Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 240
  1. #1
    lll
    lll ist offline
    Flottillenadmiral Avatar von lll
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    €Uropäische Union - Bairischer Sprachraum
    Beiträge
    4.289


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Meine PC-Hardware findet ihr in der SIGNATUR.
      • Photoequipment:
      • Wozu? Mein Handy hat eine Kamera!
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8+

    Standard

    .....
    Geändert von lll (14.06.19 um 00:37 Uhr)
    { ... Spiele-PC Profil ... } - { ... Zweit-PC Profil ... }


    Google nutzen, ohne mit den eigenen Daten zu bezahlen? Das ist möglich, mit Startpage.
    Win10 sammelt zu viele Daten?! Mit ShutUp10 habt ihr ein Werkzeug um dies zu minimieren, denn wer sich nicht wehrt stimmt dem gebaren von Microsoft indirekt zu.
    Browser sind heutzutage alle gleich schnell, nutzt doch lieber Firefox wenn euch eure Daten wichtig sind, Mozilla ist eine Gemeinnützige Non-Profit-Organisation dem Datenschutz wirklich wichtig ist.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.296


    Standard Alle Details zu Ryzen 3000: Zen 2 mit bis zu 16 Kernen

    amd-matisseAuf einem Next Horizon Tech Day noch vor der E3 hat AMD alle Details zu den Ryzen-Prozessoren der dritten Generation und damit der Zen-2-Architektur verraten. Neben den auf der Computex bereits angekündigten Prozessoren mit sechs, acht und zwölf Kernen hat AMD auf dem Tech Day die Details zum Ryzen-Prozessor mit 16 Kernen verraten. Auf die einzelnen Details gehen wir dann noch genauer ein.

    Zunächst einmal ein paar Details zur Zen-2-Architektur, bzw. deren Entwicklung, die bisher nicht...

    ... weiterlesen


  4. #3
    Kapitän zur See Avatar von Pickebuh
    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    3.274


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • G.Skill FlairX 3200 CL14 16GB
      • Grafik:
      • Radeon VII
      • Storage:
      • Cruical m4 256GB+512GB, WD Green 2,5Zoll 1,5TB
      • Monitor:
      • LG 27MU67 UHD DP1.2a,2x HDMI2.0a, A-Sync 33-60Hz
      • Netzwerk:
      • LAN
      • Sound:
      • Onboard SupremeFX III 5.1
      • Netzteil:
      • Be quiet! E9 800Watt 80+ Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64Bit

    Standard

    Da hat AMD ja noch eine echte Bombe platzen lassen. Also doch den 16 Core 3950X nachgeschoben! Ist zwar kein günstiges Vergnügen, aber immerhin weniger als halb so teuer wie ein Corei9-9960X und auch noch deutlich mehr Takt mit weniger Leistungsaufnahme. Intel steht nun echt mit dem Rücken zur Wand.

    Leider erst ab September verfügbar.
    Geändert von Pickebuh (11.06.19 um 01:38 Uhr)

  5. #4
    Kapitän zur See Avatar von Champloo
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    3.130


    Standard

    Hat Intel nicht so ne geheimnisvolle Schublade
    Geändert von Champloo (11.06.19 um 01:44 Uhr)
    GeizLUXX

  6. #5
    Kapitän zur See Avatar von Pickebuh
    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    3.274


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • G.Skill FlairX 3200 CL14 16GB
      • Grafik:
      • Radeon VII
      • Storage:
      • Cruical m4 256GB+512GB, WD Green 2,5Zoll 1,5TB
      • Monitor:
      • LG 27MU67 UHD DP1.2a,2x HDMI2.0a, A-Sync 33-60Hz
      • Netzwerk:
      • LAN
      • Sound:
      • Onboard SupremeFX III 5.1
      • Netzteil:
      • Be quiet! E9 800Watt 80+ Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64Bit

    Standard

    Die hat leider ein Zeitschloss. Erst ab 2020/21 öffnet sie sich.

  7. #6
    Kapitän zur See Avatar von Champloo
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    3.130


    Standard

    GeizLUXX

  8. #7
    Fregattenkapitän Avatar von Sweetangel1988
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    2.990


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 AORUS Gaming 7
      • CPU:
      • AMD Threadripper 1950x
      • Kühlung:
      • EKWB Custom Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • In win 805i
      • RAM:
      • 4x16 GB DDR 4 PC 3200 GSKILL
      • Grafik:
      • 12 GB GTX Titan X (Pascal)
      • Storage:
      • 500 GB Samsung 850 Pro ,4 x2 TB Seagate Firecudda
      • Monitor:
      • LG 34UM95-P , Asus pb298q ,Philips BDM4350UC
      • Netzwerk:
      • Devolo Powerline 1200+ (dlan)
      • Sound:
      • Logitech 2.1 Soundsystem
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 11 850w
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 bit

    Standard

    Zitat Zitat von Pickebuh Beitrag anzeigen
    Die hat leider ein Zeitschloss. Erst ab 2020/21 öffnet sie sich.
    Wahrscheinlich 2021 gibts dan von AMD mit Zen 4 schon 24 Kerner /48 threads cpus im mainstream

    ^^

  9. #8
    Kapitän zur See Avatar von Champloo
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    3.130


    Standard

    Und da kommt Intel mit einem 16 Kerner
    GeizLUXX

  10. #9
    Fregattenkapitän Avatar von Sweetangel1988
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    2.990


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 AORUS Gaming 7
      • CPU:
      • AMD Threadripper 1950x
      • Kühlung:
      • EKWB Custom Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • In win 805i
      • RAM:
      • 4x16 GB DDR 4 PC 3200 GSKILL
      • Grafik:
      • 12 GB GTX Titan X (Pascal)
      • Storage:
      • 500 GB Samsung 850 Pro ,4 x2 TB Seagate Firecudda
      • Monitor:
      • LG 34UM95-P , Asus pb298q ,Philips BDM4350UC
      • Netzwerk:
      • Devolo Powerline 1200+ (dlan)
      • Sound:
      • Logitech 2.1 Soundsystem
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 11 850w
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 bit

    Standard

    Zitat Zitat von Champloo Beitrag anzeigen
    Und da kommt Intel mit einem 16 Kerner

    ich geh eher von nen 12 kerner aus mit 24 threads ,weil die ihre probleme mit der fertigung bisdahin noch nicht hinbekommen haben. ^^

  11. #10
    Kapitän zur See Avatar von Champloo
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    3.130


    Standard

    und wird bestimmt 799$ kosten.
    GeizLUXX

  12. #11
    Oberbootsmann Avatar von XTR³M³
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Zürich/CH
    Beiträge
    774


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCK Fatility Gaming AB350 ITX
      • CPU:
      • 2700X @ 4375MHz @ 1.375V
      • Systemname:
      • SKYNET
      • Kühlung:
      • Eisbaer 240
      • Gehäuse:
      • TT Core V21
      • RAM:
      • 2x 8GB G.Skill Trident Z 4266
      • Grafik:
      • Aorus 1080Ti @ 2063/6318MHz
      • Storage:
      • 256GB Samsung NVMe 950 Pro + 256GB SATA 840 Pro
      • Netzteil:
      • Bitfenix Formula Gold 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • HP Elitebook 8570p + 8460p + 2570p
      • Handy:
      • Sony Xperia XZ1 Compact

    Standard

    so, 2700X geht diese woche in die bucht.... 1500X muss dann aus dem 2. rechner übernehmen bis 7.7. dann nen 3700X/3800X als übergangslösung bis september um schon mobo/speicher zu optimieren(oder zu sehen ob nen X570 evtl. doch besser wäre), um im september dann mal die ganzen intel klitschen zu glätten... hach, das wird ein gutes jahr für AMD(und mich) in dem benchmark charts.
    Geändert von XTR³M³ (11.06.19 um 10:53 Uhr)
    HP 8570p - i7 3840QM - Radeon HD 7570M - 2x 8GB G.Skill Ripjaws DDR3L 1866 - 256GB Samsung 850 Pro - 750GB HGST Travelstar 7k750 - 15.6" FHD - Win 10 Pro
    Raijintek Metis - Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac - AMD Ryzen 1500X @ PBO/XFR -0.1V offset - Sapphire Pulse RX580 8GB @ 1366/4600MHz @ 1.0V - 2x 8GB Corair Dominator Platinum 2666 @ 3333 C16 - 256GB SATA Samsung 840 Pro - 750GB HGST Travelstar 7k750 - 450W Kolink SFX - Win 10 Pro
    Cougar QBX - Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac - AMD Ryzen 2700X @ 4.375GHz AC @ 1.375V - Eisbaer - Gigabyte GTX 1080 Ti Aorus Xtreme Edition @ 2063/6318MHz - 2x 8GB G.Skill Trident Z DDR4 4266 @ 3600 C14 @ 57.5ns - 256GB Samsung 951 NVMe - 256GB Samsung 840 Pro - 750W Bitfenix Formula Gold - Win 10 Pro
    Sony Xperia XZ1 Comapct - Android 8.0

  13. #12
    Fregattenkapitän Avatar von Sweetangel1988
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    2.990


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 AORUS Gaming 7
      • CPU:
      • AMD Threadripper 1950x
      • Kühlung:
      • EKWB Custom Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • In win 805i
      • RAM:
      • 4x16 GB DDR 4 PC 3200 GSKILL
      • Grafik:
      • 12 GB GTX Titan X (Pascal)
      • Storage:
      • 500 GB Samsung 850 Pro ,4 x2 TB Seagate Firecudda
      • Monitor:
      • LG 34UM95-P , Asus pb298q ,Philips BDM4350UC
      • Netzwerk:
      • Devolo Powerline 1200+ (dlan)
      • Sound:
      • Logitech 2.1 Soundsystem
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 11 850w
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 bit

    Standard

    Zitat Zitat von Champloo Beitrag anzeigen
    und wird bestimmt 799$ kosten.
    Wahrscheinlich eher ca 1000 euro^^.

    Ich glaub beim Thread bzw Artikel ist nen fehler


    Diese hat man auf dem Tech Day noch einmal bekräftigt und spricht von der Zen-3-Architektur, die voll im Plan sein soll und auf eine verbesserte Fertigung (7 nm+) setzen wird. Die Zen-4-Architektur befindet sich derzeit in der Designphase und dürfte bereits 2020 erscheinen.
    Zen 2 Erscheint dieses jahr bis July/August

    Zen 4 Soll , laut Artikel nächstes Jahr erscheinen.

    Bzw. was ist dan mit Zen 3 , es kommen sicherlich keine 2 Architekturne 2020 raus ^^.
    Geändert von Sweetangel1988 (11.06.19 um 03:10 Uhr)

  14. #13
    Admiral
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    18.100


    Standard

    Ja, wenn Zen4 2020 kommen soll, wann kommt denn Zen3? Bisher gibt es so einmal im Jahr (eher mehr als einem Jahr) eine neue Generation, wenn Zen4 2020 kommen würde, wären es keine 1½ Jahre für 2 Generationen.

    Wie man sieht gibt es keine Verbindung zwischen den Chiplets, wie manche hier vermutetet hatten und damit wird es dann bei den 12 und 16 Kernern 3 Latenzen geben, die zwischen Dies auf einem CCX, die zu Kernen zum anderen CCX auf dem Chiplet und die zu den Kernen auf dem anderen Chiplet. So dürfte es auch bei Rome sein, da auch dort alle Chiplets direkt und nur mit dem zentrale I/O Chip verbunden sein dürften, auch weil es einfach gar nicht möglich zu sein sein, noch mehr Pins für die nötigen Verbindungen auf dem kleinen Chiplet unterzubringen.
    Je mehr ich in Foren lese, umso mehr stelle ich fest: Geist addiert sich nicht, Dummheit schon!

    "Früher benutzte man im Diskurs sogenannte Argumente, heute wird man im Internet mit Scheiße beworfen, beschimpft, bedroht" Dieter Nuhr (Nuhr im Ersten vom 2. Mai 2019 ab 6:00)

  15. #14
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    08.08.2005
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    5.563


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage V Edition 10
      • CPU:
      • Intel I7 [email protected] Ghz
      • Gehäuse:
      • Caselabs TH10A
      • RAM:
      • Klevv Cras 32 [email protected] Mhz
      • Grafik:
      • NVIDIA TitanX(Pascal) @2012Mhz
      • Storage:
      • Samsung 850 256GB, Samsung 850 2x 512GB
      • Monitor:
      • Asus rog swift pg278q
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X/XDT
      • Netzteil:
      • Corsair AX1200i
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 40D
      • Handy:
      • Samsung galaxy s4

    Standard

    Ryzen 9 3950X ist echt ein Monster an CPU. Wird bestellt
    System: CaselabsTH10A | Corsair AX1200i | i7 [email protected] | Asus Rampage V Edition 10 | Klevv Cras 32 [email protected] Mhz | NVIDIA TitanX(Pascal) @2012Mhz SLI Watercooled |
    [Sammelthread] Space-Luxx - Die Hardwareluxx Star Citizen Truppe

  16. #15
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    192


    Standard

    bis september warte ich jetzt aber nicht mehr.... pecht gehabt. am 7 juli wird GEKAUFT

  17. #16
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.755


    Standard

    Ich bin immer noch skeptisch ob die R9 CPUs wegen der Latenz für Spieler das richtige sein werden.
    Bin gespannt ob sich die Single-chiplet-cpus höher takten lassen (mehr Leistung zur Verfügung und weniger Abwärme) als die doppelten.

    Allerdings war es bei den bisherigen ryzen CPUs ja eben nicht unbedingt so. Die großen threadripper CPUs waren Oft die mir dem höchsten Takt...

  18. #17
    Kapitänleutnant Avatar von croni-x
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.695


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B450M Mortar
      • CPU:
      • AMD 7 [email protected]
      • Kühlung:
      • Aqua-Computer Cuplex Pro
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Arc Mini
      • RAM:
      • G.Skill [email protected]
      • Grafik:
      • MSI 1080 Gaming [email protected]/5535
      • Storage:
      • Samsung EVO 950 - 250GB
      • Monitor:
      • Iiyama PROLITE X4071UHSU-B1
      • Sound:
      • Creative X-Fi Extreme Audio
      • Netzteil:
      • BeQuiet Pure Power 9 - 600W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • 18 TB Selbstbau NAS
      • Notebook:
      • Sony Vaio Duo 11
      • Handy:
      • Google Pixel 128GB

    Standard

    Von den Daten schon mal absolute Granate! Aber ich denke das ganze wird stehen bzw. fallen, wenn wir wirklich die Architektur auf ihre Grenzen und Stärken testen können. Größtes Stichwort ist immernoch Infinity Fabric.. Und wie dieses verbessert worden ist. Man kann gespannt sein!

    Edit: AMD könnte sogar an der 5 GHz Grenze knappern, wenn man den Artikel wörtlich nimmt xD
    Geändert von croni-x (11.06.19 um 08:11 Uhr)

  19. #18
    Admiral Avatar von fortunes
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    RheinMain
    Beiträge
    10.334


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Epox MVP4A
      • CPU:
      • Pentium 200 MMX
      • Kühlung:
      • 08/15
      • Gehäuse:
      • Vobis Highscreen Midi
      • RAM:
      • 64MB PC100
      • Grafik:
      • 8MB Trident 3D AGP + Voodoo2
      • Storage:
      • 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card
      • Monitor:
      • 19" Philips TFT
      • Netzwerk:
      • INTEL PRO/100
      • Sound:
      • Logitech 2.0
      • Netzteil:
      • LC Power 300W
      • Betriebssystem:
      • DOS 6.22 / Win98SE
      • Notebook:
      • SurfTab duo W1 3G
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FT5
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A3 (2017)

    Standard

    4.7GHz im Boost.

    Bäm.

    Intel hat noch nicht eine CPU angekündigt oder vorgestellt, geschweige denn ein ES präsentiert, das die 4GHz in 10nm knackt - und AMD kündigt mal eben 4.7GHz für September an.

    Wenn die 3000er Ryzen auch nur 4.5GHz durch die Bank weg schaffen, ist das bei den Preisen ein absoluter Knaller. Vor allem ein 3600 ohne X, der preislich hoffentlich deutlich unter 200€ rutscht, kann Intel so in der Einstiegsklasse richtig wehtun.


    Retro-Station
    Pentium 200 MMX @ 133MHz @ 1.8V @ passiv | Epox MVP4A | 8MB Trident3D AGP | 64MB PC100 | 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card | USB-Floppy EMU | LS-120 SuperDisk | Toshiba DVD-ROM
    (finishing in progress...)

  20. #19
    Kapitän zur See Avatar von L_uk_e
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    3.857


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X370 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X @ 3,9Ghz
      • Kühlung:
      • Nactua NH-U12S
      • Gehäuse:
      • Jonsbo UMX4
      • RAM:
      • Corsair 16GB DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • Zotax GTX 1080 AMP! @ Morpheus
      • Storage:
      • Selbstbau NAS
      • Monitor:
      • Dell U2414H
      • Sound:
      • SMSL AD18, Avinity AHP-967, BS/FT9 DIY
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro N
      • Photoequipment:
      • Pentax K-50
      • Handy:
      • OnePlus 3t

    Standard

    Jetzt ist nur noch die große Frage: Lohnt sich ein Upgrade von einem R5 1600x auf einen R5 3600x? Vor allem wenn ich beim Asus Prim X370 Pro bleiben sollte...
    Ich würde bei der Kernanzahl eben gleich bleiben, aber wahrscheinlich einen höheren Takt bekommen. Aktuell habe ich meinen 1600x auf 3,8Ghz Allcore.
    Geändert von L_uk_e (11.06.19 um 09:32 Uhr)

  21. #20
    Bootsmann Avatar von audioslave
    Registriert seit
    13.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    591


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370 Pro
      • CPU:
      • R5 1600 @ Stock
      • Kühlung:
      • alphacool Eisbaer 280
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • Trident Z 4133C19D-16GTZ @3200
      • Grafik:
      • RX VEGA 56 OC + UV
      • Monitor:
      • Acer 27''[email protected], 1ms, freesync; BenQ 24''@60Hz
      • Sound:
      • DT880 @ UR22
      • Netzteil:
      • Corsair RM 550x
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 (kotz)
      • Sonstiges:
      • Mionix Castor @ Alioth XL

    Standard

    wen fragst du das? Dich selbst? Warte vier Wochen und schau dir eines der tausenden clickbait videos von den tausenden nervenden youtube kids an, dann hast du deine Antwort.
    Du wirst mehr Takt und bessere ipc bekommen. Wie sich das auf deine Spiele auswirkt wird sich dann zeigen.
    Ich bin eher gespannt ob mein Board (auch das X370 prime) die neue cpu und meinen Ram handeln kann. So einen Krautsalat mit Lüfterblödsinn werde ich mir nämlich ganz sicher nicht kaufen.
    Chris Cornell * 20.06.1964 † 17.05.2017
    Keith Flint * 17.09.1969 † 04.03.2019
    rest in peace, old friends

  22. #21
    Leutnant zur See Avatar von Spike
    Registriert seit
    20.03.2004
    Ort
    46xxx
    Beiträge
    1.240


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime B350-Plus
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600
      • Kühlung:
      • LuKü
      • Gehäuse:
      • Sharkoon BW9000-V
      • RAM:
      • Corsair 16GB LPX DDR4-3000
      • Grafik:
      • MSI Geforce GTX 1070 Armor OC
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 250GB, Toshiba P300 1TB
      • Monitor:
      • ASUS VC279H 27 Zoll
      • Netzwerk:
      • onboard LAN
      • Sound:
      • Realtek ALC887, Bose Companion 2 Series III
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Photoequipment:
      • siehe Handy
      • Handy:
      • Apple Iphone X

    Standard

    Schon alleine vom Takt her würde sich das lohnen. Größerer Cache, geringere Latenzen.

    Aber ich stehe vor einem identischen Upgrade. Würde meinen R5 1600 @ 3,9 GHz Allcore auch gerne "in Rente" schicken und durch einen R5 3600 oder 3600x ersetzen.
    MB: ASUS Prime B350-Plus; CPU: AMD Ryzen 5 1600 @ 3,9 GHz; Cooling: be quiet! Pure Rock; RAM: 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000;
    Graphics:
    MSI Geforce GTX 1070 Armor - 2025/4100 @ 1,0v; Storage: Samsung 850 EVO SSD 250GB; Toshiba P300 1TB; LG GH22NS50; Power Supply: be quiet! Pure Power 10 400W;
    Case: Sharkoon BW9000-V

    Mobile: Apple Iphone X, Apple Watch 42mm Series 3 Stainless Steel

  23. #22
    Kapitän zur See Avatar von L_uk_e
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    3.857


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X370 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X @ 3,9Ghz
      • Kühlung:
      • Nactua NH-U12S
      • Gehäuse:
      • Jonsbo UMX4
      • RAM:
      • Corsair 16GB DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • Zotax GTX 1080 AMP! @ Morpheus
      • Storage:
      • Selbstbau NAS
      • Monitor:
      • Dell U2414H
      • Sound:
      • SMSL AD18, Avinity AHP-967, BS/FT9 DIY
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro N
      • Photoequipment:
      • Pentax K-50
      • Handy:
      • OnePlus 3t

    Standard

    Zitat Zitat von audioslave Beitrag anzeigen
    wen fragst du das? Dich selbst? Warte vier Wochen und schau dir eines der tausenden clickbait videos von den tausenden nervenden youtube kids an, dann hast du deine Antwort.
    Du wirst mehr Takt und bessere ipc bekommen. Wie sich das auf deine Spiele auswirkt wird sich dann zeigen.
    Ich bin eher gespannt ob mein Board (auch das X370 prime) die neue cpu und meinen Ram handeln kann. So einen Krautsalat mit Lüfterblödsinn werde ich mir nämlich ganz sicher nicht kaufen.
    Musst ja nicht gleich so pampig werden...-.-
    Das Asus X370 Prime hat jedenfalls schon ein BIOS bekommen für die neuen Ryzen. Laufen wird der also auf jeden Fall. Und 3000er RAM läuft auch schon jetzt und mit einem deutliche älteren BIOS.

    Zitat Zitat von Spike Beitrag anzeigen
    Schon alleine vom Takt her würde sich das lohnen. Größerer Cache, geringere Latenzen.

    Aber ich stehe vor einem identischen Upgrade. Würde meinen R5 1600 @ 3,9 GHz Allcore auch gerne "in Rente" schicken und durch einen R5 3600 oder 3600x ersetzen.
    Ja dann muss ich mal schauen, wie viel das dann in den Spielen, die ich so spiele, auch wirklich aus machen wird.

  24. #23
    Admiral Avatar von Hardwarekenner
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    in der schönsten Stadt der welt.
    Beiträge
    20.886


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Biostar B360GT5S Racing
      • CPU:
      • i5 8500
      • Systemname:
      • Hardwarekenner´s Jukebox
      • Kühlung:
      • Freezer 13
      • Gehäuse:
      • Lian-Li Q11
      • RAM:
      • 16 GB GSkill Aegis PC3000
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1060OC 6GB DUAL.
      • Storage:
      • 250GB Samsung 840EVO SSD / 4TB Toshibs X300 Black
      • Monitor:
      • LG 34" UW
      • Sound:
      • Recon3D
      • Netzteil:
      • BeQuit 530Watt
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro

    Standard

    gibt es schon neues zu den IGP Modellen ? also nachfolgter zum 2400G?

  25. #24
    Leutnant zur See Avatar von Spike
    Registriert seit
    20.03.2004
    Ort
    46xxx
    Beiträge
    1.240


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime B350-Plus
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600
      • Kühlung:
      • LuKü
      • Gehäuse:
      • Sharkoon BW9000-V
      • RAM:
      • Corsair 16GB LPX DDR4-3000
      • Grafik:
      • MSI Geforce GTX 1070 Armor OC
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 250GB, Toshiba P300 1TB
      • Monitor:
      • ASUS VC279H 27 Zoll
      • Netzwerk:
      • onboard LAN
      • Sound:
      • Realtek ALC887, Bose Companion 2 Series III
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Photoequipment:
      • siehe Handy
      • Handy:
      • Apple Iphone X

    Standard

    Ja klar

    AMD Picasso: Ryzen 3 3200G und Ryzen 5 3400G sind offiziell - ComputerBase

    3200g sowie 3400g sind offiziell bestätigt.
    MB: ASUS Prime B350-Plus; CPU: AMD Ryzen 5 1600 @ 3,9 GHz; Cooling: be quiet! Pure Rock; RAM: 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000;
    Graphics:
    MSI Geforce GTX 1070 Armor - 2025/4100 @ 1,0v; Storage: Samsung 850 EVO SSD 250GB; Toshiba P300 1TB; LG GH22NS50; Power Supply: be quiet! Pure Power 10 400W;
    Case: Sharkoon BW9000-V

    Mobile: Apple Iphone X, Apple Watch 42mm Series 3 Stainless Steel

  26. #25
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    06.09.2016
    Beiträge
    290


    Standard

    Muss immer noch so lachen wegen Holt. Er meinte mal, Zen 2 wird weniger hoch takten als Zen 1. Im September kommt der 16 Kerner mit Boost auf 4,7 GHz.

Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •