Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 66
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.241


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard Details zu AMDs günstigeren Vishera Octa-Cores FX-8320 und FX-8300

    AMDSchon seit Februar ist bekannt, welche FX-Prozessoren der zweiten Generation ("Vishera") AMD plant (wir berichteten). Details zu den einzelnen Modellen, z.B. zur Taktrate, liegen bisher aber nur teilweise vor. So ist bekannt, dass das Flaggschiff FX-8350 acht 4 GHz-schnelle Kerne und 16 MB Cache bieten wird. Der Turbo-Takt soll bei 4,2 GHz liegen, die TDP wird mit 125 Watt angegeben (wir berichteten). Angaben zu den darunter...

    ... weiterlesen

    Make no mistake about it- the Raptor WD740GD is the drive for power users, period.
    www.storagereview.com 2004

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral
    HWLUXX Superstar
    Avatar von sTOrM41
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    21.391


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Pro4
      • CPU:
      • i7 8700 @ 102,4% xD
      • Systemname:
      • Covfefe
      • Kühlung:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • So derbes 20€ Ding, rockt!
      • RAM:
      • 16GB Crucial @ 3000 MHz
      • Grafik:
      • Asus RTX 2080 Turbo
      • Storage:
      • Transcend 370, Kingston V300
      • Monitor:
      • 34 Zoll 3440*1440p @ 100Hz + 27 Zoll 1080p
      • Sound:
      • Logitech G930, AKG K530,Edifier S330D, Siberia V2
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Sonstiges:
      • Logitech G19 + Sharkoon Drakonia
      • Notebook:
      • Acer Swift 1 + Acer 3820TG + Acer 1810T
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D, Samsung WB2000
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    der FX-8300 könnte vllt (wenn der preis stimmt) für übertaktet interessant sein.
    Arguing on the internet is like running in the Special Olympics. Even if you win, you're still retarded.

  4. #3
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.405


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 3600
      • Systemname:
      • Projekt_2k19
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L9a + Fanduct
      • Gehäuse:
      • DAN A4 V3
      • RAM:
      • G.Skill 2*8Gb 3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • AMD RX 5700 XT Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • LG 27GL850-B
      • Netzwerk:
      • Intel l211 | W-AC 3168
      • Sound:
      • Rtk ALC1220 - Sennheiser Game One, Edifier R1280DB
      • Netzteil:
      • Corsair SF450 Platinum
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Logitech G213 + MX518
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G7

    Standard

    Wenn er genauso unter der APM Missere leidet wie die erste Generation des Bullis ist es für viele nen Problem den zu OCen... mich eingeschlossen...
    Verkaufe: aktuell nichts

  5. #4
    Admiral
    HWLUXX Superstar
    Avatar von sTOrM41
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    21.391


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Pro4
      • CPU:
      • i7 8700 @ 102,4% xD
      • Systemname:
      • Covfefe
      • Kühlung:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • So derbes 20€ Ding, rockt!
      • RAM:
      • 16GB Crucial @ 3000 MHz
      • Grafik:
      • Asus RTX 2080 Turbo
      • Storage:
      • Transcend 370, Kingston V300
      • Monitor:
      • 34 Zoll 3440*1440p @ 100Hz + 27 Zoll 1080p
      • Sound:
      • Logitech G930, AKG K530,Edifier S330D, Siberia V2
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Sonstiges:
      • Logitech G19 + Sharkoon Drakonia
      • Notebook:
      • Acer Swift 1 + Acer 3820TG + Acer 1810T
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D, Samsung WB2000
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    was auch immer apm ist?

    wenn man den mit luft auf 4ghz kriegt sollte der zumindestens flott genug sein um karten vom schlag einer 7870 o.ä ordentlich zu befeuern.
    Geändert von sTOrM41 (14.07.12 um 12:31 Uhr)
    Arguing on the internet is like running in the Special Olympics. Even if you win, you're still retarded.

  6. #5
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.405


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 3600
      • Systemname:
      • Projekt_2k19
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L9a + Fanduct
      • Gehäuse:
      • DAN A4 V3
      • RAM:
      • G.Skill 2*8Gb 3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • AMD RX 5700 XT Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • LG 27GL850-B
      • Netzwerk:
      • Intel l211 | W-AC 3168
      • Sound:
      • Rtk ALC1220 - Sennheiser Game One, Edifier R1280DB
      • Netzteil:
      • Corsair SF450 Platinum
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Logitech G213 + MX518
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G7

    Standard

    Das APM Feature kennst du nicht? Beispiel:

    Man kauft sich einen FX8120 95W - Man baut ihn ein und lastet ihn aus... Bumm droppen die FPS in z.b. Bad Company 2 oder GTA IV wird unspielbar, weil die CPU auf einmal nur noch auf 2,8Ghz läuft (statt 3,4 oder 3,1) ... das ist APM wenn es zu aggressiv greift

    Quasi die Funktion die AMD eingebaut hat um eine CPU in ihren TDP Reglements zu halten, selbst wenn die CPU dabei am Sockel gerademal 40 +-2°C hat...
    Verkaufe: aktuell nichts

  7. #6
    Fregattenkapitän Avatar von KeBeNe
    Registriert seit
    28.03.2010
    Beiträge
    2.721


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Meg X399
      • CPU:
      • 2990WX
      • Kühlung:
      • Enermax TR 360
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 128gb 2666Mhz DDR4
      • Grafik:
      • 2x Quadro P5000
      • Storage:
      • 1x 500gb NVME + 1x 1TB NVME
      • Monitor:
      • 2x 34" LG
      • Netzwerk:
      • Gbit W-Lan, 10G LAN(fibre)
      • Netzteil:
      • 1000W
      • Betriebssystem:
      • W10 (Linux)
      • Notebook:
      • Dell M4800/HP ZBook
      • Photoequipment:
      • Sony A7R II + Altglas

    Standard

    mmh...., habe bei meinem kein Problem mit den APM, da würde ich mich eher an die Boardhersteller wenden, im Pirates fall, an GB, auf dem CHV gibts keine probleme

  8. #7
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.405


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 3600
      • Systemname:
      • Projekt_2k19
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L9a + Fanduct
      • Gehäuse:
      • DAN A4 V3
      • RAM:
      • G.Skill 2*8Gb 3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • AMD RX 5700 XT Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • LG 27GL850-B
      • Netzwerk:
      • Intel l211 | W-AC 3168
      • Sound:
      • Rtk ALC1220 - Sennheiser Game One, Edifier R1280DB
      • Netzteil:
      • Corsair SF450 Platinum
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Logitech G213 + MX518
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G7

    Standard

    Naja KeBeNe du solltest ja meine Odyssey mit dem Support aus dem bullithread kennen :-)

    Gesendet von meinem Milestone 2 mit der Hardwareluxx App
    Verkaufe: aktuell nichts

  9. #8
    Fregattenkapitän Avatar von KeBeNe
    Registriert seit
    28.03.2010
    Beiträge
    2.721


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Meg X399
      • CPU:
      • 2990WX
      • Kühlung:
      • Enermax TR 360
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 128gb 2666Mhz DDR4
      • Grafik:
      • 2x Quadro P5000
      • Storage:
      • 1x 500gb NVME + 1x 1TB NVME
      • Monitor:
      • 2x 34" LG
      • Netzwerk:
      • Gbit W-Lan, 10G LAN(fibre)
      • Netzteil:
      • 1000W
      • Betriebssystem:
      • W10 (Linux)
      • Notebook:
      • Dell M4800/HP ZBook
      • Photoequipment:
      • Sony A7R II + Altglas

    Standard

    ja, ich kenne das Theater mit GB, hatte auch schon ihren "kompetenten" Support bemüht, seit dem nie weider, nichtmal nen Slotblech würde ich von denen kaufen.... ;-)

  10. #9
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    180


    Standard

    Zitat Zitat von Pirate85 Beitrag anzeigen
    Wenn er genauso unter der APM Missere leidet wie die erste Generation des Bullis ist es für viele nen Problem den zu OCen... mich eingeschlossen...
    Einfach APM aus machen, wenn es die Option nicht gibt, dann TurboCore ausmachen. Danach übertakten und gut ist :-)

  11. #10
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.405


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 3600
      • Systemname:
      • Projekt_2k19
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L9a + Fanduct
      • Gehäuse:
      • DAN A4 V3
      • RAM:
      • G.Skill 2*8Gb 3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • AMD RX 5700 XT Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • LG 27GL850-B
      • Netzwerk:
      • Intel l211 | W-AC 3168
      • Sound:
      • Rtk ALC1220 - Sennheiser Game One, Edifier R1280DB
      • Netzteil:
      • Corsair SF450 Platinum
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Logitech G213 + MX518
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G7

    Standard

    Xaseron... bitte erst mal schauen was ich gemeint hatte bevor du so einen Kommentar abgibst - habe mich mehrere Tage damit im wahrsten Sinne des Wortes herumgeschlagen und nichts hat gefruchtet (ja, auch mit TurboCore off ging die APM Funktion - einziger Weg sie zu deaktiveren ging über AMDs Overdrive... keine praktikable Lösung)... daher ist jetzt auch wieder mein 1100T drin. Das bleibt er auch bis es eine richtige Alternative gibt...
    Geändert von Pirate85 (14.07.12 um 15:41 Uhr)
    Verkaufe: aktuell nichts

  12. #11
    Kapitän zur See Avatar von k3im
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    non paged area
    Beiträge
    3.759


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Gene VII @ EK Mosfet
      • CPU:
      • I7 4790K @ Raystorm @ 4,7
      • Systemname:
      • Flabes
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv
      • RAM:
      • Gskill TridentX 32GB @ 2200
      • Grafik:
      • Sapphire 5700 XT Pulse
      • Storage:
      • Crucial BX100 SSD, WD 1TB HDD
      • Monitor:
      • BenQ XL2420T
      • Netzwerk:
      • Ne Fritte
      • Sound:
      • Teufel Concept E Magnum PE + Dec. Station 3
      • Netzteil:
      • Seasonic 860W Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Home 64bit
      • Handy:
      • Huawei P9

    Standard

    Mal Hand aufs Herz pirate. Ist das ein Bulli Problem oder liegts eher an den Mobo Herstellern? :-)
    Mein 8er Chipsatz von Arschberg macht null Probleme mit dem APM gedoens weil man es abschalten kann.

  13. #12
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.405


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 3600
      • Systemname:
      • Projekt_2k19
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L9a + Fanduct
      • Gehäuse:
      • DAN A4 V3
      • RAM:
      • G.Skill 2*8Gb 3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • AMD RX 5700 XT Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • LG 27GL850-B
      • Netzwerk:
      • Intel l211 | W-AC 3168
      • Sound:
      • Rtk ALC1220 - Sennheiser Game One, Edifier R1280DB
      • Netzteil:
      • Corsair SF450 Platinum
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Logitech G213 + MX518
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G7

    Standard

    Ist offensichtlich nen Mobo Hersteller Problem

    Aber ich hatte eigentlich gedacht das wäre aus meinen Posts schon hervorgegangen
    Verkaufe: aktuell nichts

  14. #13
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    180


    Standard

    Ich hab nen Asus M599x EVO mit nem FX8120. Dort geht APM aus, wenn der Turbo aus ist.

    Hast du nen HPC-Mode den du aktivieren kannst?
    Bei mir wird dann P-State 1-4 deaktivieren. APM wechselt ja unter Last um die TDP zu halten in einen höheren P-State. Selbst wenn man diesem P-State eine höhere Taktrate bzw Voltage hat.
    Ein andere Lösung wäre auch, in dem man in den P1 State das gleiche wie in den P0 State reinschreibt.

  15. #14
    Fregattenkapitän Avatar von Unrockstar
    Registriert seit
    16.01.2005
    Ort
    HH\Wandsbek\Hinschenfelde
    Beiträge
    2.659


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z77 Pro 4M
      • CPU:
      • i3570k @ 4Ghz
      • Systemname:
      • Becks_Air
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Aerocool DS Cube
      • RAM:
      • DDR3 1333 Team Elite 16GB Kit
      • Grafik:
      • EVGA 1080Ti Black SC
      • Storage:
      • Crucial 250GB SSD // 2,5 TB by Western / Samsung
      • Monitor:
      • HP Envy 32
      • Netzteil:
      • Corsair TX 550M
      • Betriebssystem:
      • Win7 64-bit Pro
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 4

    Standard

    Ich denke es ist ein Mobo Problem.. dass APM nicht ausgereift ist, wissen wir alle, darum gehts hier aber auch nicht

    Ich muss sagen ich bin ein wenig Skeptisch, was AMD da mit Vishera bringt. Ich hatte zumindest gehofft, dass man die 95W TDP bei 4Ghz ziehen kann, also ein 8320 schon mit 95W TDP punkten kann. Ebenso muss ich sagen, dass die derzeitigen Vergleiche LLano (K10) , Bulli (rev 1.) und Trinity (PD) nichts gutes auf AMDs Vishera deuten. So wie es aussieht wird man mit Ach und Krach an Intels i5 kommen und das wohl wieder zu einem höheren Stromverbrauch und höherem Preis. Natürlich ist das alles nur geschätzt und noch hoffe ich dass mein K10 Phenom2 endlich in die Bucht gehen kann und was neues kommt Aber wenn Vishera floppt nunja dann ist der P2 955 wohl eine sehr Preisstabile CPU

    AMD muss mit Vishera einfach ein paar Baustellen hinbekommen.. Vllt wird ja sogar Low-K benutzt, was natürlich mal die feine Sache wäre. Bleibt gespannt was AMD da abliefert, ein neuer P2 wirds aber wohl sicher nicht
    I5 3570k@3,99Ghz , Z77 Pro4M, EVGA 1080Ti SC Black, 16GB TeamGroup DDR 1333er @ 1600, Crucial 250Gb

  16. #15
    Banned
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.646


    Standard

    Der FX-8300 dürfte dann in etwa genausoflott unterwegs sein wie das derzeitige Topmodell, allerdings bei 95Watt TDP.
    Hier könnte man zumindest effizienzmäßig in der ein oder anderen Anwendung an einen i5 ohne SMT herankommen.
    Wenn der Preis stimmt (~150 Euro) mit OC ist das ne gute Option.

  17. #16
    Fregattenkapitän Avatar von Unrockstar
    Registriert seit
    16.01.2005
    Ort
    HH\Wandsbek\Hinschenfelde
    Beiträge
    2.659


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z77 Pro 4M
      • CPU:
      • i3570k @ 4Ghz
      • Systemname:
      • Becks_Air
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Aerocool DS Cube
      • RAM:
      • DDR3 1333 Team Elite 16GB Kit
      • Grafik:
      • EVGA 1080Ti Black SC
      • Storage:
      • Crucial 250GB SSD // 2,5 TB by Western / Samsung
      • Monitor:
      • HP Envy 32
      • Netzteil:
      • Corsair TX 550M
      • Betriebssystem:
      • Win7 64-bit Pro
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    Der FX-8300 dürfte dann in etwa genausoflott unterwegs sein wie das derzeitige Topmodell, allerdings bei 95Watt TDP.
    Hier könnte man zumindest effizienzmäßig in der ein oder anderen Anwendung an einen i5 ohne SMT herankommen.
    Wenn der Preis stimmt (~150 Euro) mit OC ist das ne gute Option.
    Das was du hoffst, ich hoffe und viele andre auch.. Sollte aber der erwartete Zuwaschs nich eintreffen, dann nunja sehe ich mehr als nur Schwarz. ein 8300 für 150€ welcher an einen 3450 herankommt das wäre mal echt toll und für AMD wünschenswert, an einen i7 3770k sollten sie meiner Meinung auch garnet rankommen. Es reicht wenn AMDs Topmodell den 3570k von Intel schlägt und das halt mit einem besseren Performance/Watt Verhältnis als Bulli es hat .. Dann kann er meinetwegen auch 220€ kosten
    I5 3570k@3,99Ghz , Z77 Pro4M, EVGA 1080Ti SC Black, 16GB TeamGroup DDR 1333er @ 1600, Crucial 250Gb

  18. #17
    Banned
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.646


    Standard

    Schlagen dann aber wohl nur in Anwendungen. In Spielen wird man sich aufgrund der mangelnden Parallelisierung mit den Top i3 Modellen rumplagen, wie es eben jetzt auch schon der Fall ist.

  19. #18
    Fregattenkapitän Avatar von Unrockstar
    Registriert seit
    16.01.2005
    Ort
    HH\Wandsbek\Hinschenfelde
    Beiträge
    2.659


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z77 Pro 4M
      • CPU:
      • i3570k @ 4Ghz
      • Systemname:
      • Becks_Air
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Aerocool DS Cube
      • RAM:
      • DDR3 1333 Team Elite 16GB Kit
      • Grafik:
      • EVGA 1080Ti Black SC
      • Storage:
      • Crucial 250GB SSD // 2,5 TB by Western / Samsung
      • Monitor:
      • HP Envy 32
      • Netzteil:
      • Corsair TX 550M
      • Betriebssystem:
      • Win7 64-bit Pro
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 4

    Standard

    Nunja Spiele Profitieren auch mehr von einer potenten Graka und mir ist das egal, solange ich Flüssige FPS habe und daran haben CPUs nunmal keinen soo extremen Einfluss, solange ich nicht im CPU Limit bin passt das schon Dennoch sollten die Minimum FPS schon über einem i3 liegen und an einen i5 wenigstens herankommen, die Maximum nunja obs 80 oder 90 FPS sind erkennt das Auge eh nicht

    Ja Anwendungstechnisch, aber man müsste halt schon irgendwie seinen TDP Rahmen halten und auch unter Vollast nicht 50 - 70% mehr Energie aus der Steckdose ziehen, grade wenn man den PC 24/7 laufen lassen möchte.
    I5 3570k@3,99Ghz , Z77 Pro4M, EVGA 1080Ti SC Black, 16GB TeamGroup DDR 1333er @ 1600, Crucial 250Gb

  20. #19
    Obergefreiter
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    82


    Standard

    Bin mit zimmlich sicher dass der FX 8300 schneller ist als der FX 8150.
    Bevor man nicht weiß wie die Entwicklung ist, sollte man die 125 watt tdp nicht verurteilen.
    Der Phenom II 940 BE war damals auch eine 125 watt tdp version, doch überzeugt wesentlich mehr als das alte Phenom I Flaggschiff mit 2,6 ghz und ich glaub am ende hatte das auch 125 watt tdp Klassifizierung (Phenom X4 9950).
    Klar hat vieles auch ein Shrink gebracht, aber so einfach ist das dann auch wieder nicht. Hier könnten genauso Architekturanpassungen ect die Gründe gewesen sein.
    Somit wenn ein FX 8300 einen FX 8150 schlägt, trotz seinen 3,3 ghz Grundfrequenz, kann man von dem größeren Bruder einiges erwarten.
    Interessant wäre es, wenn AMD endlich mal einen FX 8xxx mit 65 watt tdp rausbringen würde. Einige würden bestimmt aufspringen (Home Server ect)

    Schaffe89
    ocaholic - Test: AMD FX-4170 vs. Intel Core i7-3770K Gaming Performance HD 7970 - CPUs - Reviews
    Der FX 4170 macht als Gaming CPU einen guten eindruck. Für AMD ist es lohnenswert hier erst richtig an Taktschraube zu drehen.
    Aber eine 95 watt tdp Version eines FX 4300 mit der Performance eines 4170 wäre schon sehr lobenswert.
    Mir persönlich wäre die TDP Klassifizierung sowieso scheiß egal, wenn ich schon n fetten tower habe, spar ich nicht die 30 euro für einen Muggen und hol mal das Potential aus der CPU. Da ich sowieso die meiste zeit im idle lungere, ist mir der max Verbrauch sowieso egal. Und wenn ich dann mal ein paar std zocke, macht es auch nichts wenn ich paar wenige cent mehr zahle. Da kommt mir ein Besuch in der Kneipe mit paar Kumpel die ersten paar Minuten schon wesentlich teurer...
    Anderseits muss ich sagen, obwohl ich die neusten games zocke, ist mein PII x6 mit 2,8 ghz einfach unterfordert, und kann die Leute nicht verstehen die meinen sie brauchen soviel mehr CPU Performance um zu gamen...
    Geändert von pipip (14.07.12 um 17:16 Uhr)

  21. #20
    Fregattenkapitän Avatar von Unrockstar
    Registriert seit
    16.01.2005
    Ort
    HH\Wandsbek\Hinschenfelde
    Beiträge
    2.659


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z77 Pro 4M
      • CPU:
      • i3570k @ 4Ghz
      • Systemname:
      • Becks_Air
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Aerocool DS Cube
      • RAM:
      • DDR3 1333 Team Elite 16GB Kit
      • Grafik:
      • EVGA 1080Ti Black SC
      • Storage:
      • Crucial 250GB SSD // 2,5 TB by Western / Samsung
      • Monitor:
      • HP Envy 32
      • Netzteil:
      • Corsair TX 550M
      • Betriebssystem:
      • Win7 64-bit Pro
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 4

    Standard

    nunja ich denke ein 6300 wäre im Media PC besser aufgehoben, aber insofern hast du natürlich Recht
    I5 3570k@3,99Ghz , Z77 Pro4M, EVGA 1080Ti SC Black, 16GB TeamGroup DDR 1333er @ 1600, Crucial 250Gb

  22. #21
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    180


    Standard

    Ich denke mal, dass der FX8300 wie der FX8100 den OEM's vorbehalten bleiben wird.

  23. #22
    Kapitänleutnant Avatar von Flayer
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    1.753


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 3700x
      • Kühlung:
      • H2O@AC
      • Gehäuse:
      • LianLi
      • RAM:
      • G.Skill 3200 CL 14
      • Grafik:
      • MSI Vega 56 Boosted @ Water
      • Storage:
      • 1TB Samsung 970 Evo Plus, 4TB WD Black
      • Monitor:
      • LG 34UM95-P
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Enermax Platinmax 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro 64
      • Notebook:
      • Acer Aspier 5538
      • Photoequipment:
      • Canon Powershot SX600 HS
      • Handy:
      • Galaxy S7 EDGE

    Standard

    aha, es gibt also keine Probleme mit dem CHV und APM....komisch nur, das ich genau die gleichen Probleme damit habe wie Pirate und ich hab das Asus CH V.....also liegt es nicht nur am Board....
    Der Nachteil ist, das man nicht manuel in die APM eingreifen kann....ich hoffe, das die Vishera da besser mit arbeiten....
    1.Rechner - AMD Ryzen 7 3700X - Asus Crosshair VI Hero - 2x16GB G.Skill Trident Z 3200Mhz 14CL - Soundblaster Z - MSI Vega 56 - Win 10 pro 64 - AC Wasserkühlung
    2.Rechner - zzt. Keinen

  24. #23
    Obergefreiter
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    82


    Standard

    FX8300 wie der FX8100 den OEM's vorbehalten bleiben wird.

    Nein glaub dass es dieses mal eine 95 watt tdp Version geben wird. Immerhin schreien ja viele danach, doch ja dieses sollte natürlich den alten FX 8150 schlagen können. Zumindestens erwarte ich es und hoffe es... Mit einer etwas besseren IPC, aber 300 MHZ weniger takt sollte das aber trotzdem möglich sein.

    Ich drück es mal so aus, die Performance eines 95 watt tdp FX Piledriver, ist die Grenze deren Konkurrenzfähigkeit. Zumindestens wenn man den Verbrauch mit ein bezieht . Für Übertakter ist es wesentlich scheiß egal, und ich kann mir gut vorstellen dass man dieses mal die 5 ghz Grenze knacken könnte, außer der neue Taktgeber ist ein völliger dreck.

    Weiteres, hoffe ich dass es einen Turbo 3.0 gibt, der genauso ausgeklügelt arbeiten kann wie der Turbo bei Trinity. Richtigen Situationen den richtigen Takt ect. Denn mit der etwas besseren IPC und den richtigen Takt dank dem Turbo, sollte man ja Frames schon zusammen bekommen.
    Geändert von pipip (14.07.12 um 17:29 Uhr)

  25. #24
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.405


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 3600
      • Systemname:
      • Projekt_2k19
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L9a + Fanduct
      • Gehäuse:
      • DAN A4 V3
      • RAM:
      • G.Skill 2*8Gb 3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • AMD RX 5700 XT Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • LG 27GL850-B
      • Netzwerk:
      • Intel l211 | W-AC 3168
      • Sound:
      • Rtk ALC1220 - Sennheiser Game One, Edifier R1280DB
      • Netzteil:
      • Corsair SF450 Platinum
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Logitech G213 + MX518
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G7

    Standard

    Naja, ich kann das ganze begraben weil wohl keine matx Boards für die CPUs kommen werden... finde ich traurig... matx wird es für trinity geben.

    Aber vielleicht erbarmt sich ja mal nen Hersteller... sapphire hatte mal so ne Andeutung gemacht.

    Gesendet von meinem GT-S6102 mit der Hardwareluxx App
    Verkaufe: aktuell nichts

  26. #25
    Obergefreiter
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    82


    Standard

    Pirate85
    Meinst du MATX oder miniITX boards ???
    AMD Sockel AM3+ (DDR3) mit Formfaktor: µATX | Geizhals.at Österreich

    Mini ITX boards gibt es tatsächlich nur AM3 und ich finde es ebenfalls schade... da es ja 95 watt tdp CPUs gibt.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •