Ergebnis 1 bis 24 von 24
  1. #1
    Don
    Don ist gerade online
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    29.148


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard BenchBros und MSI: Erste Kaby-Lake-Ergebnisse bei -196 °C

    benchbros msi kaby lakeNach den ersten Leaks erfolgt nun in Zusammenarbeit mit MSI und den BenchBros die Veröffentlichung weiterer Benchmarks der Kaby-Lake-Generation von Intel. Es wird noch ein paar Tage dauern, bis die offizielle Vorstellung stattfindet, es deutete sich aber in den vergangenen Wochen bereits an, dass eine zeitgleiche und zeitgenaue Veröffentlichung kaum möglich wird. Mit den BenchBros gemeint ist Andreas Bock, der hier Forum bekannt unter dem Nickname loppy83 und bereits seit Jahren in der Overclocking-Szene unterwegs. Von ihm stammen die nun folgenden...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Flottillenadmiral Avatar von Nikster11
    Registriert seit
    29.05.2013
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    4.751


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Impact VIII/ X99 Strix
      • CPU:
      • I7 6700K/5820
      • Systemname:
      • "Der Gerät"
      • Kühlung:
      • Wakü Mora 3
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 800D
      • RAM:
      • G.Sill Trident Z 4000 CL12
      • Grafik:
      • Asus Strix GTX 1080
      • Storage:
      • SSD
      • Monitor:
      • BenQ XT2420T
      • Netzteil:
      • Seasonic 720
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 x64
      • Photoequipment:
      • Olympus OMD
      • Handy:
      • IPhone 5s

    Standard

    Sauber ;)

  4. #3
    Kapitänleutnant Avatar von Chaser84
    Registriert seit
    21.08.2005
    Beiträge
    2.019


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GIGABYTE GA-Z97N-WIFI
      • CPU:
      • Intel Core i7-4790K
      • Kühlung:
      • Thermalright True Spirit 90 M
      • Gehäuse:
      • Raijintek Metis, Mini-ITX
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsX, 16GB, 2400
      • Grafik:
      • XFX Radeon RX 470 RS Black
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO 250 GB
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2515H
      • Netzteil:
      • Corsair CS450 Modular
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 LUX RGB

    Standard

    5Ghz unter Luft klingt nicht schlecht.

  5. #4
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    131


    Standard

    Ob die Plattform bei Handelsüblichen OC wirklich noch so viel Spaß macht, halte ich für Fraglich.
    Generell kann man schon seit Jahren OC mit Intel CPUs vergessen bei den lausigen Ergebnissen von 10 - 20 %

  6. #5
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    875


    Standard

    weiter so intel xD das ließt man ja eher selten^^

  7. #6
    Oberstabsgefreiter Avatar von Bene11660
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    487


    Standard

    Zitat Zitat von xhamster Beitrag anzeigen
    Ob die Plattform bei Handelsüblichen OC wirklich noch so viel Spaß macht, halte ich für Fraglich.
    Generell kann man schon seit Jahren OC mit Intel CPUs vergessen bei den lausigen Ergebnissen von 10 - 20 %
    Laut diversen Quellen macht eine Kaby Lake CPU mit moderaten Spannungen unter 1,4V locker 4.7-5.2 GHz. Das würde ich absolut nicht als Lausig bezeichnen.

  8. #7
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    10.05.2014
    Beiträge
    157


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA Z170 Classified K
      • CPU:
      • [email protected],[email protected]ü
      • Kühlung:
      • MoRa 360
      • Gehäuse:
      • Corsair Vengeance C70
      • RAM:
      • Corsair DDR4 16GB LPX 2800
      • Grafik:
      • EVGA 1070 [email protected]ü
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro P11 550
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64 bit

    Standard

    Zitat Zitat von Bene11660 Beitrag anzeigen
    Laut diversen Quellen macht eine Kaby Lake CPU mit moderaten Spannungen unter 1,4V locker 4.7-5.2 GHz. Das würde ich absolut nicht als Lausig bezeichnen.
    Wenn man an die Sandy-Zeiten zurückdenkt, als durch OC ein Plus von bis zu 1,6 GHz auf allen Kernen möglich war, dann sind die 500 - 800 MHz mehr, die Kaby bringt schon wenig.
    |i7 [email protected],[email protected]ü|EVGA Z170 Classified K|EVGA 1070 [email protected]ü|16 GB Corsair LPX 2800 MHz|

  9. #8
    Oberbootsmann Avatar von Sapiency
    Registriert seit
    24.09.2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    921


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • NUC5i3RYH / DN2820FYKH
      • CPU:
      • i3-5010U / Celeron N2820
      • RAM:
      • 2X4 1600er / 1X4 1600er
      • Grafik:
      • Intel HD 5500 / Intel HD
      • Storage:
      • M.2 Adata 128 GB / Crusial SSD Sata 128 GB
      • Monitor:
      • 55" Philips / 42" Philips
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 X64 Pro
      • Notebook:
      • Sony Flex 11"
      • Handy:
      • Samsung S3

    Standard

    So viel Material, für so viel Geld, für eine Sache, für die man selber nichts beigetragen hat.., naja wers mag und versteht..

  10. #9
    Moderator
    HWLUXX OC-Team
    TeamMUTTI
    Avatar von loopy83
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    Jena / Thüringen
    Beiträge
    11.845


    Standard

    Zitat Zitat von Bene11660 Beitrag anzeigen
    Laut diversen Quellen macht eine Kaby Lake CPU mit moderaten Spannungen unter 1,4V locker 4.7-5.2 GHz. Das würde ich absolut nicht als Lausig bezeichnen.
    Man braucht keine diversen Quellen
    Man braucht nur den Artikel aufmerksam lesen und schon kann man erkennen, dass eine CPU (nicht die beste) 5GHz bei 1,297V 20min Prime lief.
    Von 1,4V ist man also weit entfernt.

    Geändert von loopy83 (02.01.17 um 18:16 Uhr)

  11. #10
    lll
    lll ist offline
    Kapitänleutnant Avatar von lll
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    Europäische Union - Bairischer Sprachraum
    Beiträge
    1.720


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Sockel 2011-3 / ASUS X99-Deluxe
      • CPU:
      • Intel i7 5930K @ 4714 MHz
      • Systemname:
      • Info : Der PC ist sehr leise, selbst unter Last.
      • Kühlung:
      • CPU u. GPU @ WaKü (Sehr Leise)
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V2120B (gedämmt)
      • RAM:
      • Corsair, 4x4GB, DDR4, @2676MHz
      • Grafik:
      • Nvidia/EVGA GTX1080 @ 1950 MHz
      • Storage:
      • 2x 512GB+ 1x 256GB Samsung 850 PRO + einige extern
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC (39,5zoll / 100,3cm Diagonale)
      • Netzwerk:
      • Intel I211AT + Intel I218-V
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster Z + Teufel Concept E 450 5.1
      • Netzteil:
      • Enermax MODU87+ EMG700AWT
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit / Win10 64 bit
      • Sonstiges:
      • Maus:Razer Abyssus 2014 / MausPad:SteelSeries QcK+ / Tastatur:SteelSeries Apex300 / ODD:SE-S084D
      • Notebook:
      • Notebooks kaufe ich mir nicht mehr - das selbe gilt auch für Tablets und Konsolen
      • Photoequipment:
      • Mobiltelefonkamera - völlig ausreichend für meine zwecke
      • Handy:
      • Lumia 950 XL - Windows10Mobile

    Standard

    Die Flüssigstickstoffwerte interessieren mich nicht die Bohne, der LuKü-OC war interessant, leider ohne Temperaturangaben, scheinbar haben diesen Wert schon einige geschafft in diversen Foren, hat Intel gut Selektiert.
    Primär-PC-Hardware in "Systeminfo".
    ______________________________
    Zweit-PC-Hardware im Spoiler:
    Spoiler: Anzeigen

  12. #11
    Moderator
    HWLUXX OC-Team
    TeamMUTTI
    Avatar von loopy83
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    Jena / Thüringen
    Beiträge
    11.845


    Standard

    Auf dem Bild zum Prime gibt es immerhin die Wasser Temperaturen...
    Geändert von loopy83 (02.01.17 um 22:24 Uhr)

  13. #12
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    131


    Standard

    Zitat Zitat von Bene11660 Beitrag anzeigen
    Laut diversen Quellen macht eine Kaby Lake CPU mit moderaten Spannungen unter 1,4V locker 4.7-5.2 GHz. Das würde ich absolut nicht als Lausig bezeichnen.
    Was sind schon 4,7 -5,2 GHz wenn die CPU schon @Stock mit 4,2 GHz läuft? Das ist nichts...
    Das ist mal wieder ne CPU (wie 4790K/6700K) wo man sich Oc gleich sparen kann.

  14. #13
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    10.06.2013
    Beiträge
    6.068


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99S SLI Plus
      • CPU:
      • Core i7 6950X @ 4.2
      • Kühlung:
      • Corsair H110i GT
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable
      • RAM:
      • Corsair CMD32GX4M4C3200C14M
      • Grafik:
      • MSI 7970 Lightning
      • Storage:
      • Crucial MX300 275GB
      • Monitor:
      • Dell U2713H
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Series 860W

    Standard

    Bei OC ist der Stock Takt irrelevant, genauso wie dein Kommentar

  15. #14
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    28.981


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • **Z270** Z97X-SOCF Z77X-UP5 F2A85X-UP4 A75-UD4H
      • CPU:
      • 7700K 4790K 3770K 5800K
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Archon SB-E MegaShadow TRUE-B
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • IGP + HD7670 + E6760
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • Funkwerk AVM Cisco HP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Gold / Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Danke für das V-Core Diagramm

  16. #15
    Kapitänleutnant Avatar von coldheart
    Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    1.910


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Evga SR-2
      • CPU:
      • Xeon 5650 x2
      • Kühlung:
      • CM 240 Pro 2x
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 24 Gb DDR3
      • Grafik:
      • Evga GTX SL!
      • Storage:
      • 2x 0,5Tb + SSD 0,5Tb
      • Monitor:
      • 27" LED Samsung
      • Netzwerk:
      • ob
      • Sound:
      • ob
      • Netzteil:
      • Antec 850 Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 + 7
      • Handy:
      • Samsung

    Standard

    Klasse das mal solche Berichte rein kommen! Handys ect. gehören mMn nicht hier hin. thx HWL + Benchbros

  17. #16
    Korvettenkapitän Avatar von Jaimewolf3060
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    2.233


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-X58-UD4P
      • CPU:
      • Xeon X5670
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • CM-Stacker ST1
      • RAM:
      • 3x2GB OCZ BladeST2000
      • Grafik:
      • 780Ti
      • Betriebssystem:
      • Win7 64Bit

    Standard

    Zitat Zitat von Yagyu Beitrag anzeigen
    Wenn man an die Sandy-Zeiten zurückdenkt, als durch OC ein Plus von bis zu 1,6 GHz auf allen Kernen möglich war, dann sind die 500 - 800 MHz mehr, die Kaby bringt schon wenig.
    Oder zur Zeiten von So1366 mit dem W3520 von 2,66 GHz auf 4,4-4,6 GHz ging mit den Perlen unter Wasser.....
    Zwar mit 1,5v vcore aber 45nm.
    Oder der X5650 bis stellenweise 4,8 GHz Prime stabil...
    Wie sich Zeiten ändern und Leute abfeiern wenns von 4,2 auf 5.0 geht.....


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Jetzt bin ich der Tod geworden, der Zerstörer der Welten.“ ( Robert Oppenheimer )

    Xeon 5670 / GA-X58-UD4P / 780Ti / 3x2GB OCZ Blade ST2000C8 / all@ WaKü

  18. #17
    lll
    lll ist offline
    Kapitänleutnant Avatar von lll
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    Europäische Union - Bairischer Sprachraum
    Beiträge
    1.720


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Sockel 2011-3 / ASUS X99-Deluxe
      • CPU:
      • Intel i7 5930K @ 4714 MHz
      • Systemname:
      • Info : Der PC ist sehr leise, selbst unter Last.
      • Kühlung:
      • CPU u. GPU @ WaKü (Sehr Leise)
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V2120B (gedämmt)
      • RAM:
      • Corsair, 4x4GB, DDR4, @2676MHz
      • Grafik:
      • Nvidia/EVGA GTX1080 @ 1950 MHz
      • Storage:
      • 2x 512GB+ 1x 256GB Samsung 850 PRO + einige extern
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC (39,5zoll / 100,3cm Diagonale)
      • Netzwerk:
      • Intel I211AT + Intel I218-V
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster Z + Teufel Concept E 450 5.1
      • Netzteil:
      • Enermax MODU87+ EMG700AWT
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit / Win10 64 bit
      • Sonstiges:
      • Maus:Razer Abyssus 2014 / MausPad:SteelSeries QcK+ / Tastatur:SteelSeries Apex300 / ODD:SE-S084D
      • Notebook:
      • Notebooks kaufe ich mir nicht mehr - das selbe gilt auch für Tablets und Konsolen
      • Photoequipment:
      • Mobiltelefonkamera - völlig ausreichend für meine zwecke
      • Handy:
      • Lumia 950 XL - Windows10Mobile

    Standard

    Zitat Zitat von xhamster Beitrag anzeigen
    Was sind schon 4,7 -5,2 GHz wenn die CPU schon @Stock mit 4,2 GHz läuft? Das ist nichts...
    Das ist mal wieder ne CPU (wie 4790K/6700K) wo man sich Oc gleich sparen kann.
    Wenn dich mehr Gratisleistung nicht interessiert ist das deine Sache, aber dass es nichts bringt halte ich milde gesagt für Unwissenheits-Propaganda ohne Beweiskraft.
    Primär-PC-Hardware in "Systeminfo".
    ______________________________
    Zweit-PC-Hardware im Spoiler:
    Spoiler: Anzeigen

  19. #18
    Gefreiter
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    36


    Standard

    Ich seh das ähnlich xhamster, die 10 - 20 % sind nicht der Rede wert.
    Davon spürt man nichts, ob das Game nun mit 36 statt 30 oder 96 statt 80 FPS läuft dahergehend egal, es ist zu wenig.
    Die ganzen Mehrkosten durch Board, CPU und Kühlung sind woanders besser investiert, von Gratis kann daher gar nicht die Rede sein.

  20. #19
    lll
    lll ist offline
    Kapitänleutnant Avatar von lll
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    Europäische Union - Bairischer Sprachraum
    Beiträge
    1.720


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Sockel 2011-3 / ASUS X99-Deluxe
      • CPU:
      • Intel i7 5930K @ 4714 MHz
      • Systemname:
      • Info : Der PC ist sehr leise, selbst unter Last.
      • Kühlung:
      • CPU u. GPU @ WaKü (Sehr Leise)
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V2120B (gedämmt)
      • RAM:
      • Corsair, 4x4GB, DDR4, @2676MHz
      • Grafik:
      • Nvidia/EVGA GTX1080 @ 1950 MHz
      • Storage:
      • 2x 512GB+ 1x 256GB Samsung 850 PRO + einige extern
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC (39,5zoll / 100,3cm Diagonale)
      • Netzwerk:
      • Intel I211AT + Intel I218-V
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster Z + Teufel Concept E 450 5.1
      • Netzteil:
      • Enermax MODU87+ EMG700AWT
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit / Win10 64 bit
      • Sonstiges:
      • Maus:Razer Abyssus 2014 / MausPad:SteelSeries QcK+ / Tastatur:SteelSeries Apex300 / ODD:SE-S084D
      • Notebook:
      • Notebooks kaufe ich mir nicht mehr - das selbe gilt auch für Tablets und Konsolen
      • Photoequipment:
      • Mobiltelefonkamera - völlig ausreichend für meine zwecke
      • Handy:
      • Lumia 950 XL - Windows10Mobile

    Standard

    10 bis 20% soll nicht der Rede wert sein, Haaa, dass ich nicht lache.
    Wieso Leistung verschenken bzw brach liegen lassen wenn man passend ausgestattet ist, kostet doch nichts außer ein wenig Zeit zu investieren.
    Ich kann jetzt nur für mich sprechen, aber ich habe Spiele die ohne meine Übertaktung unter 60FPS fallen würde "wo sie es nicht müssten", Minimum-FPS zu erhöhen ist NIE ein Nachteil.
    Ich investiere lieber einmal mehr, als in kürzeren Intervallen aufrüsten zu müssen, ist unterm Strich sicher günstiger.
    Primär-PC-Hardware in "Systeminfo".
    ______________________________
    Zweit-PC-Hardware im Spoiler:
    Spoiler: Anzeigen

  21. #20
    Gefreiter
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    36


    Standard

    Letztlich sind es nur ein paar FPS, das kann man an den Beispielrechnung nachvollziehen.
    Es wär ja schön wenn es nur Zeit kosten würde ich komme auf locker 100 Euro aufpreis OC vs. non OC.
    Und ob man wegen ein paar % sich der Intervall zum Aufrüsten verlängern kann halte ich für fraglich.
    Gerade bei Enthusiasten (die auch OC betreiben) wird doch sowieso eher zu früh als zu spät aufgerüstet.

    Letztlich muss das aber jeder selbst entscheiden, würde ja z.B die 100 Euro in ne bessere Grafikkarte investieren. So hat man deutlich mehr als nur 10 - 20 % an Frames.

  22. #21
    lll
    lll ist offline
    Kapitänleutnant Avatar von lll
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    Europäische Union - Bairischer Sprachraum
    Beiträge
    1.720


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Sockel 2011-3 / ASUS X99-Deluxe
      • CPU:
      • Intel i7 5930K @ 4714 MHz
      • Systemname:
      • Info : Der PC ist sehr leise, selbst unter Last.
      • Kühlung:
      • CPU u. GPU @ WaKü (Sehr Leise)
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V2120B (gedämmt)
      • RAM:
      • Corsair, 4x4GB, DDR4, @2676MHz
      • Grafik:
      • Nvidia/EVGA GTX1080 @ 1950 MHz
      • Storage:
      • 2x 512GB+ 1x 256GB Samsung 850 PRO + einige extern
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC (39,5zoll / 100,3cm Diagonale)
      • Netzwerk:
      • Intel I211AT + Intel I218-V
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster Z + Teufel Concept E 450 5.1
      • Netzteil:
      • Enermax MODU87+ EMG700AWT
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit / Win10 64 bit
      • Sonstiges:
      • Maus:Razer Abyssus 2014 / MausPad:SteelSeries QcK+ / Tastatur:SteelSeries Apex300 / ODD:SE-S084D
      • Notebook:
      • Notebooks kaufe ich mir nicht mehr - das selbe gilt auch für Tablets und Konsolen
      • Photoequipment:
      • Mobiltelefonkamera - völlig ausreichend für meine zwecke
      • Handy:
      • Lumia 950 XL - Windows10Mobile

    Standard

    Ohne OC wäre meine Primär-CPU mir deutlich zu langsam, bezüglich der EINKERNleistung wäre ich ohne OC bei einem 4770T, mit OC bin ich über dem 6700k.
    Allgemein gesagt kann man ruhig davon reden, dass wenn jemand mit einem Haswell übertaktet hat bis locker mit Skalake mithalten kann, für jemanden der seine CPU intensiver nutzt ist OC eine adäquate Überbrückung.
    Primär-PC-Hardware in "Systeminfo".
    ______________________________
    Zweit-PC-Hardware im Spoiler:
    Spoiler: Anzeigen

  23. #22
    Gefreiter
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    36


    Standard

    Eigentlich gehts ja hier um Kaby Lake, Sockel 20113 ist da wieder ne andere Baustelle.

  24. #23
    Flottillenadmiral Avatar von jack3ss
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Dornbirn
    Beiträge
    4.150


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gene-Z IV
      • CPU:
      • [email protected]@Wakü
      • Kühlung:
      • 3xMora2Pro, 2xLaing Ultra
      • Gehäuse:
      • Silverstone FT03
      • RAM:
      • Corsair [email protected]
      • Grafik:
      • [email protected] mit Wakü
      • Storage:
      • Samsung 840 Pro 256Gb, Crucial M500 960Gb
      • Monitor:
      • U2713H Dell
      • Netzwerk:
      • DREI 150/50 Mbit
      • Sound:
      • 804 Diamond, PM-11S3, Asus Xonar Essence STX,
      • Netzteil:
      • Corsair AX850
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 Pro x64
      • Sonstiges:
      • AKG K701 Kopfhörer
      • Handy:
      • Sony Xperia Z1 Compact

    Standard

    Zitat Zitat von lll Beitrag anzeigen
    Ohne OC wäre meine Primär-CPU mir deutlich zu langsam, bezüglich der EINKERNleistung wäre ich ohne OC bei einem 4770T, mit OC bin ich über dem 6700k.
    Allgemein gesagt kann man ruhig davon reden, dass wenn jemand mit einem Haswell übertaktet hat bis locker mit Skalake mithalten kann, für jemanden der seine CPU intensiver nutzt ist OC eine adäquate Überbrückung.
    du hast deinen 5930k aber mal locker um 1ghz übertaktet und das ohne -196°

    ob ein PROFI nur 800mhz mehr rausquetscht oder jeder Heimanwender 1ghz schafft... dazwischen liegen welten
    das willst du jetzt nicht wirklich vergleichen oder?

  25. #24
    Gefreiter
    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    39


    Standard

    Zitat Zitat von Chasaai Beitrag anzeigen
    weiter so intel xD das ließt man ja eher selten^^
    Das Land der Dichter und Denker findet hier ein jehes Ende.
    Wenigstens gibt's H4 am Monatsende, gell?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •