Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 26 bis 43 von 43
  1. #26
    Kapitän zur See Avatar von Schrotti
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.355


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99A SLI Pro
      • CPU:
      • [email protected],2GHz
      • Systemname:
      • Eimer
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 900D
      • RAM:
      • 32 GB G.Skill DDR4-3400
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 FE @ Wakü
      • Storage:
      • M2 SSD @Kingston, viele andere SSD Laufwerke
      • Monitor:
      • Asus PB287Q
      • Netzwerk:
      • Onboardlan 1Gbit
      • Sound:
      • XFi Titanium (PCIe)
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 87+ 1000W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Professionel
      • Notebook:
      • Thosiba Satellite L655-105
      • Handy:
      • Galaxy S6 Edge 64GB

    Standard

    Zitat Zitat von Holzmann Beitrag anzeigen
    die 9 stünde doch aber für die neunte Intel Core Generation, soweit sind die doch noch nicht, oder doch?

    Doch doch (Sockel 2066) -> List of Intel Core i9 microprocessors - Wikipedia
    Gruß Schrotti


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #27
    BannedForEveR Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    5.390


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370 X Hero
      • CPU:
      • Intel 8700K @5.0
      • Kühlung:
      • AIO Corsair 115i
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • 8 GB [email protected]/cl19
      • Grafik:
      • AMD Vega 64 black air
      • Storage:
      • Samsung 950 pro
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Bel Mondo 1000is
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Wir sind doch aktuell bei der 8. Generation und nicht weiter
    Core i-8000: Intel bestätigt 8. Generation für 2017

  4. #28
    Admiral Avatar von RAZ0RLIGHT
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    12.995


    Standard

    i3/i5/i7/i9 ist die Leistungskategorisierung!
    Verkaufe: Nix
    Founders Edition
    Intels Erfolgsgeheimnis

    "Remember to look up at the stars and not down at your feet. Try to make sense of what you see and wonder about what makes the Universe exist. Be curious. And however difficult life may seem, there is always something you can do and succeed at. It matters that you don't just give up."
    Rest in Peace Stephen Hawking

  5. #29
    Banned
    Registriert seit
    10.03.2017
    Beiträge
    1.168


    Standard

    Zitat Zitat von Schrotti Beitrag anzeigen
    Wenn du nicht so lange registriert wärst, dann würde ich jetzt fragen: Holzmann2?

  6. #30
    Moderator Avatar von madjim
    Registriert seit
    11.11.2006
    Ort
    C:\Bayern\Nürnberg
    Beiträge
    6.365


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-X99 Ultra Gaming
      • CPU:
      • i7 6950X
      • Kühlung:
      • Wakü Heatkiller 3.0
      • Gehäuse:
      • Cooler Master HAF 932
      • RAM:
      • 32GB DDR4 3200 GSkill
      • Grafik:
      • GTX 1050Ti
      • Storage:
      • Crucial MX300 1TB + MX100 512GB
      • Monitor:
      • 3 x LG 24MB35PH-B FHD
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 - VDSL 50
      • Sound:
      • Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • BQ Straight Power E-8 680W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • 360 Radi 3 x BQ Silent Wings
      • Notebook:
      • Thinkpad Yoga 15
      • Photoequipment:
      • Olympus X-44
      • Handy:
      • Nokia 8 64GB

    Standard

    Eigentlich ein logischer, längst überfälliger Schritt von Intel im Consumer-Bereich von 6 auf 8 Kerne zu gehen.
    PC1|i7-6950X|GA-X99 Ultra Gaming|32GB DDR4 3200|GTX 1060|Crucial MX100 512GB + MX300 1TB|3 x 24 LG TFT IPS|W10 Pro|Rest siehe Systeminfo
    PC2|i5-7600K|Z270|16GB DDR4|Zotac GTX 1050Ti 4GB|24 ASUS TFT|Fractal Design R4|W10
    PC3|HTPC/HOME-SERVER|G4560|ASRock B150M Pro4S/D3|12GB DDR3|DVB-C|1TB WD BLUE 2.5|LSI 9260 4i|3x3TB WD RED RAID 5|1x8TB Seagate|60 Plasma|Fractal Design R4|W10
    PC4|NOTEBOOK|Thinkpad Yoga 15|i5-5200U|Nvidia GT840|12GB DDR3|256GB SSD|W10
    PC5|NOTEBOOK|Thinkpad T420|i5 2520|8GB|250GB SSD OCZ|500GB HDD|W10
    MOBIL|Nokia 8 64GB|Maze Alpha 64GB

  7. #31
    OSL
    OSL ist offline
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    22.07.2017
    Beiträge
    2.113


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime Z370-A
      • CPU:
      • I7- 8700
      • Kühlung:
      • DRP3 2x 140 +120 Silent Wings3
      • Gehäuse:
      • Fractal Define C
      • RAM:
      • Corsair LPX 16GB 3000 MHz CL15
      • Grafik:
      • MSI 1060 Gaming X 6G
      • Storage:
      • 2x Samsung SSD 960 EVO 500GB, M.2 NVMe
      • Monitor:
      • 3x LG 34UM95C-P
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 10-CM
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro

    Standard

    Interessant wäre, ob auch ein Xeon kommt.

  8. #32
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    ^^ Blägg Forrescht ^^
    Beiträge
    25.708


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK Z170 OC FORMULA
      • CPU:
      • Core i7 6700K @ 4.8 GHz
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • RAM:
      • 16GB Ripjaws V DDR4-3600C16
      • Grafik:
      • GW Phoenix GTX1080 @ 2152/5556
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    Die E-2000 Serie Xeons werden bis zu sechs Kerne haben und laufen dann sowieso nur auf Boards mit C246 oder Q370 Chipsatz.

  9. #33
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    4.283


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Gaming K6
      • CPU:
      • i7 8700k 5/4,7Ghz Cache
      • Systemname:
      • SilentSytem @max 600RPM
      • Kühlung:
      • Custom WAKÜ 2x420mm Alphacool
      • Gehäuse:
      • BQ Dark Base 900
      • RAM:
      • Corsair 32 GB DDR4 3800 CL17
      • Grafik:
      • GTX1080Ti 1936/6000Mhz 0,95V
      • Storage:
      • Sasmung M.2. 950pro 512 GB & Samsung 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Acer 27Zoll 1440p 144Hz Gsync
      • Netzwerk:
      • FTTH 200/100Mbit Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster ZxR
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 600W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • GPU: 37 Grad / CPU: 50 Grad
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 650d 15-85mm
      • Handy:
      • Iphone 6s 32GB

    Standard

    Wäre schon heftig von Intel wenn der 8kern nur auf z390 läuft

  10. #34
    Frischluftfanatiker Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    14.678


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX1080Ti @ 2k/6k
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Wenn der in 14nm+++ kommt dann kann das schon passieren weil das wären im worst case 200 Watt bei Prime95 mit AVX und ich glaube nicht,
    daß die günstigen Z370 Boards das auf Dauer mitmachen. Was war zurückblickend eigentlich der Grund warum Coffee Lake nicht auf Z270 läuft ?
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  11. #35
    AMD-Fanboy Avatar von Naennon
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Euskirchen, NRW
    Beiträge
    22.461


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ROG Rampage V Extreme
      • CPU:
      • Intel Core i7-6950x
      • Systemname:
      • Nexus
      • Kühlung:
      • Koolance 380i
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo
      • RAM:
      • 32GB DDR4 2800 G-Skill
      • Grafik:
      • Titan XP
      • Storage:
      • Samsung SSD 950 Pro
      • Monitor:
      • ROG Swift PG348Q
      • Netzwerk:
      • Unitymedia 200 MBit
      • Sound:
      • ROG Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • Be Quiet Dark Power Pro 1000W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Notebook:
      • iPad Air
      • Photoequipment:
      • Nikon 3100
      • Handy:
      • iPhone 7

    Standard

    weil immer die Rede von S ist, hat der freien Multi?

  12. #36
    Bootsmann Avatar von Ceiber3
    Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    667


    Standard

    Zitat Zitat von Performer Beitrag anzeigen
    Wenn der in 14nm+++ kommt dann kann das schon passieren weil das wären im worst case 200 Watt bei Prime95 mit AVX und ich glaube nicht,
    daß die günstigen Z370 Boards das auf Dauer mitmachen. Was war zurückblickend eigentlich der Grund warum Coffee Lake nicht auf Z270 läuft ?
    Angeblich wegen der Stromversorgung. Ich gehe aber eher von aus das Intel seine ablauf bei behalten wollte und max 2 gen pro Sockel/Chipsatz bringen wollte, und das war nun mal Z170/Z270.
    Jetzt sind es Z370/Z390. Prema hat ja den 8700k im Notebook auf dem Z270 Chipsatz zum laufen gebracht.
    Intel Core i7 8700K @ 4501.08 MHz - CPU-Z VALIDATOR
    Main System: Notebook: Gamingguru Mars, Geköpfte i5 8600k 4,8 Ghz, 16 Gb Arbeitsspeicher, Geforce GTX 1070m, Killer AC Wlan, 75 Hz Full HD IPS Panel übertaktet auf 120 Hz, G-Sync, Sound Blaster X 360, Texas Instuments Burr-Brown Audio, 2TB SSHD, 2TB HDD, 2x 250 GB Samung 960 Evo PCIE M.2 Raid 0.

  13. #37
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.129


    Standard

    Zitat Zitat von Ceiber3 Beitrag anzeigen
    Angeblich wegen der Stromversorgung. Ich gehe aber eher von aus das Intel seine ablauf bei behalten wollte und max 2 gen pro Sockel/Chipsatz bringen wollte, und das war nun mal Z170/Z270.
    Gab nie eine offizielle Stellungnahme, aber eingie Hinweise, dass es mit dem 8700k auf z170/270 Stabilitätsprobleme gab. Von daher wird es auch ganz interessant zu sehen, ob z370 Luft für zwei extra Kerne hat, oder noch ein Chipsatz kommt.
    6800LE -> 7600GT -> HD4870 -> 560Ti -> HD7950 -> gtx 970

    1: R5 1600 + 970GTX
    2: I5 4460 + HD7950

  14. #38
    OSL
    OSL ist offline
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    22.07.2017
    Beiträge
    2.113


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime Z370-A
      • CPU:
      • I7- 8700
      • Kühlung:
      • DRP3 2x 140 +120 Silent Wings3
      • Gehäuse:
      • Fractal Define C
      • RAM:
      • Corsair LPX 16GB 3000 MHz CL15
      • Grafik:
      • MSI 1060 Gaming X 6G
      • Storage:
      • 2x Samsung SSD 960 EVO 500GB, M.2 NVMe
      • Monitor:
      • 3x LG 34UM95C-P
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 10-CM
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Die E-2000 Serie Xeons werden bis zu sechs Kerne haben und laufen dann sowieso nur auf Boards mit C246 oder Q370 Chipsatz.
    Kann es sein, dass Du diese meinst? Intel Xeon mit Chipsatz-Modell: C422

  15. #39
    Banned
    Registriert seit
    10.03.2017
    Beiträge
    1.168


    Standard

    Zitat Zitat von Naennon Beitrag anzeigen
    weil immer die Rede von S ist, hat der freien Multi?
    Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun?

  16. #40
    AMD-Fanboy Avatar von Naennon
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Euskirchen, NRW
    Beiträge
    22.461


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ROG Rampage V Extreme
      • CPU:
      • Intel Core i7-6950x
      • Systemname:
      • Nexus
      • Kühlung:
      • Koolance 380i
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo
      • RAM:
      • 32GB DDR4 2800 G-Skill
      • Grafik:
      • Titan XP
      • Storage:
      • Samsung SSD 950 Pro
      • Monitor:
      • ROG Swift PG348Q
      • Netzwerk:
      • Unitymedia 200 MBit
      • Sound:
      • ROG Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • Be Quiet Dark Power Pro 1000W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Notebook:
      • iPad Air
      • Photoequipment:
      • Nikon 3100
      • Handy:
      • iPhone 7

    Standard

    lies den Thread und dann meinen Post nochmal Hardwareaner

  17. #41
    Banned
    Registriert seit
    10.03.2017
    Beiträge
    1.168


    Standard

    Ich glaube DU solltest alles nochmal lesen.

  18. #42
    Admiral Avatar von fortunes
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    RheinMain
    Beiträge
    9.396


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Epox MVP4A
      • CPU:
      • Pentium 200 MMX
      • Kühlung:
      • 08/15
      • Gehäuse:
      • Vobis Highscreen Midi
      • RAM:
      • 64MB PC100
      • Grafik:
      • 8MB Trident 3D AGP + Voodoo2
      • Storage:
      • 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card
      • Monitor:
      • 19&quot; Philips TFT
      • Netzwerk:
      • INTEL PRO/100
      • Sound:
      • Logitech 2.0
      • Netzteil:
      • LC Power 300W
      • Betriebssystem:
      • DOS 6.22 / Win98SE
      • Notebook:
      • SurfTab duo W1 3G
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FT5
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A3 (2017)

    Standard

    Zitat Zitat von brometheus Beitrag anzeigen
    Gab nie eine offizielle Stellungnahme, aber eingie Hinweise, dass es mit dem 8700k auf z170/270 Stabilitätsprobleme gab.
    Intel hatte Probleme damit, den 8700K auf allen Boards freizugeben, da die Boardhersteller die ehemals freien Pins der Platinen "zweckentfremdet" haben (könnten).

    Daher ging Intel auf Nr. sicher und sperrte einfach alle Platinen aus. Genialer Nebeneffekt: jeder muss sich eine neue Platine kaufen, wenn er einen Intel Hexa-Core haben möchte.

    Intel hätte aber auch den Boardpartnern klare Auflagen erteilen können, unter denen ihre bisherigen Z170-/Z370-Platinen 6Core-tauglich geworden wären. Aber so lässt sich ja kein Geld machen...

    Fakt ist, dass die 6-Cores auf Z270-Platinen laufen. Mehr weiß man aber nicht. Und offizielle BIOS wird es niemals als Download geben, weil Intel dann seine Anwaltsarmada losjagt, weil sie ihr eigenes Geschäftsgebahren bedroht sehen. Und man gegen geltende Gesetze verstößt, wenn man Intels ME umgeht...


    Retro-Station
    Pentium 200 MMX @ 133MHz @ 1.8V @ passiv | Epox MVP4A | 8MB Trident3D AGP | 64MB PC100 | 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card | USB-Floppy EMU | LS-120 SuperDisk | Toshiba DVD-ROM
    (finishing in progress...)

  19. #43
    Kapitänleutnant Avatar von immortuos
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    2.025


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z170 mOCF
      • CPU:
      • i7 7700k @5 GHz
      • Kühlung:
      • 2xMoRa-Customloop CPU + GPU
      • Gehäuse:
      • Caselabs Bullet BH7, Evolv ATX
      • RAM:
      • 16 GB 4000 CL16
      • Grafik:
      • GTX 980 Ti Xtreme @1550/2100
      • Storage:
      • SSD only 500 GB, 240 GB 850 Evo &amp; TR150
      • Monitor:
      • Philips BDM4350UC
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Heco Music Colors 200
      • Netzteil:
      • Corsair HX850i
      • Betriebssystem:
      • W10Pro &amp; W7Pro &amp; Mac OS Sierra
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T430
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von Naennon Beitrag anzeigen
    lies den Thread und dann meinen Post nochmal Hardwareaner
    Holzmann3?


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •