Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 182
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.322


    Standard Intel vs. AMD, Akt 2: Skylake-X und Kaby-Lake-X im Test gegen Ryzen

    7900aufmacher
    In den letzten Monaten wurde die CPU-Vorherrschaft von Intel gebrochen und den Prozessormarkt durcheinandergewirbelt. Nach dem Ryzen-Tornado blieb Intel nichts anderes über, als mit schnell vorgestellten neuen Multikern-Prozessoren aus der X-Serie auf sich aufmerksam zu machen. Mit dem Core i9 und diversen anderen Modellen versucht man, vom Ryzen-Erfolg abzulenken. Ist das gelungen? Wir haben Intels neue Prozessoren im Test.

    In den letzten 15 Jahren hatten wir zum Launch eines jeden Intel-Prozessors auch unseren Test online. Teilweise gelangen sogar umfassende 30-seitige Artikel, da die Samples uns zwei bis drei Wochen vor Markteinführung erreichten...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    HW-Mann
    Guest

    Standard

    Toller Test und ein verdammt ehrliches Fazit!

    Hut ab!

    Schade, dass ihr Battlefield 1 nicht mit DX11 getestet habt als Zusatz - als nVidia Nutzer sehe ich keinen Grund oder Anreize mit DX12 zu spielen.

  4. #3
    Modaretor
    Luxus Luxxer
    Hardware Hans-Peter
    Avatar von m@tti
    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    28.001


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Maximus X Hero
      • CPU:
      • I7 8086K
      • Systemname:
      • Gertrude
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja 5
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6 TG
      • RAM:
      • 32 GB GSKill Ripjaws V
      • Grafik:
      • ASUS Strix GeForce GTX 1080 Ti
      • Storage:
      • 256GB 960 Evo; 1TB Crucial MX500 (Spiele,Daten)
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Sound:
      • Soundblaster ZxR;Logitech Z623;DT 880 Pro
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    sehr schöner Test. Der gestiegene Stromverbrauch ist ja doch enorm. Da bleibe ich doch lieber bei meinem 6800K. Der wirkt ja dagegen schon fast "sparsam" :D

  5. #4
    Leutnant zur See Avatar von Shevchen
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    1.069


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X79 Rampage IV Extreme BE
      • CPU:
      • I7 4930k @4.2 GHz
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho B
      • Gehäuse:
      • Corsair 800D
      • RAM:
      • 32 GB DDR3 2133
      • Grafik:
      • AMD Radeon RX Vega 64 Black
      • Storage:
      • 1 TB Crucial MX 200 SSD
      • Monitor:
      • Asus XV279Q
      • Netzwerk:
      • Intel 82579V // 50 MBit
      • Sound:
      • MOTU Traveler
      • Netzteil:
      • be-quie! Dark Power Pro 10 1kW
      • Betriebssystem:
      • Win 10 (64) // Arch Linux

    Standard

    Hmm - Gamer Nexus kommt auf andere Werte beim Ryzen, die nutzen aber auch 3200/3444 RAM auf 3.9/4.0 GHz.

    Ansonsten alles stimmig und ehrliches Fazit. Danke.

  6. #5
    Frischluftfanatiker Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    15.408


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX1080Ti @ 2k/6k
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Wenn Rise of the Tomb Raider auf i5-7600K schneller ist als auf i7-7700K dann gibt es ja doch noch Probleme mit Hyperthreading. Ich dachte das ist Geschichte ?
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  7. #6
    Stabsgefreiter Avatar von Kodak
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    270


    Standard

    "Wer spielen will, greift hingegen lieber zu einem Core i7-7700K oder einem anderen Z270-basierten System."

    Bis auf diesen Satz ist das Fazit gut. Das ist ja nun auch nicht wirklich richtig. Besser wäre: Wer spielen will, greift zu einem 7700K oder zu einem R5 1600 (X).


  8. #7
    Frischluftfanatiker Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    15.408


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX1080Ti @ 2k/6k
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Zitat Zitat von Kodak Beitrag anzeigen
    Besser wäre: Wer spielen will, greift zu einem 7700K oder zu einem R5 1600 (X).
    Am besten: Wer bei 144Hz mit maximaler Framerate spielen will greift zu einem 7700K und wer sich mit weniger FPS zufrieden gibt oder nur 60-75Hz hat der findet beim R5 1600(X) das beste P/L Verhältnis.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  9. #8
    Matrose
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    12


    Standard

    der ryzen profitiert von schnellen speicher und Bandbreite ...mal gucken was Threadripper daraus macht

  10. #9
    Admiral Avatar von RAZ0RLIGHT
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    13.229


    Standard

    Hoffentlich werdet ihr das auch mit Threadripper machen und Skylake X dann gegebenfalls nochmal testen mit akutellerem Bios.

    Fazit ist wiedermal durchwachsen...

    Wer spielen will, greift hingegen lieber zu einem Core i7-7700K oder einem anderen Z270-basierten System.
    Und dann fragt ihr euch warum man "bias" vorwirft?

    7600k 7700k 1600(x) 1700 sollten empfohlen werden, je nach Budget und Präferenzen (Max FPS/Min FPS, Zukunftssicherheit)
    Geändert von RAZ0RLIGHT (28.06.17 um 21:27 Uhr)
    Verkaufe: 4x Nanoxia Deep Silence 140mm 1100rpm bei Interesse PM.
    Founders Edition
    Intels Erfolgsgeheimnis

    Rest in Peace Stephen Hawking

  11. #10
    Bootsmann Avatar von easy1991
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    584


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X370 Gaming M7 ACK
      • CPU:
      • Ryzen 1700x 3.92 Ghz
      • Kühlung:
      • be quiet! Dark Rock 3
      • Gehäuse:
      • Inter-Tech - AP-1 Aluminium
      • RAM:
      • 16GB 3000 cl15 Vengeance LPX
      • Grafik:
      • GTX 1060 3GB
      • Storage:
      • Samsung 950 Pro
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster X-FI Surround 5.1 Pro Thx
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Handy:
      • Galaxy s4 und Note 2

    Standard

    Irgendwie kann ich nicht glauben, dass der Ryzen 1400 mit den niedrigstes takt am meisten strom ziehen soll...

    50% mehr als der 1600x


    Aber mal ehrlich, was ist das für eine aussage, der i7 7700k ist für 144hz und der Ryzen 1600x ist für 60-75 hz :stupid:

    Performer die Cpu´s haben 13% unterschied, der Ryzen wird den Intel noch locker überholen
    Geändert von easy1991 (28.06.17 um 21:53 Uhr)

  12. #11
    Leutnant zur See Avatar von Majohandro
    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.208


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG STRIX X99 Gaming
      • CPU:
      • Core i7 6800K
      • Systemname:
      • Anarchie 99
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-O11WXC
      • RAM:
      • Corsair LPX 4x4 GB 2800 Mhz
      • Grafik:
      • GTX 1080 Ti FE @2/6 GHz @1V
      • Storage:
      • 2x Samsung SSD 850 Pro 512 GB
      • Monitor:
      • Asus PG278Q
      • Netzwerk:
      • Unitymedia 150 Mbit
      • Sound:
      • GSX 1200 Pro
      • Netzteil:
      • be quiet DPP 11 750 Watt
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64 bit
      • Sonstiges:
      • G413, G900, GSP600
      • Handy:
      • Huawei Mate 10 Pro (blau)

    Standard

    Mein 6800K schlägt sich ja ganz gut. Der kann erstmal stecken bleiben.

  13. #12
    Admiral Avatar von RAZ0RLIGHT
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    13.229


    Standard

    Zitat Zitat von easy1991 Beitrag anzeigen
    Irgendwie kann ich nicht glauben, dass der Ryzen 1400 mit den niedrigstes takt am meisten strom ziehen soll...

    50% mehr als der 1600x
    Da sind so einige Ergebnisse seltsam.
    1600X ist auch meist schlechter als der 1600er
    Geändert von RAZ0RLIGHT (28.06.17 um 21:51 Uhr)
    Verkaufe: 4x Nanoxia Deep Silence 140mm 1100rpm bei Interesse PM.
    Founders Edition
    Intels Erfolgsgeheimnis

    Rest in Peace Stephen Hawking

  14. #13
    Frischluftfanatiker Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    15.408


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX1080Ti @ 2k/6k
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Zitat Zitat von easy1991 Beitrag anzeigen
    Aber mal ehrlich, was ist das für eine aussage, der i7 7700k ist für 144hz und der Ryzen 1600x ist für 60-75Hz
    Na ganz einfach: Mit einer GTX1080Ti und 144Hz würde man mit dem 1600(X) im CPU Limit hängen während der 7700K deutlich mehr FPS liefert.
    Hat jemand nur eine GTX1060/RX580 und einen 60-75Hz Monitor dann hängt er in GPU Limit und braucht eh nicht mehr als 75FPS also 1600 rein.
    Die 2 Kerne mehr sind dann zukunftssicherer als z.B. einen i5-7600(k) zu nehmen. PS: Ich wette Vor 2020 wird der Ryzen leider nichts überholen.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  15. #14
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.308


    Standard

    Den 1800x für P/L-Vergleiche zu herzunehmen ist doch Käse. Je nach Exemplar kommt mit mit dem 1700 auf 95-99% an den 1800x ran. Da kostet das Paket aus CPU & Mobo 400-500€ und man dreht Kreise um die Intel 8-Kerner, was das P/L-Verhältnis angeht.
    6800LE -> 7600GT -> HD4870 -> 560Ti -> HD7950 -> gtx 970

    1: R5 1600 + 970GTX
    2: I5 4460 + HD7950

  16. #15
    Kapitän zur See Avatar von G3cko
    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    3.170


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99-S
      • CPU:
      • 5960x @ 4,5GHz
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • INWIN 904
      • RAM:
      • 64 GB
      • Grafik:
      • AMD [email protected] 1GHz
      • Storage:
      • SSD: 128GB, 512GB / SSHD: 750GB / HDD: 1TB
      • Monitor:
      • LG W2363D Full-HD 120Hz
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Series 860W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • ASUS A8JS

    Standard

    Danke für den Test.

    Anmerkung zu den DX12 Benchmarks. (Oder generell). Ihr solltet bei lediglich 2 GPU- und 2 CPU-Herstellern nicht nur eine Konstellation testen. Die Ryzen Benchmarks haben gezeigt, dass der Treiber nachwievor einen großen Einfluss hat. Nvidia schein aktuell in Kombination mit Ryzen in einigen Titeln deutlich langsamer zu laufen als mit AMD CPU + GPU oder Dx11 nvidia GPU + Ryzen. Ein klares Treiberproblem.

    Gerade wenn nun endlich wieder Wettbewerb stattfindet wäre es schön wenn nicht eine Softwareschwäche zu einer unterstellten Perfomanceschwäche wird.

  17. #16
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    1.470


    Standard

    ich erinner mich an den typ der gefragt hat was die leute mit nem 77k wohl machen. ein [email protected] ist momentan für gaming das Maß aller Dinge, bis mehr cores gebraucht werden vergehen min. 2 jahre eher 4, bis dahin hat amd bestimmt nen leckeren ryzen 2 draus und intel 6 kerne bei 5ghz

  18. #17
    Bootsmann Avatar von M.t.B.
    Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    579


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VII Hero
      • CPU:
      • Ryzen 2700X
      • Kühlung:
      • be quiet! Silent Loop 360mm
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 32GiB G.Skill DDR4-3266 C14-13
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 770 @ 1290 MHz
      • Storage:
      • Samsung m2-SSD 970 Pro 1TB + 12TB NAS
      • Monitor:
      • Alienware AW2310 (23 TN) + 2x Dell U2515H (25 IPS)
      • Netzwerk:
      • Fritz 7590 + ubnt UAP-AC-Pro
      • Sound:
      • ASUS Essence STX II @ Z-2300 + Sennheiser PC 350
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 650W
      • Betriebssystem:
      • Linux Mint &amp; Windoof 10
      • Sonstiges:
      • 5x Noiseblocker eLoop B14
      • Notebook:
      • Samsung NC10 &#8226; 2 GiB OCZ RAM &#8226; OCZ Equalizer Go
      • Handy:
      • Oppo Find 7 + 128GB mSDXC

    Standard

    “sehr gute Plattform-Features des X299-Chipsatzes“

    Na ja, ohne natives USB 3.1 Gen2 oder 10GBit Ethernet wohl eher nicht. Beides darf man sich über die bereits kastrierten Lanes erkaufen, was dieses Problem weiter verschärft.

  19. #18
    Obergefreiter
    Registriert seit
    03.09.2005
    Beiträge
    72


    Standard

    und wieder nicht unter realen WQHD / 4k bedingungen getestet :/
    kein User der eine geforce 1080ti hat spielt unter Full HD !

  20. #19
    Admiral Avatar von RAZ0RLIGHT
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    13.229


    Standard

    ABER ABER CPU LIMIT !!!!111
    Verkaufe: 4x Nanoxia Deep Silence 140mm 1100rpm bei Interesse PM.
    Founders Edition
    Intels Erfolgsgeheimnis

    Rest in Peace Stephen Hawking

  21. #20
    Flottillenadmiral Avatar von iWebi
    Registriert seit
    11.03.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.657


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X299 Prime-A
      • CPU:
      • Intel Core i7-7800X @4.8
      • Systemname:
      • EVGA4ever
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 (3x NF-A15 PWM)
      • Gehäuse:
      • EVGA DG-87 (8x NF-A14 PWM)
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB (4x8 GB)
      • Grafik:
      • NVIDIA GeForce GTX 1070 (SLI)
      • Storage:
      • 2x 500 GB Samsung SSD 850 EVO
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster U28E850R LED (2160p60)
      • Netzwerk:
      • AVM FRITZ!Box 6490 Cable
      • Sound:
      • ASUS Crystal Sound 3
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA 850 T2
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • http://www.sysprofile.de/id187517 / http://www.mein-pc.eu/Profil/Lucky1Levin-/37369
      • Photoequipment:
      • http://www.abload.de/gallery.php?key=sqwVuuQX
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Zitat Zitat von Speedwood Beitrag anzeigen
    und wieder nicht unter realen WQHD / 4k bedingungen getestet :/
    kein User der eine geforce 1080ti hat spielt unter Full HD !
    +1

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    Intel Core i7-7800X @4.800 GHz | Asus Prime X299-A | 4x8 GB G.Skill Trident Z 32 GB @3800 CL17 18 18 36 | EVGA GeForce GTX 1070 FTW SLI @2000/2250

  22. #21
    Frischluftfanatiker Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    15.408


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX1080Ti @ 2k/6k
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Zitat Zitat von Speedwood Beitrag anzeigen
    kein User der eine geforce 1080ti hat spielt unter Full HD !
    Du hattest offensichtlich noch die einen Monitor mit mehr als 60Hz und das Bedürfnis 3stellige Frameraten zu erreichen.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  23. #22
    Flottillenadmiral Avatar von iWebi
    Registriert seit
    11.03.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.657


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X299 Prime-A
      • CPU:
      • Intel Core i7-7800X @4.8
      • Systemname:
      • EVGA4ever
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 (3x NF-A15 PWM)
      • Gehäuse:
      • EVGA DG-87 (8x NF-A14 PWM)
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB (4x8 GB)
      • Grafik:
      • NVIDIA GeForce GTX 1070 (SLI)
      • Storage:
      • 2x 500 GB Samsung SSD 850 EVO
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster U28E850R LED (2160p60)
      • Netzwerk:
      • AVM FRITZ!Box 6490 Cable
      • Sound:
      • ASUS Crystal Sound 3
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA 850 T2
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • http://www.sysprofile.de/id187517 / http://www.mein-pc.eu/Profil/Lucky1Levin-/37369
      • Photoequipment:
      • http://www.abload.de/gallery.php?key=sqwVuuQX
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Bitte nochmal auf Deutsch.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    Intel Core i7-7800X @4.800 GHz | Asus Prime X299-A | 4x8 GB G.Skill Trident Z 32 GB @3800 CL17 18 18 36 | EVGA GeForce GTX 1070 FTW SLI @2000/2250

  24. #23
    Frischluftfanatiker Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    15.408


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX1080Ti @ 2k/6k
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    GTX1080Ti + FHD 144Hz =
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  25. #24
    Bootsmann
    Registriert seit
    03.05.2013
    Beiträge
    660


    Standard

    Welche geringe Vorteile haben denn der i5 7640 und der i7 7740 zur Z270 Plattform?

    Genau deswegen sind Tests auf HWL für mich nur seichte Unterhaltung.
    Geändert von DTX xxx (29.06.17 um 05:38 Uhr)
    i5 4670K . Asus Z87M Pro . 8GB Kit . MSI GTX 760 TF .

  26. #25
    Kapitänleutnant Avatar von Sweetangel1988
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    1.827


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 AORUS Gaming 7
      • CPU:
      • AMD Threadripper 1950x
      • Kühlung:
      • EKWB Custom Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • In win 805i
      • RAM:
      • 4x16 GB DDR 4 PC 3200 GSKILL
      • Grafik:
      • 12 GB GTX Titan X (Pascal)
      • Storage:
      • 500 GB Samsung 850 Pro ,4 x2 TB Seagate Firecudda
      • Monitor:
      • LG 34UM95-P , Asus pb298q ,Philips BDM4350UC
      • Netzwerk:
      • Devolo Powerline 1200+ (dlan)
      • Sound:
      • Logitech 2.1 Soundsystem
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 11 850w
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 bit
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 3 Pink

    Standard

    Ich hab selber die Erfahrung gemacht , mit Monitoren und dementsprechender Grafik. Von 60 hz auf 120 HZ merkt man den Unterschied. Von 120 auf 144 merkt man garnichts. Nur der Unterschied von 120 hz auf die neuen 240-260 hz Monitore oder wiecviel das war , könnte mir vorstellen das man da was noch merkt.

Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •