Seite 3 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 252
  1. #51
    Admiral
    Altweintrinker
    Avatar von Mr.Mito
    Registriert seit
    03.07.2001
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    25.580


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock P67 Extreme6 (B3)
      • CPU:
      • I7 3770k @4500Mhz
      • Systemname:
      • Knautschkatze
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • HAF 932
      • RAM:
      • 4x 4GB 1600 9-9-9-24-1T @1,35V
      • Grafik:
      • MSI GTX680
      • Storage:
      • OCZ Vector 180 und nen Haufen HDDs
      • Monitor:
      • LG W2452TX
      • Netzwerk:
      • 1Gbit
      • Netzteil:
      • Infiniti 650W
      • Sonstiges:
      • FSE@SSD / Rest so verschlüsselt

    Standard

    Ich werde nie verstehen, wie sich manche Leute derart mit Marken/Firmen identifizieren können. Einfach das kaufen, was aktuell das meiste für das Geld liefert - fertig.
    Wie schon vor 10 Jahren gesagt, könnte da von mir aus auch "H&M Edition" draufstehen. Es wäre mir schei* egal, wenn das Gesamtpaket stimmt.

    Ich werde es nie verstehen ... (und wiederhole mich) ...

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #52
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    01.04.2004
    Ort
    Zwischen Ring und Rhein
    Beiträge
    1.881


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X370 Prime Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2600 @4Ghz
      • Systemname:
      • Hauptrechner
      • Kühlung:
      • Wakü (Mo-Ra 2)
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC7 SE III
      • RAM:
      • Samsung B-Die OEM ECC @ >=3200
      • Grafik:
      • Radeon RX 550
      • Storage:
      • 840 Pro 512GB
      • Monitor:
      • HP ZR24w
      • Sound:
      • Denon AVR 3311 + Klipsch RP Serie + R-110SW
      • Netzteil:
      • Bequiet SP 10 500W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Notebook:
      • HP 8470p
      • Handy:
      • Moto Z Play

    Standard

    Lasst euch doch nicht so trollen.

    Ok, schon gut ich mach mit.

    Ich habe sogar 4x mal AM4 gekauft, recht früh um den ollen i5 Ivy zu ersetzen der immerhin @ OC mit einem etliche Generationen neueren und 100 € teureren i5 mithalten konnte.
    Ein C6H mit 1600x und billigem Samsung OEM Ram @ 3533Mhz, lief perfekt, bekam mein Cousin.
    Ein C6H mit 1600x mit gutem GSkill Ram läuft bei meinem BF, läuft perfekt.
    Meinem Schwager hab ich einen X370 Prime Pro besorgt, mit 2600x und ebenfalls billigem Samsung OEM Ram @ 3333Mhz läuft auch perfekt.
    Ich selbst habe mir auch ein X370 Prime Pro besorgt, 2600 @ 4 Ghz, ECC B-Die OEM @ 3333Mhz - siehe sig - läuft perfekt.
    Letzterer PC war so günstig und ist schnell, ich fühle mich an Sandy Bridge/C2D/C2Q/A64/X2/ oder sogar an den Bangforbuck-King 70€ DLT3C T-Bred 1700+ @ >3200+ erinnert. 60 fürs Board, 70 für den Ram, 80 für die CPU und Dampf ohne Ende. Dazu aufrüstfähig, trotz Mid-Class Board sollten 12Kerne kein Problem sein. AMD
    Geändert von SilenTSaM (11.09.19 um 09:59 Uhr)
    Ryzen 2600 @ 4Ghz - Asus X370 Prime Pro - Samsung OEM B-DIE ECC @ >=3333Mhz

    Je mehr ich in Foren lese, umso mehr stelle ich fest: Geist addiert sich, wenn man den Fanatismus bremsen kann.
    Manche sind Argumenten nicht zugänglich, Fanatiker muss man mit Katzenmist bewerfen.

  4. #53
    Admiral
    Altweintrinker
    Avatar von Mr.Mito
    Registriert seit
    03.07.2001
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    25.580


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock P67 Extreme6 (B3)
      • CPU:
      • I7 3770k @4500Mhz
      • Systemname:
      • Knautschkatze
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • HAF 932
      • RAM:
      • 4x 4GB 1600 9-9-9-24-1T @1,35V
      • Grafik:
      • MSI GTX680
      • Storage:
      • OCZ Vector 180 und nen Haufen HDDs
      • Monitor:
      • LG W2452TX
      • Netzwerk:
      • 1Gbit
      • Netzteil:
      • Infiniti 650W
      • Sonstiges:
      • FSE@SSD / Rest so verschlüsselt

    Standard

    @Silent:

    Würde gern Danke drücken, geht leider nicht. Allein für die JIUHB Erwähnung.
    Neben dem 3800+ X2 Toledo mein Liebling gewesen. <3

    Euch noch einen fanboyfreien Tag.

  5. #54
    Flottillenadmiral Avatar von hollomen
    Registriert seit
    06.11.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.655


    Standard

    Zitat Zitat von Holt Beitrag anzeigen
    Auch alle vorherigen AMD CPUs haben den Boost Takt, der bei Präsentation der CPU noch nicht als Maximaler Boost sondern nur als Boost Takt bezeichnet wurde, erreicht. Das hat mit Intel also nichts zu tun auch ob Maximal davor steht oder nicht, entbindet keinen Hersteller davon das die Werte einzuhalten sind, wenn die vom Hersteller genannten Bedingungen gegeben sind. Diese Bedingungen hatte AMD dem 8auer genannt (CB15, HWInfo64 mit 500ms Intervall), nun sollen es wieder andere sein und eine SDK kommen mit der sich gefakte Werte auch an 3rd Party Tools liefern könnten, so sie wollten? Also ehrlich, seriös ist anders und für mich bleibt es dabei: AMD hat für den Boosttakt zu optimistische Werte genannt, umso optimistischer je höher die Angabe ist und zu wenige CPUs schaffen diese optimistischen Takt auch nur auf einem Kern und nur für 500ms!

    Schaut man sich die Messung der Leistungsaufnahme bei Cinebench auf einem Kern an und vergleicht sie mit der bei Last auf allen Kernen, so können weder die VRMs noch die Temperaturen (außer natürlich die CPU war vorher unter Volllast und ist vor Begin des Tests schon sehr heiß) eine Rolle spielen. So hat Computerbase bei CB15 1T zwischen 82W für den 3600 und 99W für den 3900X ermittelt, jeweils für das Gesamtsystem welches zwischen 55 und 57W im Idle braucht! Zieht man diese 57W ab, bleiben beim 3900X 42W mehr für die CPU bei Last auf einem Kern. Bei Last auf allen Kernen waren es zwischen 133W für den 3600 und 216W für den 3900X, zieht man hier die 57W im Idle ab, sind es also 159W mehr gewesen. Daher können weder die maximale Leistungsabgabe der VRMs noch die Temperaturen der Grund für das Verfehlen des Singlethread Boost sein, egal was AMD oder sonst jemand da behauptet, denn diese nimmt ja bei Last auf einem Kern nur einen Bruchteil der Leistung wie bei Last auf allen Kernen auf und erzeugt daher auch entsprechend weniger Wärme.



    Vor allem bist Du wohl glücklich mit Deinen AMD Aktien, aber ich würde schon angeben, dass ich Aktionär einer Firma bin, wenn ich über deren Produkte diskutieren. Ich habe weder Aktien von AMD noch Intel, Micron, Samsung, Seagate, Toshiba oder WD.

    Wobei es bei Kraftfahrzeugen eine festgelegte Toleranz von 5% nach oben oder unten gibt.
    Holt, das hast du gut zusammengefasst! Wenn du die Stichelein mal weg lässt sind deine Beiträge durchaus lesenswert
    Der Terminus "Maximalboost" erinnert in der aktuellen Form an die Bandbreiten-Versprechen der Internetanbieter - bis zu! Meiner Meinung nach völlig unnötig weil die Leistung unterm Strich auch so passt.
    Wie ich schon erwähnt habe, ich denke es handelt sich hier um physikalische Grenzen. Die Hardware schafft im aktuellen Stepping flächendeckend den Takt nicht. Die Spannungsversorgung der Boards ist da mit Sicherheit nicht der limitierende Faktor. Ich kann aber auf einen Kern auch nicht endlos viel Spannung geben um ihn über das Ziel zu tragen ohne zu riskieren das dieser das Zeitliche segnet. Um die Thermische Belastung einigermaßen zu begrenzen wird der Boost dann auch nur Millisekunden gehalten damit sich der Bereich anschließend wieder abkühlen kann. Was AMD hier gemacht hat ist meisterliches Werks-OC am Limit. Deshalb bleibt für uns auch nichts an Taktreserven übrig. Wie gesagt finde ich das völlig in Ordnung nur bei den "Versprechen" hätten sie 100-200Mhz tiefer stapeln sollen, dann hätten wir uns alle tausende von Beiträgen gespart
    Geändert von hollomen (11.09.19 um 10:21 Uhr)

  6. #55
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    1.391


    Standard

    Zitat Zitat von Holt Beitrag anzeigen
    Vor allem bist Du wohl glücklich mit Deinen AMD Aktien, aber ich würde schon angeben, dass ich Aktionär einer Firma bin, wenn ich über deren Produkte diskutieren.
    AMD bezahlt mich für Werbung in Internetforen halt mit Aktien. Neidisch?

    Trotzdem danke für deine Hilfe. Indem du den Teil wo ich AMD trotzallem kritisiert habe ignoriert hast, hast du soeben meine Bezahlung gesteigert.

  7. #56
    Obergefreiter
    Registriert seit
    13.07.2014
    Ort
    Graz
    Beiträge
    85


    Standard

    Warum hat AMD beim maximalen Boost Takt nicht einfach 100Mhz weniger angegeben?
    Marketingtechnisch ist die ganze "negativ" Bericht Erstattung katastrophal und vor allem bei Personen die sich weniger mit der Materie auskennen ist deren Image (mal wieder!) ein Stück mehr angekratzt.

  8. #57
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    13.870


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VIII Formula, x570
      • CPU:
      • AMD R9 3900x Zen2
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Zitat Zitat von David B Beitrag anzeigen
    Warum hat AMD beim maximalen Boost Takt nicht einfach 100Mhz weniger angegeben?
    Marketingtechnisch ist die ganze "negativ" Bericht Erstattung katastrophal und vor allem bei Personen die sich weniger mit der Materie auskennen ist deren Image (mal wieder!) ein Stück mehr angekratzt.
    Ja aber wenn es noch mit dem update jetzt klappt wäre doch alles gut oder nicht?

    Das ist jedenfalls das was AMD im Statement versucht rüber zu bringen.
    Geändert von Holzmann (11.09.19 um 12:09 Uhr)
    "Niemals aufgeben, niemals kapitulieren!"
    Jason Nesmith, Commander NSEA Protector

    Verkaufe:
    Forum de Luxx
    Neu:
    [Sammelthread] Historischer Benchmark (Spiele) Teil I
    [Sammelthread] Benchmark (Spiele) Teil II

  9. #58
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    18.07.2016
    Beiträge
    1.283


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Fedora 30, Gentoo
      • Notebook:
      • Thinkpad W520

    Standard

    Zitat Zitat von Holzmann Beitrag anzeigen
    Ja aber wenn es noch mit dem update jetzt klappt wäre doch alles gut oder nicht?

    Das ist jedenfalls das was AMD im Statement versucht rüber zu bringen.
    Er hat aber Recht. Wer weiß warum AMD dem 3000er Ryzen nicht mehr Reifezeit zugestanden hat, evtl. um die Quartalszahlen aufzubessern.
    Eigentlich schade, aber wie sagt man so schön, auch negative Publicity ist Publicity.

    AMD Epyc 7351P|Noctua NH-U14S|Asus KNPA-U16|4x 32GB Samsung DDR4-2666 RDIMM|LSI SAS9300-8i|8x HUS726040AL421 4TB 4Kn RAID-Z2|Samsung 970 Evo 1 TB|Intel Optane 900p 280GB SLOG/L2ARC|Intel X520-DA2|Mellanox ConnectX-3 VPI 354A-FCBT|ESXi 6.7u2|napp-it Pro Complete dev. @ Solaris 11.4

  10. #59
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    239


    Standard

    ein bisschen schwund ist immer. Ob da jetzt 25 oder 50 mhz fehlen? ist doch scheiß egal.

    Man macht es sich als nutzer zu einfach. Bei einer CPU ist es easy zu überprüfen.


    Aber ob der fernseher oder kühlschrank den spezifikationen entspricht, will dann keiner überprüfen, weil da sich der aufwand wegen 25 -50 mhz (im verhältnis) nicht lohnen würde.

  11. #60
    Admiral Avatar von Powerplay
    Registriert seit
    19.08.2005
    Ort
    Gifhorn
    Beiträge
    14.811


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X570 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 3900X
      • Systemname:
      • Dreckskasten :-P
      • Kühlung:
      • 2x480er +360er Radi
      • Gehäuse:
      • Corsair 900D
      • RAM:
      • 32GB DDR3800 CL14 15 14 28
      • Grafik:
      • RTX 2080Ti
      • Storage:
      • 1x Corsair SSD +2TB Samsung 850Evo SSD Raid0
      • Monitor:
      • Philips Momentum
      • Sound:
      • ASUS Xonar STX + Beyerdynamic 770 Pro
      • Netzteil:
      • Silverstone 1000Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Naja das denkt man sich doch eigentlich bei jedem Release von AMD....
    Die versemmeln doch wirklich jeden Release , zumindest sehe ich das so.

    @MENCHI
    bleib doch einfach mal lockerer...
    Ich kann einige punkte die du ansprichst nachvollziehen aber Kernschrott ist der AM4 deshalb nicht.
    Bei mir läuft das System super rund und ich kann mich eigentlich nicht beklagen , kommt vielleicht noch....

    Das der Takt nicht voll anliegt finde ich genauso scheiße aber mal schauen was das Bios da bewirkt.

    es kann ja jeder sehen wie er will aber ich fand die AM4 Plattform mit dem X570 +3900X sehr attraktiv und habe da in alle richtungen geschaut ob nun 1151 V2 , 2066er oder eben AM4 und ich fand den AM4 eben so interessant das ich eben diesen gekauft habe.
    Fürs Gaming mag ein 1151 V2 mehr potenzial bieten aber ich muss nicht immer einen Intel haben da mir der Hersteller egal ist aber DU kommst rüber als wärst du Intel Finanziert genauso wie so einige AMD Finanziert rüber kommen und hier gebannt worden sind

  12. #61
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    13.870


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VIII Formula, x570
      • CPU:
      • AMD R9 3900x Zen2
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Die gesamt Bilanz von Zen2 ist aus meiner Sicht bisher nicht negativ, störend kommen für mich eher die Lieferschwierigkeiten zum tragen als diese Boost Geschichte.
    Wie gesagt, man muss jetzt sehen, ob das update bis hin zum 3950x funktioniert und die Taktraten sicher erreicht werden.
    "Niemals aufgeben, niemals kapitulieren!"
    Jason Nesmith, Commander NSEA Protector

    Verkaufe:
    Forum de Luxx
    Neu:
    [Sammelthread] Historischer Benchmark (Spiele) Teil I
    [Sammelthread] Benchmark (Spiele) Teil II

  13. #62
    Stabsgefreiter Avatar von legendMOD
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    340


    Standard

    Zitat Zitat von BenQ90 Beitrag anzeigen
    […] Aber ob der fernseher oder kühlschrank den spezifikationen entspricht, will dann keiner überprüfen, weil da sich der aufwand wegen 25 -50 mhz (im verhältnis) nicht lohnen würde.
    Deinen Beitrag hätte ich jetzt wirklich gerne mit einem "Danke" versehen!
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. legendMOD.de
    Zitat Zitat von Sepuko Beitrag anzeigen
    Und man sollte Anleitungen lesen. Wer dafür keine Zeit hat, der hat auch keine Zeit vor dem pinkeln die Hose auf zu machen.

  14. #63
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    18.07.2016
    Beiträge
    1.283


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Fedora 30, Gentoo
      • Notebook:
      • Thinkpad W520

    Standard

    Zitat Zitat von BenQ90 Beitrag anzeigen
    ein bisschen schwund ist immer. Ob da jetzt 25 oder 50 mhz fehlen? ist doch scheiß egal.

    Man macht es sich als nutzer zu einfach. Bei einer CPU ist es easy zu überprüfen.


    Aber ob der fernseher oder kühlschrank den spezifikationen entspricht, will dann keiner überprüfen, weil da sich der aufwand wegen 25 -50 mhz (im verhältnis) nicht lohnen würde.
    Wenn mich die Materie "Kühlschrank" so interessieren würde wie die Materie "PC-Komponenten", dann würde ich mich da wohl auch tiefer reinhängen und ggfs. nachmessen.

    AMD Epyc 7351P|Noctua NH-U14S|Asus KNPA-U16|4x 32GB Samsung DDR4-2666 RDIMM|LSI SAS9300-8i|8x HUS726040AL421 4TB 4Kn RAID-Z2|Samsung 970 Evo 1 TB|Intel Optane 900p 280GB SLOG/L2ARC|Intel X520-DA2|Mellanox ConnectX-3 VPI 354A-FCBT|ESXi 6.7u2|napp-it Pro Complete dev. @ Solaris 11.4

  15. #64
    Flottillenadmiral Avatar von hollomen
    Registriert seit
    06.11.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.655


    Standard

    @Powerplay
    Ist so! AM4 mit x570 ist aktuell die modernste Plattform am Markt. Die Leistung passt. Die kleineren CPUs sind ja alle gut verfügbar und da gibt's auch weniger bis keine Probleme beim Takt. Bei 4.6 oder 4.7GHz wie beim 3950 angekündigt wird die Luft aber sowas von dünn. Verstehe auch nicht warum man die Dicken CPUs nicht mit geringerem Takt bringt und die 8 Kerner als Gaiming CPUs mit höherem Boost.

  16. #65
    Admiral Avatar von fortunes
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    RheinMain
    Beiträge
    10.777


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Epox MVP4A
      • CPU:
      • Pentium 200 MMX
      • Kühlung:
      • 08/15
      • Gehäuse:
      • Vobis Highscreen Midi
      • RAM:
      • 64MB PC100
      • Grafik:
      • 8MB Trident 3D AGP + Voodoo2
      • Storage:
      • 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card
      • Monitor:
      • 19&quot; Philips TFT
      • Netzwerk:
      • INTEL PRO/100
      • Sound:
      • Logitech 2.0
      • Netzteil:
      • LC Power 300W
      • Betriebssystem:
      • DOS 6.22 / Win98SE
      • Notebook:
      • SurfTab duo W1 3G
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FT5
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A3 (2017)

    Standard

    Zitat Zitat von hollomen Beitrag anzeigen
    Verstehe auch nicht warum man die Dicken CPUs nicht mit geringerem Takt bringt und die 8 Kerner als Gaiming CPUs mit höherem Boost.
    Gewinn.

    Wenn ich auch als Gamer den maximalen Takt nur im 600€-Topmodell bekomme, kaufe ich eben den.

    Mir wäre ein 3600XY mit 5GHz-Boost-Takt auch lieber.


    Retro-Station
    Pentium 200 MMX @ 133MHz @ 1.8V @ passiv | Epox MVP4A | 8MB Trident3D AGP | 64MB PC100 | 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card | USB-Floppy EMU | LS-120 SuperDisk | Toshiba DVD-ROM
    (finishing in progress...)

  17. #66
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Porzellanthron
    Beiträge
    27.935


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X299 DARK
      • CPU:
      • i7-7820x
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Eisbaer 360
      • RAM:
      • 32GB TreamGroup 8Pack DARK Pro
      • Grafik:
      • Pissgeile GPU
      • Sound:
      • Hörgerät
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    Zitat Zitat von hollomen Beitrag anzeigen
    Verstehe auch nicht warum man die Dicken CPUs nicht mit geringerem Takt bringt und die 8 Kerner als Gaiming CPUs mit höherem Boost.
    Das wäre vernünftiger gewesen, nur die Power-User bekommt man damit nicht, denn bei den 8-Kernern mach halt Intel durch den Takt den Stich.

    Ein 3900 mit geringerem Takt, und die besten Dies auf 3900x und 3950x.

    Ich würde es jetzt auch auch mistig finden einen 3900x mit einem guten "Alibi-Chiplet" (damit die 4.6 GHz in Reichweite sind) und einem schlechteren zu bekommen.

    Hoffe nur dass die große Vorsitzende mit 25-50MHz Plus durch neue SMU Firmware dann doch etwas untertrieben hat.

    Sonst wäre wieder essig mit 4.6 GHz beim 3900x, zeichnet sich ja aber bei den kleineren CPUs schon ab, dass sie eher untertreiben hat.

  18. #67
    Bootsmann Avatar von GuruSMI
    Registriert seit
    25.03.2019
    Ort
    ::1
    Beiträge
    516


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • Ryzen 3800X
      • Systemname:
      • Naboo, Endor, Alderaan, Coruscant
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbär LT 360
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Silent Base 801
      • RAM:
      • 4*8 Corsair Vengeance 3600CL18
      • Grafik:
      • Sapphire Pulse 5700XT on Riser
      • Storage:
      • Sabrent 1TB PCIe4, 2TB Intel 660P
      • Monitor:
      • 3 * 32&quot; WQHD
      • Netzwerk:
      • GB-Lan &amp; WLan AC
      • Sound:
      • Einiges
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Gold 850W
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro, Linuxe
      • Sonstiges:
      • Einiges
      • Notebook:
      • Einige
      • Photoequipment:
      • keine
      • Handy:
      • Einige

    Standard

    Soviel ich gelesen habe, werden die 1-Chiplet-Prozessoren den Boosttakt erreichen, bei den 2-Chiplet-CPPU's hätte man dagegen Probleme.
    Gigabyte Aorus X570 Series – Informationssammlung, Erfahrungen, Tips und Tricks


    Naboo Endor

    Fridays for Hubraum.
    „Die Schlauen geben keine unerbetenen Ratschläge, die Weisen geben nicht einmal erbetene Ratschläge.“ - Louis Pasteur

  19. #68
    Kapitänleutnant Avatar von Shevchen
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    1.609


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ROG Crosshair VIII Impact X570
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • XPX Wasserblock
      • Gehäuse:
      • Corsair 1000D
      • RAM:
      • 32 GB DDR4 3600 C14 DR
      • Grafik:
      • Radeon RX 5700 XT Anniversary
      • Storage:
      • 2TB NVMe SSD
      • Monitor:
      • Asus XV279Q
      • Netzwerk:
      • Draytek Vigor | Ubiquity 6P
      • Sound:
      • RME ADI-2 Pro FS
      • Netzteil:
      • Corsair AX1600i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 (64) // Arch Linux
      • Notebook:
      • ThinkPad E585 2700U

    Standard

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Das wäre vernünftiger gewesen, nur die Power-User bekommt man damit nicht, denn bei den 8-Kernern mach halt Intel durch den Takt den Stich.

    Ein 3900 mit geringerem Takt, und die besten Dies auf 3900x und 3950x.

    Ich würde es jetzt auch auch mistig finden einen 3900x mit einem guten "Alibi-Chiplet" (damit die 4.6 GHz in Reichweite sind) und einem schlechteren zu bekommen.

    Hoffe nur dass die große Vorsitzende mit 25-50MHz Plus durch neue SMU Firmware dann doch etwas untertrieben hat.

    Sonst wäre wieder essig mit 4.6 GHz beim 3900x, zeichnet sich ja aber bei den kleineren CPUs schon ab, dass sie eher untertreiben hat.
    Hast du dir schon mal die Verfügbarkeit des 3900X angeguckt? Du willst das Binning *noch* schärfer machen, damit *noch weniger* CPUs verfügbar sind, weil dir die Leistung für den Preis *immer noch nicht* ausreicht?

    Gut, nächste Runde ist dann ein Paperlaunch und 95% aller Leute, die eine solche goldene CPU haben wollen, bekommen sie nicht. Und die, die sie bekommen, dürfen 1.000€ dafür hinblättern.

    Es hat einen Grund, warum der 3950X mit 750€ angesetzt ist. Das sind seltene Chiplets, die mal eben nicht so massenhaft aus der Produktion fallen. Klar, AMD hätte 100 MHz weniger auf die Packung schreiben sollen und alle wären jetzt glücklich. AMD hätte auch nen Crysis FPS-Balken auf die Packung malen und mit nem Apothekenzettel als Fußnote beigelegt werben können. Sie hätten auch ein Bild von einem süßen Katzenbaby draufdrucken können.

    Die Chips sind deswegen so günstig, *weil* man nicht zwei goldene, sondern einen silbernen und einen bronze-Chiplet verbaut hat. Der silberne schafft mit Ach und Krach 4.6 im Boost auf einem Kern und der Rest ist Balken in Benchmarks. Wenn dir das nicht gefällt, geh hin und kauf Intel.

  20. #69
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Porzellanthron
    Beiträge
    27.935


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X299 DARK
      • CPU:
      • i7-7820x
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Eisbaer 360
      • RAM:
      • 32GB TreamGroup 8Pack DARK Pro
      • Grafik:
      • Pissgeile GPU
      • Sound:
      • Hörgerät
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    Zitat Zitat von Shevchen Beitrag anzeigen
    Hast du dir schon mal die Verfügbarkeit des 3900X angeguckt? Du willst das Binning *noch* schärfer machen, damit *noch weniger* CPUs verfügbar sind, weil dir die Leistung für den Preis *immer noch nicht* ausreicht?
    Der Status Quo ist mir schon geläufig Du Bub, nur hast Du halt wieder mal nicht verstanden worauf ich hinaus will.

    Oder warum rede ich wohl von einem niedriger getakteten 3900 ?!

    Den meisten Content Creators würde ein 3900 mit angegebenem Boost von 4.2 - 4.3 GHz sicher auch reichen.

    Und 4.2 GHz schaffen jetzt nach dem SMU Update viele 3600er.

    Würden mehr höher taktbare Chiplets für 3900x für die "Spielkinder" bleiben.

    Dass Differenzierung und Logik nicht so Deines sind hast Du ja schon öfter durchblicken lassen, also nichts neues.

  21. #70
    Flottillenadmiral Avatar von hollomen
    Registriert seit
    06.11.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.655


    Standard

    Soll ja so wohl auch kommen, ein 3900 non X, der eben die von dir angesprochene Klientel anspricht. Mit 8 Kernen und hohem takt hast du nicht ganz unrecht, dass Intel da wohl vorn läge, dass wäre bei den avisierten 4.7GHz des 3950 aber schon recht knapp und würde sich dann über Sympathie oder den Preis entscheiden. Ich denke wir werden in Zukunft - spätestens Anfang nächsten Jahres deutlich bessere Chips in den 39er Modellen sehen.

  22. #71
    Kapitänleutnant Avatar von Shevchen
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    1.609


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ROG Crosshair VIII Impact X570
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • XPX Wasserblock
      • Gehäuse:
      • Corsair 1000D
      • RAM:
      • 32 GB DDR4 3600 C14 DR
      • Grafik:
      • Radeon RX 5700 XT Anniversary
      • Storage:
      • 2TB NVMe SSD
      • Monitor:
      • Asus XV279Q
      • Netzwerk:
      • Draytek Vigor | Ubiquity 6P
      • Sound:
      • RME ADI-2 Pro FS
      • Netzteil:
      • Corsair AX1600i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 (64) // Arch Linux
      • Notebook:
      • ThinkPad E585 2700U

    Standard

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Ich würde es jetzt auch auch mistig finden einen 3900x mit einem guten "Alibi-Chiplet" (damit die 4.6 GHz in Reichweite sind) und einem schlechteren zu bekommen.
    Zitat Zitat von Shevchen Beitrag anzeigen
    Und die, die sie bekommen, dürfen 1.000€ dafür hinblättern
    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Dass Differenzierung und Logik nicht so Deines sind hast Du ja schon öfter durchblicken lassen, also nichts neues.
    Du kannst dir deine Unterstellungen wieder dort hin stecken, wo deine Leseschwäche herkommt, Kevin.

  23. #72
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    13.870


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VIII Formula, x570
      • CPU:
      • AMD R9 3900x Zen2
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Mit dem neuen Stepping könnte amd auch den Takt weiter nach oben bekommen 5ghz muss also kein traum bleiben.
    "Niemals aufgeben, niemals kapitulieren!"
    Jason Nesmith, Commander NSEA Protector

    Verkaufe:
    Forum de Luxx
    Neu:
    [Sammelthread] Historischer Benchmark (Spiele) Teil I
    [Sammelthread] Benchmark (Spiele) Teil II

  24. #73
    Admiral Avatar von Powerplay
    Registriert seit
    19.08.2005
    Ort
    Gifhorn
    Beiträge
    14.811


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X570 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 3900X
      • Systemname:
      • Dreckskasten :-P
      • Kühlung:
      • 2x480er +360er Radi
      • Gehäuse:
      • Corsair 900D
      • RAM:
      • 32GB DDR3800 CL14 15 14 28
      • Grafik:
      • RTX 2080Ti
      • Storage:
      • 1x Corsair SSD +2TB Samsung 850Evo SSD Raid0
      • Monitor:
      • Philips Momentum
      • Sound:
      • ASUS Xonar STX + Beyerdynamic 770 Pro
      • Netzteil:
      • Silverstone 1000Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Naja 5ghz ist aber auch etwas hoch gegriffen. Die müssen erstmal 4,6ghz halten können und das nicht für nen wimpernschlag dann kann man weiter sehen.
    Aber 4,4ghz allcore könnte ich mir durch eine besseres stepping vorstellen

  25. #74
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    13.870


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VIII Formula, x570
      • CPU:
      • AMD R9 3900x Zen2
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Ja mal sehen, bisschen würzen könnte AMD das zen2 Line-Up sicher noch, so ein FX 3995 BE full AttackII würde meine rote Seele noch entzücken.
    Geändert von Holzmann (11.09.19 um 18:32 Uhr)
    "Niemals aufgeben, niemals kapitulieren!"
    Jason Nesmith, Commander NSEA Protector

    Verkaufe:
    Forum de Luxx
    Neu:
    [Sammelthread] Historischer Benchmark (Spiele) Teil I
    [Sammelthread] Benchmark (Spiele) Teil II

  26. #75
    Kapitänleutnant Avatar von Just-Peach
    Registriert seit
    30.06.2006
    Beiträge
    1.840


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X299 GAMING M7 ACK
      • CPU:
      • Intel i9 7920x
      • Gehäuse:
      • Li Lian Li PC-O11WXC
      • RAM:
      • 4x8GB DDR4 3600Mhz G.Skill RGB
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 1080 ti Aero
      • Storage:
      • Samsung EVO 960 + 2x 500GB Crucial SSD
      • Monitor:
      • DELL S2716DG &amp; EIZO 23&quot;
      • Sound:
      • ASUS Xonar AE
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 850W

    Standard

    Zitat Zitat von VorauseilenderGehorsam Beitrag anzeigen
    Find ich gut, wie an der Optimierung gearbeitet und das Ganze kommuniziert wird. Weiter so
    Ist ja quasi wie bei Volkswagen ... erst die Leute verarschen und dann sorry sagen und man bessert sich. Ich mag solche Unternehmen einfach nicht, wobei die Ryzen Preislich natürlich mega attraktiv sind!
    CPU: Intel i9 7920x delidded @4,8/3,2
    Ram: 4x8GB DDR4 3600 Mhz G.Skill RGB
    Motherboard: MSI X299 GAMING M7 ACK
    Graka: MSI GeForce GTX 1080 ti Aero (CC 2075 Mhz / MC 6000 Mhz)
    SSD: Samsung EVO 960 M.2 + 2x 500GB Crucial SSD + Datengrab
    Netzteil: Seasonic Platinum 850W
    Gehäuse: Li Lian Li PC-O11WXC
    Monitor: Dell S2716DG & Dell Professional P2416D
    Cooling: 2x360 Radi, Monoblock und Fullcover by ekwb

Seite 3 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •