Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 97
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.337


    Standard Intels Core-X-Prozessoren kosten zwischen 250 und 2.570 Euro

    intel-core-i9

    Seit heute können die Modelle mit vier bis zehn Kerne der neuen Core-X-Reihe auf Basis von Kaby Lake-X und Skylake-X offiziell vorbestellt werden. Entsprechende Testberichte stammen meist aus dem englischsprachigen Raum und sind außerhalb der USA wohl nur auf Basis einiger Engineering Samples oder Qualification Samples entstanden. Warum Intel einmal mehr derart knapp mit den Samples für die Presse umgeht, ist weitestgehend ungeklärt.

    Der Chip-Riese erweckt derzeit aber nicht nur deshalb einen recht...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    3.286


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock extreme6 X99
      • CPU:
      • i7 5820k @4,2Ghz 1,17V
      • Systemname:
      • SilentSytem @max 600RPM
      • Kühlung:
      • Custom WAKÜ 2x420mm Alphacool
      • Gehäuse:
      • BQ Dark Base 900
      • RAM:
      • Corsair 32 GB DDR4 2666 CL12
      • Grafik:
      • GTX1080 @2050/5500Mhz @0,975V
      • Storage:
      • Sasmung M.2. 950pro 512 GB & Samsung 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Acer 27Zoll 1440p 144Hz Gsync
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster Z
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 600W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • GPU: 45 Grad / CPU: 50 Grad
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 650d 15-85mm
      • Handy:
      • Iphone 6 64GB

    Standard

    Schnäppchen:)

  4. #3
    Kapitänleutnant Avatar von Cheesekilla
    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    1.695


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage V Extreme UE 3.1
      • CPU:
      • Intel Core i7 [email protected]
      • Systemname:
      • The Phoenix
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • XSPC H1
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum 32
      • Grafik:
      • Gainward 1080 GLH 2-way Sli
      • Storage:
      • 256GB 840 EVO/1TB Crucial M550
      • Monitor:
      • Iiyama 40 Zoll 4K
      • Sound:
      • Supreme FX
      • Netzteil:
      • BeQuiet 1200W Dark Power Pro
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon Eos 450D
      • Handy:
      • One Plus Three

    Standard

    Die Lanes bei 7820X und 7800X sind ein Witz

  5. #4
    Bootsmann Avatar von Sologu
    Registriert seit
    07.03.2014
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    725


    Standard

    Hatte gerde beim überfliegen der Überschrift gedacht "Oh toll ein 6 Kerner von Intel für 250€" , naja da lag ich wohl leicht daneben :D

  6. #5
    Admiral Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    12.000


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Palit GTX1080 (Super)JetStream
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Sockel 2066 ist genau was der Markt jetzt braucht ... nicht etwa 6 oder 8 Kerner für Sockel 1151 !
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  7. #6
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    09.01.2013
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    868


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99 Strix Gaming
      • CPU:
      • i7-5820k @ 4,3 Ghz
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 16GB Corsair Vengeance 3200Mhz
      • Grafik:
      • GTX 1070
      • Storage:
      • 256GB Samsung 950 Pro
      • Monitor:
      • Asus PG279Q + Acer XB270HU
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7490, Devolo Dlan 650
      • Sound:
      • KEF Q300, Beyerdynamic MMX 300
      • Netzteil:
      • BeQuiet StraightPower E10 800W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • MacBook Pro Early 2015
      • Handy:
      • iPhone 7

    Standard

    Im Grunde hat sich doch überhaupt nichts im "Einstiegssegment" getan. Preislich liegen die 3 ersten CPU's auf Höhe der Vorgänger und werden vermutlich nur sehr moderate Leistungssteigerungen bieten. Ich bin gespannt, ob AMD diesmal den Kampf gewinnt.

  8. #7
    996
    996 ist offline
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    773


    Standard

    Irgendwie verstehe ich das nicht , wieviel Lanes hat den ein Z170/270 Mainboard ?

  9. #8
    Oberstabsgefreiter Avatar von M.t.B.
    Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    446


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-P35-DS3P @ F12
      • CPU:
      • C2Q Q9550 @3456 MHz 1,18V
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Matterhorn 2 Lüfter
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 8GiB Corsair DDR2-814 5-6-6-12
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 770 @ 1293 MHz
      • Storage:
      • Intel SSD X25-M Postville 80GB + 2TB WD + 12TB NAS
      • Monitor:
      • Alienware AW2310 (23 TN) + 2x Dell U2515H (25 IPS)
      • Netzwerk:
      • Fritz!BoxWLAN 7270 + div. APs
      • Sound:
      • X-Fi Xtreme Music @ Z-2300 &amp; Sennheiser PC 350
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 650W
      • Betriebssystem:
      • Linux Mint &amp; Windoof 10
      • Sonstiges:
      • 7x Noiseblocker eLoop B14
      • Notebook:
      • Samsung NC10 • 2 GB OCZ RAM • OCZ Equalizer Go
      • Handy:
      • Oppo Find 7 + 128GB mSDXC

    Standard

    Und Intel so: Einen 600€ Prozessor müssen wir künstlich kastrieren

  10. #9
    Leutnant zur See Avatar von ABA74
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    1.149


    Standard

    Da bleibt einem nur eine Wahl bei der Preispolitik ;-) AMD, ich denke zu wechseln, wenn es notwendig wird...

  11. #10
    Großadmiral Avatar von Thrawn.
    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    16.886


    Standard

    Der 10 Kerner sieht doch gut aus, allerdings die TIM ist wirklich ein witz.

  12. #11
    Fregattenkapitän Avatar von BenGun_
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    2.560


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99S Sli Plus
      • CPU:
      • i7 5930K
      • Kühlung:
      • AC Kyros XT
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC A70 weiß gepulvert
      • RAM:
      • 64GB Crucial DDR4 2400
      • Grafik:
      • Gainward Phantom GTX 970
      • Storage:
      • Crucial MX100 256GB
      • Monitor:
      • Iiyama B2783QSU
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX + DT 770 Pro
      • Netzteil:
      • be quiet Straight PowerE10 600
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Pro 64

    Standard

    Sollte ich Ende diesen Jahres mein x99 System upgraden wollen wird es definitiv ein AMD Threadripper.

    Vorher hoffe ich immer noch auf eine kleine Vega damit ich meine 970 abstossen kann.
    Geändert von BenGun_ (19.06.17 um 22:50 Uhr)

  13. #12
    Kapitänleutnant Avatar von johnieboy
    Registriert seit
    30.07.2008
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Beiträge
    1.537


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z97 Extreme6
      • CPU:
      • Intel 4790k
      • Kühlung:
      • Noctua [email protected] NF-A15
      • Gehäuse:
      • Lian LI PC-D600wb
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Ripjaws 2133 CL11
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Ti FE
      • Storage:
      • Samsung 960 PRO 1TB, Crucial M500 960GB+ MX300 2TB
      • Monitor:
      • ACER X34 100Hz Gsync
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • Sea Sonic Prime Titanium 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 pro x64
      • Handy:
      • LG NEXUS 5

    Standard

    Mich hätte allenfalls ein 7820x interessiert als Upgrade , wenn das Gesamtpaket trotz nur 28 Lanes stimmen würde.

    Aber wow, für 640€ CPU, 300€ Board und 250€ Speicher bekomme ich ne Platform die sich mit ner High-End Lukü dank Zahnpasta nicht mehr kühlen lässt, dafür Strom säuft ohne Ende und in Gaming keinen deut besser ist als Brodwell-E. Well done Intel!

    Denke ich werde meinen [email protected],4 noch 1-2 Jahre weiter verwenden bis Ryzen+ bzw Ryzen 2 in 7nm kommt.

    Bilder meines PCs: #1 #2 #3 #4 #5 #6

  14. #13
    Kapitän zur See Avatar von Godfather88
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    3.415


    Standard

    Naja wenn noch der Threadripper kommt gibt es wenigstens insgesamt gesehen ziemlich viel Auswahl auf dem Markt.

    Alleine hier Neun Cpu´s die sich Leistungsmäßig und von den Spezies sich schon gut unterscheiden finde ich sehr interessant .

    Das gibt dieses Jahr viele Reviews :)

    Insgesamt betrachtet (inkl. AMD) sogar vom armen Bauer bis hin zum Enthusiasten was dabei.

    Da war ja noch was mit Coffelake.... schön schön
    Geändert von Godfather88 (19.06.17 um 23:49 Uhr)

  15. #14
    Stabsgefreiter Avatar von geist4711
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    373


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 S12 530 M
      • CPU:
      • I7-4790K (WK)
      • Systemname:
      • Geist4711-PC
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung, eigenbau
      • Gehäuse:
      • Benchtable/eigenbau
      • RAM:
      • 2x8GB 1600 CL9
      • Grafik:
      • Saphire Tri-X R9 290 (WK)
      • Storage:
      • 2x 240GB SSD, 500GB HDD
      • Monitor:
      • BenQ 24-Zoll 2ms
      • Netzwerk:
      • wlan-router
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • Seasonic S12 530M
      • Betriebssystem:
      • kubuntu 64bit /win10 pro 64bit

    Standard

    bevor keiner was anderes als ein ES getestet hat, also die prozessoren so wie sie denn auf dem markt kommen auch getestet wurden, kauft man nix, wär ja katze im sack.
    und: wenn man beim threadripper vom 3fachen preis eines 8-kerners ausgeht, was ziemlich hinkommen dürfte, kriegt man den TR 16K für 1500€ und damit ist intel dann raus aus der auswahl. wobei auch dieser noch sich in tests beweisen muss.

  16. #15
    Kapitän zur See Avatar von Godfather88
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    3.415


    Standard

    Ah wie ich das gesehen habe in einem Cinebench
    ist der i9-7900X schon ca. 300PTS vor dem 6950X und dieser ist schon bissle schneller als der Ryzen und daher werden die Core I9 schon etwas mehr bieten in sachen Performance als die Threadripper.

    Aber mit den nutzbaren 60 Lanes des Threadripper lässt sich da schon sicher ne gute Workstation bauen.

    Man muss mal sehen was die Bretter und deren Chipsätze noch so bringen.

    Naja und die Gamer Fraktion sollten sich eher mit max. 10 Kernen zufrieden geben , weil alles andere wäre schon Utopisch.

    Kommen ja langsam Spiele die mal 8/16 Kerne/Threads(BF1) und sogar auch schon 10/20 Kerne/Threads (The Division)belasten können , aber bisher keine Grafikkarten auf dem Markt sind die diese Leistung abrufen können und SLI geht mittlerweile wieder richtung Rückschritt, daher kann bisher ein 7700K was mit einer GTX 1080TI anfangen .

    Auf jedenfall werden noch viele Diskussionen folgen :D
    Geändert von Godfather88 (20.06.17 um 00:27 Uhr)

  17. #16
    Oberleutnant zur See Avatar von porter111
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.461


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage V Extreme
      • CPU:
      • 5960x @ 4.6
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • CaseLabs S8 SW + Pedestal
      • RAM:
      • Ripjaws V 32Gb 3200cl13
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Ti FE
      • Storage:
      • 500Gb 950pro / 1Tb 850evo
      • Monitor:
      • ACER XB270HU
      • Sound:
      • Creative ZxR - BD DT990 Pro
      • Netzteil:
      • CorsairAX1200i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 x64

    Standard

    Zitat Zitat von geist4711 Beitrag anzeigen
    bevor keiner was anderes als ein ES getestet hat, also die prozessoren so wie sie denn auf dem markt kommen auch getestet wurden, kauft man nix, wär ja katze im sack.
    und: wenn man beim threadripper vom 3fachen preis eines 8-kerners ausgeht, was ziemlich hinkommen dürfte, kriegt man den TR 16K für 1500€ und damit ist intel dann raus aus der auswahl. wobei auch dieser noch sich in tests beweisen muss.
    ziemlich viel bullshit in so einem kurzen text

  18. #17
    Oberstabsgefreiter Avatar von realmaddog
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    Irdning/Steiermark/Austria
    Beiträge
    469


    Standard

    Skylake-X erinnert mich dann doch sehr and das P4 release. Man könnte ihn ja jetzt HeatLake nennen
    Kommt mir vor das der wirklich versucht wird mit der brechstange an mehr performance zu kommen es aber hart daneben ging.
    Dürfte wohl intel doch überrascht haben die performence die ryzen liefert, und von performence pro watt brauchen wir granicht erst anfangen.

    Fühlt sich wirklich grad etwas wie das Athlon XP zeitalter an
    Corsair Carbide Air 540 with Corsair Link & 3x Noctua NF-A14 PWM
    AMD Ryzen 1700 @ 3,7GHz 1,231v - Corsair H110i GT @ 2x Noctua NF-A14 PWM
    Asus PRIME X370-PRO - Gskill F4-3600C15D-16GTZ TridentZ 16GB 3600 CL15 @3200 16-16-16-36 1T
    Sapphire R9 290X Tri-X OC 8G @ stock on Benq XL2730Z (1440p)
    Crucial M4 256GB - Samsung EVO 850 500GB
    HGST Travelstar 7K1000 1TB - 2x Toshiba 3,5" 2TB 5400rpm
    Enermax Platimax D.F. 600W

  19. #18
    Oberbootsmann Avatar von hi-tech
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    980


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8Z68-V Pro
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K @ 4.2
      • Systemname:
      • Skynet
      • Kühlung:
      • Prolimatech Megahalems
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-G7B
      • RAM:
      • G.Skill RipJaws-X 2133
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 TI SC+ ACX 2.0+
      • Storage:
      • Samsung EVO 850 + HD501HJ + WD Scorpion Blue
      • Monitor:
      • 34'' Asus PG348Q + 26'' LG W2600HP
      • Sound:
      • SB Creative X-Fi Music, Teufel Concept E Magnum PE
      • Netzteil:
      • Seasonic M12II-520
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Logitech G15 refresh, Razer Diamondback 3G, Razer Mantis, Logitech Driving Force GT
      • Notebook:
      • Lenovo X1 Carbon Gen.4
      • Handy:
      • Samsung S5

    Standard

    Ihr habt alle gut reden mit euren Haswells i7 und neuer. Ich gurk hier noch mit nem 2500K rum. Das warten wird echt zu einer Geduldsprobe.
    (((|̲̅̅●̲̅̅|̲̅̅=̲̅̅|̲̅̅●̲̅̅|))) █ ▆ ▃ ▂

  20. #19
    Matrose Avatar von Leann
    Registriert seit
    15.06.2017
    Ort
    Wigan, UK
    Beiträge
    4


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M5A97 RE R2.0
      • CPU:
      • AMD FX 8320 @3,8GHz
      • Systemname:
      • Leann-PC
      • Kühlung:
      • Arctic Freezer Xtreme 2
      • Gehäuse:
      • is nen Coolermaster Midi Tower
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • Asus GTX 970
      • Storage:
      • 1. u. 2. SSD 120GB, 500GB 2,5&quot; HDD
      • Monitor:
      • 2x Asus 21,5&quot; FullHD
      • Netzwerk:
      • Gigabit LAN
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • nen 650W Marken Teil mit 80+
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro UK
      • Photoequipment:
      • Eos 1200D + massig zubehör
      • Handy:
      • Lumia 1020

    Standard

    hm Intel und hohe TPM? Da war doch mal was ... *zu meinem P4 Retro PC rüberschau*

  21. #20
    Anime und Hardware Otaku Avatar von MENCHI
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Bitz
    Beiträge
    11.934


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus III Gene
      • CPU:
      • Intel [email protected],75GHz
      • Kühlung:
      • NOCTUA NH-U9S
      • Gehäuse:
      • Jonsbo C3 (all NOCTUA)
      • RAM:
      • 4x 4GB Domis Platinum @2133Mhz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1050 Ti SSC Gaming
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 500GB (mSATA)
      • Monitor:
      • 27er Iiyama E2710HDSD
      • Netzteil:
      • Silverstone 500W SFX-L
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Pro (64Bit)

    Standard

    Zitat Zitat von hi-tech Beitrag anzeigen
    Ihr habt alle gut reden mit euren Haswells i7 und neuer. Ich gurk hier noch mit nem 2500K rum. Das warten wird echt zu einer Geduldsprobe.
    - i7-875k

    Ich warte auch noch 1-2 Jahre oder hol mir gebr. X99 als Übgangslösung
    (\__/)
    (='.'=)
    (")_(")

  22. #21
    Hauptgefreiter Avatar von jaran17
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    164


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-EX58-UD5
      • CPU:
      • Intel I7 920 @2.66GHz
      • Kühlung:
      • Prolimatech Armageddon
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi XL
      • RAM:
      • Mushkin XP3, 6GB DDR3-1600,
      • Grafik:
      • Gainward GTX 570, 2GB
      • Storage:
      • Crucial MX100 256GB
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2711, Asus 22&quot;
      • Netzteil:
      • Super Flower SF700R-14A, 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 100D
      • Handy:
      • Nokia Lumia 950

    Standard

    i7 920

    bei mir wirds definitiv ein Ryzen sobald es miniITX boards gibt.

  23. #22
    Bootsmann Avatar von Shevchen
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    759


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X79 Rampage IV Extreme BE
      • CPU:
      • I7 4930k @4.2 GHz
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho B
      • Gehäuse:
      • Corsair 800D
      • RAM:
      • 32 GB DDR3 2666
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD 7970 GHz edition
      • Storage:
      • 1 TB Crucial MX 200 SSD
      • Monitor:
      • Asus XV279Q
      • Netzwerk:
      • Intel 82579V // 50 MBit
      • Sound:
      • MOTU Traveler
      • Netzteil:
      • be-quie! Dark Power Pro 10 1kW
      • Betriebssystem:
      • Win 10 (64) // Arch Linux

    Standard

    Die Benches sind draußen, zeigen den 7900X in Spielen gerne Mal langsamer als den 7700k und dann wird von Hypothese zu Hypotese doch noch versucht den theoretisch schneller zu machen.

    Was habt ihr geraucht?

    Intel i9-7900X Review: Game Streaming, VR, Production, Overclocking | GamersNexus - Gaming PC Builds & Hardware Benchmarks
    https://www.guru3d.com/articles-page...-review,1.html

    Für 1.000 € ist das ne bescheuerte Idee sich das als Spiele-CPU zuzulegen - es sei denn man zockt nur schlecht optimierte Spiele. In der Produktivsoftware kommt Threadripper mit 16 Kernen und 64 PCIe Lanes zur Anbindung von allen möglichen I/O Boards und zusätzlichen GPUs und wird Intel hier schlichtweg mit P/L und Kernanzahl schlagen.

    Aber was solls - kauft euch eure 1.000 € Reste-CPU mit Zahnpasta-Unterbau. Das Jamba-Spar-Abo gibts mit besten Empfehlungen oben drauf.

  24. #23
    Korvettenkapitän Avatar von rolle1112
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    2.122


    Standard

    112 Watt für den 4-Kerner - nee jetzt !

  25. #24
    Flottillenadmiral Avatar von Ralle86
    Registriert seit
    04.04.2009
    Ort
    Oldenburg (Oldb)
    Beiträge
    4.770


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme6
      • CPU:
      • Intel Core i7 2600k
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core X9
      • RAM:
      • 16 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 FTW
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 1TB + Crucial M550 1TB
      • Monitor:
      • Samsung S27A550H + P2270HD
      • Netzwerk:
      • Fritz Box 7490
      • Sound:
      • Sennheiser RS185
      • Netzteil:
      • Corsair HX750i
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Pro 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Logitech G700s + G910
      • Handy:
      • Sony Xperia XZ

    Standard

    260,- für einen i5 mit 16 Lanes und Dual Channel auf der teuren Plattform macht für mich überhaupt keinen Sinn... Wenn er Quad Channel und mindestens 28 Lanes hätte, würde sich das eventuell lohnen, so ist es Quatsch. Und dazu kommt noch die Zahnpasta... Das geht gar nicht. Vor allem bei einem Preis von über 1000€ ist das doch verarsche...

    Ich bin schon auf Threadripper gespannt, vielleicht endlich eine CPU die meinen 2600k beerben kann

    Gesendet von meinem Xperia XZ
    Geändert von Ralle86 (20.06.17 um 07:45 Uhr)
    Zocken: Intel Core i7-2600K @ 4.5 Ghz, 1.29V | AsRock Z77 Extreme6 | 16 GB Corsair Vengeance Black DDR3-1600 CL9 | EVGA GTX 1070 FTW @ 2075/4007 | 1 TB Samsung SSD 850 Evo + 1 TB Crucial M550 | Corsair HX 750i | Thermaltake Core X9 | Samsung 27A550H + Samsung P2270HD | Win 7 Pro 64bit | Custom WaKü intern
    Wohnzimmer: Intel Core i5 2500k @Stock, 1.056V | Asus P8H61-M LE R2.0 | 16 GB Geil Black Dragon DDR3-1333 CL9 | MSI GT1030 LP | 128 GB Samsung SSD 830 + Seagate Firecuda 2TB | Be Quiet TFX Power 2 300W Gold | Antec VSK-2000-U3 | Noctua NH-L9x65

  26. #25
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    01.04.2006
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.766


    Standard

    Interessant wird die Geschichte wenn offizielle Samples raus sind - ob in den Tests dann auch auf die höhere Stromaufnahme bei Intel gegenüber Ryzen hingewiesen, sowie in die Bewertung mit rein gerechnet wird.

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •