Ergebnis 1 bis 22 von 22
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.241


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard Ivy Bridge-Quad-Core abgelichtet, erste Benchmarkergebnisse

    intel3Mit Ivy Bridge entwickelt Intel aktuell die nächste Mainstream-Prozessorengeneration für den vorhandenen Sockel LGA 1155, die in erster Linie ein Shrink der aktuellen Sandy Bridge-Architektur auf 22 nm ist. Letzten Gerüchten zufolge wird Ivy Bridge etwas verspätet für das zweite Quartal 2012 erwartet (wir berichteten). Obwohl bis dahin noch einige Monate vergehen werden, sind jetzt auf der asiatischen Seite coolaler.com ein Bild von einem Ivy...

    ... weiterlesen

    Make no mistake about it- the Raptor WD740GD is the drive for power users, period.
    www.storagereview.com 2004

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitänleutnant Avatar von TheBigG
    Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    2.034


    Standard

    was ist denn mit den bildern beim up auf HWL passiert weichzeichner?


  4. #3
    Flottillenadmiral Avatar von Athlon-64
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    4.121


    Standard

    Das die IPC nicht steigt das war so zu erwarten.

    mfg
    i7 3930k - ASUS Rampage IV Extreme - 8GB Corsair Dominator GT @ 2133MHz - Inno3D GTX780 - Silverstone Strider Gold 750W - TJ07 @ Murdermod









  5. #4
    cVd
    cVd ist offline
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    3.728


    Standard

    Hmm dachte ich bekomme mindestens 20% mehr Performance bei gleichem takt.

  6. #5
    Admiral Avatar von Sir Ozelot
    Registriert seit
    10.06.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.399


    Standard

    Dachte auch, aber so.........^^

  7. #6
    Admiral
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    10.258


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus IV Extreme
      • CPU:
      • Core i7-2700k @5Ghz
      • Kühlung:
      • Watercool Heatkiller
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07
      • RAM:
      • Crucial 16GB DDR3
      • Grafik:
      • Nvidia GeForce GTX780
      • Monitor:
      • BENQ XL2410T 120Hz
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Sandy Bridge = Tock
    Ivy Bridge = Tick
    Haswell = Tock

    Tock = Architektur Update
    Tick = DIE Shrink

    Es gibt trotzdem Benches die zeigen das Ivy Bridge 5% mehr Leistung pro Takt hat, mit 10-20% mehr CPU Takt & kleinere Leistungsaufnahme aka 77W TDP wäre das ein guter Fortschritt gegenüber Sandy Bridge in 32nm, gegenüber der konkurrenz natürliche erste sahne

  8. #7
    Modaretor
    Luxus Luxxer
    Hardware Hans-Peter
    Avatar von m@tti
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Hoywoy(heimat)
    Beiträge
    29.691


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Maximus XI Hero(Wifi)
      • CPU:
      • I9 9900K
      • Systemname:
      • Gertrude
      • Kühlung:
      • Arctic Liquid Freezer II 240
      • Gehäuse:
      • Jonsbo U5S
      • RAM:
      • 32GB GSKill Ripjaws V
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2070 SUPER FTW3 Ultra
      • Storage:
      • 256GB 960 Evo; 2TB PNY XLR8 CS3030 (Spiele,Daten)
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Sound:
      • Soundblaster ZxR;Edifier S350DB;DT 880 Pro
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Iphone XR

    Standard

    einfach abwarten, aber ich hab nix dagegen, dass mein 2600K auch nächstes Jahr noch im Rechner werkelt

  9. #8
    Bootsmann
    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    729


    Standard

    Zitat Zitat von Athlon-64 Beitrag anzeigen
    Das die IPC nicht steigt das war so zu erwarten.

    mfg

    Sie steigt aber (leicht).

  10. #9
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    6.539


    Standard

    Cache-Ergebnisse sehen niedrig aus. Das ist sicher noch irgendwo ne Bremse drin.

  11. #10
    cVd
    cVd ist offline
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    3.728


    Standard

    Vllt laufen da nicht mal 3D Transistoren bzw. eine abgeschwächte Variante wegen den kürzlich aufgetretenden Problemen.

    Naja denke schon das es 10-20% werden, zumindest wird das Teil mit höherem Takt immer besser Skalieren.

  12. #11
    Banned
    Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    2.024


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Evga SR-2
      • CPU:
      • Xeon 5650 x2
      • Kühlung:
      • CM 240 Pro 2x
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 24 Gb DDR3
      • Grafik:
      • Evga GTX SL!
      • Storage:
      • 2x 0,5Tb + SSD 0,5Tb
      • Monitor:
      • 27" LED Samsung
      • Netzwerk:
      • ob
      • Sound:
      • ob
      • Netzteil:
      • Antec 850 Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 + 7
      • Handy:
      • Samsung

    Standard

    Ich halte von dem Test nicht all zu viel, die Daten sehen eher unglaubwürdig aus, LG

  13. #12
    bn
    bn ist offline
    Gefreiter
    Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    32


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage 3 Gene
      • CPU:
      • Xeon X5650 @4,2 GHz
      • RAM:
      • 24 GB
      • Betriebssystem:
      • Server 2012 Datacenter

    Standard

    Solange Intel die TDP bei steigendem Takt und (evtl.) leicht gestiegener IPC senken kann, erfüllt IB doch alle Erwartungen.
    Eine stark gestiegene IPC konnte bei einem Tick nie erwartet werden!
    Andere Hersteller haben schon Probleme mit der neuen Architektur konkurrenzfähig zur eigenen, "alten" Architektur zu sein ;-)

  14. #13
    Fregattenkapitän Avatar von dochurt
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    provinz neurotiker@Lower Sexony
    Beiträge
    2.731


    Standard

    Zitat Zitat von bn Beitrag anzeigen
    Andere Hersteller haben schon Probleme mit der neuen Architektur konkurrenzfähig zur eigenen, "alten" Architektur zu sein ;-)
    Willkommen im Luxx und behalte Deine Ironie bei
    Meine Metapher ist eine Synonymie meiner Ironie
    <--- AMD freie Zone, so spielt es sich smoother/schneller/sorgenfreier und mehr Zeit für die Alte, da macht das fummeln auch mehr Spaß ^^
    dochurt, Schalk im Nacken und Frostbeulen im/mit Mantle P.S Eure Armut ..... Ist mir zu Billig

  15. #14
    Obergefreiter Avatar von sqops
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    113


    Standard

    egal, jetzt hab ich mir 2011 gekauft

  16. #15
    Oberbootsmann Avatar von Quante
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    959


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z87 plus
      • CPU:
      • i7 4770k @ 4,5GHz
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbaer 360
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core X9
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Ares DDR3-2400
      • Grafik:
      • GTX 1080 Ti GAMING X TRIO
      • Storage:
      • SSDs: 500GB, 1TB, 128GB, 240GB
      • Monitor:
      • Acer Predator XB270HU G-Sync / LG E2350VR
      • Sound:
      • Sound BlasterX G6
      • Netzteil:
      • BeQuiet! Straight Power 10 600
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit Pro

    Standard

    Zitat Zitat von sqops Beitrag anzeigen
    egal, jetzt hab ich mir 2011 gekauft
    …lohnt das noch? In 5 Wochen ist doch schon 2012!!

  17. #16
    Flottillenadmiral Avatar von Neurosphere
    Registriert seit
    06.11.2008
    Beiträge
    4.311


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • Core i7 3930K
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • HAF-X
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws
      • Grafik:
      • EVGA Geforce GTX 580 3GB @EKWB
      • Storage:
      • Samsung 830 256GB + 2xSpinPoint F1 DT 250 GB
      • Monitor:
      • 22&quot; LG
      • Netzteil:
      • SilverStone ST85F-P 850W

    Standard

    Zitat Zitat von cVd Beitrag anzeigen
    Vllt laufen da nicht mal 3D Transistoren bzw. eine abgeschwächte Variante wegen den kürzlich aufgetretenden Problemen.
    Unsinn. Man kann nicht einfach mal so hin und her switchen wie man will. Intel wird wohl keinen Prozess für die CPUs in 22nm ohne die Technik haben.



    Zitat Zitat von cVd Beitrag anzeigen
    Naja denke schon das es 10-20% werden, zumindest wird das Teil mit höherem Takt immer besser Skalieren.
    Nochmal unsinn. Warum sollte er besser skalieren?

  18. #17
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    436


    Standard

    ich erwarte immer noch eine Gesamtsteigerung von gewogenen 30%, etwa 15% cpu und etwa 45% gpu
    alles darunter, wäre enttäuschend, denn die trigate technolgie ist ein riesen aufwand, eine schlüsseltechnologie, die sich rechnen muss
    (intel ist ja nicht amd, wenn da was nicht funktioniert, können die nicht bei der eu über ungerechte behandlung klagen oder eben mal bei arabischen investoren um nachschüsse betteln)

    wo soll die performance herkommen, wenn die architektur dieselbe bleibt? kleine optimierungen sind sicher immer drin, aber vor allem über den takt. Ich erwarte daher durch die Bank Taktsteigerungen. Ob die Trigate-Technik das hergibt bei gleichzeitig erheblich sinkender TDP (von max. 95 auf max. 77w), wird man sehen. Aber alles andere wäre mehr als unschön.

    Nur den Verbrauch zu senken oder nur die Leistung zu erhöhen, ist im allgemeinen unattraktiv. Intel wird deswegen für jede Plattform das richtige Mischungsverhältnis zu treffen versuchen. Die trigate technik bringt ja u.a. die Möglichkeit (oder soll es jedenfalls), die entscheidenden parameter leistung und verbrauch sehr frei zu skalieren.

    Der max. tdp rahmen ist ja schon raus, nämlich 77watt. Nur die Details der kleineren cpu's sind noch unbekannt.
    Das eigentlich spannende wird daher doch eher sein, ob um die gewogene 30% mehrleistung möglich sein wird.
    Da es sich auch um eine verkleinerung der struktur um fast 1/3 handelt, bin ich bislang optimistisch.
    Server never sleep

  19. #18
    Banned
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.646


    Standard

    Zitat Zitat von cVd;
    Naja denke schon das es 10-20% werden, zumindest wird das Teil mit höherem Takt immer besser Skalieren.
    Was soll da denn besser skalieren?
    Intel kann froh sein, wenn sie die gleiche Übertaktbarkeit erreichen wie das beim Sandy Bridge noch der Fall war.
    Die Leckströme steigen exponentiell an, da helfen auch Trigate Transistoren nichts, das könnte auch die Grund sein für die eventuelle Verschiebung und Optimierung des Fertigungsprozesses.
    Ich erwarte was Ivy Bridge betrifft sehr wenig Merhleistung.
    Geändert von Schaffe89 (27.11.11 um 15:27 Uhr)

  20. #19
    Der mit SeLecT tanzt Avatar von Felix the Cat
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    21.224


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix X570-E Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 3700X
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • NZXT H700 White
      • RAM:
      • 32GB G.Skill Trident Z 3600Mhz
      • Grafik:
      • Palit RTX 2070 Super GamerRock
      • Storage:
      • 1TB Corsair MP510 + 1TB Crucial P1
      • Monitor:
      • Acer KG271UAbmiipx
      • Sonstiges:
      • Oculus Rift S

    Standard

    Zitat Zitat von coldheart Beitrag anzeigen
    Ich halte von dem Test nicht all zu viel, die Daten sehen eher unglaubwürdig aus, LG
    Unglaubwürdig ist an den Ergebnissen nichts. Wenn du auf einen Fake anspielst, dann bist du da wohl auf einem Holzpfad.

  21. #20
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    436


    Standard

    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    ...Die Leckströme steigen exponentiell an, da helfen auch Trigate Transistoren nichts, .... Ich erwarte was Ivy Bridge betrifft sehr wenig Merhleistung.

    Die TriGate-Transitoren schalten je nach Versorgungsspannung 18-37 % schneller (je geringer die Spannung, desto größer die Verbesserung), die Leistungsaufnahme im aktiven Modus sinkt um 50 %. Ein Schrumpfen von 32 nm auf 22 nm mit Einsatz von herkömmlichen Planar-Transitoren hätte
    laut Intel-Fellow Mark Bohr „nur“ zu einer Leistungssteigerung von 20 % geführt.

    silicon.de:
    "Gegenüber den herkömmlichen 32-Nanometer-Chips sparen die neuen Halbleiter auf 22-Nanometer-Basis über die Reduzierung von Leckströmen 37 Prozent Strom. Bei gleichbleibender Performance bedeute das eine Energieeinsparung von rund 50 Prozent. Der Energieverlust innerhalb der Transistoren, so heißt es von Intel, ginge gegen Null.
    Durch die neue dreidimensionale Struktur erhöhen sich allerdings die Produktionskosten pro Wafer um 2 bis 3 Prozent. Die Umstellung der Fabrikation werde sich laut Intel bis in das erste Quartal 2012 hinziehen."

    intel senior fellow mark bohr:
    "Die Leistungssteigerung und Energieersparnis der 3D-Transistoren sind nicht vergleichbar mit dem, was wir bisher gesehen haben. Dieser Durchbruch ist viel mehr als eine Fortschreibung des Mooreschen Gesetzes. Die Vorteile, die wir bei geringerer Kernspannung sehen, übertreffen bei weitem das, was wir
    normalerweise bei einer neuen Prozessorgeneration bekommen."

    TSMC etwa musste jüngst zugeben, daß sie erst bei 14nm trigate einführen können, also frühestens in 2015.
    Server never sleep

  22. #21
    Banned
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.646


    Standard

    Danke für die Infos.
    Ich meinte natürlich nicht "nichts helfen" im allgemeinen Sinne, sondern eher was den Kontext der von mir zitierten Aussage betraf.
    Erwarte aber mal nicht zuviel Verbrauchsersparnis. Vor allem nicht bei Taktraten jenseits der 3ghz und mehr.
    Die Werte sind mit Sicherheit gschönt, bzw das absolute Optimum.

  23. #22
    Admiral Avatar von Grinsemann
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    MG
    Beiträge
    17.252


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99S SLI Plus
      • CPU:
      • 5820 @ under construction
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Little Devil V8
      • RAM:
      • 4x G.Skill DDR4 2400 (black)
      • Grafik:
      • 2x GTX Titan SLI@ EK XXL
      • Storage:
      • Plextor M.2 SSD, Samsung 840 SSD
      • Monitor:
      • 27&quot; Dell Ultrasharp
      • Sound:
      • Auzentech X-Fi Forte 7.1/ Logitech Z4e
      • Netzteil:
      • Cooler Master V1200 Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1
      • Sonstiges:
      • Aquaero 6 PRO
      • Notebook:
      • Medion 10&quot; Tablet PC
      • Photoequipment:
      • Canon 600D + diverse Objektive
      • Handy:
      • iPhone5

    Standard

    Zitat von dv2130n
    ich erwarte immer noch eine Gesamtsteigerung von gewogenen 30%, etwa 15% cpu und etwa 45% gpu
    was soll sich denn bei GPU steigern? ... mehr Stromaufnahme ist möglich, aber deswegen auch mehr Leistung bekommen durch PCIe3? ne
    Ich denke du wirst erstmal auf deinen 10-15% sitzen bleiben.
    Mit Maxwell wird es im High-End/Enthusiastenbereich interessant werden weil da sicherlich nicht die 300w eingehalten werden können. Ob man dafür letztendlich PCIe3 Boards "benötigt" insofern man restliche Stromaufnahme nicht via PCIe Stecker zuspeisen kann bleibt erstmal diskutabel.
    Nur den Verbrauch zu senken oder nur die Leistung zu erhöhen, ist im allgemeinen unattraktiv. Intel wird
    deswegen für jede Plattform das richtige Mischungsverhältnis zu treffen versuchen. D...
    Da werde ich dir nicht wiedersprechen. Ein Optimum wäre für mich mehr Leistung bei gleichem Stromverbrauch bzw. gleicher Takt mit mehr Effizienz pro mhz.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •