Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von iToms
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    1.407


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M5A990X Evo
      • CPU:
      • AMD FX 8350
      • Kühlung:
      • Coolermaster 212 Plus
      • Gehäuse:
      • FractalDesign Define R5
      • RAM:
      • 12GB DDR3 1866 Mhz RAM
      • Grafik:
      • AMD Radeon R9 Fury X
      • Storage:
      • 3,5 TB
      • Monitor:
      • Dell U2412M
      • Netzteil:
      • BeQuiet E9 480W CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro
      • Handy:
      • Lumia 930 / Lumia 630

    Standard Nächster Mediatek-Prozessor könnte bereits mit AMD-GPU kommen

    mediatek 2013Vor einigen Tagen berichteten wir bereits über eine mögliche Lizenzierung von AMDs Grafik-IP durch den chinesischen SoC-Entwickler Mediatek. Nun scheinen sich die Gerüchte weiter zu erhärten, denn es sind Screenshots eines neuen Mediatek-SoCs mit einer neuen GPU aufgetaucht. Der SoC an sich soll wohl vier ARM Cortex-A53-Kerne besitzen und somit die kleinere Variante der 64-Bit-Kerne. Als GPU soll laut Datenblatt eine noch nicht näher spezifizierte Grafikeinheit namens Mediatek Inc....

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.370


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte B450i Aorus Pro Wifi
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 2600X
      • Systemname:
      • Projekt_2k18
      • Kühlung:
      • CM Wraith Max
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q38WA + Glasfenster
      • RAM:
      • G.Skill 2*8Gb 3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • AMD RX Vega 64 Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • LG 27GL850-B
      • Netzwerk:
      • Intel l211 | W-AC 9260
      • Sound:
      • Sennheiser GSX 1000 + Game One, Edifier R1280DB
      • Netzteil:
      • be quiet! SFX-L 600W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Zowie Celeritas (Gen 1), Zowie FK1 (Gen 1)
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G7

    Standard

    Vielleicht heißt die GPU auch einfach nur "Sapphire"?

  4. #3
    Obergefreiter Avatar von Oromis
    Registriert seit
    28.12.2012
    Beiträge
    106


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99 SLI Plus
      • CPU:
      • i7 5820k
      • Kühlung:
      • NH-D14
      • Gehäuse:
      • Anidees Ai6b
      • RAM:
      • 4*8Gb 2133Mhz
      • Grafik:
      • R9 380 Nitro @ Stock
      • Storage:
      • 1 Tb Black; 3Tb 7200.14; 512 Samsung Evo
      • Monitor:
      • BenQ G2420HDB und Dell UltraSharp U2312HM
      • Sound:
      • Edifier R1900TII
      • Netzteil:
      • Be Queit P10 650
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional 64bit
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC G5
      • Handy:
      • LG L90

    Standard

    Hm, einerseits ist es unwahrscheinlich, dass AMD die GPU nach einem Partner benennt, andererseits hingegen wird MediaTek es sich nicht erlauben eine GPU nach einem Grafikkartenhersteller zu bennenen, die Verbindung wäre zu nah und ziemlich sicher einklagbar.

  5. #4
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.370


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte B450i Aorus Pro Wifi
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 2600X
      • Systemname:
      • Projekt_2k18
      • Kühlung:
      • CM Wraith Max
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q38WA + Glasfenster
      • RAM:
      • G.Skill 2*8Gb 3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • AMD RX Vega 64 Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • LG 27GL850-B
      • Netzwerk:
      • Intel l211 | W-AC 9260
      • Sound:
      • Sennheiser GSX 1000 + Game One, Edifier R1280DB
      • Netzteil:
      • be quiet! SFX-L 600W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Zowie Celeritas (Gen 1), Zowie FK1 (Gen 1)
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G7

    Standard

    Uhm... wenn die GPU nicht von AMD ist kann sie sehr wohl "Sapphire" heißen - wo wäre denn das Problem?

    Sapphire ist ein Edelstein... da was zu machen dürfte ziemlich aussichtslos sein.

  6. #5
    Obergefreiter
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    82


    Standard

    http://vr-zone.com/articles/hsa-mediatek-interview/74251.html

    VRZ: Why has MediaTek been the first to implement HSA? What have you done that’s so special?

    JL: Well it’s really about CorePilot [ MediaTek’s Heterogeneous Multi-Processing (HMP) control software for big.LITTLE]. What you hear from competitors sometimes it it’s only a hardware play — it’s about the processor. Of course the processor is important, but the “secret sauce” is really in the software controlling it. It’s not in the hardware. It’s in the layer senses what’s going on and makes the best use of the hardware. That’s going to be even more critical in the next phase of heterogeneous computing when we start using DSP and GPU bandwidth.

    Mediatek wollen die ersten im Smartphone Bereich mit HSA Hardware und Software sein. Deshalb vermutet man, dass da eine AMD GPU oder mit AMD zusammen erarbeitete GPU handeln könnte






Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •