Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 62
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.295


    Standard Core i9-7980XE und i9-7960X: Intels Konter für Threadripper



    Lange darf AMD den Platz an der Sonne nicht für sich beanspruchen: Nach etwas über einem Monat kontert Intel mit dem Core i9-7980XE und dem Core i9-7960X sowie zwei kleineren Modellen AMDs Ryzen Threadripper. Das klare Ziel ist es, in den Benchmarks wieder ganz vorne zu sein und AMD den Platz 1 nicht allzu lange zu überlassen. Bei CPU-Preisen von bis zu 2.000 Euro geht es dabei wohl ausschließlich um diesen Punkt. Wir schauen uns die beiden Core-Boliden trotzdem genauer an.

    In diesem Jahr ist Musik im CPU-Markt: Erst Mitte August hatten wir mit dem
    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Flottillenadmiral Avatar von oooverclocker
    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    5.635


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350 Pro4
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700X @3,8 GHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define r4
      • RAM:
      • 2x16GiB CrucialECC@3333MHzCl20
      • Grafik:
      • XFX RX 480RS 8GiB@1339/2250MHz
      • Storage:
      • Samsung SM961 512GB, Crucial m4 512GB
      • Monitor:
      • Eizo Foris FS2735
      • Netzwerk:
      • Gigabyte GC-EB867D-I 802.11ac
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Series 1000W
      • Betriebssystem:
      • openSUSE, Ubuntu 17.10
      • Sonstiges:
      • Slimline BluRay Brenner

    Standard

    Ich will mal den Test loben. DX12 und Vulkan wurden getestet und die Frametimes angegeben. So wünsche ich es mir auch für die Grafikkarten.

    Das Fazit sehe ich genauso: Wer gewisse Features wie ECC nicht benötigt und mit dem Stromverbrauch/Kühlung zurecht kommt, kann bei Intel etwas mehr Leistung bekommen. Doch der Aufpreis zur Konkurrenz ist unverhältnismäßig hoch und somit ist die Entscheidung am meisten vom Budget abhängig, und wofür man den Rechner nutzen möchte.

  4. #3
    Flottillenadmiral Avatar von jack3ss
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Dornbirn
    Beiträge
    4.456


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • 8700k@5Ghz@Wakü
      • Kühlung:
      • 3xMora2Pro, 2xLaing Ultra
      • Gehäuse:
      • Bequiet Dark Base 900
      • RAM:
      • G-Skill Ripjaws V 32gb@3200Mhz
      • Grafik:
      • 2080ti@2070Mhz mit Wakü
      • Storage:
      • Samsung 960 Pro 512Gb, Crucial M500 960Gb
      • Monitor:
      • Samsung KS7590 65"
      • Netzwerk:
      • A1 80/20 *heul* mehr geht nich
      • Sound:
      • 804 Diamond, PM-11S3, Asus Xonar Essence STX,
      • Netzteil:
      • Corsair AX860
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • AKG K701 Kopfhörer
      • Notebook:
      • Macbook Pro 13" late 2014
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    gleiche Leistung für doppelten Preis.
    Well Done Intel xD

  5. #4
    Tzk
    Tzk ist offline
    Admiral
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    11.585


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Thermalright SI-128SE
      • Gehäuse:
      • NCase M1 V5 Black
      • RAM:
      • 2x8gb Ballistix Tactical 2666
      • Grafik:
      • Zotac 1060 6gb
      • Storage:
      • Crucial Mx100 512gb
      • Monitor:
      • 2x Dell S2740L
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 L501x

    Standard

    Mich hat gewundert wie schlecht Photoshop CC und Premiere Pro skalieren. Dort bekommt man ja nur etwa die doppelte Performance eines Quadcores raus, bei 16 bzw. 18 Kernen.

    Ansonsten stimme ich eurem Fazit zu: Wer kauft bitte ne 2000€ Cpu, wenns vergleichbare Leistung mit mehr PCIe Lanes bei AMD für die Hälfte gibt?

  6. #5
    Kapitän zur See Avatar von REDFROG
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    3.448


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 GAMING PRO CARBON AC
      • CPU:
      • Ryzen TR 1950X @ Water
      • Kühlung:
      • 560mm+420mm Radis
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 64GB F4-3200C14Q-64GTZ
      • Grafik:
      • KFA2 1080ti EXOC @ watercool
      • Storage:
      • 960Evo250+850Pro250, VertexII60GB,1x4TB
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D UHD
      • Netzwerk:
      • onboard @ 100Mbit T-com
      • Sound:
      • onboard @ Teufel Concept E200 und HD 681
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 850 93%
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Sonstiges:
      • Pimax 5k+ & Vive
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 & Sony A7 iii (2018)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Standard

    Dann habe ich mit den Threadripper alles richtig gemacht.
    Ohne Threadripper wäre diese Intel CPU in diesem (Preis)Format und zu diesen Zeitpunkt nicht erschienen.

    Diese Intel CPU würde ich mir im Leben nicht leisten wollen! Der Preis ist wie nach den Sternen greifen. Wie viele Leute hier auf Luxx denken tatsächlich über einen Kauf nach?
    Wenn man etwas per CPU berechnen muss, warum zum doppelten Preis... dafür ein: Lol.

    Nur der idle verbrauch ist in der tat besser. Jetzt kommt es drauf an... ist die CPU in der verwendungszeit mehr auf idle oder mehr auf Last. Für idle kauft man sich keine 2000eur CPU. Deshalb ist hier kaum eine Gewichtung.
    Wie viel Benzin ein Lamborghini mit 800PS im standgas verbraucht, will auch niemand wissen.

    OC vs. OC wäre noch interessant. Da könnte Intel noch weiter Land gut machen.
    Geändert von REDFROG (25.09.17 um 10:09 Uhr)

  7. #6
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    10.03.2004
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.192


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK x299 Extreme 4
      • CPU:
      • i9-9920X @stock
      • Kühlung:
      • Dark Rock 4 Pro
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R4
      • RAM:
      • 64 GB Crucial 3200
      • Grafik:
      • Gigabyte R7-360 - 2GB
      • Storage:
      • RaidZ2 mit 40TB unter Solaris 11.3
      • Monitor:
      • Dell U2515h
      • Netzwerk:
      • GBit
      • Sound:
      • M-Audio BX5-D2
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution D.F. 750Wat
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Epson WP 4535; NUC7CJYH Win10/Kodi
      • Photoequipment:
      • Nikon D300s; SB-900; 16-85mm; 50mm, Sony a6000
      • Handy:
      • Vernee M5/Activ/Lumia950

    Standard

    Zitat Zitat von REDFROG Beitrag anzeigen
    Dann habe ich mit den Threadripper alles richtig gemacht.

    Wie viel Benzin ein Lamborghini mit 800PS im standgas verbraucht, will auch niemand wissen.
    So isses! Wenn ich die 18 Kerne brauche/ausnutze ist der Verbrauch im Idle (hoffentlich) irrelevant.

  8. #7
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.078


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8P67
      • CPU:
      • i7 2600k @ 4.5
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14 @ 9v
      • Gehäuse:
      • Antec P182
      • RAM:
      • 4x 4 GB Kingston 1600
      • Grafik:
      • R7 290 4GB
      • Storage:
      • Samsung 840 Pro 250 GB
      • Monitor:
      • ASUS MG279q 27" 144hz IPS
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7490 + 8 Port GBit SW
      • Sound:
      • FiiO e10k + DT 1990 Pro
      • Netzteil:
      • Enermax Modu82 (430w)
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit Fast Ring
      • Photoequipment:
      • Epson Sylus Pro 8000 ;)
      • Handy:
      • Lumia 950 XL

    Standard

    Zitat Zitat von Tzk Beitrag anzeigen
    Mich hat gewundert wie schlecht Photoshop CC und Premiere Pro skalieren. Dort bekommt man ja nur etwa die doppelte Performance eines Quadcores raus, bei 16 bzw. 18 Kernen.

    Ansonsten stimme ich eurem Fazit zu: Wer kauft bitte ne 2000€ Cpu, wenns vergleichbare Leistung mit mehr PCIe Lanes bei AMD für die Hälfte gibt?
    schön ist dann noch wenn man gewisse Filter oder Plugins hat die nur einen Core nutzen... das nervt mich selbst bei meinem 1230v3 hier in der Arbeit.... naja lässt man das ganze nach Möglichkeit über Nacht teilweise als Batch laufen....

  9. #8
    Obergefreiter
    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    81


    Standard

    Gibt es Menschen die sich eine 2000€ CPU kaufen um damit auf einem FullHD Monitor zu spielen?

  10. #9
    Kapitänleutnant Avatar von BlackNinja03
    Registriert seit
    27.10.2014
    Beiträge
    1.586


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Ga-Z97X SOC Force
      • CPU:
      • i7 4790K 4.6 Ghz all core
      • Kühlung:
      • Wakü mit 360er + 240er Radi
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Air 540
      • RAM:
      • 16GB G.skill Ribjaws Z 2400
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 FTW ACX 3.0 8GB
      • Storage:
      • 840 EVO 120Gb + 850 EVO 250Gb + 1 TB WD Blue
      • Monitor:
      • Acer Predator 27 " WQHD XB271HUAbmiprz
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster X-Fi Surround 5.1 Pro - USB
      • Netzteil:
      • Be quiet Straiht Power E9 580W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 LUX
      • Handy:
      • Galaxy S6 Edge

    Standard

    Der 8auer hatte ihn schon unter der Lupe.

    Klick

    Der Stromfresser schlecht hin.


    i7 4790K @4.6Ghz all Core bei 1.192v / Gigabyte Z97 Soc Force / 16 GB G.Skill RipJawsZ DDR3-2400 / EVGA GTX 1070 FTW ACX 3.0 @ Watercool Heatkiller IV mit Backplate / DDC310 / 1x 360er + 1x 240er Radiator von Magicool / Samsung 840 Evo 120 GB SSD + 250 GB SSD 850 Evo + 1 TB WD Blue / BeQuiet Straight Power E9 580W CM / Corsair Carbide Air 540 / Win 10 64bit / Acer Predator 27" WQHD 165Hz / Custom Wakü

  11. #10
    Bootsmann Avatar von Warl0rd
    Registriert seit
    01.08.2016
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    566


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte AX370M-Gaming 3
      • CPU:
      • R5 3600X
      • Systemname:
      • WarlordsWorld
      • Gehäuse:
      • Corsair Crystal 280X
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Trident Z CL14
      • Grafik:
      • RX 590 Nitro+
      • Storage:
      • 960GB Corsair Force Series MP510
      • Monitor:
      • Samsung U28D590P
      • Netzteil:
      • 750 Watt Seasonic Prime Ultra
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit
      • Handy:
      • Huawai Mate 20 Lite

    Standard

    Zitat Zitat von w00tw00t Beitrag anzeigen
    Gibt es Menschen die sich eine 2000€ CPU kaufen um damit auf einem FullHD Monitor zu spielen?
    und um einen oben drauf zu setzen, diese auch noch köpfen ...

  12. #11
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    34.453


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Zitat Zitat von w00tw00t Beitrag anzeigen
    Gibt es Menschen die sich eine 2000€ CPU kaufen um damit auf einem FullHD Monitor zu spielen?
    Sicher doch, aber die meisten werden sich einen 7980XE wohl nicht zum zocken kaufen.

  13. #12
    Kapitän zur See Avatar von G3cko
    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    3.176


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99-S
      • CPU:
      • 5960x @ 4,5GHz
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • INWIN 904
      • RAM:
      • 64 GB
      • Grafik:
      • AMD 7970@ 1GHz
      • Storage:
      • SSD: 128GB, 512GB / SSHD: 750GB / HDD: 1TB
      • Monitor:
      • LG W2363D Full-HD 120Hz
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Series 860W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • ASUS A8JS

    Standard

    Zitat Zitat von oooverclocker Beitrag anzeigen
    Ich will mal den Test loben. DX12 und Vulkan wurden getestet und die Frametimes angegeben. So wünsche ich es mir auch für die Grafikkarten.

    Das Fazit sehe ich genauso: Wer gewisse Features wie ECC nicht benötigt und mit dem Stromverbrauch/Kühlung zurecht kommt, kann bei Intel etwas mehr Leistung bekommen. Doch der Aufpreis zur Konkurrenz ist unverhältnismäßig hoch und somit ist die Entscheidung am meisten vom Budget abhängig, und wofür man den Rechner nutzen möchte.
    Dx12 und Vulkan schön und gut, leider fehlt eine passende Grafikkarte. Der AMD Treiber geht bei der Kernskalierung sicher ganz anders zu Werke alsder verkorkste von Nvidia... Schade, ansonsten guter Test.

  14. #13
    Moderator Avatar von fdsonne
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    SN
    Beiträge
    34.661


    Standard

    Warscheinlich kaufen die eher eine 2000$ CPU um damit weis der Geier was zu machen und spielen, wenn sie dazu Zeit finden vllt auch mal ein Spiel auf ihren FHD Monitor...

    Was den Test angeht, ich bin ja der Meinung, bei derart breiten CPUs (das nimmt AMDs TR nicht aus!) sollte man schon ein Stück weit einen angepassten Test nutzen. Die 0815 Tests interessieren doch nur nebenher... Wer Software nutzen kann, welche auf 32 und mehr Threads skaliert, der hat idR andere Anforderungen als der 0815 Spieler.

    Interessant bei der Thematik ist bspw., die Skylake-X Technik scheint massiv von AVX zu profitieren, deutlich mehr als Ryzen:
    Intel Core i9-7980XE 7960X im Test: 18 Kerne stellen bei Leistung und Preis alles in den Schatten (Seite 3) - ComputerBase
    Das relativiert den Kaufpreis vor allem dort, wo es auf Zeit ankommt -> und wo als dort, wo es auf Zeit ankommt, kauft man solche CPUs!? Das ist zwar "nur" Blender und POV-Ray, aber eben DAS ist aus meiner Sicht das Potential für die Zukunft.
    Im Vergleich Core zu Core sind das ~10% mehr Takt bei AMD zu ~10% mehr Leistung bei Intel. Ne ganze Menge Holz...


    Schade, dass es für mich keine brauchbaren Boards im Moment für SKL-X gibt. Aber wenn Asus das X299-E WS rausdrückt, könnte ich schwach werden... So ein 7860X legt mal schlappe Faktor 2 auf meinen alten 5960X drauf, ist ST nicht langsamer und (gute Kühlung vorrausgesetzt) lässt sich recht sicher auf 4,2-4,5GHz Allcore prügeln. Das Silizium gibt es her... Ob einem das 2000€ wert ist, muss jeder für sich entscheiden.

    Zitat Zitat von G3cko Beitrag anzeigen
    Dx12 und Vulkan schön und gut, leider fehlt eine passende Grafikkarte. Der AMD Treiber geht bei der Kernskalierung sicher ganz anders zu Werke alsder verkorkste von Nvidia... Schade, ansonsten guter Test.
    Kannst du diese These irgendwie mit Fakten belegen?
    Workstation: Core i7 5960X@4200MHz@1,170V@H100i | Asus X99-E WS | 4x8GB Kingston HyperX Fury DDR4-2666 CL15 | 2x GeForce GTX 780TI@SLI | ROG Xonar Phoebus | HPT RR2300 | SSD: 1x 250GB Evo 850; 1x240GB M500; HDD: 1x320GB; 1x2TB; 1x160GB; 4x1TB Raid5 | Corsair HX1000i | Win. 8.1 Prof. x64
    ESX Server: Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1220v3 | 4x4GB Samsung DDR3-1333 | Fujitsu MegaRaid D2516-D11 512MB | 2x500GB HDD Raid 1; 2x256GB MX100 Raid 1 | ESXi 5.5.0U2
    Fileserver: 2x Xeon 5160 | S5000PSL SATA | 8x4GB FB-Dimm DDR2-667 | AMD Radeon HD5870 1GB | HDD: 4x320GB SATA; 4x500GB SATA - je SW Raid 5 | PC Power & Cooling 500W | Win. Srv. 2012 R2 Std.
    Mobile: Sony Vaio VPCZ13V9E | Core i7 640M | 2x4GB DDR3-1600 | GeForce 330M | 4x64GB SSD | Win7 Prof.
    Tablet: MS Surface 2 Pro | Core i5 4200U | 8GB DDR3 RAM | 256GB SSD | Win. 8.1 Prof.

  15. #14
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    06.09.2016
    Beiträge
    321


    Standard

    Zitat Zitat von fdsonne Beitrag anzeigen

    Kannst du diese These irgendwie mit Fakten belegen?

    Intel Core i9-7980XE & 7960X Review > Gaming Performance - TechSpot

  16. #15
    Obergefreiter Avatar von croate
    Registriert seit
    14.09.2017
    Beiträge
    121


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock z170 Gaming k4
      • CPU:
      • i7 6700k @4,6 GHz
      • Kühlung:
      • Corsair H100i v2
      • Gehäuse:
      • LC Power 986B
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 3000 16GB
      • Grafik:
      • GTX 1080 ti
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO 250GB
      • Monitor:
      • 1440p 144hz
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    der Testbericht ist sehr gut geworden!
    Mich würden die Verkaufszahlen beim i9 7980XE interessieren

  17. #16
    Moderator Avatar von fdsonne
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    SN
    Beiträge
    34.661


    Standard

    Belegt aber nicht die Aussage oder hab ich was auf den Augen!?
    Ich sehe da je nach Spiel mal den einen, mal den anderen vorn. F1 2017 geht besser auf der TI, BF1 hingegen besser auf der Vega. Civ bei den SKL-X gleich, bei Ryzen 7 aber völlig anders? TR dann wieder mau? In Ashes ist die TI wieder leicht vorn.

    Meine Theorie (gerade für BF) wäre hier, dass AMD mit ihrem Treiber auf Biegen und Brechen versucht, in die Problematik der beiden CCXen pro Ryzen nicht reinzulaufen. Sprich die werden warscheinlich dies explizit so programmiert haben, damit die Nachteile beim Schwenk zwischen den Threads OS seitig nicht auftreten. Beim Threadripper scheint das aber bspw. auch (noch) nicht richtig zu klappen, siehe Civ...
    Geändert von fdsonne (25.09.17 um 16:11 Uhr)
    Workstation: Core i7 5960X@4200MHz@1,170V@H100i | Asus X99-E WS | 4x8GB Kingston HyperX Fury DDR4-2666 CL15 | 2x GeForce GTX 780TI@SLI | ROG Xonar Phoebus | HPT RR2300 | SSD: 1x 250GB Evo 850; 1x240GB M500; HDD: 1x320GB; 1x2TB; 1x160GB; 4x1TB Raid5 | Corsair HX1000i | Win. 8.1 Prof. x64
    ESX Server: Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1220v3 | 4x4GB Samsung DDR3-1333 | Fujitsu MegaRaid D2516-D11 512MB | 2x500GB HDD Raid 1; 2x256GB MX100 Raid 1 | ESXi 5.5.0U2
    Fileserver: 2x Xeon 5160 | S5000PSL SATA | 8x4GB FB-Dimm DDR2-667 | AMD Radeon HD5870 1GB | HDD: 4x320GB SATA; 4x500GB SATA - je SW Raid 5 | PC Power & Cooling 500W | Win. Srv. 2012 R2 Std.
    Mobile: Sony Vaio VPCZ13V9E | Core i7 640M | 2x4GB DDR3-1600 | GeForce 330M | 4x64GB SSD | Win7 Prof.
    Tablet: MS Surface 2 Pro | Core i5 4200U | 8GB DDR3 RAM | 256GB SSD | Win. 8.1 Prof.

  18. #17
    Flottillenadmiral Avatar von SkizZlz
    Registriert seit
    10.07.2013
    Beiträge
    5.136


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix Z390-E
      • CPU:
      • i7 9700K @5,1ghz
      • Systemname:
      • Daddelkiste
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U14S
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide R200
      • RAM:
      • 32GB DDR4 Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • RTX 2080Ti Asus Strix
      • Storage:
      • 1TB Samsung 860 Evo / 500GB Samsung 860 Evo
      • Monitor:
      • Dell 2716DG 1440p
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 11 650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad E570
      • Handy:
      • iPhone XS Max 64gb

    Standard



    Mich wundert es, dass das Ding noch nicht in Flammen aufgegangen ist hehe überlegt mal 1000 watt
    i7 9700K @5,1ghz 1.31v - Asus ROG Strix Z390-E - Corsair Vengeance 32GB cl15 3000mhz - RTX 2080Ti ROG Strix - Be Quiet Straight Power 11 650w - Noctua NH-U14S - 1TB SSD Samsung 860 Evo - 500GB SSD Samsung 860 Evo - 500GB SSD Samsung 970 Evo Plus - kryoM.2 PCIe 3.0 x4 - 250GB SSD Crucial MX500 M.2 SATA SSD - 8TB Seagate IronWolf Nas 7200rpm

    HWLuxx PUBG Steam Gruppe

    Free delidding / Liquid Metal Kur auf Anfrage

  19. #18
    Flottillenadmiral Avatar von butcher1de
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    5.000


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI MEG X399 Creation
      • CPU:
      • Ryzen Threadripper 2950X
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Akasa Alu
      • RAM:
      • 64 GB Ballistix Tactical DDR 4
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 2080TI
      • Storage:
      • 3,2 TB NVME
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC
      • Netzwerk:
      • 1 GBE Intel
      • Sound:
      • Creative Xfi Prof
      • Netzteil:
      • Seasonic 1000 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Note 9

    Standard

    Und jetzt zeigt AMD INTEL den Stinkefinger und bringt den TR4 mit 32 Kernen für 2k raus.

  20. #19
    Oberleutnant zur See Avatar von Ali G
    Registriert seit
    06.03.2016
    Beiträge
    1.375


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X299 OC Formula
      • CPU:
      • 7900X@4.9GHz
      • Systemname:
      • Das klobige Etwas unterm Schreibtisch
      • Kühlung:
      • Hefeweizenkühlung
      • Gehäuse:
      • Caselabs
      • RAM:
      • 32GB B-Die
      • Grafik:
      • GP102
      • Storage:
      • 2*950 Pro 512GB
      • Monitor:
      • LG 4K IPS dings
      • Sound:
      • MMX300, Monkey Banana Turbo 6, T5P Gen. 2
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime
      • Notebook:
      • MacBook Pro Late 2013
      • Handy:
      • iPhone 7 Plus Jet Black

    Standard

    Ach, der 14 Kerner wäre schon was.

  21. #20
    Vizeadmiral Avatar von Mutio
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    7.930


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4
      • CPU:
      • Core I5 3570K@4,0GHz
      • Systemname:
      • Twilight
      • Kühlung:
      • Prolimatech Armageddon, 3xSW3
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-8FIA
      • RAM:
      • G.Skill Ares 16GB 1866MHz
      • Grafik:
      • MSI GeForce RTX 2070 Gaming Z
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 500GB, QNAP TS-251A 2x10TB
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q 165Hz
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7590
      • Sound:
      • HyperX Cloud II @ Creative Sound Blaster X G1
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64Bit
      • Handy:
      • Apple iPhone 8

    Standard

    Wieso bitte sollte ich mir das Teil holen? 2000€ und Temp Probleme ohne Köpfen (wofür ich auch nochmal Geld ausgeben muss + Risiko) während ich bei AMD die Hälfte zahle für kaum weniger Leistung und mehr Lanes plus verlöteten HS. Kann Intel behalten und bis AVX mal wirklich relevant ist, gibt's eh schon den Nachfolger bei AMD, für wieder die Hälfte Über den fehlenden ECC Support bei einer WS Plattform brauchen wir nicht erst diskutieren. Und kommt mir nicht mit Xeon, hätte man anbieten müssen mit Blick auf die Konkurrent, fertig.
    Forza Horizon 3 "HardwareLUXX" - der FH3 Club [LUXX]

  22. #21
    Moderator Avatar von fdsonne
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    SN
    Beiträge
    34.661


    Standard

    Zitat Zitat von butcher1de Beitrag anzeigen
    Und jetzt zeigt AMD INTEL den Stinkefinger und bringt den TR4 mit 32 Kernen für 2k raus.
    Gibts doch schon!?
    Schimpft sich Epyc 7551P und kostet leicht über 2000€...
    Von den Boards her ist es nicht so wirklich anders. Dafür bisschen weniger BlingBling und kein OC. Also WENN du willst, kannst du kaufen...
    Workstation: Core i7 5960X@4200MHz@1,170V@H100i | Asus X99-E WS | 4x8GB Kingston HyperX Fury DDR4-2666 CL15 | 2x GeForce GTX 780TI@SLI | ROG Xonar Phoebus | HPT RR2300 | SSD: 1x 250GB Evo 850; 1x240GB M500; HDD: 1x320GB; 1x2TB; 1x160GB; 4x1TB Raid5 | Corsair HX1000i | Win. 8.1 Prof. x64
    ESX Server: Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1220v3 | 4x4GB Samsung DDR3-1333 | Fujitsu MegaRaid D2516-D11 512MB | 2x500GB HDD Raid 1; 2x256GB MX100 Raid 1 | ESXi 5.5.0U2
    Fileserver: 2x Xeon 5160 | S5000PSL SATA | 8x4GB FB-Dimm DDR2-667 | AMD Radeon HD5870 1GB | HDD: 4x320GB SATA; 4x500GB SATA - je SW Raid 5 | PC Power & Cooling 500W | Win. Srv. 2012 R2 Std.
    Mobile: Sony Vaio VPCZ13V9E | Core i7 640M | 2x4GB DDR3-1600 | GeForce 330M | 4x64GB SSD | Win7 Prof.
    Tablet: MS Surface 2 Pro | Core i5 4200U | 8GB DDR3 RAM | 256GB SSD | Win. 8.1 Prof.

  23. #22
    Admiral
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    18.241


    Standard

    Da sieht man mal wieder wie sehr die ersten Preise überzogen sind, denn aktuell bietet Proshop den 7980XE für 1899€ an, während MF noch 2380€ dafür aufruft.

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von Mutio Beitrag anzeigen
    Temp Probleme ohne Köpfen
    Wo denn? Combuterbase hat mit Luftkühlung getestet und maximal 70°C Kerntemperatur beim 7980XE ermittelt. Selbst Übertaktung war damit möglich:
    Je mehr ich in Foren lese, umso mehr stelle ich fest: Geist addiert sich nicht, Dummheit schon!

    "Früher benutzte man im Diskurs sogenannte Argumente, heute wird man im Internet mit Scheiße beworfen, beschimpft, bedroht" Dieter Nuhr (Nuhr im Ersten vom 2. Mai 2019 ab 6:00)

  24. #23
    Flottillenadmiral Avatar von butcher1de
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    5.000


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI MEG X399 Creation
      • CPU:
      • Ryzen Threadripper 2950X
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Akasa Alu
      • RAM:
      • 64 GB Ballistix Tactical DDR 4
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 2080TI
      • Storage:
      • 3,2 TB NVME
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC
      • Netzwerk:
      • 1 GBE Intel
      • Sound:
      • Creative Xfi Prof
      • Netzteil:
      • Seasonic 1000 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Note 9

    Standard

    @Holt Cinebench R15 kannst du als Temperatur Checker knicken, dafür ist es viel zu kurz.
    Übertakten bis die Sicherung kommt
    Die Überschrift hat allerdings was Wobei wenn bei denen schon bei 700Watt ++ die Sicherung fliegt.......

    @fdsonne Übertakten muss aus Prinzip schon mal sein. Allerdings würde mich die CPU Package Power (SMU) bei 64 Threads bei 4 GHZ schon interessieren.

  25. #24
    Gefreiter Avatar von TheGitz
    Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    51


    Standard

    Instruction-per-Cock-Performance höhö

  26. #25
    Leutnant zur See Avatar von Satan
    Registriert seit
    03.06.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.099


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X570 Aorus Xtreme
      • CPU:
      • Ryzen 3600
      • Systemname:
      • Satan
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Caselabs Magnum TX10-D
      • RAM:
      • G.Skill F4-3600C16D-16GKW
      • Grafik:
      • RTX 2080 Ti
      • Storage:
      • Aorus NVMe Gen4 SSD
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG348Q
      • Netzwerk:
      • FritzBox 6590 Cable
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX II + Beyerdynamic MMX 300
      • Netzteil:
      • Corsair AX 1500i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Photoequipment:
      • Logitech Sphere AF
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Standard

    Produkte, die mehr als das Doppelte kosten, sind nun also ein Konter? - Demnach ist ein 911er also der Konter zum Golf GTI.... spannend!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •