Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 40
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    10


    Standard I7 8700K wird immer teurer?

    Hey Leute,

    seit letzter Zeit verfolge ich die Preise der aktuellen Mainstream CPU‘s und mir ist aufgefallen, dass der I7 8700K deutlich teurer geworden ist. Die anderen Prozessoren haben noch ihre normale Preise. Wie kann es sein, dass der 8700k plötzlich 380-450€ kostet? Bei Mindfactory sind es schon 400€, bei Alternate schon 450€!

    Hab ich was verpasst? Oder wieso wird der Preis immer schlechter

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Bootsmann Avatar von Fieser Fettsack
    Registriert seit
    27.04.2012
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    723


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • i7 8700K @ Wasser
      • Kühlung:
      • HK3.0,EK-Titan,360er+280erRadi
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-A77 Schwarz
      • RAM:
      • Corsair 16GB DDR4-3000 Kit
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 ti SC @ Wasser
      • Storage:
      • Samsung 870 EVO M.2 500GB
      • Monitor:
      • Acer Predator XB271HU/19'er BenQ
      • Netzwerk:
      • FB 6490 Kabel / Asus RT-N56U
      • Sound:
      • ASUS Xonar U7; Beyerdynamic DT880 (600 Ohm)
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 600W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Qpad MK85, Mionix NAOS 8200
      • Notebook:
      • Dell Latitude e6520
      • Photoequipment:
      • EOS D500
      • Handy:
      • Huawei P20

    Standard

    Nachfrage? Lieferengpass? keine Ahnung.
    vor 7 Tagen hab ich noch 350,- bezahlt. Da hab ich mal Glück gehabt.
    Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch!

    Intel Core i7 8700K @ Wasser | MSI Z370 Gaming Pro Carbon | Corsair 16GB DDR4-3000 Kit | EVGA GTX 1080 ti SC @ Wasser | Samsung 870 EVO M.2 500GB | Enermax Platimax D.F. 600W | Lian Li PC-A77 | Acer Predator XB271HU

  4. #3
    BannedForEveR Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    7.906


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370 X Hero
      • CPU:
      • Intel 8086K @5.1/1.344v
      • Kühlung:
      • AIO Corsair 115i pro rgb
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB [email protected]/16
      • Grafik:
      • AMD Vega 64 Strix OC
      • Storage:
      • Samsung 950 pro
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Enermax Digifanless 550W Titan
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Intel hat einen Engpass bei den Fertigungskapazitäten: Intel Coffee Lake-S: Sechskerner werden deutlich teurer [Update]

  5. #4
    Oberbootsmann Avatar von Quante
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    939


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z87 plus
      • CPU:
      • i7 4770k @ 4,3GHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Mozart TX
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Ares DDR3-2400
      • Grafik:
      • MSI GTX 980Ti 1500MHz Morpheus
      • Storage:
      • Crucial M500, Samsung EVO 850, Crucial M4, HD 1TB
      • Monitor:
      • Acer Predator XB270HU G-Sync / LG E2350VR
      • Sound:
      • Asus Xonar U7 Externe
      • Netzteil:
      • BeQuiet! Straight Power 10 600
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit Pro

    Standard

    Ich dachte auch ans Aufrüsten...
    Wenn ich aber nicht kaufe, -habe nicht ich sondern die Pech gehabt.
    AMD hat auch hübsche Töchter.
    Vielleicht lasse ich es auch ganz!

  6. #5
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    15.08.2016
    Beiträge
    187


    Standard

    Intel hat keine Kapazitäten mehr für ihre Fabs und kann deswegen nur noch wenige CPUs liefern, die PCH für Mainboards wurden deswegen schon an TSMC ausgelagert.

    Da Intel nun auch seine 9. Generation auf den Markt bringt wird das ganze nicht besser.

    Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk

  7. #6
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    22.09.2017
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    205


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ROG Strix B350 f Gaming
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600x
      • Kühlung:
      • Cooler Master MasterLiquid 120
      • RAM:
      • 16gb Corsair Vengeance 3200
      • Grafik:
      • ROG Strixx 1080ti OC
      • Storage:
      • ne Menge
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241H
      • Netzwerk:
      • ja
      • Sound:
      • satt
      • Netzteil:
      • BeQuiet 700w Straight Power10
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro

    Standard

    Und wenn man den Vorgänger jetzt schön teuer werden lässt regen die Leute sich nicht so über die Preise der 9xxxer Generation auf. Preise liegen dann ja näher beieinander

    Wollte eigentlich auch aufrüsten aber werde ich bei den Preisen atm nicht tun.

    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

  8. #7
    Oberbootsmann Avatar von Ceiber3
    Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    927


    Standard

    Ich hab für meinen vor etwa einem halben Jahr 310€ bezhalt. *Neu* Jetzt könnte ich ihn gebraucht warscheinlich teurer verkaufen als was ich neu bezahlt habe. Mir soll es recht sein, mag eh auf den i9 aufrüsten.
    *Muss ich weniger drauf Zahlen.*
    Main System: Notebook: Gamingguru Mars, Geköpfte i7 8700k 1,2v 5,0 Ghz IHS geschliffen geplant und beidseitig mit Liquid Metal versehen, 16 Gb Arbeitsspeicher, Geforce GTX 1070m, Killer AC Wlan, 75 Hz Full HD IPS Panel übertaktet auf 120 Hz, G-Sync, Sound Blaster X 360, Texas Instuments Burr-Brown Audio, 1TB Sata SSD Samsung 860 Evo, 2TB HDD, 250 GB Samung 960 Evo PCIE M.2.

    Zu verkaufen: Synology DS716+ mit allem Zubehör in Original Karton.

  9. #8
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    15.08.2016
    Beiträge
    187


    Standard

    Das ganze hat in Intels Haupt Geschäft bei Server CPUs noch schlimmere Folgen da kann AMD richtig Boden gut machen wenn jetzt jeder auf seine Server Monate warten muss und brauchen es jetzt dann nimmt man Epyc was anderes bleibt nicht übrig, vielleicht noch IBM.

    Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk

  10. #9
    Korvettenkapitän Avatar von Tavvix
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    2.120


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Gaming M5
      • CPU:
      • Intel i5-8600k
      • Kühlung:
      • Be Quiet Silent Loop 240
      • Gehäuse:
      • In Win 303
      • RAM:
      • 16GB Samsung DDR4 2400
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 Gaming X
      • Storage:
      • Samsung SSD 850,SanDisk 240GB
      • Monitor:
      • Asus PG278QR
      • Netzteil:
      • Seasonic 520Watt
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Sony Vaio
      • Photoequipment:
      • Samsung NV15
      • Handy:
      • HTC U11

    Standard

    Der 8600k zieht auch gut an, auch schon weit über 300 Euro teilweise.

  11. #10
    Vizeadmiral Avatar von Phantomias88
    Registriert seit
    19.04.2008
    Ort
    PorscheTown
    Beiträge
    6.879


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth Gen3/R2.0
      • CPU:
      • AMD FX-8350 (Vishera)
      • Systemname:
      • DragonBooster III
      • Kühlung:
      • EK WB Supreme LTX
      • Gehäuse:
      • SuperFlower SF-2000 Big Tower
      • RAM:
      • 4x 8GB DDR3-1866 DualRank ECC
      • Grafik:
      • 2x XFX R7970 DD 925M 3GiB CfX
      • Storage:
      • 3x SSD SATA III native + 3 HDDs
      • Monitor:
      • Samsung FHD TV 37" 550cdm
      • Netzwerk:
      • FritzBox!
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • Corsair HX850 80+ [email protected]%
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Pro 17134.228
      • Notebook:
      • ?
      • Handy:
      • HUAWAI P9 Light

    Standard

    Angesichts der Sicherheits Lücken, wundert mich das nicht.
    Da wird mehr Developer Zeit benötigt um das Ding dicht zu machen -> Preis steigt kontinuierlich.
    CPU: AMD FX-8350 1.3625Vid @ my style | MB: ASUS Sabertooth 990FX R2.0/Gen3 -> zwo x16 Lanes PCIE3.0 onboard
    RAM: 4x 8GiB DDR3-1866 CL13 2T ECC Crucial | GraKa: 2x XFX Radeon R7970 DD 925M 3GiB @ CrossfireX
    NT: Corsair HX850 80+ [email protected]% load | WaKü: EK WB Supreme LTX / 6l | Displays: Samsung 37" LCD Full HD @ 550cd/m²

  12. #11
    Banned
    Registriert seit
    26.10.2014
    Ort
    am Ende der Welt
    Beiträge
    3.195


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS B450 Prime Plus
      • CPU:
      • Ryzen 5 2600X
      • Systemname:
      • brauch das nen Namen?
      • Kühlung:
      • AMD Kühler
      • Gehäuse:
      • Corsair 570x Crystal
      • RAM:
      • 16 GB DDR4 3200 Mhz G-Skill
      • Grafik:
      • ASUS Strix GTX 1080
      • Storage:
      • 2x SSD 1TB
      • Monitor:
      • Dell 27 Zoll WQHD
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • bequiet E10 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • nix besonderes

    Standard

    und einen günstigen i7 8086k will keiner von mir weil er ja von mir ist

    @Phantomias: deine Realitätserkenntnis ist erstaunlich

  13. #12
    Korvettenkapitän Avatar von shaderfetischGTxXx
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    2.163


    Standard

    Ich bin mal gespannt was der i9 dann am Ende kosten soll.
    Genuss: Ryzen 2700X @4.25 (1.425 V) | H150i PRO RGB | ASUS Crosshair VII Hero | 16 GB DDR4-3600 CL14 | 2 TB SSD | EVGA GTX 1080 Ti FTW3 @2050 / 6150 | Crystal 570X | 4K Gsync
    HTPC: Ryzen 1700 @3.75 GHz (1.24 V) | H60 (2018) | ASUS Prime B350M-A | 16 GB DDR4-3000 CL18 | 250 GB SSD | 16 TB HDD | Sapphire RX 480 8 GB @? | Jonsbo C3 | 4K TV
    Beyerdynamic T1 | Magenta Hybrid S @4 - 16 / 2 - 4 MBit 40 €/m danke merkel!

  14. #13
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    15.08.2016
    Beiträge
    187


    Standard

    Zitat Zitat von shaderfetischGTxXx Beitrag anzeigen
    Ich bin mal gespannt was der i9 dann am Ende kosten soll.
    Heutige news munkeln was von 450$ der I9 9900K

    Warten wir es ab wenn der lunch wieder abläuft wie letztes Jahr dann gute Nacht.

    Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk

  15. #14
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    13.06.2018
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    211


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Maximus X Hero
      • CPU:
      • 8086K
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Enthoo Primo
      • RAM:
      • G.Skill 16gb 3600 CL16
      • Grafik:
      • MSI 1080 TI Armor
      • Storage:
      • 850 EVO 500gb, 2TB WD Green
      • Monitor:
      • AOC AG271QG Gsync
      • Netzwerk:
      • Intel
      • Sound:
      • Asus Xonar U7
      • Netzteil:
      • Be Quiet Dark Power Pro 11
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Galaxy S7

    Standard

    Ich habe meinen 8086k vor ca. 2 Monaten für 300€ bekommen bereits geköpft, er läuft mit 5.1ghz avx stable bei 1.33v net der beste, aber ganz ok. Der grund warum er so billig war ist, er hat ganz aussen am Rand vom PCB eine 1-2mm Macke, aber die CPU funzt einwandfrei. Denke der Preis war mehr als Fair^^ werde aber trotzdem zum 9900k upgraden.
    https://abload.de/img/20180627_195303z3ezv.jpg
    Geändert von Predator2k (12.09.18 um 23:25 Uhr)

  16. #15
    Korvettenkapitän Avatar von shaderfetischGTxXx
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    2.163


    Standard

    Dollar, also dann 500-600 €. Die 2080 Ti kostet auch "nur" 1000 Dollar, dann mit Euro-Steuer ist man schnell bei 30 % mehr.
    Genuss: Ryzen 2700X @4.25 (1.425 V) | H150i PRO RGB | ASUS Crosshair VII Hero | 16 GB DDR4-3600 CL14 | 2 TB SSD | EVGA GTX 1080 Ti FTW3 @2050 / 6150 | Crystal 570X | 4K Gsync
    HTPC: Ryzen 1700 @3.75 GHz (1.24 V) | H60 (2018) | ASUS Prime B350M-A | 16 GB DDR4-3000 CL18 | 250 GB SSD | 16 TB HDD | Sapphire RX 480 8 GB @? | Jonsbo C3 | 4K TV
    Beyerdynamic T1 | Magenta Hybrid S @4 - 16 / 2 - 4 MBit 40 €/m danke merkel!

  17. #16
    Obergefreiter
    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    69


    Standard

    Das stimmt nicht der Tr2 2950x kostet 899 Dollar bei uns sind das 915 Euro bei der 2080ti gibt es erstmals auch Werks oc vom Hersteller und das sind die teureren Karten für glaube 1200 Dollar welche man vorbestellen kann die 1000 Dollar Version ist da glaube ich nicht dabei.

  18. #17
    BannedForEveR Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    7.906


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370 X Hero
      • CPU:
      • Intel 8086K @5.1/1.344v
      • Kühlung:
      • AIO Corsair 115i pro rgb
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB [email protected]/16
      • Grafik:
      • AMD Vega 64 Strix OC
      • Storage:
      • Samsung 950 pro
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Enermax Digifanless 550W Titan
      • Betriebssystem:
      • Win10

  19. #18
    Admiral Avatar von RAZ0RLIGHT
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    13.340


    Standard

    Sogar mit maximaler Bestellmenge (ka. ob das bei dem Shop normal ist)
    Verkaufe: 4x Nanoxia Deep Silence 140mm 1100rpm bei Interesse PM.
    Founders Edition
    Intels Erfolgsgeheimnis

    Rest in Peace Stephen Hawking

  20. #19
    BannedForEveR Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    7.906


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370 X Hero
      • CPU:
      • Intel 8086K @5.1/1.344v
      • Kühlung:
      • AIO Corsair 115i pro rgb
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB [email protected]/16
      • Grafik:
      • AMD Vega 64 Strix OC
      • Storage:
      • Samsung 950 pro
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Enermax Digifanless 550W Titan
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Ist ne Tochter von MF, da ist es genau so, die Bestände scheinen zu schwinden und die Nachlieferung nicht mehr gesichert.

  21. #20
    Admiral
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    16.274


    Standard

    Zitat Zitat von Elistaer Beitrag anzeigen
    die PCH für Mainboards wurden deswegen schon an TSMC ausgelagert.
    Dies sind unbestätigte und wenig wahrscheinliche Gerüchte, denn erstens hat TSMC keinen 14nm Prozess und selbst wenn sie einen hätte, müsste Intel das Design und alle Masken neu machen, da könnten sie auch gleich auf die eigene 22nm Fertigung gehen, für die haben sie den größten Teil des Designs schon für die Vorgängerchipsätze fertig.

    Laut techpowerup gibt es folgenden Grund für die aktuellen Engpässe: Wenn die Nachfolger da und verfügbar sind, werden die bisherigen Coffee Lake CPUs nicht mehr sehr gefragt sein, es macht also nicht viel Sinn die jetzt auf Halde zu produzieren. Wenn sich dies bewahrheitet, dann wären die 8 Kerner von Anfang an gut verfügbar. Danach sehen auch diese Preise hier aus:

  22. #21
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    22.09.2017
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    205


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ROG Strix B350 f Gaming
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600x
      • Kühlung:
      • Cooler Master MasterLiquid 120
      • RAM:
      • 16gb Corsair Vengeance 3200
      • Grafik:
      • ROG Strixx 1080ti OC
      • Storage:
      • ne Menge
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241H
      • Netzwerk:
      • ja
      • Sound:
      • satt
      • Netzteil:
      • BeQuiet 700w Straight Power10
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro

    Standard

    479usd für den i9 sind ~485 eur inkl. Steuer + Händlerauffschlag . Also knacken wir die 500 Euro Marke locker.

    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

  23. #22
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    992


    Standard

    Zitat Zitat von Jone Beitrag anzeigen
    Und wenn man den Vorgänger jetzt schön teuer werden lässt regen die Leute sich nicht so über die Preise der 9xxxer Generation auf. Preise liegen dann ja näher beieinander
    Ich glaube du bist da an etwas ganz Großen dran, Sherlock Aluhut

  24. #23
    Admiral Avatar von fortunes
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    RheinMain
    Beiträge
    9.683


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Epox MVP4A
      • CPU:
      • Pentium 200 MMX
      • Kühlung:
      • 08/15
      • Gehäuse:
      • Vobis Highscreen Midi
      • RAM:
      • 64MB PC100
      • Grafik:
      • 8MB Trident 3D AGP + Voodoo2
      • Storage:
      • 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card
      • Monitor:
      • 19" Philips TFT
      • Netzwerk:
      • INTEL PRO/100
      • Sound:
      • Logitech 2.0
      • Netzteil:
      • LC Power 300W
      • Betriebssystem:
      • DOS 6.22 / Win98SE
      • Notebook:
      • SurfTab duo W1 3G
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FT5
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A3 (2017)

    Standard

    Das macht's doch dann einfach:

    CPU-Tests 2018: Benchmark-Bestenliste - Leistungsindex für Prozessoren [September]

    Aus Preis-Leistungs-Sicht ergeben sich auf diesem Wege sehr interessante Alternativen, es muss nicht immer der 8700K sein. Im Gaming reicht ein i5-8400/-8500 vollkommen.


    Retro-Station
    Pentium 200 MMX @ 133MHz @ 1.8V @ passiv | Epox MVP4A | 8MB Trident3D AGP | 64MB PC100 | 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card | USB-Floppy EMU | LS-120 SuperDisk | Toshiba DVD-ROM
    (finishing in progress...)

  25. #24
    Oberbootsmann Avatar von ReApA
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    805


    Standard

    AMD Ryzen 7 2700X 8x 3.70GHz So.AM4 BOX - Sockel AM4 | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks

    schaut mal hier... 430 Euro... scheinbar geht jetzt die Preisspirale bei den Prozessoren los

  26. #25
    BannedForEveR Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    7.906


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370 X Hero
      • CPU:
      • Intel 8086K @5.1/1.344v
      • Kühlung:
      • AIO Corsair 115i pro rgb
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB [email protected]/16
      • Grafik:
      • AMD Vega 64 Strix OC
      • Storage:
      • Samsung 950 pro
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Enermax Digifanless 550W Titan
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Zitat Zitat von ReApA Beitrag anzeigen
    AMD Ryzen 7 2700X 8x 3.70GHz So.AM4 BOX - Sockel AM4 | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks

    schaut mal hier... 430 Euro... scheinbar geht jetzt die Preisspirale bei den Prozessoren los
    Ja ist auf anderen Seiten auch so, das dürften dan aber "Preisabsprachen" unter den Händlern sein ...

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •