Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 120
  1. #51
    Bootsmann Avatar von Gamerkind
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    623


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus PRIME B350-PLUS
      • CPU:
      • A10 9700
      • Gehäuse:
      • Billigsdorfer
      • RAM:
      • 8GB DDR4-2133
      • Grafik:
      • iGPU
      • Storage:
      • Crucial MX300 275GB, SATA
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Also wenn ich bei Geizhals nachsehe, finde ich Vega64 bei vielen Händlern als lagernd gekennzeichnet.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #52
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    17.946


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • RyZen R5 2600
      • Systemname:
      • System 2k17
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L9a AM4 +Fanduct
      • Gehäuse:
      • DAN A4 v1 #981
      • RAM:
      • 16Gb G.Skill 2933 CL14
      • Grafik:
      • RX Vega 64 Referenz
      • Storage:
      • 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • BenQ ZOWIE XL2730 WQHD
      • Netzwerk:
      • Intel WiFi
      • Sound:
      • Sennheiser GSX 1000 + Game One, Edifier R1280BT
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu
      • Sonstiges:
      • Alles Angaben ohne Gewähr
      • Notebook:
      • MSI
      • Handy:
      • Lenovo Moto G5

    Standard

    3 Modelle der Vega 64 sind relativ gut verfügbar, der Rest geht im Preis sehr hoch da kaum verfügbar - keine Situation die ich als breite Palette verstehe. Bei Vega 56 sieht es um einiges besser aus, korrekt - allerdings ist auch dort die Verfügbarkeit rückläufig.
    Geändert von Pirate85 (08.11.18 um 21:37 Uhr)
    Verkaufe: atm nix

  4. #53
    Tzk
    Tzk ist offline
    Admiral
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    10.367


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Thermalright SI-128SE
      • Gehäuse:
      • NCase M1 V5 Black
      • RAM:
      • 2x8gb Ballistix Tactical 2666
      • Grafik:
      • Zotac 1060 6gb
      • Storage:
      • Crucial Mx100 512gb
      • Monitor:
      • 2x Dell S2740L
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 L501x

    Standard

    Das Vega eher schlecht verfügbar ist dürfte auch an den eher schlechten Verkaufzahlen liegen. In der Leistungsklasse wird derzeit halt einfach viel mehr Nvidia gekauft. Für mich gibt es (objektiv betrachtet) derzeit einfach keinen Grund weshalb ich ne Vega64 statt einer Geforce nehmen sollte. Also außer das es ne AMD ist

  5. #54
    Bootsmann Avatar von Gamerkind
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    623


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus PRIME B350-PLUS
      • CPU:
      • A10 9700
      • Gehäuse:
      • Billigsdorfer
      • RAM:
      • 8GB DDR4-2133
      • Grafik:
      • iGPU
      • Storage:
      • Crucial MX300 275GB, SATA
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Ist auch die Frage, ob AMD den Preis überhaupt noch senken kann ohne mit jeder Karte Verlust zu machen.
    8GB HBM2 sollen ja angeblich ca. so viel wie 32GB GDDR5 kosten:O

  6. #55
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    17.946


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • RyZen R5 2600
      • Systemname:
      • System 2k17
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L9a AM4 +Fanduct
      • Gehäuse:
      • DAN A4 v1 #981
      • RAM:
      • 16Gb G.Skill 2933 CL14
      • Grafik:
      • RX Vega 64 Referenz
      • Storage:
      • 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • BenQ ZOWIE XL2730 WQHD
      • Netzwerk:
      • Intel WiFi
      • Sound:
      • Sennheiser GSX 1000 + Game One, Edifier R1280BT
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu
      • Sonstiges:
      • Alles Angaben ohne Gewähr
      • Notebook:
      • MSI
      • Handy:
      • Lenovo Moto G5

    Standard

    Ich habe meine seit Release, wenn ich jetzt neu kaufen müsste würde es auch keine Vega werden...


    Gesendet von meinem Moto G (5S) mit Tapatalk
    Verkaufe: atm nix

  7. #56
    Admiral Avatar von fortunes
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    RheinMain
    Beiträge
    9.837


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Epox MVP4A
      • CPU:
      • Pentium 200 MMX
      • Kühlung:
      • 08/15
      • Gehäuse:
      • Vobis Highscreen Midi
      • RAM:
      • 64MB PC100
      • Grafik:
      • 8MB Trident 3D AGP + Voodoo2
      • Storage:
      • 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card
      • Monitor:
      • 19" Philips TFT
      • Netzwerk:
      • INTEL PRO/100
      • Sound:
      • Logitech 2.0
      • Netzteil:
      • LC Power 300W
      • Betriebssystem:
      • DOS 6.22 / Win98SE
      • Notebook:
      • SurfTab duo W1 3G
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FT5
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A3 (2017)

    Standard

    HBM-Speicher ist ein Nischenprodukt und viel zu teuer. AMD hat da ganz klar aufs falsche Pferd gesetzt - wie Intel damals beim RAMBUS. Für ultraschlanke Lösungen wie Intels Kombi aus KabyLake-G & RX Vega mit HBM oder "Overwhelming Perfomance" bei der nVidia TitanV / Volta ist das ideal. Aber in der großen Massen einfach zu teuer und mit der nächsten GDDR-Generation entweder einge- oder überholt.

    Ich hoffe, dass AMD den Vega-Ansatz nur noch als Nische präsentiert und sich wieder auf die Nachfolger von Polaris fokussiert. HighEnd-GPUs á la GTX1080Ti oder RTX2080Ti muss AMD gar nicht liefern, da ist der Markt viel zu gering. Aber eine RX680, die deutlich weniger als eine GTX1080 bei gleicher Leistung verbrauchen würde, wäre perfekt.


    Retro-Station
    Pentium 200 MMX @ 133MHz @ 1.8V @ passiv | Epox MVP4A | 8MB Trident3D AGP | 64MB PC100 | 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card | USB-Floppy EMU | LS-120 SuperDisk | Toshiba DVD-ROM
    (finishing in progress...)

  8. #57
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    17.946


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • RyZen R5 2600
      • Systemname:
      • System 2k17
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L9a AM4 +Fanduct
      • Gehäuse:
      • DAN A4 v1 #981
      • RAM:
      • 16Gb G.Skill 2933 CL14
      • Grafik:
      • RX Vega 64 Referenz
      • Storage:
      • 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • BenQ ZOWIE XL2730 WQHD
      • Netzwerk:
      • Intel WiFi
      • Sound:
      • Sennheiser GSX 1000 + Game One, Edifier R1280BT
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu
      • Sonstiges:
      • Alles Angaben ohne Gewähr
      • Notebook:
      • MSI
      • Handy:
      • Lenovo Moto G5

    Standard

    Jup, ich brauche im Prinzip auch nur ne GPU für 2k.

    Gesendet von meinem Moto G (5S) mit Tapatalk
    Verkaufe: atm nix

  9. #58
    Fregattenkapitän Avatar von shaderfetischGTxXx
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    2.793


    Standard

    Leider, 16 GB GDDR5X oder GDDR6 wären leckerer. HBM ist viel zu teuer.
    Magenta Hybrid S @4 - 16 / 2 - 4 MBit 40 €/m danke merkel![/SIZE][/CENTER]

  10. #59
    Gefreiter
    Registriert seit
    29.12.2014
    Beiträge
    52


    Standard

    Zitat Zitat von Performer Beitrag anzeigen
    und teure Monitore durch G-Sync Strafgebühr.
    Moinsn
    Das resultiert daraus,dass Nvidia Gsync Module einbaut.Das ist Hardware.Da malochen Leute für und so,muss eingebaut werden und wird dann händisch getestet.Das Gsync Modul ist präziser und schneller als die Software,die nur einmal lizensiert werden muß bei Freesync von AMD und bei dem keiner irgendwie testen muß ob es wirklich funktioniert.
    Ich lese dieses Argument nur ständig,deshalb wollte ich das mal kurz schreiben.Lässt sich auch ganz gut ergoogeln.
    Glaube ich hatte das auch schonmal geschrieben,hatte beides im direkten Vergleich.Der Freesync ging dann fix zurück.
    Das ist keine getrolle oder gehate,es stimmt nur einfach nicht jedem Gsync und 2080Ti Käufer Fanboytum zu unterstellen.Ich kaufe gerne das Beste,zahle aber auch gerne dafür.
    Wenn AMD ma wieder ausm Quark kommt und ne ordentliche High End GPU baut und State of the Art is,kaufe ich gerne mal wieder AMD.Sofern sie es mit Freesync 3-5 dann geregelt bekommen die Wiederholfrequenz präzise anzupassen.

  11. #60
    Bootsmann Avatar von Gamerkind
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    623


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus PRIME B350-PLUS
      • CPU:
      • A10 9700
      • Gehäuse:
      • Billigsdorfer
      • RAM:
      • 8GB DDR4-2133
      • Grafik:
      • iGPU
      • Storage:
      • Crucial MX300 275GB, SATA
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    HighEnd-GPUs á la GTX1080Ti oder RTX2080Ti muss AMD gar nicht liefern, da ist der Markt viel zu gering.
    Korrekt.


    Deswegen geht ich 2019 von Navi mit GDDR6 aus, damit deckt man die Mittelklasse ab.
    Leistung ca. ab einer RTX 2080 oder etwas darüber.

    2020 kommt dann Navi mit HBM2/HBM3, aber vermutlich nur für HPC, also als Radeon Instinct.

  12. #61
    Admiral Avatar von fortunes
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    RheinMain
    Beiträge
    9.837


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Epox MVP4A
      • CPU:
      • Pentium 200 MMX
      • Kühlung:
      • 08/15
      • Gehäuse:
      • Vobis Highscreen Midi
      • RAM:
      • 64MB PC100
      • Grafik:
      • 8MB Trident 3D AGP + Voodoo2
      • Storage:
      • 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card
      • Monitor:
      • 19" Philips TFT
      • Netzwerk:
      • INTEL PRO/100
      • Sound:
      • Logitech 2.0
      • Netzteil:
      • LC Power 300W
      • Betriebssystem:
      • DOS 6.22 / Win98SE
      • Notebook:
      • SurfTab duo W1 3G
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FT5
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A3 (2017)

    Standard

    Ja, sollen sie Radeon Instinct mit 100GB HBM zupflastern. Mir egal, so lange ich es nicht zahlen muss.


    Retro-Station
    Pentium 200 MMX @ 133MHz @ 1.8V @ passiv | Epox MVP4A | 8MB Trident3D AGP | 64MB PC100 | 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card | USB-Floppy EMU | LS-120 SuperDisk | Toshiba DVD-ROM
    (finishing in progress...)

  13. #62
    Bootsmann Avatar von Gamerkind
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    623


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus PRIME B350-PLUS
      • CPU:
      • A10 9700
      • Gehäuse:
      • Billigsdorfer
      • RAM:
      • 8GB DDR4-2133
      • Grafik:
      • iGPU
      • Storage:
      • Crucial MX300 275GB, SATA
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Mit mehr als 4 Stacks würde das sicher gehen:O

  14. #63
    Fregattenkapitän Avatar von Jaimewolf3060
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    2.638


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-X58-UD4P
      • CPU:
      • Xeon X5670
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • CM-Stacker ST1
      • RAM:
      • 3x2GB OCZ BladeST2000
      • Grafik:
      • 780Ti
      • Betriebssystem:
      • Win7 64Bit

    Standard

    Was ist mit dem Ryzen 3xxx?
    Wann kommt der,
    Jetzt bin ich der Tod geworden, der Zerstörer der Welten.“ ( Robert Oppenheimer )

    Xeon 5670 / GA-X58-UD4P / 780Ti / 3x2GB OCZ Blade ST2000C8 / [email protected] WaKü

  15. #64
    BannedForEveR Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    8.858


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370 X Hero
      • CPU:
      • Intel 8086K @5.1/1.344v
      • Kühlung:
      • AIO Corsair 115i pro rgb
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB [email protected]/16
      • Grafik:
      • AMD Vega 64 Strix OC
      • Storage:
      • Samsung 950 pro
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Enermax Digifanless 550W Titan
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Vermutlich Ende 2019




    [Sammelthread] AMD RX VEGA Sammelthread + FAQ

    [Sammelthread] ASUS ROG Crosshair VII Hero (X470)
    Klar pro Intel, klar pro Nvidia und klar pro Kleinkredit.
    Gruß

  16. #65
    Fregattenkapitän Avatar von Jaimewolf3060
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    2.638


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-X58-UD4P
      • CPU:
      • Xeon X5670
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • CM-Stacker ST1
      • RAM:
      • 3x2GB OCZ BladeST2000
      • Grafik:
      • 780Ti
      • Betriebssystem:
      • Win7 64Bit

    Standard Keine neue High-End-GPU bis 2020 und Zen 3 mit Sockelkompatibilität

    Zitat Zitat von Holzmann Beitrag anzeigen
    Vermutlich Ende 2019
    Hmm. Schon lang!
    Dann aber für AM4?
    Bekommt der mehr PCI e lanes als nur 16?

    Die CPU WaKü ist eh umrüstbar.
    Geändert von Jaimewolf3060 (09.11.18 um 11:29 Uhr)
    Jetzt bin ich der Tod geworden, der Zerstörer der Welten.“ ( Robert Oppenheimer )

    Xeon 5670 / GA-X58-UD4P / 780Ti / 3x2GB OCZ Blade ST2000C8 / [email protected] WaKü

  17. #66
    BannedForEveR Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    8.858


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370 X Hero
      • CPU:
      • Intel 8086K @5.1/1.344v
      • Kühlung:
      • AIO Corsair 115i pro rgb
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB [email protected]/16
      • Grafik:
      • AMD Vega 64 Strix OC
      • Storage:
      • Samsung 950 pro
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Enermax Digifanless 550W Titan
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Ja, AM4 ist sicher, erst mit Zen3 wird ein neuer Sockel nötig werden.




    [Sammelthread] AMD RX VEGA Sammelthread + FAQ

    [Sammelthread] ASUS ROG Crosshair VII Hero (X470)
    Klar pro Intel, klar pro Nvidia und klar pro Kleinkredit.
    Gruß

  18. #67
    Bootsmann Avatar von Gamerkind
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    623


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus PRIME B350-PLUS
      • CPU:
      • A10 9700
      • Gehäuse:
      • Billigsdorfer
      • RAM:
      • 8GB DDR4-2133
      • Grafik:
      • iGPU
      • Storage:
      • Crucial MX300 275GB, SATA
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Mehr Lanes braucht auf AM4 kaum jemand, wobei es aktuell eh etwas mehr als 16 sind.

    Ich hoffe sogar, daß es nicht mehr werden, weil das nur die kosten der Plattform in die Höhe treiben!
    Wer mehr Lanes braucht, kann doch eh zu SP3r2 greifen

  19. #68
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    22.09.2017
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    428


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Crosshair VII Hero
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700x
      • Kühlung:
      • EK-MLC Phoenix 240
      • Gehäuse:
      • fractal Define R6 TG
      • RAM:
      • 32GB G.Skill FlareX 3200
      • Grafik:
      • ROG Strixx 1080ti OC
      • Storage:
      • ne Menge
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241H
      • Netzwerk:
      • ja
      • Sound:
      • satt
      • Netzteil:
      • BeQuiet 700w Straight Power10
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Jaimewolf3060 Beitrag anzeigen
    Hmm. Schon lang!
    Dann aber für AM4?
    Bekommt der mehr PCI e lanes als nur 16?

    Die CPU WaKü ist eh umrüstbar.
    16?

    Hat die erste und zweite ryzen gen. nicht 24?

    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

  20. #69
    Bootsmann Avatar von Gamerkind
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    623


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus PRIME B350-PLUS
      • CPU:
      • A10 9700
      • Gehäuse:
      • Billigsdorfer
      • RAM:
      • 8GB DDR4-2133
      • Grafik:
      • iGPU
      • Storage:
      • Crucial MX300 275GB, SATA
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Ja, es sind 24

    16 sind für GFX vorgesehen
    4 für eine SSD
    4 gehen zum I/O-Hub

  21. #70
    BannedForEveR Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    8.858


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370 X Hero
      • CPU:
      • Intel 8086K @5.1/1.344v
      • Kühlung:
      • AIO Corsair 115i pro rgb
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB [email protected]/16
      • Grafik:
      • AMD Vega 64 Strix OC
      • Storage:
      • Samsung 950 pro
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Enermax Digifanless 550W Titan
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Wenn ich mich nicht vertue liefert die CPU (ab Zen1) 24 PCIe lanes (x16 für Grafikkarte direkt, x4 für M.2 SSD, x4 für Chipsatz).




    [Sammelthread] AMD RX VEGA Sammelthread + FAQ

    [Sammelthread] ASUS ROG Crosshair VII Hero (X470)
    Klar pro Intel, klar pro Nvidia und klar pro Kleinkredit.
    Gruß

  22. #71
    Fregattenkapitän Avatar von Jaimewolf3060
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    2.638


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-X58-UD4P
      • CPU:
      • Xeon X5670
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • CM-Stacker ST1
      • RAM:
      • 3x2GB OCZ BladeST2000
      • Grafik:
      • 780Ti
      • Betriebssystem:
      • Win7 64Bit

    Standard

    @Gamerkind
    Mir geht es um diese Sachen aus dem Video
    AMD AM4: X470-Mainboards für Ryzen-2000-CPUs | Kaufberatung - YouTube

    Eine 2. M2 ist nie mit vollem speed.
    Jetzt bin ich der Tod geworden, der Zerstörer der Welten.“ ( Robert Oppenheimer )

    Xeon 5670 / GA-X58-UD4P / 780Ti / 3x2GB OCZ Blade ST2000C8 / [email protected] WaKü

  23. #72
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    873


    Standard

    Zitat Zitat von Tzk Beitrag anzeigen
    Das Vega eher schlecht verfügbar ist dürfte auch an den eher schlechten Verkaufzahlen liegen. In der Leistungsklasse wird derzeit halt einfach viel mehr Nvidia gekauft. Für mich gibt es (objektiv betrachtet) derzeit einfach keinen Grund weshalb ich ne Vega64 statt einer Geforce nehmen sollte. Also außer das es ne AMD ist
    Für WQHD mit nem Freesync-Monitor würde ich Vega nehmen.

  24. #73
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    22.09.2017
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    428


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Crosshair VII Hero
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700x
      • Kühlung:
      • EK-MLC Phoenix 240
      • Gehäuse:
      • fractal Define R6 TG
      • RAM:
      • 32GB G.Skill FlareX 3200
      • Grafik:
      • ROG Strixx 1080ti OC
      • Storage:
      • ne Menge
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241H
      • Netzwerk:
      • ja
      • Sound:
      • satt
      • Netzteil:
      • BeQuiet 700w Straight Power10
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Jaimewolf3060 Beitrag anzeigen

    Eine 2. M2 ist nie mit vollem speed.
    Wofür denn ne 2te m.2 im mainstream mit voller Geschwindigkeit?

    Kauf die 1. In der richtigen Größe dann reichen auch Sata ssd's für alles andere.



    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

  25. #74
    Admiral Avatar von fortunes
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    RheinMain
    Beiträge
    9.837


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Epox MVP4A
      • CPU:
      • Pentium 200 MMX
      • Kühlung:
      • 08/15
      • Gehäuse:
      • Vobis Highscreen Midi
      • RAM:
      • 64MB PC100
      • Grafik:
      • 8MB Trident 3D AGP + Voodoo2
      • Storage:
      • 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card
      • Monitor:
      • 19" Philips TFT
      • Netzwerk:
      • INTEL PRO/100
      • Sound:
      • Logitech 2.0
      • Netzteil:
      • LC Power 300W
      • Betriebssystem:
      • DOS 6.22 / Win98SE
      • Notebook:
      • SurfTab duo W1 3G
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FT5
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A3 (2017)

    Standard

    Naja, auch im Desktop gibt es Anwendungen, die von M.2 lesend auf M.2 schreibend deutlich mehr Performance hätten, als auf einer M.2 gleichzeitig. Bspw. Videobearbeitung.

    Für Otto-Normal aber eher unbedeutend.

    Letztlich gibt es aber nur bei AMD einen vollwertigen PCIe3.0-x4-M.2-Anschluss direkt an der CPU. Bei Intel müssen alle M.2-SSDs über den DMI.


    Retro-Station
    Pentium 200 MMX @ 133MHz @ 1.8V @ passiv | Epox MVP4A | 8MB Trident3D AGP | 64MB PC100 | 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card | USB-Floppy EMU | LS-120 SuperDisk | Toshiba DVD-ROM
    (finishing in progress...)

  26. #75
    Bootsmann Avatar von Gamerkind
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    623


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus PRIME B350-PLUS
      • CPU:
      • A10 9700
      • Gehäuse:
      • Billigsdorfer
      • RAM:
      • 8GB DDR4-2133
      • Grafik:
      • iGPU
      • Storage:
      • Crucial MX300 275GB, SATA
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Natürlich kann ich bei AM4 auch eine 2te M.2 SSD mit vollem Speed anbinden, sogar 3 wären kein Problem.
    Gibt so nette Karten, die man ein einer der beiden PEG-Slots stecken kann, an der man dann 2 SSDs anstecken kann.

    zb. diese nette günstige Karte.
    Supermicro AOC-SLG3-2M2-O ab Preisvergleich geizhals.eu EU

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •