Seite 1 von 21 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 514
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.320


    Standard Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

    amd ryzen 7 2700x


    Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor allem Feinschliff. Ob die beiden ersten Modelle, Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X dennoch wirklich die „ultimativen Prozessoren für Gamer, Kreative und Enthusiasten" sind, zeigt der Test.


    Nach außen hin zeigte AMD sich zuletzt zufrieden, was die Entwicklung des eigenen Prozessorgeschäfts anging. Vermutlich nicht ohne Grund, wie...

    ... weiterlesen


  2. Die folgenden 9 User sagten Danke an HWL News Bot für diesen nützlichen Post:

    ElBlindo (19.04.18), Elmario (19.04.18), get low (21.04.18), Holzmann (19.04.18), McItchy (19.04.18), mgr R.O.G. (19.04.18), Phantomias88 (19.04.18), sTOrM41 (19.04.18), TBrandes (19.04.18)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Kapitänleutnant Avatar von Squall2010
    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.823


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370-A Bios 4011
      • CPU:
      • AMD R3 [email protected],[email protected],3V
      • Kühlung:
      • be Quiet! Pure Rock
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3 Schwarz
      • RAM:
      • 8GB G.Skill TridentZ DDR4-3200
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 1060 Armor 6GB
      • Storage:
      • 500GB Samsung SSD 850 Evo, 1TB WD Blue
      • Monitor:
      • Iiyama G-Master GB2788HS-B2 144Hz
      • Sound:
      • SB Z, Sennheiser PC320/HD598/Logitech X 540
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power CM 730W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • MS Natural Ergo 4000/G410, G502/602, X-Box-One Controller Spartan Locke Special Edition
      • Photoequipment:
      • Canon PowerShot A1200
      • Handy:
      • LG G4s

    Standard

    Traurig, dass der Turbo auch gleichzeitig das OC limit ist.

  5. #3
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    1.162


    Standard

    Traurig oder auch angenehm. So spart man sich großartiges rumtüfeln. Für den Normalnutzer kommt das sicher gelegen.

    Kann man immer von 2 Seiten betrachten^^

  6. #4
    Admiral Avatar von ElBlindo
    Registriert seit
    31.01.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    8.210


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • Ryzen7 [email protected] HK 3.0
      • Systemname:
      • Gamer
      • Kühlung:
      • Wasser!!
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ 07 (White!)
      • RAM:
      • 16GB G.Skill TridentZ RGB 3200
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 [email protected] EKWB
      • Storage:
      • Samsung 850 EVO 120GB+Samsung 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • ASUS PB278Q
      • Netzwerk:
      • Fritz Box 7490
      • Sound:
      • Corsair VOIP
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Notebook:
      • 1x Lenovo Yoga 510/1x Lenovo TP Yoga Ultrabook
      • Handy:
      • 2x Samsung S7 white/silver

    Standard

    Ich suche einen 8-Kerner, der ohne stundenlanges testen und OC auf 4,2Ghz kommt. Dazu natürlich mit einem akzeptablen Preis............Hallo 2700X !!^^

  7. #5
    BannedForEveR Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    8.422


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370 X Hero
      • CPU:
      • Intel 8086K @5.1/1.344v
      • Kühlung:
      • AIO Corsair 115i pro rgb
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB [email protected]/16
      • Grafik:
      • AMD Vega 64 Strix OC
      • Storage:
      • Samsung 950 pro
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Enermax Digifanless 550W Titan
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Vielen Dank für den Test, eigentlich eine Runde Sache 10% plus für Zen in Anwendungen und im Gaming um 10% aufgeholt, das ist OK!

    Was mir im Test gefehlt hat, das Maximum des möglichen RAM Taktes aus zu loten, ok 3400 geht, ging aber oft auch schon vorher, das müssen die User nun nachholen, bin gespannt.

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von ElBlindo Beitrag anzeigen
    Ich suche einen 8-Kerner, der ohne stundenlanges testen und OC auf 4,2Ghz kommt. Dazu natürlich mit einem akzeptablen Preis............Hallo 2700X !!^^
    This!

    So kann das Fazit nur lauten, wenn selbst das langsamste neue Modell das schnellste alte schlägt, hat sich wirklich etwas getan.
    Geändert von Holzmann (19.04.18 um 15:46 Uhr)




    [Sammelthread] AMD RX VEGA Sammelthread + FAQ

    [Sammelthread] ASUS ROG Crosshair VII Hero (X470)
    Klar pro Intel, klar pro Nvidia und klar pro Kleinkredit.
    Gruß

  8. #6
    lll
    lll ist offline
    Kapitän zur See Avatar von lll
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    €Uropäische Union - Bairischer Sprachraum
    Beiträge
    3.560


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Meine PC-Hardware findet ihr in der SIGNATUR.
      • Photoequipment:
      • Wozu? Mein Handy hat eine Kamera!
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8+

    Standard

    Zitat Zitat von Squall2010 Beitrag anzeigen
    Traurig, dass der Turbo auch gleichzeitig das OC limit ist.
    War doch vorher auch schon der Fall, ist also keine Überraschung - ist nun mal kein Intel.
    { ... Spiele-PC Profil ... } - { ... Zweit-PC Profil ... }


    Erstellst du regelmäßig externe Sicherungskopien deiner wichtigen Daten?
    Nein? Was passiert wenn dein Datenträger schaden nimmt
    oder ein Verschlüsselungsschädling dein PC befällt...

  9. #7
    Admiral
    HWLUXX Superstar
    Avatar von sTOrM41
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    20.286


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Pro4
      • CPU:
      • i7 8700 @ 102,4% xD
      • Systemname:
      • Covfefe
      • Kühlung:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • So derbes 20€ Ding, rockt!
      • RAM:
      • 16GB Crucial @ 3000 MHz
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 [email protected]
      • Storage:
      • Transcend 370, Kingston V300
      • Monitor:
      • 34 Zoll 3440*1440p @ 100Hz + 27 Zoll 1080p
      • Sound:
      • AKG K530,Edifier S330D, Siberia V2
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Sonstiges:
      • Logitech G19 + Sharkoon Drakonia
      • Notebook:
      • Acer 3820TG + Acer 1810T
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D, Samsung WB2000
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    danke für den test, alles wie erwartet.

    ~10% mehr leistung bei ~10% mehr leistungsaufnahme.

    für mich ein grundsolider refresh.
    Arguing on the internet is like running in the Special Olympics. Even if you win, you're still retarded.

  10. #8
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    218


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte AORUS X370+X470 Gaming5/7
      • CPU:
      • AMD Ryzen R7 1800X+2700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • G.Skill FlareX-3200 CL14
      • Grafik:
      • Gigabyte AORUS1080Ti+Vega56
      • Storage:
      • Samsung SSD in div. größen, WD Gold,RE Platten
      • Monitor:
      • DELL UP2716D+Eizo FS2735
      • Netzwerk:
      • HP ProCurve
      • Sound:
      • Soundblaster Z an 5.1 Teufelanlage
      • Netzteil:
      • Enermax Platinmax D.F.
      • Betriebssystem:
      • Windows

    Standard

    Danke - gekauft.

  11. #9
    Admiral Avatar von RAZ0RLIGHT
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    13.464


    Standard

    Ehrlich, eure Tests...

    Warum nutzt ihr eine 1070?

    Und warum hat der 2700X ein 10°C Offset wenn sie das eigentlich über Bord geworfen haben?

    Zitat Zitat von lll Beitrag anzeigen
    War doch vorher auch schon der Fall, ist also keine Überraschung - ist nun mal kein Intel.
    Dann geh wieder in einen Intel Thread

  12. #10
    lll
    lll ist offline
    Kapitän zur See Avatar von lll
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    €Uropäische Union - Bairischer Sprachraum
    Beiträge
    3.560


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Meine PC-Hardware findet ihr in der SIGNATUR.
      • Photoequipment:
      • Wozu? Mein Handy hat eine Kamera!
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8+

    Standard

    @Pinnback
    Wozu? Du hast einen R7 1800X, der ist doch toll!
    Mal abgesehen das du den unterschied nie im leben gefühlt merken wirst, musst du zu viel Geld haben
    { ... Spiele-PC Profil ... } - { ... Zweit-PC Profil ... }


    Erstellst du regelmäßig externe Sicherungskopien deiner wichtigen Daten?
    Nein? Was passiert wenn dein Datenträger schaden nimmt
    oder ein Verschlüsselungsschädling dein PC befällt...

  13. #11
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    218


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte AORUS X370+X470 Gaming5/7
      • CPU:
      • AMD Ryzen R7 1800X+2700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • G.Skill FlareX-3200 CL14
      • Grafik:
      • Gigabyte AORUS1080Ti+Vega56
      • Storage:
      • Samsung SSD in div. größen, WD Gold,RE Platten
      • Monitor:
      • DELL UP2716D+Eizo FS2735
      • Netzwerk:
      • HP ProCurve
      • Sound:
      • Soundblaster Z an 5.1 Teufelanlage
      • Netzteil:
      • Enermax Platinmax D.F.
      • Betriebssystem:
      • Windows

    Standard

    Ich hab 3 Rechner stehen. Intel fliegt alles bei mir raus (2500k) deshalb wird jedes Jahr einer nachgerückt.

  14. #12
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    1.162


    Standard

    Zitat Zitat von lll Beitrag anzeigen
    @Pinnback
    Wozu? Du hast einen R7 1800X, der ist doch toll!
    Mal abgesehen das du den unterschied nie im leben gefühlt merken wirst, musst du zu viel Geld haben
    Hardware ist (für uns zumindest) auch eine emotionale Sache. Viel Sinn macht es nicht, da hast du schon recht.
    Ganz unklug ist es aber auch nicht, weil jetzt kann er noch schnell seinen 1800X verkaufen & danach den neuen kaufen. In ein paar Monaten werden die alten Ryzen am Gebrauchtmarkt stark absacken. Der Wiederverkaufswert vom 2700X in ein paar Jahren ist sicherlich auch höher.

  15. #13
    Kapitänleutnant Avatar von Squall2010
    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.823


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370-A Bios 4011
      • CPU:
      • AMD R3 [email protected],[email protected],3V
      • Kühlung:
      • be Quiet! Pure Rock
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 3 Schwarz
      • RAM:
      • 8GB G.Skill TridentZ DDR4-3200
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 1060 Armor 6GB
      • Storage:
      • 500GB Samsung SSD 850 Evo, 1TB WD Blue
      • Monitor:
      • Iiyama G-Master GB2788HS-B2 144Hz
      • Sound:
      • SB Z, Sennheiser PC320/HD598/Logitech X 540
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power CM 730W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • MS Natural Ergo 4000/G410, G502/602, X-Box-One Controller Spartan Locke Special Edition
      • Photoequipment:
      • Canon PowerShot A1200
      • Handy:
      • LG G4s

    Standard

    Zitat Zitat von lll Beitrag anzeigen
    War doch vorher auch schon der Fall, ist also keine Überraschung - ist nun mal kein Intel.
    Schon klar, aber bei einem Refresh erwarte ich eigentlich, dass da etwas mehr geht und wenn es nur mit OC 4,5Ghz gewesen wären.
    So hätte man sich den offenen Multi auch sparen können.

  16. #14
    Bootsmann Avatar von audioslave
    Registriert seit
    13.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    519


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370 Pro
      • CPU:
      • R5 1600 @ Stock
      • Kühlung:
      • alphacool Eisbaer 280
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • Trident Z 4133C19D-16GTZ @3200
      • Grafik:
      • RX VEGA 56 OC + UV
      • Monitor:
      • Acer 27''[email protected], 1ms, freesync; BenQ 24''@60Hz
      • Sound:
      • DT880 @ UR22
      • Netzteil:
      • Corsair RM 550x
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 (kotz)
      • Sonstiges:
      • Mionix Castor @ Alioth XL

    Standard

    Zitat Zitat von lll Beitrag anzeigen
    @Pinnback
    Wozu? Du hast einen R7 1800X, der ist doch toll!
    Mal abgesehen das du den unterschied nie im leben gefühlt merken wirst, musst du zu viel Geld haben
    Von dem, der n 144Hz Monitor an seinem Zweit PC klemmen hat (@i5&950). Vielleicht lassen wir mal alle wie sie wollen?
    Ich werd ebenfalls auf den 2700x springen, sobald sich ein kleines bisschen was an den Preisen getan hat. Warum nicht? Wird der 1600 ja nich schlecht von.
    Chris Cornell * 20.06.1964 † 17.05.2017
    rest in peace, old friend

  17. #15
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    Kärnten/Österreich
    Beiträge
    3.030


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair VII
      • CPU:
      • Amd Ryzen [email protected],2
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Focus G
      • RAM:
      • Gskill 2x8 GB 3200 [email protected]
      • Grafik:
      • Msi
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 500 GB & 840 Pro 256 GB
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2415 + LG 27MU67
      • Netzwerk:
      • Gb Lan
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster ZxR
      • Netzteil:
      • Be Quiet Dark Power Pro 11 850
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro/ubuntu/redhat
      • Notebook:
      • Lenovo X1 Carbon

    Standard

    Zitat Zitat von RAZ0RLIGHT Beitrag anzeigen
    Und warum hat der 2700X ein 10°C Offset wenn sie das eigentlich über Bord geworfen haben?
    laut Amd braucht es das halt nun auf 10° C reduzierte Offset immer noch um XFR(2) optimal mit der Cpu einzusetzen, alle anderen neuen Cpus kommen ja ohne aus.


    ansonsten alles wie erwartet 4,2 Ghz Allcore im besten Fall 4,3 - ordentlich geringere Latenzen und noch einiges an Optimierungspotental durch Speichergeschwindigkeit und Timings - und ebenfalls sehr erfreulich und vor allem Kundenfreundlich laut computerbase können alle neuen Features auch mit den X370 Boards (ja sogar hinunter bis zu den A320) verwendet werden, solange sich die Mainboard Hersteller die Mühe machen diese per Bios zu implementieren...

    das einzige wo ich noch auf reviews warte sind die Boards, eigentlich schwanke ich nur zwischen Asrock und Asus aber diesmal nehme ich noch das Gaming 7 mit in die Auswahl - wobei sogerne ich am besten gleich morgen bestellen würde - der im Raum stehende Z490 Chipsatz lässt mich zögern - ich hab keinen Bock wenn ich jetzt kaufe nach ein paar Wochen/Monaten einen besseren Chipsatz vor die Nase gehalten zu bekommen.



    Zitat Zitat von Squall2010 Beitrag anzeigen
    Schon klar, aber bei einem Refresh erwarte ich eigentlich, dass da etwas mehr geht und wenn es nur mit OC 4,5Ghz gewesen wären.
    So hätte man sich den offenen Multi auch sparen können.
    deine Erwartungen waren einfach unrealistisch, es ist halt "nur" ein Refresh und dafür sind die 200-300 Mhz nun wirklich nicht schlecht, vor allem wenn man schaut was man mit Speicheroptimierungen (Geschwindigkeit, Timings) noch an Leistung rausholen kann vor allem im Gaming und auch von den Speicherlatenzen ist man dann mit gut 60ns nicht mehr weit von Intels 55ns weg (computerbase test)
    Geändert von ilovebytes (19.04.18 um 16:00 Uhr)
    [Suche]:aktuell nichts
    [Biete ]:aktuell nichts

  18. #16
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    06.09.2016
    Beiträge
    245


    Standard

    Top Arbeit AMD.Ein toller Refresh, nicht so wie bei Intel. Ich freue mich schon richtig auf Zen 2.

  19. #17
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    01.08.2016
    Beiträge
    396


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte z170
      • CPU:
      • i7 6700k
      • Kühlung:
      • NZXT Kraken x52
      • Gehäuse:
      • Corsair R500
      • RAM:
      • Gskill Trident Z RGB 3200 CL14
      • Grafik:
      • Zotac GTX 1080 ti @1963/0.9V
      • Monitor:
      • Asus VG248QE/HP 27xq/Acer XF250QAbmiidprzx
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro

    Standard

    Wenn der Ryzen 7 2700x schon bereits so in der ersten Generation gekommen wäre, dann hätte sich am Markt wirklich etwas getan.
    Preis Leistung Top.
    Wer nur aufs zocken achtet, der wird weiterhin mit dem 8600k oder 8700k besser bedient sein und wer einen sehr guten Allrounder möchte, der kann ohne Bedenken zu AMD greifen.

    Werde mir wohl doch eine kleine Kiste zum virtualisieren mit nem 2700x hinstellen. :)

  20. #18
    Admiral Avatar von RAZ0RLIGHT
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    13.464


    Standard

    Hab mir jetzt einige Tests angesehen mit 1080ti @1080p/1440p und meist ist nur ein geringer Unterschied zwischen 2700X/2600X vs 8700k (nutze 1440p) passt also

    Dennoch unschlüssig welche CPU ich von den 3en nehmen soll, meh.

    Out of the Box scheinen die Dinger dank Precision Boost 2 und XFR besser als mit OC zu performen, auch nicht unbedingt schlecht.

  21. #19
    BannedForEveR Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    8.422


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370 X Hero
      • CPU:
      • Intel 8086K @5.1/1.344v
      • Kühlung:
      • AIO Corsair 115i pro rgb
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB [email protected]/16
      • Grafik:
      • AMD Vega 64 Strix OC
      • Storage:
      • Samsung 950 pro
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Enermax Digifanless 550W Titan
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Hatten die CL CPUs von Intel eigentlich den Spectre und Meltdown patch drin im Test?




    [Sammelthread] AMD RX VEGA Sammelthread + FAQ

    [Sammelthread] ASUS ROG Crosshair VII Hero (X470)
    Klar pro Intel, klar pro Nvidia und klar pro Kleinkredit.
    Gruß

  22. #20
    Admiral Avatar von RAZ0RLIGHT
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    13.464


    Standard

    Zitat Zitat von ilovebytes Beitrag anzeigen
    das einzige wo ich noch auf reviews warte sind die Boards, eigentlich schwanke ich nur zwischen Asrock und Asus aber diesmal nehme ich noch das Gaming 7 mit in die Auswahl - wobei sogerne ich am besten gleich morgen bestellen würde - der im Raum stehende Z490 Chipsatz lässt mich zögern - ich hab keinen Bock wenn ich jetzt kaufe nach ein paar Wochen/Monaten einen besseren Chipsatz vor die Nase gehalten zu bekommen.

    deine Erwartungen waren einfach unrealistisch, es ist halt "nur" ein Refresh und dafür sind die 200-300 Mhz nun wirklich nicht schlecht, vor allem wenn man schaut was man mit Speicheroptimierungen (Geschwindigkeit, Timings) noch an Leistung rausholen kann vor allem im Gaming und auch von den Speicherlatenzen ist man dann mit gut 60ns nicht mehr weit von Intels 55ns weg (computerbase test)
    Berichte mal was für ein Board es bei dir wird, ich persönlich möchte nicht mehr als 180-200€ für ein Board ausgeben.
    Mich würde interessieren wie Ryzen auf dem Intel 14nm++ performt, dann würde man sehen welche Architektur mehr Potenzial hat.
    Geändert von RAZ0RLIGHT (19.04.18 um 16:05 Uhr)

  23. #21
    Fregattenkapitän Avatar von Y0sHi
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.715


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z370 Aorus Gaming K3/Asus Prime B350
      • CPU:
      • i7 8700K/ R7 1700X
      • Systemname:
      • mini
      • Kühlung:
      • Macho 120 SBM/ Noctua NH-U9B
      • Gehäuse:
      • TT Versa C23 TG/Cooltek TG 01
      • RAM:
      • 16GB G-Skill DDR4/16GB Ven LPX
      • Grafik:
      • GTX 1080ti inno/Asus GTX 1070
      • Storage:
      • Crusial MX300 525GB/EVO 250gb usw.
      • Monitor:
      • LG 34UC88B/Samsung C27FG70FQU
      • Netzwerk:
      • Airport Extrem
      • Sound:
      • Soundblaster Zx
      • Netzteil:
      • Be Quiet 10-CM 500W
      • Betriebssystem:
      • w10
      • Sonstiges:
      • Oculus Rift CV1
      • Notebook:
      • MacBook Pro 13 Late 2016
      • Handy:
      • iPhone X

    Standard

    Zitat Zitat von sTOrM41 Beitrag anzeigen
    danke für den test, alles wie erwartet.

    ~10% mehr leistung bei ~10% mehr leistungsaufnahme.

    für mich ein grundsolider refresh.
    jo passt

  24. #22
    Frischluftfanatiker Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    16.352


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX1080Ti @ 2k/6k
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    30% mehr FPS in GTA 5 und Tomb Raider bei mittleren Details mit nur 10% mehr Takt gegenüber 1600X und 1700X ?
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  25. #23
    Admiral Avatar von RAZ0RLIGHT
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    13.464


    Standard

    Schon erstaunlich was ~3% mehr IPC (laut AMD) und vor allem die besseren Speicherlatenzen bewirken.

    Ryzen 7 2700X s Review - YouTube

    schon teilweise interessante Werte wenn man bedenkt, dass der 8700k @5Ghz läuft.
    Geändert von RAZ0RLIGHT (19.04.18 um 16:07 Uhr)

  26. #24
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.02.2005
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    3.159


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X370 XPower Gaming Titanium
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600
      • Kühlung:
      • Reeven Ouranos
      • Gehäuse:
      • Cooler Master MasterCase H500P
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum SE
      • Grafik:
      • Sapphire RX580 Nitro+
      • Storage:
      • Samsung 850 250GB,Samsung 1TB, WD 1TB Black extern
      • Monitor:
      • ASUS
      • Netzteil:
      • Cooler Master MasterWatt Lite
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64
      • Notebook:
      • Surface RT
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 350
      • Handy:
      • Microsoft Lumia 640 LTE

    Standard

    Bei mir sccheint Precision Boost Overdrive nur sporadisch zu funktionieren. Habe es im Bios manuell aktiviert. Danach statt ~1810 Punkten im CB auch ~1850 erreicht. Der Allcore Takt ist dabei von etwa 3975MHz auf 4125MHz gestiegen...

  27. #25
    Fregattenkapitän Avatar von Y0sHi
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.715


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z370 Aorus Gaming K3/Asus Prime B350
      • CPU:
      • i7 8700K/ R7 1700X
      • Systemname:
      • mini
      • Kühlung:
      • Macho 120 SBM/ Noctua NH-U9B
      • Gehäuse:
      • TT Versa C23 TG/Cooltek TG 01
      • RAM:
      • 16GB G-Skill DDR4/16GB Ven LPX
      • Grafik:
      • GTX 1080ti inno/Asus GTX 1070
      • Storage:
      • Crusial MX300 525GB/EVO 250gb usw.
      • Monitor:
      • LG 34UC88B/Samsung C27FG70FQU
      • Netzwerk:
      • Airport Extrem
      • Sound:
      • Soundblaster Zx
      • Netzteil:
      • Be Quiet 10-CM 500W
      • Betriebssystem:
      • w10
      • Sonstiges:
      • Oculus Rift CV1
      • Notebook:
      • MacBook Pro 13 Late 2016
      • Handy:
      • iPhone X

    Standard

    Zitat Zitat von Performer Beitrag anzeigen
    30% mehr FPS in GTA 5 und Tomb Raider bei mittleren Details mit nur 10% mehr Takt gegenüber 1600X und 1700X ?
    ich hol mir das ding zum spielen

    finds geil was AMD da abzeieht

Seite 1 von 21 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •