Seite 4 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 226
  1. #76
    Kapitän zur See Avatar von Gribasu
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Wonfurt
    Beiträge
    3.590


    Standard

    Komisch mit meinen 3 jahre alten i7-7700 und ner 1060 GTX kann ich jedes Spiel spielen.Ohne Ruckler.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #77
    Fregattenkapitän Avatar von Y0sHi
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.043


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z370 Aorus Gaming/X570 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • i7 8700K/ 3700X
      • Systemname:
      • mini
      • Kühlung:
      • Macho 120 SBM/ H150i Pro
      • Gehäuse:
      • Corsair/Lian Li PC-O11DW
      • RAM:
      • 16GB G-Skill /32 GB F4-3200C14
      • Grafik:
      • RTX 2080Ti/GTX 1080Ti iChiLL
      • Storage:
      • 970Evo NVMe/ MX300 525GB usw
      • Monitor:
      • LG 34UC88B/Acer XB271HAb/Samsung C27FG70
      • Netzwerk:
      • Airport Extrem
      • Sound:
      • Soundblaster Zx/AKG K712 Pro/Rode NTUSB
      • Netzteil:
      • Be Quiet 10-CM 500W x2
      • Betriebssystem:
      • w10
      • Sonstiges:
      • Oculus Rift CV1/Xbox One/Ps4/Switch
      • Notebook:
      • MacBook Pro 13 Late 2016
      • Handy:
      • iPhone X

    Standard

    Zitat Zitat von Gribasu Beitrag anzeigen
    Komisch mit meinen 3 jahre alten i7-7700 und ner 1060 GTX kann ich jedes Spiel spielen.Ohne Ruckler.
    Alles eine Frage der persönlichen Ansprüche...
    Ich persönlich will nicht mit 60 fps rumgurcken.

  4. #78
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    03.05.2013
    Beiträge
    1.119


    Standard

    Zitat Zitat von Gribasu
    Komisch mit meinen 3 jahre alten i7-7700 und ner 1060 GTX kann ich jedes Spiel spielen.Ohne Ruckler.
    1. Spielst du nicht jedes Spiel.
    2. Keinerlei Angaben welches Spiel, welche Auflösung und welche Einstellungen.
    i5 4670K . ASRock Z97 Anniversary. 2x 8GB Kit . INNO3D GTX 1070 Twin X2.
    AMD X4 760K (Richland) - Gigabyte FM2+ F2A88XN-WIFI - 8GB Kit DDR3 1600 - Geforce GT 710 - (Media PC)
    Auf Holts Liste zu sein, ist der Ritterschlag für kompetente Argumente. Danke Holt, du darfst mich jetzt Sir nennen.

  5. #79
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    34.455


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • Gigabyte Aorus RTX 2080 Super
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • LG 34GK950G-B & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    Zitat Zitat von Powerplay Beitrag anzeigen
    Oh ok. hätte ich nicht gedacht
    dx12 ist mein system deutlich schlechter als dx11 in bl3

  6. #80
    Admiral Avatar von fortunes
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    RheinMain
    Beiträge
    10.790


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Epox MVP4A
      • CPU:
      • Pentium 200 MMX
      • Kühlung:
      • 08/15
      • Gehäuse:
      • Vobis Highscreen Midi
      • RAM:
      • 64MB PC100
      • Grafik:
      • 8MB Trident 3D AGP + Voodoo2
      • Storage:
      • 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card
      • Monitor:
      • 19" Philips TFT
      • Netzwerk:
      • INTEL PRO/100
      • Sound:
      • Logitech 2.0
      • Netzteil:
      • LC Power 300W
      • Betriebssystem:
      • DOS 6.22 / Win98SE
      • Notebook:
      • SurfTab duo W1 3G
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FT5
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A3 (2017)

    Standard

    2016 kam BF1, das im Multiplayer bereits den Hammer hochgehängt hat, was die CPU-Threads angeht. Da hatten 6-Kern und 8-Kern CPUs nochmal einen deutlichen Schub im Vergleich zu den "alten" 4C/8T-CPUs:
    Battlefield 1 PC: Benchmarks im Single- und Multiplayer, Direct X 12 [Update 4]

    Und dann kam AC:O im Jahr 2017, also mit Ryzen. Noch deutlicher konnte man gar nicht sehen, wie nun auch SinglePlayer-Games massiv von mehr Kernen profitierten:
    Assassin's Creed Origins: Grafikkarten-Benchmarks, CPU-Leistung

    Beide Spiele konnten Intel-CPUs damals mit 4C/8T weiterhin dominieren, weil AMDs Ryzen in Games zu schwach war, trotz hoher Kernanzahl.

    Aber Dank Xbox One & PS4, die seit 2013 von AMD mit 8-Kern-Jaguar-CPUs ausgestattet werden, wurde aufgezeigt, wo es hingeht. Es gab genug, die behaupteten, dass die Konsolen und PCs sich da unterscheiden. Und nun ist es doch so, dass mehr und mehr Games auf den Markt kommen, die einen deutlichen Leistungssprung bei mehr als 4C/8T machen.

    Es wird also nicht mehr lange dauern, bis auch mehr als 8C/16T deutlich sichtbar ausgenutzt werden können. Intel zeigt hier nur einen Status Quo - und lässt bewusst das HT/SMT in seinen Tests weg. Warum wohl...


    Retro-Station
    Pentium 200 MMX @ 133MHz @ 1.8V @ passiv | Epox MVP4A | 8MB Trident3D AGP | 64MB PC100 | 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card | USB-Floppy EMU | LS-120 SuperDisk | Toshiba DVD-ROM
    (finishing in progress...)

  7. #81
    Kapitänleutnant Avatar von Empathy
    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    1.563


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI H270 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • i7 7700@4GHZ
      • Kühlung:
      • Prolimatech Megahalems
      • Gehäuse:
      • BQ Dark Base 700
      • RAM:
      • 16 GB Corsair V. LPX DDR4-3000
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 XC Ultra
      • Storage:
      • 512 GB Samsung 850 Pro | 3TB WD Red Pro
      • Monitor:
      • Acer X34p
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 6591 Cable @500 mbit
      • Sound:
      • AKG K712 Pro + Superlux hd-681 Evo
      • Netzteil:
      • BQ Straight Power 10 500w CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64-Bit
      • Sonstiges:
      • Ducky One 2
      • Handy:
      • Xiaomi Mi9

    Standard

    Zitat Zitat von fdsonne Beitrag anzeigen
    Wenn die Technik für dich Gesülze ist, kann ich freichlich nichts brauchbares dazu betragen, aber mir reicht es imho schon wenn nur ein einziger aufgrund der Erklärung bzw. Klarstellung nicht an der Stammtischdebatte festhält. Diese unrealistische Laberei inkl. der damit geschürten Erwartungshaltung beim Thema Multithreading in Games ist ganz klar ein Resultat aus Handlungsweise wie du sie hier vorträgst... Ihr macht die Augen vor der Realität zu und hängt anstatt der technischen Basis lieber irgendwelchen reißerischen Behauptungen an
    Gut formuliert, sehe ich sehr ähnlich. Ich glaube zwar nicht, dass das groß zum Umdenken bewegen könnte, weil die, die Ihre Brille aufhaben und sich vor Realitäten verschließen, um sich weiterhin in Grüppchen gegenseitig auf die Schultern zu klopfen, der Wahrheit nicht sonderlich zuträglich sind.

    Statt sich gegenseitig zu unterstützen, Unklarheiten aus dem Weg zu schaffen, dem selben 'Hobby' über technische Zusammenhänge zu fröhnen, schlägt man in jedem zweiten Thread in Kleinkind-Manier alles kurz und klein - was dazu führt, dass man gar keinen Anreiz / Motivation mehr sieht derartige Themen zu lesen, weil der Ausgang vorhersehbar bleibt.

    Ein Zusammenspiel aus mangelnder Selbstreflektion und Einfühlungsvermögen in das Verständnis anderer Meinungen, gepaart mit einer passiv-aggressiven Art der überbordenden Selbstdarstellung - meiner Meinung nach.

    Danke für deinen Beitrag! ;-)

  8. #82
    Kackbratze Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    30.113


    Standard

    Ach wie geil, dann hält ja mein 5 Jahre alter 5960X noch solange bis das Board aufgibt^^

    Dabei sieht mein alter 8-Kerner in GRB schon so aus, als würde er kotzen, wenn ich die Auflösung der Graka entsprechend runtersetze^^

    Geändert von HisN (03.11.19 um 15:30 Uhr)

  9. #83
    Korvettenkapitän Avatar von Ceiber3
    Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    2.340


    Standard

    Wenn du die Auflösung runterdrehst ist das doch normal, da kotzt doch jede CPU wenn du sie ins CPU Limit rennen lässt. Deine 8 Kern schlägt sich doch gut mit über 100 FPS. Da du doch eh 4K zockst ? Gehe ich mal von aus das noch ne ganze weile reicht.
    Geändert von Ceiber3 (03.11.19 um 16:49 Uhr)
    Main System: Notebook: i3 9350kf 5 GHz, 16 Gb Arbeitsspeicher 3100 Mhz, Geforce GTX 1070m, Killer AC Wlan, 75 Hz Full HD IPS Panel, G-Sync, Sound Blaster X 360, Texas Instuments Burr-Brown Audio, 500 GB M.2 SSD.
    Speicher System: Qnap TVS-672XT, i3 8350k 4,0 Ghz, 32 GB Arbeitsspeicher, 4x Seagate IronWolf 10 TB, System: 512 GB PCIE NVME Intel 760p, 2x 1GB Lan, 1x 10 GB Lan, 2x 40 GB Thunderbolt 3, 2x USB Typ C, 3x USB, 1x HDMI 2.0 4K 60 Hz.
    Backup System: Qnap TS-431P,
    Alpine AL-212 1,7 Ghz, 1 GB Arbeitsspeicher, 1x WD White 10 TB, 2x WD White 12 TB, 1x Seagate 250 GB, 2x 1GB Lan, 3x USB 3.0 Typ A.


  10. #84
    Kackbratze Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    30.113


    Standard

    Bis der 144hz-4K-Monitor da ist? *g*

  11. #85
    Korvettenkapitän Avatar von Ceiber3
    Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    2.340


    Standard

    Nea brauchst du den immer 144 FPS ? Auch 100 FPS sind doch Top auf ein 144 Hz Monitor ? Für 144 FPS brauchst du denke ich auch ne viel stärkere Grafikkarte.
    Main System: Notebook: i3 9350kf 5 GHz, 16 Gb Arbeitsspeicher 3100 Mhz, Geforce GTX 1070m, Killer AC Wlan, 75 Hz Full HD IPS Panel, G-Sync, Sound Blaster X 360, Texas Instuments Burr-Brown Audio, 500 GB M.2 SSD.
    Speicher System: Qnap TVS-672XT, i3 8350k 4,0 Ghz, 32 GB Arbeitsspeicher, 4x Seagate IronWolf 10 TB, System: 512 GB PCIE NVME Intel 760p, 2x 1GB Lan, 1x 10 GB Lan, 2x 40 GB Thunderbolt 3, 2x USB Typ C, 3x USB, 1x HDMI 2.0 4K 60 Hz.
    Backup System: Qnap TS-431P,
    Alpine AL-212 1,7 Ghz, 1 GB Arbeitsspeicher, 1x WD White 10 TB, 2x WD White 12 TB, 1x Seagate 250 GB, 2x 1GB Lan, 3x USB 3.0 Typ A.


  12. #86
    Stabsgefreiter Avatar von Infi88
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    359


    Standard

    Zitat Zitat von Arkos Beitrag anzeigen
    ...

    Ultra low ist nicht 1, sondern 0.

    Low Latency = On ist 1

    ...
    Hä, wo schrieb ich das ? Wenn man schon irrelevant schlaumeiert dann nicht halbgar servieren.

    Die Einstellung Pre-Rendered Frames im Control Panel existiert nicht mehr, daher das "bzw." weil es den selben vielleicht noch extremeren Effekt hat.
    Die "FRL Low Latency" so heißt diese Einstellung im Inspector bzw. Treiber jetzt,
    "Ultra" ist allerdings nicht 0 sondern 1 (Boolesche Variable), sprich "Ultra" ist 1(0x1) und Aus ist 0(0x0). An ist ebenfalls 0(0x0), hier fällt der Treiber wahrscheinlich auf Anwendungsgesteuert zurück, sprich das alte Verfahren mit RenderQ.

    Change my Mind.

  13. #87
    Stabsgefreiter Avatar von Niftu Cal
    Registriert seit
    02.12.2018
    Beiträge
    306


    Standard

    Das Thema hatten wir vor ein paar Jahren schonmal. Da hieß es, vier Kerne reichen locker. Damals kaufte ich mir trotzdem einen i7-5820K, der bereits 2015 6C/12T zum selben Preis wie 4C/8T (4790K) bot. Heute ist der 4790K an der Grenze der Benutzbarkeit, der 5820K steht sogar noch relativ gut da, wenn man mal vom enormen Energieverbrauch absieht. Was auch immer gerne vergessen wird, wenn man Spiele spielt laufen die auf einem Betriebssystem mit vielen Hintergrundprogrammen, heute hat jeder noch ein Dutzend Programme im Hintergrund laufen, auch die fordern Leistung und das merkt man gerade auf Quadcores und i5 (ohne Threads) sehr stark. Selbst wenn der 6C-i5 mehr Maximal-FPS liefert, so liefert der 3600 häufig bessere Frametimes und Minimum-FPS.

    Beim 9900K kommt aber noch dazu dass er 500 € kostet, das Konkurrenzprodukt kostet das gleiche und bietet eine ähnlich gute Spieleleistung bei einer deutlich erhöhten Anwendungsleistung. Es wird langsam eng für Intel, in der nächsten Zen-Interation wird AMD auch in Sachen Einzelkernleistung aufgeholt haben. Das Einzige was ich mir jetzt noch wünsche wäre eine ordentliche Konter gegen NVIDIA. Wo jahrelange Stagnation und Preisinflation hingeführt haben sahen wir ja bei Intel, nun erleben wir das aber bei den Grafikkarten extrem.

  14. #88
    Mr. Freelancer
    Registriert seit
    02.11.2004
    Beiträge
    4.907


    Standard

    ...

    Ultra low ist 0. Es werden keine Frames auf der CPU vorausberechnet und on ist wie früher prerendered Frames 1.


    "With the default settings of “Off,” the game’s engine will queue one to three frames at a time. The “On” setting will force the game to only queue a single frame, which is the same as setting Max_Prerendered_Frames to 1 in older NVIDIA drivers. The Ultra setting submits the frame “just in time” for the GPU to pick it up—there will be no frame sitting in the queue and waiting.

    ...

    Intel: Mehr als acht Kerne für Spiele nicht notwendig - Seite 3

    Zitat: "Haben viele Titel, stellt du im Treiber Pre-Rendered Frames auf 1 bzw. jetzt Ultra Low-Latency fallen immer etwas die FPS und die Framtime steigt an, dafür sinkt die Latenz und Eingabeverzögerung".


    ...
    Geändert von Arkos (03.11.19 um 18:43 Uhr)

  15. #89
    Stabsgefreiter Avatar von Infi88
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    359


    Standard

    Nein. Die Einstellungsvariable ist 1, wie viele vorbereitete Frames war keine Rede.

    Es gibt kein Ultra "on" oder "off", nur Ultra, Low und Off.
    Steht auch im Text von Intel und wird auch im Kontext von meinem klar. Im Detail;

    Zitat Zitat von Infi88 Beitrag anzeigen
    Die Einstellung Pre-Rendered Frames im Control Panel existiert nicht mehr, daher das "bzw." weil es den selben vielleicht noch extremeren Effekt hat.
    Die "FRL Low Latency" so heißt diese Einstellung im Inspector bzw. Treiber jetzt,
    "Ultra" ist allerdings nicht 0 sondern 1 (Boolesche Variable), sprich "Ultra" ist 1(0x1) und Aus ist 0(0x0). An ist ebenfalls 0(0x0), hier fällt der Treiber wahrscheinlich auf Anwendungsgesteuert zurück, sprich das alte Verfahren mit RenderQ.
    Der Reddit User unten hat es verstanden; Nvidia ultra low latency mode through profile inspector? : pcmasterrace

    Wobei "Ultra" Latency immer die für die CPU stressigste Variante seien dürfte, deshalb auch von Intel erwähnt;
    Wenig Latenz, niedrigere FPS, höhere Frametimes als Resultat. Wie in "etwa" die niedrigste Einstellung bei Pre Rendered-Frames 1, bei älteren Treibern.

    Powerplay Aussage zu seinem 3900X war von "früher", sprich der wird in "Ultra" ebenfalls mehr leiden. Lässt keine Fehlinterpretation zu eigentlich..............

  16. #90
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    241


    Standard

    also ich habe alle Beiträge gelesen.Das Problem hat sich langfristig von selbst irgendwann gelöst.Warum das sage ich nun.Alles steht und fällt mit der Fertigung.Wenn irgenwann mal es so aufwändig & zu kostenintensiv ist,wird es dann mal einen stillstand im normalen sinne geben.
    Klar wissen wir nicht was TSMC nach den 3nm die ja in wirklichkeit 5 nm sind,dann am ende wirklich machen wird.Und das selbe Problem wird auch Intel und Samsung auch mal haben.
    Klar könnte ich mir dann auch vorstellen das Intel dazu übergeht es so zu machen wie AMD,einfach alle zusammen kleben.Das heißt i3,i5,i7 sowie i9 usw dann so wie AMD nur noch zusammen geklebt anbieten.Das hat freilich seinen Preis.Denn dann ist es mit den Taktwundern auch vorbei.Dann nix mehr mit 5 ghz und so.Denn das ist dann ja nicht mehr drinnen.Wenn die Entwicklern ab da nicht mitmachen mit der Kernskalierung,dann wird es auch in Zukunft nicht mehr sein.
    Wenn es am Pc genügend Kerne und bei Konsole genügend Kerne gibt.Aber die Entwickler keine lust auf umständliches Programieren haben,dann wissen wir,das es ein stillstand gibt.Jedoch ich selbst kann auch nicht in die Zukunft sehen.
    Dennoch wenn das shrinken am Limit ist,dann ist es mit der steigerung ja eh vorbei.Und je kleiner die CPUS geshinkt werden,desto weniger Taktfreudig werden die CPUS sein.Weniger Takt bedeutet also auch weniger leistung.Ist also die logische konsiquents.Und weniger fps,das macht sich dann bei der Pressendtation auch nicht gut.
    Wir könnten immer weitere agumente finden.Das jedoch führt am ende ja zu nichts.

  17. #91
    Bootsmann Avatar von Winchester73
    Registriert seit
    10.08.2013
    Beiträge
    760


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming Plus
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700@3,8GHz@1.32V
      • Systemname:
      • Winch
      • Kühlung:
      • EKL Brocken 3 @ 2x120mm <65° C
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R5
      • RAM:
      • 2x16GB Corsair Veng.3200 B-Die
      • Grafik:
      • GIGABYTE GeForce GTX 1080 WF
      • Storage:
      • 6TB HDDs, 120/240/480GB SSDs Sam/Mush/Crucial
      • Monitor:
      • AOC 2476VWM
      • Netzwerk:
      • FritzBox 6490 @ 400MBit
      • Netzteil:
      • Corsair Vengeance 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Handy:
      • Huawei P30 Pro, Honor 8X

    Standard

    Hättest weniger lesen sollen und dafür deinen Beitrag entsprechend ausstatten können. Liest sich wie von einem Zweitklässler. Keine Ahnung so deutlich zu offenbaren, ist echt schlimm.

  18. #92
    Gefreiter Avatar von MassGridParagon
    Registriert seit
    20.02.2019
    Beiträge
    42


    Standard

    Zitat Zitat von Cool Hand Beitrag anzeigen
    Und wenn die neuen Konsolen mehr als 8 Thread haben, dann schießt die Nutzung bei PC Spielen auch schlagartig nach oben.
    Das hier zeigt auch nur ein paar Spiele von Tausenden. Sicher so selektiert, dass sie zeigen was Intel will.
    Somit nur eine PR Aktion an Uninformierte gerichtet.
    Uhhhh Gott im Himmel, AMD und brandneue Hochleistungs-Gamingkonsolen (PS5) .... kommen dann Ende 2020 sicher mit 16 Zen 2 Kernen und dreifacher RTX 2080 Ti Leistung dank AMD RDNA 1.1 GPU mit 16 GB GDDR6 und ganz schneller 2 TB NVMe SSD - für nur 299 USD!

    Jeder 0815 Konsolen Gamer wird ausflippen, ab der neuen AMD Wohltat für die ganze Gaming-Industrie .... AMD for the Gamers & dass, so Günstig - Ende 2020!
    Sagenhafte, unerreichte .... " Up to 14 FLOP Ray-Tracing Capability & 8K Playback " .... dank AMD Custom SOC darf im PR Text natürlich auch nicht fehlen.

    Schon bei der PS4 klebte AMD zwei billig 4 Kerner zusammen (leistungsschwache “Jaguar” 4 Kerner - die normalerweise in billigst Laptops zu finden sind) und verkauft es als "Custom AMD SOC - mit 1,6 GHz 8-CORE CPU" den Konsolen Fans samt "R9 7xxx" Series+ GPU (bis zu 1.84 TFLOP AMD Radeon 18CU, 800MHz) mit tollen 4K Fähigkeiten und überragender 'Checkerboard Rendering' Features und noch nie dagewesener 30 FPS+ Gaming Leistung.

    Und die noch etwas mehr Geld ausgeben wollten, beglückte AMD sogar mit ner PS4 Pro - CPU: up to 2.1 GHz 8-CORE AMD Jaguar; GPU: 4.2 FLOP AMD Radeon (36CU, 911MHz); 8GB GDDR5 + 1GB RAM extra .... Auf dem Papier, mehr als die doppelte PS4 Leistung - Unglaublich!

    Seit dieser Zeit werden '' ANGEBLICH '' alle Games speziell auf AMD GCN Architektur und auf volle 8 AMD CPU Kerne hin optimiert .... obwohl die meisten Game-Entwicklerstudios seit Jahren auf PC Workstation mit Intel CPU's und Nvidia Geforce oder Quadro GPU's Arbeiten & Entwickeln .... und seit 2019 ist AMD mit RDNA bei den PC & Konsolen Game Developer angeblich noch weiter vorne ....
    [NICHT ^^ .... sind bloß dumme Falsch-Informationen]

    >>> How to fix game crashing issues with the AMD 19.10.2 BETA driver | Windows Central

    AMD 'BETA' Qualität seit Jahren: If AMD's latest driver has left your games randomly freezing or crashing entirely, rolling back is a decent fix.
    Geändert von MassGridParagon (04.11.19 um 02:22 Uhr)

  19. #93
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    13.920


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VIII Formula, x570
      • CPU:
      • AMD R9 3900x Zen2
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 680X iCue
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair MP600 PCIe Gen4
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    @MassGridP

    Ist dein Beitrag Satire oder soll er ernst genommen werden?
    "Niemals aufgeben, niemals kapitulieren!"
    Jason Nesmith, Commander NSEA Protector

    Verkaufe:
    Forum de Luxx
    Neu:
    [Sammelthread] Historischer Benchmark (Spiele) Teil I
    [Sammelthread] Benchmark (Spiele) Teil II

  20. #94
    Kapitän zur See Avatar von RoBBe07
    Registriert seit
    04.10.2009
    Ort
    Eisscholle hinten links
    Beiträge
    3.325


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z370 Gaming K6
      • CPU:
      • Core™ i7-8700K
      • Systemname:
      • ?
      • Kühlung:
      • NH-D15
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R6 PCGH
      • RAM:
      • 32 GB
      • Grafik:
      • ASUS ROG Strix OC RTX 2080
      • Storage:
      • SSDs
      • Monitor:
      • AOC 27 AG271QG
      • Sound:
      • Beyerdynamic Custom Game/Soundblaster G5
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro
      • Sonstiges:
      • CM Masterkeys Pro S/Logitech Pro wireless/Logitech Powerplay
      • Photoequipment:
      • siehe Handy....
      • Handy:
      • XZ1

    Standard

    Wenigstens ist der Beitrag nicht aus einem andem Forum 1 zu 1 kopiert und als Solcher gekennzeichnet. Diese Leute solls ja auch geben.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
    (Alexander von Humboldt)

  21. #95
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    241


    Standard

    Ja ihr erhofft euch das es in Zukunft besser wird. Jedoch habe ich gelesen das Zen CPUs in der ps4 auch nur 8 Kerne haben werden. Nur halt dann mit 3,5 GHz.
    Tya das wird die Kern Steigerung auch nicht weiter voran treiben. Ja dann werden halt vermehrt auf 8 Kerne optimiert. Ihr werdet doch nicht im ernst glauben das sich die Entwickler mehr Mühe geben werden nur um auch die letzten z. B 5 % der Zielgruppe auch noch zu erreichen. Entwickler sind ja auch keine Wohltäter.

    Und ich gebe zu der Text von oben von mir ist nicht ganz übersichtlich.
    zusammenfassend: das wenn tsmc und die anderen Konsorten das Limit erreicht haben, also sprich reale 5 nm. Das erreicht ja tsmc mit den fake 3 nm ja dann auch, die Diskussion ein Ende hat. Warum weil dann Taktrate weniger wird und ne richtige Steigerung auch nicht mehr möglich ist. Wenn dann nicht mehr Kerne kommen, dann werden auch die Entwickler nicht mehr Kerne unterstützen. Dann liegen takt und Kern Steigerung brach.
    Ob es einen absulution stillstand ja auch mal geben wird, es kann nix unendlich so weiter wachsen. Das geht halt einfach nicht.

  22. #96
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    20.12.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    3.712


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-AX370-Gaming 5
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 @ 0,65V
      • Kühlung:
      • Cuplex Kryos Delrin @ 5x120mm
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Elysium Black Silver
      • RAM:
      • 48GB DDR4 ECC
      • Grafik:
      • Vega64PT-GT430PT-HD5450 Host
      • Storage:
      • ZFS
      • Monitor:
      • 1440p@144Hz+2160p@120Hz
      • Netzwerk:
      • 56GbE u.a.
      • Betriebssystem:
      • KVM/LXC auf debian(proxmox)
      • Sonstiges:
      • LG OLED55C6V
      • Notebook:
      • ASUS N551JK
      • Handy:
      • mit LineageOS

    Standard

    4M/8T und 8C/16T sind ein gewaltiger Unterschied... ebenso wird Entwicklern von Sony/MS das nötige Werkzeug mitgegeben, um die Auslastung der Hardware möglichst einfach zu optimieren. Da der limitierende Faktor aber eh die GPU ist, wird die "CPU-Optimierung" aber eher in Richtung verbesserter minFPS gehen.

  23. #97
    Kapitänleutnant Avatar von -T0N1-
    Registriert seit
    15.10.2004
    Beiträge
    1.664


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ROG Maximus XI Hero
      • CPU:
      • Intel® Core™ i7-9700K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14 - Chromax NFA15
      • Gehäuse:
      • Silverstone PM01 Chromax NFA14
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 4133MHz CL17
      • Grafik:
      • Gainward 2080Ti Phoenix GS
      • Storage:
      • SSD's
      • Monitor:
      • AOC Agon AG271QG 165Hz G-Sync
      • Netzwerk:
      • VDSL50 - Fritz!Box 7590
      • Sound:
      • Audeze LCD-GX - RME ADI-2 DAC
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power P11 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • RECARO Exo FX Grey
      • Handy:
      • iPhone 11

    Standard

    Zitat Zitat von RoBBe07 Beitrag anzeigen
    Wenigstens ist der Beitrag nicht aus einem andem Forum 1 zu 1 kopiert und als Solcher gekennzeichnet. Diese Leute solls ja auch geben.
    Vergiss es. Interessiert hier niemand was für ein Faker usw. hier vor dem Bildschirm sitzt.
    Geändert von -T0N1- (04.11.19 um 09:58 Uhr)
    ._.

  24. #98
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    1.192


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Zenith Extreme Alpha
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Systemname:
      • RYZys
      • Kühlung:
      • CL WATERCOOL / HWLabs
      • Gehäuse:
      • CORSAIR Obsidian 1000D
      • RAM:
      • 128 GB CORSAIR Vengeance Pro
      • Grafik:
      • ASUS RTX 2080 TI Strix
      • Storage:
      • SSD SAMSUNG & HDD WESTERN DIGITAL
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q / PG348Q
      • Netzwerk:
      • -
      • Sound:
      • ASUS RoG Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • ASUS RoG Thor 1200W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • ASUS RoG Pugio, Balteus Qi, Delta
      • Notebook:
      • ASUS GM501-GS
      • Photoequipment:
      • -
      • Handy:
      • HUAWEI Mate 30

    Standard

    Zitat Zitat von Gribasu Beitrag anzeigen
    Komisch mit meinen 3 jahre alten i7-7700 und ner 1060 GTX kann ich jedes Spiel spielen.Ohne Ruckler.
    Zitat Zitat von DTX xxx Beitrag anzeigen
    1. Spielst du nicht jedes Spiel.
    2. Keinerlei Angaben welches Spiel, welche Auflösung und welche Einstellungen.
    1. Mag sein, mit etwas Wohlwollen könnte man aber einfach konzessieren, dass er diejenigen Spiele meinte, die er besitzt.
    2. Irrelevant. Seine Aussage beinhaltete keine Angabe zur Qualität, Min-FPS oder Sonstigem. Ich wage sogar mal zu behaupten, dass er mit seinem 7700k tatsächlich 'alle' Spiele, die Du jetzt aus dem Stehgreif nennen könntest, spielen kann. Nicht in 4k und 144Hz mit konstant 120 FPS bei allen Reglern auf Maximum. Hat er aber auch niemals behauptet.

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von -T0N1- Beitrag anzeigen
    Vergiss es. Interessiert hier niemand was für ein Faker usw. hier vor dem Bildschirm sitzt.
    Und auf Basis welcher Autorität meinst du festlegen zu können, was andere zu interessieren hat und was nicht?

  25. #99
    Mr. Freelancer
    Registriert seit
    02.11.2004
    Beiträge
    4.907


    Standard

    ...

    @Infi88

    Manchmal ist es schwierig und dann fangen die Leute an nachträglich ihre eigenen Sätze im Mund umzukehren.

    Du kannst sagen was Du willst. Du hast von Einstellungen im Treiber geredet und nicht von Profile Inspector.

    Im Treiber "Low Latency Mode" = "On" ist wie früher "prerendered = 1"

    Im Treiber "Low Latency Mode""Ultra" = keine Prerendered Frames.

    Low Latency Mode.jpg

    ...

    Aber ja, ... kann schon sein, dass ich da was nicht ganz verstehe.

    ...
    Geändert von Arkos (04.11.19 um 12:46 Uhr)

  26. #100
    Gefreiter Avatar von MassGridParagon
    Registriert seit
    20.02.2019
    Beiträge
    42


    Standard

    Zitat Zitat von Holzmann Beitrag anzeigen
    @MassGridP

    Ist dein Beitrag Satire oder soll er ernst genommen werden?
    Welche Satire Holzmann ?!? Alle Game-Entwickler, Professional / Digital Content Creation & Visual Effects Artist's, nutzen seit jeher bevorzugt leistungsstarke Nvidia Quadro GPU's mit voller CUDA Unterstützung für Beschleuniger GPU Asset Workflow - egal ob in Unity 2019 / Unreal Engine 4, Adobe Dimension, Substance Alchemist, Premiere Pro oder duzenden weiteren auf Nvidia CUDA /OptiX API Workflow Optimierten VFX Tool's & DCC Professional Software wie Autodesk's Maya, Chaos Group V-Ray, Modo, KeyShot, Blender, 3D Daz oder SideFX Houdini.

    Dies gilt besonders in der Game-Entwicklung, denn Zeit ist Geld und dass verstehen viel AMD GCN Anhänger bis heute nicht .... keiner wartet auf AMD RDNA / CGN+ Aufguss mit 'proprietäre' ROC'm AMD 'Beta Crash' Treiber .... wo es von Navi 1.0 (GCN+) nicht mal "Profi" Grafikkarten gibt - da auch keiner danach frag oder verlangt !!!

    Ist etwa so, als ob Nvidia schon DirectX 10 hätte und AMD bei DirectX 7.0 noch an Game stabilen Treiber testen will .... und die kleine AMD Community ROC'm / GPU Open nun endlich zum Durchbruch verhelfen soll ....

    AMD versucht dann Ende 2020 ins glorreiche AMD RayTracing Zeitalter vorzustoßen, ob INTEL wohl schneller ist als AMD ?!? Das weiss wohl nur Raja M. Koduri - Senior vice president, chief architect, and general manager of Architecture, Graphics, and Software at Intel Corporation. Wann kommt die AMD RayTracing & AI Unterstützung für das professionelle Marktsegment ? Nvidia wartet bekanntlich nicht, weder auf INTEL .... noch auf AMD!

    Adobe & NVIDIA: GPU-acceleration, AI, and RTX new features >>> NVIDIA News: Premiere Pro AI Feature and New RTX Studio Beasts - Y.M.Cinema - News Insights on Digital Cinema

    Geändert von MassGridParagon (04.11.19 um 19:54 Uhr)

Seite 4 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •