Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.168


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard Neue Intel Desktop-Roadmaps zeigen Produkteinführungen und -lebensspannen

    intel3Zwei auf der türkischen Seite donanimhaber.com aufgetauchte Roadmaps veranschaulichen Intels Pläne für das Desktop-Segment bis ins kommende Jahr hinein. Während die eine Roadmap geplante Produkteinführungen zeigt, wird aus der anderen Folie ("Product Lifecycle Roadmap") deutlich, wie lange aktuelle Produkte noch am Markt bleiben sollen.


    In der entsprechenden Tabelle wird dargestellt, in welchen Quartalen die Ankündigungen erfolgen, dass bestimmte Prozessoren vom Markt genommen werden (PDN - product discontinuance notice) und wann genau das wirklich passieren soll (EOL - end of life). In...

    ... weiterlesen

    Make no mistake about it- the Raptor WD740GD is the drive for power users, period.
    www.storagereview.com 2004

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von UHJJ36
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Thüringen/Erfurt
    Beiträge
    18.795


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 OC Formula
      • CPU:
      • i7 [email protected]
      • Kühlung:
      • EK HF Acetal, EK-FC980 GTX Ti
      • Gehäuse:
      • LianLi V2120 Hardwareluxx Case
      • RAM:
      • 16GB TeamGroup Xtreem 2600MHz
      • Grafik:
      • ASUS STRIX GTX980Ti [email protected]
      • Storage:
      • Crucial MX100 512GB, C300 128GB, V-Raptor 300GB
      • Monitor:
      • Asus VG248QE 144Hz 1ms
      • Sound:
      • Teufel Concept E 450 Digital 5.1-Set
      • Netzteil:
      • Cougar GX 1050W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Logitech G900 + K810
      • Notebook:
      • Nvidia Shield Tablet
      • Handy:
      • Sony Xperia Z5 Compact

    Standard

    Oh man ey, noch bis März, April auf die Ivybitch warten...
    Preise der 2011er 6Kern Modelle wären mal interessant, die Performance pro Kern sollte ja den aktuellen SB CPU´s ähnlich sein.

  4. #3
    Banned
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.646


    Standard

    Warum ist bei März-April nur so ein Block zu finden und die Aufteilung erfolgt erst m Q3 bei Ivy Bridge? Was soll das bedeuten?

  5. #4
    Admiral Avatar von UHJJ36
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Thüringen/Erfurt
    Beiträge
    18.795


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 OC Formula
      • CPU:
      • i7 [email protected]
      • Kühlung:
      • EK HF Acetal, EK-FC980 GTX Ti
      • Gehäuse:
      • LianLi V2120 Hardwareluxx Case
      • RAM:
      • 16GB TeamGroup Xtreem 2600MHz
      • Grafik:
      • ASUS STRIX GTX980Ti [email protected]
      • Storage:
      • Crucial MX100 512GB, C300 128GB, V-Raptor 300GB
      • Monitor:
      • Asus VG248QE 144Hz 1ms
      • Sound:
      • Teufel Concept E 450 Digital 5.1-Set
      • Netzteil:
      • Cougar GX 1050W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Logitech G900 + K810
      • Notebook:
      • Nvidia Shield Tablet
      • Handy:
      • Sony Xperia Z5 Compact

    Standard

    Erst sollten sie ja noch 2011 kommen und jetzt immer später...
    Man merkt echt das Intel im High End bereicht keinen Konkurrenzdruck mehr hat...

  6. #5
    Banned
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.646


    Standard

    Ich denke nicht, dass es am fehlenden Konkurrenzdruck liegt.
    Der wird mit Bulldozer hoch genug sein, wenn er denn mal kommt.
    Zudem braucht Intel eine bessere integrierte Grafikeinheit die laut letzten Gerüchten, aber auch "nur" um etwa 30% schneller sein soll, als jene von Sandy.

  7. #6
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    3.365


    Standard

    Die Roadmap ist doch nichts neues. Mal davon abgesehen ist es sinnig die wwxx Klassifizierung nicht mit drauf zu nehmen. März/April 2012 steht seit den März Roadmaps diesen Jahres auf der Agenda.


    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    Warum ist bei März-April nur so ein Block zu finden und die Aufteilung erfolgt erst m Q3 bei Ivy Bridge? Was soll das bedeuten?
    Der Block soll wohl nur den launch Zeitraum verdeutlichen und erkennbarer hervorheben. Es werden nicht alle Modelle von Anfang an verfügbar sein. Dualcores sollen 4 Wochen später folgen und Pentium Modelle vielleicht noch später.
    Diese Nachricht wird nicht angezeigt, da sich mr.dude, mayer2 auf deiner Ignorier-Liste befindet.

  8. #7
    Admiral Avatar von UHJJ36
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Thüringen/Erfurt
    Beiträge
    18.795


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 OC Formula
      • CPU:
      • i7 [email protected]
      • Kühlung:
      • EK HF Acetal, EK-FC980 GTX Ti
      • Gehäuse:
      • LianLi V2120 Hardwareluxx Case
      • RAM:
      • 16GB TeamGroup Xtreem 2600MHz
      • Grafik:
      • ASUS STRIX GTX980Ti [email protected]
      • Storage:
      • Crucial MX100 512GB, C300 128GB, V-Raptor 300GB
      • Monitor:
      • Asus VG248QE 144Hz 1ms
      • Sound:
      • Teufel Concept E 450 Digital 5.1-Set
      • Netzteil:
      • Cougar GX 1050W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Logitech G900 + K810
      • Notebook:
      • Nvidia Shield Tablet
      • Handy:
      • Sony Xperia Z5 Compact

    Standard

    Klar liegt das am Konkurrenzdruck, schau dir mal an was früher los war als AMD die XP und Athlon64 vorgestellt hat... da hat Intel mit dem Vorschlaghammer versucht die Performancekrone zu halten und alle 3 Monate ein ein Model mit noch mehr takt raus gehauen bis Netbrush kaum noch kühlbar war.

  9. #8
    Admiral Avatar von Mick_Foley
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.046


    Standard

    Ich glaube nicht, dass Intel den Bulldozer im Moment als Konkurrenz betrachtet, wenn er kommt und gut ist vielleicht aber im Moment ist er doch eher noch ein Papiertiger.

    Außerdem glaube ich nicht, dass Ivy erst im März/April kommt wegen der IGP, auch wenn die bei Intel arg verbesserungswürdig ist dürften 75% der Intel-Kunden nicht auf eine segnifikante Leistungssteigerung angewiesesn sein, weil es a) genug "Garnicht-Gamer" gibt und b) auch Genug Menschen denen die IGP Leistung selbst von Llano nicht ausreicht und die sich dann eine dezidierte Grafik suchen...

    Ich denke UHJJ36 hat schon recht man merkt den niedrigen momentanen Konkurrenzdruck und Intel melkt erstmal die Kühe, die auf der Weide stehen, bevor sie neue kaufen...

  10. #9
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    3.365


    Standard

    Zitat Zitat von Mick_Foley Beitrag anzeigen

    Außerdem glaube ich nicht, dass Ivy erst im März/April kommt

    Was heißt hier nicht glauben? Intel Roadmaps bestätigen dies, hier gibt es keinen Spielraum für Glauben.
    Diese Nachricht wird nicht angezeigt, da sich mr.dude, mayer2 auf deiner Ignorier-Liste befindet.

  11. #10
    Admiral Avatar von Mick_Foley
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.046


    Standard

    Hallo den Satz mal zu Ende lesen? Ich schrieb, dass der Termin nicht so liegt wegen der IGP, nicht, dass IVY da nicht kommt. Das bezog sich auf Schaffe89s Grafiktheorie...

  12. #11
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    3.365


    Standard

    Zitat Zitat von Mick_Foley Beitrag anzeigen
    Hallo den Satz mal zu Ende lesen? Ich schrieb, dass der Termin nicht so liegt wegen der IGP, nicht, dass IVY da nicht kommt. Das bezog sich auf Schaffe89s Grafiktheorie...
    Achso, na dann. Ja halte ich auch für sinnlos an einzelnen Punkten das festzumachen. Eher wird der 22nm Prozess nicht vor Dezember in Massenfertigung gehen können. Für einen Januar launch müsste die Massenfertigung im Oktober anlaufen. März wäre Zeitplan gemäß.
    Diese Nachricht wird nicht angezeigt, da sich mr.dude, mayer2 auf deiner Ignorier-Liste befindet.

  13. #12
    Vizeadmiral Avatar von mr.dude
    Registriert seit
    12.04.2006
    Beiträge
    6.350


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350M PRO-VDH
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600 @3,6 GHz
      • Kühlung:
      • Wraith Spire
      • RAM:
      • Crucial 2x 8 GB DDR4-2400
      • Grafik:
      • MSI Radeon RX 560 AERO ITX 4G
      • Storage:
      • Crucial 256G SSD, Samsung 128G SSD, Toshiba 2T HDD
      • Monitor:
      • LG W2361V
      • Netzteil:
      • be quiet! PURE POWER 9
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64-Bit

    Standard

    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht, dass es am fehlenden Konkurrenzdruck liegt.
    Jup, liegt es auch nicht. Wie du schon sagst, der wird mit Bulldozer hoch genug sein. Scheinbar hat Intel mehr Probleme mit SB-E als angenommen. Es gab ja letztens mal die Gerüchte, dass die Chipsätze noch Probleme hätten. Ein erneutes Chipsatzfiasko wie beim Sandy Bridge Launch möchte man sich logischerweise ersparen. Gerade bei Servern, wo Stabilität höchste Priorität hat, wäre das fatal. Letztendlich muss diese Verzögerungen auch die Desktop High-End Plattform mit tragen. Schliesslich ist das nichts weiter als ein Derivat der Server Plattform.
    blogs: Dresdenboy, abinstein (The IPC Myths)
    die richtige Metrik entscheidet: Performance/Watt/Preis

    Diese Nachricht wird nicht angezeigt, da sich Richthofen auf deiner Ignorier-Liste befindet.

  14. #13
    Moderator Avatar von fdsonne
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    SN
    Beiträge
    34.452


    Standard

    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    Der wird mit Bulldozer hoch genug sein, wenn er denn mal kommt.
    Zudem braucht Intel eine bessere integrierte Grafikeinheit die laut letzten Gerüchten, aber auch "nur" um etwa 30% schneller sein soll, als jene von Sandy.
    Warum braucht man meine bessere integrierte Grafikeinheit!?
    Workstation: Core i7 [email protected]@1,[email protected] | Asus X99-E WS | 4x8GB Kingston HyperX Fury DDR4-2666 CL15 | 2x GeForce GTX [email protected] | ROG Xonar Phoebus | HPT RR2300 | SSD: 1x 250GB Evo 850; 1x240GB M500; HDD: 1x320GB; 1x2TB; 1x160GB; 4x1TB Raid5 | Corsair HX1000i | Win. 8.1 Prof. x64
    ESX Server: Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1220v3 | 4x4GB Samsung DDR3-1333 | Fujitsu MegaRaid D2516-D11 512MB | 2x500GB HDD Raid 1; 2x256GB MX100 Raid 1 | ESXi 5.5.0U2
    Fileserver: 2x Xeon 5160 | S5000PSL SATA | 8x4GB FB-Dimm DDR2-667 | AMD Radeon HD5870 1GB | HDD: 4x320GB SATA; 4x500GB SATA - je SW Raid 5 | PC Power & Cooling 500W | Win. Srv. 2012 R2 Std.
    Mobile: Sony Vaio VPCZ13V9E | Core i7 640M | 2x4GB DDR3-1600 | GeForce 330M | 4x64GB SSD | Win7 Prof.
    Tablet: MS Surface 2 Pro | Core i5 4200U | 8GB DDR3 RAM | 256GB SSD | Win. 8.1 Prof.

  15. #14
    Banned
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.646


    Standard

    Ich hab mal gehört dass Trinity auch irgenwann kommen soll mit schnellen Bulldozer next Gen Kernen.^^ Eventuell sogar im H1.
    Jetzt wenn AMD auch bei der CPU noch aufholt, hat AMD immernoch den Grafikperformance-Vorteil und das in mehreren Preisbereichen.
    Das ist ziemlich schlecht für Intel.
    Werden doch jetzt schon sehr viele Atom-Netbooksdurch die E-350 APU verdrängt.
    Mediamarkt + Saturn setzen die Geräte jetzt deutlich besser um als noch or ein paar Wochen.
    Ein Llano Notebook wird jetzt auch (zumindest hier in Deggendorf) angeboten.
    Geändert von Schaffe89 (08.08.11 um 13:04 Uhr)

  16. #15
    Admiral Avatar von UHJJ36
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Thüringen/Erfurt
    Beiträge
    18.795


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 OC Formula
      • CPU:
      • i7 [email protected]
      • Kühlung:
      • EK HF Acetal, EK-FC980 GTX Ti
      • Gehäuse:
      • LianLi V2120 Hardwareluxx Case
      • RAM:
      • 16GB TeamGroup Xtreem 2600MHz
      • Grafik:
      • ASUS STRIX GTX980Ti [email protected]
      • Storage:
      • Crucial MX100 512GB, C300 128GB, V-Raptor 300GB
      • Monitor:
      • Asus VG248QE 144Hz 1ms
      • Sound:
      • Teufel Concept E 450 Digital 5.1-Set
      • Netzteil:
      • Cougar GX 1050W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Logitech G900 + K810
      • Notebook:
      • Nvidia Shield Tablet
      • Handy:
      • Sony Xperia Z5 Compact

    Standard

    Zitat Zitat von fdsonne Beitrag anzeigen
    Warum braucht man meine bessere integrierte Grafikeinheit!?
    Das frag ich mich auch^^
    Mir wärs lieber hätte Intel den mist auf meinem CPU weg gelassen und den verschwendeten Platz für einen weiteren Kern genutzt.

  17. #16
    Banned
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.646


    Standard

    Intel verpennt Fusion etwas, wird erst viel später adequate Gegenstücke zu AMD´s Fusion bieten können.
    Frag dich in ca einem halben Jahr nochmal, dann wirst du sehen dass Intel schleunigst auf den Zug aufspringen will, aber es noch einige Zeit nicht richtig gebacken bekommen wird.

  18. #17
    Moderator Avatar von fdsonne
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    SN
    Beiträge
    34.452


    Standard

    Die GPU Leistung interessiert aber auch nur, wenn du diese brauchst... Und im Großteil des Marktes interessiert diese in meinen Augen absolut gar nicht...
    Ein paar Notebooks oder kleine PCs für Gelegenheitsspieler gut und schön... Aber da gibts noch ganz paar andere Bereiche wo GPU Leistung absolut nebensächlich ist. Da reichst selbst die HD2000er GPU (bzw. ist völlig überdimensioniert).

    Die Frage ist, möchte Intel in den quasi Gamermarkt vorstoßen mit ihren GPUs oder nicht... Man hängt ja nicht nur Leistungstechnisch hinterher sondern auch Treibertechnisch und Featuretechnisch. Ich könnte mir genau so vorstellen, das es seitens Intel da gar keine Ambitionen gibt
    Workstation: Core i7 [email protected]@1,[email protected] | Asus X99-E WS | 4x8GB Kingston HyperX Fury DDR4-2666 CL15 | 2x GeForce GTX [email protected] | ROG Xonar Phoebus | HPT RR2300 | SSD: 1x 250GB Evo 850; 1x240GB M500; HDD: 1x320GB; 1x2TB; 1x160GB; 4x1TB Raid5 | Corsair HX1000i | Win. 8.1 Prof. x64
    ESX Server: Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1220v3 | 4x4GB Samsung DDR3-1333 | Fujitsu MegaRaid D2516-D11 512MB | 2x500GB HDD Raid 1; 2x256GB MX100 Raid 1 | ESXi 5.5.0U2
    Fileserver: 2x Xeon 5160 | S5000PSL SATA | 8x4GB FB-Dimm DDR2-667 | AMD Radeon HD5870 1GB | HDD: 4x320GB SATA; 4x500GB SATA - je SW Raid 5 | PC Power & Cooling 500W | Win. Srv. 2012 R2 Std.
    Mobile: Sony Vaio VPCZ13V9E | Core i7 640M | 2x4GB DDR3-1600 | GeForce 330M | 4x64GB SSD | Win7 Prof.
    Tablet: MS Surface 2 Pro | Core i5 4200U | 8GB DDR3 RAM | 256GB SSD | Win. 8.1 Prof.

  19. #18
    Fregattenkapitän Avatar von y33H@
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    2.707


    Standard

    Intel hatte schon im Januar 2010 CPUs mit iGPU auf dem Markt, nämlich die Pineview-Atoms. Dazu noch die Clarksdales im selben Monat, allerdings "nur" iGPU mit auf dem Träger. Und Sandy Bridge kam vor Ontario/Zacate, zumindest im Sinne von verfügbar. Verschlafen meint also eher weniger GPU-Leistung.
    .
    .
    It ain't the fall that gets ya, it's the sudden stop at the bottom

  20. #19
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    3.365


    Standard

    Zitat Zitat von UHJJ36 Beitrag anzeigen
    Das frag ich mich auch^^
    Mir wärs lieber hätte Intel den mist auf meinem CPU weg gelassen und den verschwendeten Platz für einen weiteren Kern genutzt.
    Klar, Intel wäre so gutmütig und hätte den Platz für einen weiteren Kern benutzt. Dann hätte Intel SB-E für Desktop gleich ganz streichen können. Sehen wir es andersrum, aufgrund der verhältnismäßig kleinen IGP auf dem Die, kann es sich Intel problemlos leisten die kleinsten wie schnellsten Modelle damit auszustatten. Bei AMD geht das nicht.

    Zitat Zitat von fdsonne Beitrag anzeigen

    Die Frage ist, möchte Intel in den quasi Gamermarkt vorstoßen
    Gamermarkt müsstest du definieren. Intel sieht derzeit sich im Casual und Mainstream Spiele Bereich. Das deckt einen sehr großen Teil des Gamermarktes ab. Die Leistung ist interessanter als du denkst.
    Diese Nachricht wird nicht angezeigt, da sich mr.dude, mayer2 auf deiner Ignorier-Liste befindet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •