD
      • Monitor:
      • Full HD 1920x1080
      • Sound:
      • Dolby®-optimized Surround System
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional
      • Notebook:
      • Lemovo Yoga 910, i7 Kaby Lake, 4K DisplaY: 1 TB SSD, 16 GB RAM
      • Photoequipment:
      • Panasonic DMC-ZX3
      • Handy:
      • Sony Xperia Z4 Mini

    Standard

    Ich kann Dir den Skythe Shuriken Rev. 2 bestens empfehlen, habe ihn selber:
    Flache Bauweise, sehr leise, kühlt excellent und ist bezahlbar. Verkraftet auch Übertakten sehr gut!

    Caseking.de » Silent PC » Silent CPU-Kühler » Scythe Shuriken Rev.2 CPU-Kühler SCSK-1100
    ich hasse Signaturen ...

  11. #10
    Computersüchtig Avatar von Roach13
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    Laupheim
    Beiträge
    23.081


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty B360 Gaming K4
      • CPU:
      • Intel Core i5-8500
      • Kühlung:
      • Thermalright True Spirit 140
      • Gehäuse:
      • Lancool K7
      • RAM:
      • 16 GB Corsair DDR4-2666 LED
      • Grafik:
      • Palit JetStream GTX 1070
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo
      • Monitor:
      • Philips G-line 272G5DYEB
      • Netzwerk:
      • DSL 7k
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster Z
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Home x64
      • Sonstiges:
      • PlayStation 4
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Zitat Zitat von Hammerhai Beitrag anzeigen
    Ich kann Dir den Skythe Shuriken Rev. 2 bestens empfehlen, habe ihn selber:
    Flache Bauweise, sehr leise, kühlt excellent und ist bezahlbar. Verkraftet auch Übertakten sehr gut!

    Caseking.de » Silent PC » Silent CPU-Kühler » Scythe Shuriken Rev.2 CPU-Kühler SCSK-1100
    ist aber topblow und bläst somit die warme luft nicht nach hinten zum gehäuselüfter und damit aus dem gehäuse raus. spawas z.b. werden damit natürlich besser mitgekühlt als bei einem tower, aber bei guter gehäusebelüftung ist das zu vernachlässigen.

  12. #11
    Korvettenkapitän Avatar von Hammerhai
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Berlin-Charlottenburg
    Beiträge
    2.080


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel® Core™ i5 6400-U
      • Systemname:
      • Lenovo Ideacentre AiO 700-24
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • All-in-One-PC
      • RAM:
      • 32 GB (2x16 GB) DDR4 Crucial
      • Grafik:
      • NVIDIA GeForce GTX 540A 2 GB
      • Storage:
      • 1 TB WD SSD
      • Monitor:
      • Full HD 1920x1080
      • Sound:
      • Dolby®-optimized Surround System
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional
      • Notebook:
      • Lemovo Yoga 910, i7 Kaby Lake, 4K DisplaY: 1 TB SSD, 16 GB RAM
      • Photoequipment:
      • Panasonic DMC-ZX3
      • Handy:
      • Sony Xperia Z4 Mini

    Standard

    Ja, ist richtig, kann man aber mit weiteren Gehäuselüftern ausgleichen, was ich auch getan habe: ein Seitenlüfter links, ein Lüfter über der Graka und ein Frontlüfter über den Festplatten. So bleibt alles schön kühl.
    ich hasse Signaturen ...

  13. #12
    Admiral Avatar von kaltblut
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    17.553


    Standard

    Zitat Zitat von IlProfessore Beitrag anzeigen
    CPU hat im idle 35°, Lüfter läuft mit 3500 RPM und ist unerträglich laut. Hab Cool&Quiet eingeschaltet, aber das scheint nix zu tun?
    Cool n' Quiet hat nichts mit dem Lüfter und dessen Drehzahl zu tun.

    Den Lüfter musst du im BIOS mit den entsprechenden Einstellungen unabhängig von Cool n' Quiet regeln.

    Wenn die CPU im Idle nicht heruntertaktet, kann es ggf. sein, dass nicht das richtige Energieschema eingestellt ist. Das passiert vornehmlich bei WinXP.

    Als Kühler kannst du alternativ auch den Scythe Katana 3 nehmen. Der ist nicht so wuchtig und bei richtiger Lüftersteuerung Einstellung auch leise.

    Davon abgesehen sollte der CNPS7000C auch problemlos montierbar sein. Es sei denn es sind wider erwarten Bauteile vom Board im Weg.

    Welche Temp du im BIOS für die Lüftersteuerung einstellst musst du selbst austesten. Du kannst ja mal mit 50° anfangen. Die Einstellung im BIOS findest du hier:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von kaltblut (20.04.11 um 13:08 Uhr)

    Intel Core i5-2500K @ 4.5GHz - Xigmatek HDT-S1283 - ASUS Z77-A - Corsair Vengeance DDR3-1600 12GB - Samsung S27E500C (x2)
    Zotac GTX 970 - SanDisk Plus 480GB - Seagate Desktop SSHD 2TB - Creative Sound Blaster Z - be quiet! Straight Power E9-CM 480W - Cooltek Antiphon - Edifier R1280T

    Intel Xeon X5675 - Supermicro X8STi-F - SK Hynix DDR3-1833 ECC 24GB - LG Electronics Flatron IPS277L
    Gainward GTX 780 - Winkom Powerdrive Pro ML-X8 240GB - Seagate Barracuda 1TB - Creative SB X-Fi XtremeMusic - be quiet! Pure Power 10-CM 500W - Logitech Z333

  14. #13
    Gefreiter
    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    57
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI K9A2 Neo-F
      • CPU:
      • Phenom II X4 955BE 3,2Ghz
      • RAM:
      • 4GB GeIL CL4-4-4DDR2800 5
      • Grafik:
      • Sapphire HD5850 1GB
      • Storage:
      • Hitachi DS 2TB, 1TB
      • Monitor:
      • LG W2343 23"
      • Netzteil:
      • BeQuiet PP 530W
      • Betriebssystem:
      • Win7 32bit

    Standard

    Zitat Zitat von kaltblut Beitrag anzeigen
    Als Kühler kannst du alternativ auch den Scythe Katana 3 nehmen. Der ist nicht so wuchtig und bei richtiger Lüftersteuerung Einstellung auch leise.
    Der sieht doch schon mal gut aus, gleich mal bestellen.

    Für den CNPS7000C musste ich selbst ne Halterung basteln, die mitgelieferten passten alle nicht auf das MB, warum auch immer. Hatte ihn ursprünglich für ein altes Abit MB gekauft.

    Danke jedenfalls für die Tips. Wie siehts mit der letzten Frage nach tools/software aus; braucht man da was?

  15. #14
    Admiral Avatar von kaltblut
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    17.553


    Standard

    Zitat Zitat von IlProfessore Beitrag anzeigen
    Für den CNPS7000C musste ich selbst ne Halterung basteln, die mitgelieferten passten alle nicht auf das MB
    Hm, die Halterungen sind genormt und der CNPS7000C passt auf AM2.

    AM2, AM2+ und AM3 haben dieselben Halterungen.
    Zitat Zitat von IlProfessore Beitrag anzeigen
    Wie siehts mit der letzten Frage nach tools/software aus; braucht man da was?
    Eigentlich nicht.
    Geändert von kaltblut (20.04.11 um 13:44 Uhr)

    Intel Core i5-2500K @ 4.5GHz - Xigmatek HDT-S1283 - ASUS Z77-A - Corsair Vengeance DDR3-1600 12GB - Samsung S27E500C (x2)
    Zotac GTX 970 - SanDisk Plus 480GB - Seagate Desktop SSHD 2TB - Creative Sound Blaster Z - be quiet! Straight Power E9-CM 480W - Cooltek Antiphon - Edifier R1280T

    Intel Xeon X5675 - Supermicro X8STi-F - SK Hynix DDR3-1833 ECC 24GB - LG Electronics Flatron IPS277L
    Gainward GTX 780 - Winkom Powerdrive Pro ML-X8 240GB - Seagate Barracuda 1TB - Creative SB X-Fi XtremeMusic - be quiet! Pure Power 10-CM 500W - Logitech Z333

  16. #15
    Gefreiter
    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    57
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI K9A2 Neo-F
      • CPU:
      • Phenom II X4 955BE 3,2Ghz
      • RAM:
      • 4GB GeIL CL4-4-4DDR2800 5
      • Grafik:
      • Sapphire HD5850 1GB
      • Storage:
      • Hitachi DS 2TB, 1TB
      • Monitor:
      • LG W2343 23"
      • Netzteil:
      • BeQuiet PP 530W
      • Betriebssystem:
      • Win7 32bit

    Standard

    Sorry, ist der 7000B, der passt nur auf Sockel 462, 754, 939, 940... daran kannste sehen, wie alt der ist.

    Das mit der Lüftersteuerung klappte super. Jetzt läuft er im idle mit 45° und 1600RPM. C&C will aber immer noch nicht, auch wenn ich das Energieprofil in Win7 von ausbalanciert auf Strom sparen schalte.

  17. #16
    Admiral Avatar von kaltblut
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    17.553


    Standard

    Multiplikator der CPU im BIOS auf "auto" ?

    Intel Core i5-2500K @ 4.5GHz - Xigmatek HDT-S1283 - ASUS Z77-A - Corsair Vengeance DDR3-1600 12GB - Samsung S27E500C (x2)
    Zotac GTX 970 - SanDisk Plus 480GB - Seagate Desktop SSHD 2TB - Creative Sound Blaster Z - be quiet! Straight Power E9-CM 480W - Cooltek Antiphon - Edifier R1280T

    Intel Xeon X5675 - Supermicro X8STi-F - SK Hynix DDR3-1833 ECC 24GB - LG Electronics Flatron IPS277L
    Gainward GTX 780 - Winkom Powerdrive Pro ML-X8 240GB - Seagate Barracuda 1TB - Creative SB X-Fi XtremeMusic - be quiet! Pure Power 10-CM 500W - Logitech Z333

  18. #17
    Gefreiter
    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    57
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI K9A2 Neo-F
      • CPU:
      • Phenom II X4 955BE 3,2Ghz
      • RAM:
      • 4GB GeIL CL4-4-4DDR2800 5
      • Grafik:
      • Sapphire HD5850 1GB
      • Storage:
      • Hitachi DS 2TB, 1TB
      • Monitor:
      • LG W2343 23"
      • Netzteil:
      • BeQuiet PP 530W
      • Betriebssystem:
      • Win7 32bit

    Standard

    Ja

    Laut dem Bild hier, müsste ich in den Power options Einstellungen für min/max CPU Leistung haben, gibt's bei mir aber nicht. Hab da nur die "cooling policy".
    Geändert von IlProfessore (20.04.11 um 15:17 Uhr)

  19. #18
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    18.09.2010
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    382


    Standard

    Zitat Zitat von IlProfessore Beitrag anzeigen
    Der sieht doch schon mal gut aus, gleich mal bestellen.
    Wenn Du nun den Katana bestellt hast, dann lese Dich mal hier rein:
    Tutorial: Phenom Undervolting mit K10Stat | Green Computing Portal

    Das ganze geht auch mit dem Phenom MSR Tweaker:
    Phenom MSR Tweaker, Download bei heise

    Ich hatte meinen Katana 3 in der Kombi mit dem x4 940 BE dank undervolting schön leise bekommen ;-). Bei K10Stat geht auch def. C&C noch, beim Tweaker weiß ich es grad nicht aus dem Kopf.

    Mittlerweile habe ich aber den EKL Groß'Clockner drin, immer noch mit undervolting, somit noch leiser als mit dem Katana.

  20. #19
    Admiral Avatar von kaltblut
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    17.553


    Standard

    Zitat Zitat von IlProfessore Beitrag anzeigen
    Laut dem Bild hier, müsste ich in den Power options Einstellungen für min/max CPU Leistung haben, gibt's bei mir aber nicht.
    Da ist aber grade der High Performance Mode aktiv.

    SB Treiber fürs Board ist installiert? VCore im BIOS auch auf "auto" ?

    Manchmal kann CnQ deaktiviert sein wenn irgend eine Übertaktungs Option aktiv ist.

    Du kannst im BIOS auch mal C1E einschalten.

    Intel Core i5-2500K @ 4.5GHz - Xigmatek HDT-S1283 - ASUS Z77-A - Corsair Vengeance DDR3-1600 12GB - Samsung S27E500C (x2)
    Zotac GTX 970 - SanDisk Plus 480GB - Seagate Desktop SSHD 2TB - Creative Sound Blaster Z - be quiet! Straight Power E9-CM 480W - Cooltek Antiphon - Edifier R1280T

    Intel Xeon X5675 - Supermicro X8STi-F - SK Hynix DDR3-1833 ECC 24GB - LG Electronics Flatron IPS277L
    Gainward GTX 780 - Winkom Powerdrive Pro ML-X8 240GB - Seagate Barracuda 1TB - Creative SB X-Fi XtremeMusic - be quiet! Pure Power 10-CM 500W - Logitech Z333

  21. #20
    Gefreiter
    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    57
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI K9A2 Neo-F
      • CPU:
      • Phenom II X4 955BE 3,2Ghz
      • RAM:
      • 4GB GeIL CL4-4-4DDR2800 5
      • Grafik:
      • Sapphire HD5850 1GB
      • Storage:
      • Hitachi DS 2TB, 1TB
      • Monitor:
      • LG W2343 23"
      • Netzteil:
      • BeQuiet PP 530W
      • Betriebssystem:
      • Win7 32bit

    Standard

    So, Problem gelöst. MSi online updater ist Mist und hat kein Bios update gefunden obwohl es eins gab. Manuell Bios draufgezogen und schon läuft alles wie es soll, C&C inklusive.
    Geändert von IlProfessore (20.04.11 um 16:04 Uhr)

  22. #21
    Admiral Avatar von kaltblut
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    17.553


    Standard

    Schön, dass auch Command & Conquer jetzt läuft
    Zitat Zitat von IlProfessore Beitrag anzeigen
    MSi online updater ist Mist
    Hättest du den Updater mal früher erwähnt...

    Intel Core i5-2500K @ 4.5GHz - Xigmatek HDT-S1283 - ASUS Z77-A - Corsair Vengeance DDR3-1600 12GB - Samsung S27E500C (x2)
    Zotac GTX 970 - SanDisk Plus 480GB - Seagate Desktop SSHD 2TB - Creative Sound Blaster Z - be quiet! Straight Power E9-CM 480W - Cooltek Antiphon - Edifier R1280T

    Intel Xeon X5675 - Supermicro X8STi-F - SK Hynix DDR3-1833 ECC 24GB - LG Electronics Flatron IPS277L
    Gainward GTX 780 - Winkom Powerdrive Pro ML-X8 240GB - Seagate Barracuda 1TB - Creative SB X-Fi XtremeMusic - be quiet! Pure Power 10-CM 500W - Logitech Z333

  23. #22
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    270


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-770TA-UD3
      • CPU:
      • Amd Phenom II 955 BE
      • Kühlung:
      • Scythe Big Shuriken
      • Gehäuse:
      • XIGMATEK ASGARD II
      • RAM:
      • 3x 2gb Kingston 1333 CL9
      • Grafik:
      • Sapphire HD 5670 1gb
      • Storage:
      • Seagate 500gb
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Hab den gleichen prozessor, und hatte früher das gleiche Problem wie du.
    Mach folgendes:

    Geh ins Bios und setz die Spannung etwas runter, aber noch so, das dein System stabil läuft.
    hab meine core spannung auf 1.25V und mein Rechner läuft stabil.
    Im idle hab ich ca 28°C, und unter Last mit Prime95 ca 55°C.
    Aber hab noch den big shuriken als lüfter drauf...

  24. #23
    Flottillenadmiral Avatar von MS1988
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    4.522


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock x99 Extreme 6 3.1
      • CPU:
      • 6900K
      • Kühlung:
      • Mora 420 @ Noctua A 20
      • Gehäuse:
      • anidées AI6BS Black Silent
      • RAM:
      • 4x8GB Corsair LPX 3000 CL15
      • Grafik:
      • GB 1080TI WB Extreme
      • Storage:
      • 950Pro 256GB + 840 EVO 1 TB , Seagate 2 TB HDD
      • Monitor:
      • X34P 120HZ
      • Sound:
      • K712Pro @ Extern DAC/KHV
      • Netzteil:
      • Dark Power PRO 11 650W
      • Sonstiges:
      • HK Pro 4.0 , Laing D5 @ HK Tube 200 D5

    Standard

    Pack dir ein Mugen 2 drauf und der wird reichen.
    Dann kannst die CPU noch locker auf 3,6-3,8 GHZ übertakten wenn du möchtest.
    Sollte bei der Spannung die du momentan drauf hast kein Thema sein.
    Kannst natürlich auch die Spannung noch senken .

    Also meiner hatte ne Standard VID von 1,344V und läuft mit 3,6 GHZ mit 1,36 V und ist sogar noch en alter C2er.

    Also da kannst wie gesagt dem teil noch bisschen ocen und ggf. sogar noch die Spannung senken.

    Hatte damals bei einem Bekannten von 1,4 V auf 1,35 gesenkt und Stabil auf 3,8 GHZ gezogen mit nem C 3er.

    Vielleicht packt deiner ja noch 4 GHZ .
    Musst eben bissle probieren und Primen und der Mugen 2 sollte da ausreichen.
    Geändert von MS1988 (21.04.11 um 22:41 Uhr)

  25. #24
    Gefreiter
    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    57
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI K9A2 Neo-F
      • CPU:
      • Phenom II X4 955BE 3,2Ghz
      • RAM:
      • 4GB GeIL CL4-4-4DDR2800 5
      • Grafik:
      • Sapphire HD5850 1GB
      • Storage:
      • Hitachi DS 2TB, 1TB
      • Monitor:
      • LG W2343 23"
      • Netzteil:
      • BeQuiet PP 530W
      • Betriebssystem:
      • Win7 32bit

    Standard

    Hab ja jetzt den Katana 3 bestellt. Wenn auch die neue HD5850 da ist werd ich mal schauen, was da maximal machbar ist. Momentan bin ich mit C&Q happy: beim normalen surfen läuft die CPU mit 800Mhz und 1V, den stock Lüfter hört man dabei kaum.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •