Ergebnis 1 bis 23 von 23
  1. #1
    Redakteur
    Serial-Killer
    Avatar von FM4E
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    13.833


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Core i7-8700K @ 4,7 GHz
      • Kühlung:
      • bequiet Dark Rock 3
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4 black
      • RAM:
      • 32 GB Corsair LPX DDR4-3200
      • Grafik:
      • GeForce RTX 2080
      • Storage:
      • 970 Evo 250GB, 860 Evo 1TB, 850 Evo 500GB + HDDs
      • Monitor:
      • 1x BenQ BL2410PT,1x BenQ GW2460HM,1x Dell U2312HM
      • Netzwerk:
      • Telekom SVVDSL 250, FB 7590
      • Sound:
      • Essence STX, Klipsch R-15PM + R12-SW/BD DT 770 Pro
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Samsung Galaxy Tab S5e
      • Notebook:
      • HP Probook 450 G5, Core i5-8250U, 16GB RAM, 256GB NVMe SSD, Full-HD, Windows 10 Pro x64
      • Handy:
      • Pixel 4 XL 128GB

    Standard Erste Preise von zehn "Haswell Refresh"-Prozessoren sind enthüllt

    intel3Der Starttermin für Intels "Haswell Refresh"-Prozessoren rückt unaufhaltsam näher. So ist bereits von 26 CPUs die Rede, angefangen von Celeron-Modellen bis zu leistungsstärkeren Core i7-Varianten. Bis heute gibt es kein genaues Datum, wann der Startschuss für den "Haswell Refresh" fallen wird, es wird lediglich das zweite Quartal genannt. Die Kollegen von CPU-World sind nun allerdings an erste Vorbesteller-Preise gelangt, die vom US-Anbieter ShopBLT stammen. Sie hinterlassen eine erste Übersicht und können mit...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.396


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 3600
      • Systemname:
      • Projekt_2k19
      • Kühlung:
      • CM Wraith Max
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q38WA + Glasfenster
      • RAM:
      • G.Skill 2*8Gb 3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • AMD RX 5700 XT Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • LG 27GL850-B
      • Netzwerk:
      • Intel l211 | W-AC 3168
      • Sound:
      • Rtk ALC1220 - Sennheiser Game One, Edifier R1280DB
      • Netzteil:
      • be quiet! SFX-L 600W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Logitech G203 & 213
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G7

    Standard

    Huihuihui... salzig.

    Aber wenn die erstmal im Handel sind geht der Preis auch runter.
    Verkaufe: aktuell nichts

  4. #3
    Admiral Avatar von Mick_Foley
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.046


    Standard

    Kostet am Ende doch eh genauso viel wie die "Vorgänger".
    Chrome ist aber auch nicht so das Wahre vom Ei

    Wer kennt es nicht, das Wahre vom Ei...

  5. #4
    Oberstabsgefreiter Avatar von BlackFlag
    Registriert seit
    18.10.2013
    Ort
    Palma
    Beiträge
    454


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z97 Extreme3
      • CPU:
      • I5 4690K
      • Kühlung:
      • Arctic Freezer 13
      • Gehäuse:
      • Cooler Master HAF 932
      • RAM:
      • Kingston 16 GB
      • Grafik:
      • Sapphire Radeon R9 380X Nitro
      • Monitor:
      • Samsung SA 300
      • Netzteil:
      • 580 Watt be quiet! Straight Po
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Pro 64Bit

    Standard

    Der Core i5-4690 hört sich jedenfalls nicht uninteressant an!
    PC Intel I5 4690K ASRock Z97 Extreme3 16GB Kingston RAM DDR3 1333 Sapphire Radeon RX 480 Nitro OC 1x Samsung SSD 840 EVO 250GB 2x Samsung HD103SJ 1TB Coolermaster HAF 932

  6. #5
    Bootsmann
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    763


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • M4A89GTD PRO
      • CPU:
      • FX-5200 @ 1,24V
      • Systemname:
      • Turbodiesel
      • Gehäuse:
      • Aeroblack
      • RAM:
      • 8Gb 1600Mhz DDR3 @ 1,55V
      • Grafik:
      • Zotac GTX 275@1,12V
      • Storage:
      • Genug
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 580W
      • Betriebssystem:
      • Arch @ 64bit
      • Sonstiges:
      • 5x120, 1x140 Lüfter

    Standard

    Noch keine k-Version dabei

  7. #6
    Admiral Avatar von Mick_Foley
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.046


    Standard

    Vielleicht wird die K-CPU ja der erste Broadwell-Testballon...
    Chrome ist aber auch nicht so das Wahre vom Ei

    Wer kennt es nicht, das Wahre vom Ei...

  8. #7
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    11.06.2013
    Beiträge
    158


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A Gaming M7
      • CPU:
      • i7 6700K
      • Kühlung:
      • wakü, 360x40 + 240x30
      • Gehäuse:
      • NZXT H440
      • RAM:
      • 16GB DDR4 3000 Corsair
      • Grafik:
      • MSI GTX1070 Aero
      • Storage:
      • 512GB Samsung 840 EVO
      • Monitor:
      • NEC EA244WMi 1920x1200
      • Sound:
      • YAMAHA RX-V675, Canton GLE 490
      • Netzteil:
      • 600W
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64 Pro
      • Handy:
      • Motorola Moto G2

    Standard

    was willst du mit einer weiteren haswell-k version? die "refresh" ist ja nix weiter als erhöhter basis und boost takt. oder lieg ich da falsch?

  9. #8
    Moderator
    Lars Christmas
    Avatar von 2k5lexi
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    20.957


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock B85M Pro4
      • CPU:
      • Xeon 1230v3
      • Kühlung:
      • Shuriken B, TB Silence 120@900
      • Gehäuse:
      • Grandia GD05
      • RAM:
      • 16GB Ballistix Sport
      • Grafik:
      • GTX 1060
      • Storage:
      • Sandisk Ultra Plus 240GB, Crucial MX500 1TB
      • Monitor:
      • LG 49'' TV
      • Sound:
      • Plantronics Gamecom 818
      • Netzteil:
      • BeQuiet E9 450
      • Betriebssystem:
      • Win10 pro x64
      • Notebook:
      • T450S
      • Handy:
      • HMD Nokia 7.2

    Standard

    Die Refreshs sind doch eh nur fuer die kleinen CPUen interessant, da wo turbo OC usw. keine Rolle Spielen. i5 aufwaerts macht auch nur sinn wenn man defintiv nicht OCen will.
    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.
    Erich Kästner (1899-1974)



    Forenregeln: Der Luxx-Verhaltenskodex für alle zum Nachlesen

  10. #9
    Flottillenadmiral Avatar von Supermax2003
    Registriert seit
    04.12.2003
    Beiträge
    6.135


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99A SLI Plus
      • CPU:
      • I7-5820k@4,0ghz
      • Kühlung:
      • Vergessen, müsst ich guckn
      • Gehäuse:
      • Irgenden Coolermaster
      • RAM:
      • 2x8gb DDR4 Corsair 2666er
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1070 @ 2012mhz
      • Monitor:
      • Dell 25er IPS 1440p Mühle
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Nicht schlecht aber es wäre viel schöner, wenn jetzt schon die neuen 6 und 8 Kerner erscheinen würden. Da bin ich heiß drauf .
    Aber dauert noch locker en halbes Jahr

  11. #10
    jdl
    jdl ist gerade online
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    1.781


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8B WS
      • CPU:
      • Xeon E3 1240
      • RAM:
      • 4x4GB 1333MHz
      • Betriebssystem:
      • Ubuntu

    Standard

    Zitat Zitat von Supermax2003 Beitrag anzeigen
    Nicht schlecht aber es wäre viel schöner, wenn jetzt schon die neuen 6 und 8 Kerner erscheinen würden.
    Das hat aber nichts mit Haswell zu tun.

  12. #11
    Flottillenadmiral Avatar von Supermax2003
    Registriert seit
    04.12.2003
    Beiträge
    6.135


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99A SLI Plus
      • CPU:
      • I7-5820k@4,0ghz
      • Kühlung:
      • Vergessen, müsst ich guckn
      • Gehäuse:
      • Irgenden Coolermaster
      • RAM:
      • 2x8gb DDR4 Corsair 2666er
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1070 @ 2012mhz
      • Monitor:
      • Dell 25er IPS 1440p Mühle
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Haswell, Haswell-Resfresh, Haswell-E. Alles Haswell Stoff. Ich bin bereit für echte Topware

  13. #12
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.837


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Hmm.. der neue i7 läuft auf stock clock mit 4Ghz? Immerhin rund 20% mehr Leistung als der 4770.
    Das hört sich ja doch ganz lohenswert an!
    Vieleicht haben wir Glück und es gibt auch einen neuen P/L-Kracher xeon mit ähnlich angehobenen Takt... Wie meint ihr, stehen die Chancen?

    Grr.. schon wieder denke ich drüber nach die längst fällige Aufrüstung wieder zu verschieben ><
    Geändert von DragonTear (19.03.14 um 18:50 Uhr)

  14. #13
    Admiral Avatar von Mick_Foley
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.046


    Standard

    Um was wollen wir wetten, dass die 4 Ghz Single-Core-Turbo sind?
    Chrome ist aber auch nicht so das Wahre vom Ei

    Wer kennt es nicht, das Wahre vom Ei...

  15. #14
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.837


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von Mick_Foley Beitrag anzeigen
    Um was wollen wir wetten, dass die 4 Ghz Single-Core-Turbo sind?
    Hmm.. guter Einwand, muss sich noch herrausstellen.
    Aber seit wann nutzt Intel den Turbo im namen?


    Zitat Zitat von MG127 Beitrag anzeigen
    was willst du mit einer weiteren haswell-k version? die "refresh" ist ja nix weiter als erhöhter basis und boost takt. oder lieg ich da falsch?
    Jein. In der Regel wird davon ausgegangen dass Fertigungstechniken in der Zwischenzeit verbessert wurden oder auch die Architektur minimal geändert wurde - Damit eben die höheren Taktraten bei selber TDP und Stabilität gehalten werden können.
    Geändert von DragonTear (19.03.14 um 19:34 Uhr)

  16. #15
    Admiral Avatar von Nighteye
    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    11.484


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS M5A97 Pro 970
      • CPU:
      • FX-8300 @ 4,1ghz (1,35v)
      • Systemname:
      • Baujahr 2011 System
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Enermax CS-721 Series
      • RAM:
      • 16GB Kingston Fury X 1866mhz
      • Grafik:
      • HIS Radeon RX 470 IceQ X² 4GB
      • Storage:
      • SanDisk SSD Plus 480GB
      • Monitor:
      • Asus VP278
      • Netzteil:
      • LC Power LC6650GP3 V2.3 Silver
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit Home
      • Sonstiges:
      • LC-KEY-MECH-1

    Standard

    wenn intel wollte, könnten sie 4 ghz standard takt bringen. und 4,6 ghz single core turbo einbauen.

    aber ich denke auch das es so ist wie Mick spekuliert. Intel hällt sich absichtlich zurück um den kunden alte technologie, deutlich länger, und teurer, verkaufen zu können.

  17. #16
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.837


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von Nighteye Beitrag anzeigen
    wenn intel wollte, könnten sie 4 ghz standard takt bringen. und 4,6 ghz single core turbo einbauen.

    aber ich denke auch das es so ist wie Mick spekuliert. Intel hällt sich absichtlich zurück um den kunden alte technologie, deutlich länger, und teurer, verkaufen zu können.
    Naja, Broadwell kommt ja angeblich technisch nicht so richtig in die Gänge... und AMD ist ja keine echte bedrohung zur Zeit.. Wäre kein Wunder.

  18. #17
    Admiral Avatar von Nighteye
    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    11.484


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS M5A97 Pro 970
      • CPU:
      • FX-8300 @ 4,1ghz (1,35v)
      • Systemname:
      • Baujahr 2011 System
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Enermax CS-721 Series
      • RAM:
      • 16GB Kingston Fury X 1866mhz
      • Grafik:
      • HIS Radeon RX 470 IceQ X² 4GB
      • Storage:
      • SanDisk SSD Plus 480GB
      • Monitor:
      • Asus VP278
      • Netzteil:
      • LC Power LC6650GP3 V2.3 Silver
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit Home
      • Sonstiges:
      • LC-KEY-MECH-1

    Standard

    achtung verschwörungstheorie "die verzögern absichtlich"

  19. #18
    Moderator Avatar von fdsonne
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    SN
    Beiträge
    34.764


    Standard

    @Mick
    Könnte durchaus sein... Wobei ich das nicht 100% ausschließen würde, das es 4GHz Basis werden.
    Mit Ivy gabs nen 1290v2 Xeon E3 mit 3,7GHz Basis und 4,1GHz SingleCore Turbo -> den es als i7 nie gab... Mit Haswell gibts nur ein 3,6GHz 1280/1285v3 Modell mit 4GHz Turbo. Der 1290v3 fehlt aktuell scheinbar noch!?

    Warum nicht ~10% mehr Takt rausholen? Die Dinger laufen so oder so nicht am Limit... Auch wird die Fertigung doch stetig besser.
    Eventuell nimmt sich Intel ja der Kritik an, das es nicht vorran geht -> knap 15% mehr Takt + ~15% mehr IPC. Damit könnte man schon nen Sandy User vorm Kamin vor locken. Ist immerhin mehr Leistungssteigerung in Summe als seinerzeit von Nehalem/Lynnfield auf Sandy. Und die Dinger gingen weg wie warme Semmeln

    Zitat Zitat von Nighteye Beitrag anzeigen
    Intel hällt sich absichtlich zurück um den kunden alte technologie, deutlich länger, und teurer, verkaufen zu können.
    Das kann man ein Stück weit machen. Aber nicht permanent... Und es ist nicht so, das es keine Alternativen gibt. Der Markt ist immernoch Rückläufig. Auch für Intel... Daran gibts nix zu rütteln. Hier massiv auf die Leistungsbremse zu treten wäre ziemlich unvernünftig aus wirtschaftlicher Sicht. Zumal wir hier "nur" über das oberste Ende der Mainstreamprodukte reden...
    Soll heißen. Auch Intel MUSS Produkte verkaufen... Wenn es nicht vorran geht, verkauft man auch weniger Produkte.

    PS: sieh es nicht so arg negativ. Eventuell ist die aktuelle IPC Steigerungsrate von Intel ja auch das derzeit technisch mögliche? Auch ein AMD packt keine größeren Sprünge, trotz massivem Rückstand und einer "Drucksituation". Wenn man das ganze nun mit etwas mehr Takt nochmal gut beschleunigen könnte -> warum nicht?
    Geändert von fdsonne (19.03.14 um 19:55 Uhr)
    Workstation: Core i7 5960X@4200MHz@1,170V@H100i | Asus X99-E WS | 4x8GB Kingston HyperX Fury DDR4-2666 CL15 | 2x GeForce GTX 780TI@SLI | ROG Xonar Phoebus | HPT RR2300 | SSD: 1x 250GB Evo 850; 1x240GB M500; HDD: 1x320GB; 1x2TB; 1x160GB; 4x1TB Raid5 | Corsair HX1000i | Win. 8.1 Prof. x64
    ESX Server: Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1220v3 | 4x4GB Samsung DDR3-1333 | Fujitsu MegaRaid D2516-D11 512MB | 2x500GB HDD Raid 1; 2x256GB MX100 Raid 1 | ESXi 5.5.0U2
    Fileserver: 2x Xeon 5160 | S5000PSL SATA | 8x4GB FB-Dimm DDR2-667 | AMD Radeon HD5870 1GB | HDD: 4x320GB SATA; 4x500GB SATA - je SW Raid 5 | PC Power & Cooling 500W | Win. Srv. 2012 R2 Std.
    Mobile: Sony Vaio VPCZ13V9E | Core i7 640M | 2x4GB DDR3-1600 | GeForce 330M | 4x64GB SSD | Win7 Prof.
    Tablet: MS Surface 2 Pro | Core i5 4200U | 8GB DDR3 RAM | 256GB SSD | Win. 8.1 Prof.

  20. #19
    Admiral Avatar von Mick_Foley
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.046


    Standard

    Zitat Zitat von fdsonne Beitrag anzeigen
    @Mick
    Könnte durchaus sein... Wobei ich das nicht 100% ausschließen würde, das es 4GHz Basis werden.
    Mit Ivy gabs nen 1290v2 Xeon E3 mit 3,7GHz Basis und 4,1GHz SingleCore Turbo -> den es als i7 nie gab... Mit Haswell gibts nur ein 3,6GHz 1280/1285v3 Modell mit 4GHz Turbo. Der 1290v3 fehlt aktuell scheinbar noch!?

    Warum nicht ~10% mehr Takt rausholen? Die Dinger laufen so oder so nicht am Limit... Auch wird die Fertigung doch stetig besser.
    Eventuell nimmt sich Intel ja der Kritik an, das es nicht vorran geht -> knap 15% mehr Takt + ~15% mehr IPC. Damit könnte man schon nen Sandy User vorm Kamin vor locken. Ist immerhin mehr Leistungssteigerung in Summe als seinerzeit von Nehalem/Lynnfield auf Sandy. Und die Dinger gingen weg wie warme Semmeln
    Ist ja auch nicht so, dass ich das technisch für unmöglich halte. Nur bei den Modellen Intels "Haswell Refresh"-Modelle sind durchgesickert gibt es nur ein Modell wo 4 Ghz angegeben sind und das als Turbo und Intel gibt gerne den höchsten Turbotakt an. Der Intel Xeon E3-1285 v3, 4x 3.60GHz, Sockel-1150, tray (CM8064601466703) Preisvergleich | Deutschland - Hardwareluxx - Preisvergleich dürfte Allcore auch schon um die 3,8GHz rennen, wobei ich mir bei dem Preis lieber einen 4930k kaufen würde...
    Chrome ist aber auch nicht so das Wahre vom Ei

    Wer kennt es nicht, das Wahre vom Ei...

  21. #20
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.837


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von Mick_Foley Beitrag anzeigen
    Intel Xeon E3-1285 v3, 4x 3.60GHz, Sockel-1150, tray (CM8064601466703) Preisvergleich | Deutschland - Hardwareluxx - Preisvergleich[/url] dürfte Allcore auch schon um die 3,8GHz rennen, wobei ich mir bei dem Preis lieber einen 4930k kaufen würde...
    Wieso kostet der eigentlich doppelt so viel wie ein i7?
    Bringt der mehr Leistung als ein i7 bei selbem takt? o.O

  22. #21
    Admiral Avatar von Mick_Foley
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.046


    Standard

    Weil es der schnellste E3 für Sockel 1150 ist. Der i7 4960x ist auch den quasi doppelten Preis für seine unter 10% mehr Leistung nicht wert. Solange es wer kauft, hält sowas den Preis. Aber muss auch schon als Firma/Profi ziemlich gar sein, wenn man 300€ für 300Mhz mehr Takt bezahlt...
    Chrome ist aber auch nicht so das Wahre vom Ei

    Wer kennt es nicht, das Wahre vom Ei...

  23. #22
    jdl
    jdl ist gerade online
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    1.781


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8B WS
      • CPU:
      • Xeon E3 1240
      • RAM:
      • 4x4GB 1333MHz
      • Betriebssystem:
      • Ubuntu

    Standard

    Zitat Zitat von Mick_Foley Beitrag anzeigen
    Aber muss auch schon als Firma/Profi ziemlich gar sein, wenn man 300€ für 300Mhz mehr Takt bezahlt...
    Es kommt immer auf den wirtschaftlichen Rahmen an. Wenn man Spezialsoftware einsetzt, die entsprechend hohe Jahreswartungsgebühren hat, lohnt sich auch das.

  24. #23
    Admiral Avatar von Mick_Foley
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.046


    Standard

    Jo wenn der Aufpreis in Relation klein wird, fällt das nicht weiter auf. Wobei auch da als, Geldverwalter das Kosten kriegen würde, aber das liegt wohl eher an meiner persönlichen Natur.
    Chrome ist aber auch nicht so das Wahre vom Ei

    Wer kennt es nicht, das Wahre vom Ei...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •