Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 36
  1. #1
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    10.11.2003
    Beiträge
    2.713


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS STRIX X470-F GAMING
      • CPU:
      • AMD Ryzen 3900X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 SE-AM4
      • Gehäuse:
      • Dark Base Pro 900 Silver r. 2
      • RAM:
      • G.Skill F4-3200C14D-32GVK
      • Grafik:
      • ASUS GeForce GTX 1080 Ti STRIX
      • Storage:
      • 1.96TB Corsair MP510 NVMe, Samsung 860 Evo 1TB
      • Monitor:
      • 2x AOC AGON AG271QG
      • Netzwerk:
      • 500/50 cable
      • Netzteil:
      • Be quiet! Straight 11 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Razer Deathadder, Corsair K70 RGB Brown Switches, Denon X1100W, Teufel Concept E Magnum, Sony 55W805
      • Notebook:
      • Lenovo T400s / HP zBook (mit mieser Tastatur)
      • Photoequipment:
      • Sony RX100 M3
      • Handy:
      • Huawei P30 Pro

    Standard 3950X: Gibt es echt noch GAR KEINE Infos zu dem Release Date außer September?

    Servus,

    ich habe meinen am 8.7. bestellten 3900X immer noch nicht und der wird wohl auch erst Ende August beim größten Schweizer Händler erwartet... Nun hatte ich überlegt direkt den 3950X zu nehmen statt auf ihn upzugraden wenn er denn mal verfügbar ist. Ich checke regelmässig Google News zu Neuigkeiten bezüglich der CPU aber außer "irgendwann September" habe ich bisher nichts Neues gehört. Gibt es echt keine News zum Release date?

    Gibt es eigentlich von den MOBO Herstellern schon Listen welche X470 Boards mit dem 3950X ohne Probleme laufen?

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    1.234


    Standard

    Zitat Zitat von tackleberry Beitrag anzeigen
    Gibt es echt keine News zum Release date?
    Nein, gibts noch nicht.

    Zitat Zitat von tackleberry Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich von den MOBO Herstellern schon Listen welche X470 Boards mit dem 3950X ohne Probleme laufen?
    Wie soll es bitte Infos dazu geben, ob ein 3950X auf einem X470 Mobo läuft/laufen könnte, wenn es noch nichtmal Infos zur CPU ansich gibt? Und noch dazu "ohne Probleme"?

  4. #3
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    10.11.2003
    Beiträge
    2.713
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS STRIX X470-F GAMING
      • CPU:
      • AMD Ryzen 3900X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 SE-AM4
      • Gehäuse:
      • Dark Base Pro 900 Silver r. 2
      • RAM:
      • G.Skill F4-3200C14D-32GVK
      • Grafik:
      • ASUS GeForce GTX 1080 Ti STRIX
      • Storage:
      • 1.96TB Corsair MP510 NVMe, Samsung 860 Evo 1TB
      • Monitor:
      • 2x AOC AGON AG271QG
      • Netzwerk:
      • 500/50 cable
      • Netzteil:
      • Be quiet! Straight 11 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Razer Deathadder, Corsair K70 RGB Brown Switches, Denon X1100W, Teufel Concept E Magnum, Sony 55W805
      • Notebook:
      • Lenovo T400s / HP zBook (mit mieser Tastatur)
      • Photoequipment:
      • Sony RX100 M3
      • Handy:
      • Huawei P30 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Liesel Weppen Beitrag anzeigen
    Nein, gibts noch nicht.


    Wie soll es bitte Infos dazu geben, ob ein 3950X auf einem X470 Mobo läuft/laufen könnte, wenn es noch nichtmal Infos zur CPU ansich gibt? Und noch dazu "ohne Probleme"?
    Weil die Mobohersteller ziemlich sicher (Engineering-)Samples vom 3950X bekommen haben.

  5. #4
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    1.234


    Standard

    Zitat Zitat von tackleberry Beitrag anzeigen
    Weil die Mobohersteller ziemlich sicher (Engineering-)Samples vom 3950X bekommen haben.
    Und für wie extrem wichtig hältst du dich, dass die gegen ihre NDA verstoßen würden, nur damit du bescheid weißt?

  6. #5
    Bootsmann Avatar von Grainger
    Registriert seit
    26.07.2002
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    669


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Luxe Tempered
      • RAM:
      • G.Skill F4-3200C16D-32GVK
      • Grafik:
      • Asus Strix GTX1080-8G-Gaming
      • Storage:
      • Samsung 960 Pro M2
      • Monitor:
      • AOC AGON AG241QX
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Asus Strix Soar
      • Netzteil:
      • Corsair AX760
      • Betriebssystem:
      • Windows 10/64 Pro
      • Notebook:
      • Sony Vaio VGN-NS31M
      • Photoequipment:
      • Canon PowerShot G16

    Standard

    Wenn es beim Release im irgendwann im September bleiben sollte dann sind das bestenfalls noch 3-6 Wochen.
    Da könnte man die potentiellen Kunden schon mal mit ein paar weiterreichenderen handfesten Informationen versorgen und vielleicht auch ein paar Samples der CPU an die üblichen Verdächtigen heraus geben.

    So kurz vor dem offiziellen Release wird hoffentlich kaum mehr am Chipdesign selbst gearbeitet, da sollte eigentlich schon Produktion, Marketing und Logistik auf Hochtouren laufen, damit der Handel weltweit bereits am Releasetag mit ausreichend Stückzahlen versehen ist und liefern kann.
    Möglicherweise wurde man bei den bisherigen 3000ern von der Nachfrage überrascht, aber zwei Mal kurz hintereinander sollte einem das nicht passieren.

    Ich warte auch auf den 3950X, werde aber mit einer Bestellung ohnehin warten bis ich die ersten seriösen Tests lesen konnte. Die Kompatibilität mit den bisherigen Chipsätzen interessiert mich persönlich dabei weniger, da ich ohnehin auf ein X570-Mobo upgraden werde.
    Aber dennoch wäre eine Kompatibilitätsliste, die auf echten Tests und Erfahrungswerten beruht, natürlich besser als theoretische Angaben bzw. Vermutungen anhand diverser technischer Daten.

    Der Unterschied zischen Theorie und Praxis ist in der Praxis nämlich meist viel größer als in der Theorie.
    Geändert von Grainger (13.08.19 um 07:09 Uhr)


    Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
    (Napoleon Bonaparte)

  7. #6
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    12.525


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Denke AMD wird eine gerechte Zuteilung des 3950x schon gewährleisten können der wird nicht ganz so schlecht verfügbar sein wie der 3900 einfach weil er teurer ist und da viele ja schon den 3900 gekauft haben.

  8. #7
    OSL
    OSL ist offline
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    22.07.2017
    Beiträge
    2.629


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime Z370-A
      • CPU:
      • I7- 8700
      • Kühlung:
      • DRP3 2x 140 +120 Silent Wings3
      • Gehäuse:
      • Fractal Define C
      • RAM:
      • Corsair LPX 32GB 3200 MHz CL16
      • Grafik:
      • MSI 1060 Gaming X 6G
      • Storage:
      • 2x Samsung SSD 970 PRO 1TB, M.2
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp UP3218K, + 3x LG 34UM95C-P
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 10-CM
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro

    Standard

    gerechte Zuteilung? Was ist das denn?

  9. #8
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    12.525


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    First-Come-First-Serve war gestern!

  10. #9
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    344


    Standard

    gerechte Zuteilung: der Händler der bisher viele AMD CPUs verkauft hat, bekommt die gewünschte Menge bevorzugt, d.h. die ganz grossen wie Alternate und MF bekommen die CPUs zuerst, war schon wohl bei dem 3900er so
    Der Leistungsunterschied in Anwendungen zwischen dem 3900X und 3950X wird höchstens genauso gross sein wie zwischen dem 3700X und dem 3900X, wahrscheinlich sogar geringer ausfallen. In Games sind ja 3600/3700X/3900x gleich gut, wird auch beim 3950X ähnlich sein.
    Das Problem wird die Kühlung sein. Häufig liest man, dass bei den meisten gar beim 3700X diese nicht unproblematisch ist.
    Ein längerer "small FFT" AVX Prime95 Run wird jetzt schon als "unübliche" Anwendnug eingestuft, mittlerweile begnügt man sich mit 75 Grad bei Games als Qualitätskriterium der Kühlung

  11. #10
    Matrose
    Registriert seit
    21.07.2019
    Beiträge
    26


    Standard

    In der Tat merkwürdig, dass es noch nicht einmal eine Aussage in Richtung „Release Mitte September“ gibt. Natürlich sind schon Samples „im Umlauf“. Die Mobo-Hersteller werden bereits seit geraumer Zeit bedacht worden sein, wenn selbst einige Tech-Channels bzw. Influencer wie der8auer den 3950X schon vor dem 7.7. bekommen und ersten Tests unterzogen haben. Dank NDA gibt es aber höchstens vage Anspielungen und Andeutungen aus dieser Ecke.

    Habe ehrlich gesagt kein gutes Gefühl in Sachen 3950X-Launch. Eine Verschiebung oder eine vergleichbare, vielleicht sogar schlimmere Verfügbarkeits-Situation wie mit dem 3900X scheint nicht mehr total an den Haaren herbeigezogen. Wirklich Druck hat AMD ja zudem auch nicht, da Intel nicht reagieren kann. Selbst der 9900KS spielt auf dem Papier in einer anderen Liga, bedient theoretisch eine andere Zielgruppe.

    Klar kann ich es nicht mit Belegen unterfüttern, aber meinem Empfinden und auch einigen Indizien nach gibt es handfeste Probleme mit der Chip-Ausbeute. Da bleibt entweder nicht genug gutes Silizium übrig bzw. die gute Qualität wird zu großen Teilen im Servermarkt benötigt. Da hat AMD ja zuletzt in den News weiter Boden gut gemacht / Marktanteile ausgebaut. Kunden wie Google und Co. werden sicherlich deutlich höher priorisiert als wir paar verlorenen Gestalten im Desktop / Schrauber-Sektor...wir können dann die Krumen auflesen, die sporadisch vom Tisch runterfallen.
    Wohl Teil der AMD-Strategie, fokussiert auf den Business-Sektor zu entwickeln und diese Produkte dann für Privatanwender abzuwandeln. Ist wohl, anders als bei Intel, wo mehrgleisig gefahren werden kann, rein von den verfügbaren Ressourcen her nicht anders drin. Das bedeutet dann aber auch, dass man als Endanwender nur Nutzer bzw. Kunde 2. Klasse ist, sich mit langen Lieferzeiten und „B-Ware“ rumplagen muss. Denn die eigentliche Party, die steigt woanders.

  12. #11
    Bootsmann Avatar von Grainger
    Registriert seit
    26.07.2002
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    669


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Luxe Tempered
      • RAM:
      • G.Skill F4-3200C16D-32GVK
      • Grafik:
      • Asus Strix GTX1080-8G-Gaming
      • Storage:
      • Samsung 960 Pro M2
      • Monitor:
      • AOC AGON AG241QX
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Asus Strix Soar
      • Netzteil:
      • Corsair AX760
      • Betriebssystem:
      • Windows 10/64 Pro
      • Notebook:
      • Sony Vaio VGN-NS31M
      • Photoequipment:
      • Canon PowerShot G16

    Standard

    Zitat Zitat von PinballWizard Beitrag anzeigen
    Habe ehrlich gesagt kein gutes Gefühl in Sachen 3950X-Launch. Eine Verschiebung oder eine vergleichbare, vielleicht sogar schlimmere Verfügbarkeits-Situation wie mit dem 3900X scheint nicht mehr total an den Haaren herbeigezogen.
    Den Launch werden sie wohl nicht verschieben, aber vielleicht erst gegen Ende September starten. Der 30.09.2019 ist ein Sonntag und imho war der letzte Launch auch an einem Sonntag.

    Bei der Verfügbarkeit habe ich inzwischen auch Bedenken, der 3900X ist immer noch nicht in ausreichend Stückzahlen verfügbar um die Nachfrage schnell zu befriedigen.
    Allerdings ist beim 3950X die Nachfrage vermutlich deutlich geringer, zum einen wegen des Preises und zum anderen weil Otto-Normaluser sich so schnell keinen 16-Kerner kaufen wird (was aber wahrscheinlich auch auf den 12-Kerner zutrifft).

    Wir werden abwarten müssen.

    Im Augenblick plane ich einen Kauf in der ersten Dezemberhälfte, über die Weihnachtsfeiertage habe ich dann genug Zeit um das Ganze in Muse zusammen zu bauen und vielleicht endlich mal eine ganz neue und saubere Windows 10-Installation aufzuspielen.


    Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
    (Napoleon Bonaparte)

  13. #12
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    1.634


    Standard

    Zitat Zitat von tackleberry Beitrag anzeigen

    Gibt es eigentlich von den MOBO Herstellern schon Listen welche X470 Boards mit dem 3950X ohne Probleme laufen?
    Schau mal hier:
    AM4 Vcore VRM Ratings v1.2 (2019-07-10) - Google Tabellen
    Biete: Aktuell nichts, schauen Sie morgen wieder vorbei.

  14. #13
    Matrose
    Registriert seit
    21.07.2019
    Beiträge
    26


    Standard

    Der große AMD-Launch im Juli fand zwar wirklich an einen Sonntag statt, das war allerdings mehr aus dem Grund, da die PR-Leute unbedingt den 7.7. als symbolträchtigen Starttermin auserkoren und durchgesetzt haben. 7nm und so. Da gibt es im September eigentlich keinen Grund für. Da würde sich, wenn wir bei dieser für ein Weltunternehmen etwas merkwürdigen Denkweise bleiben wollen, eher der 16.09. anbieten: “16”-Core Ryzen “9” 3950X.

    Allerdings ist das ja ein vergleichsweise kleiner und unwichtiger Launch. Von daher wird man da wohl nicht mehr an irgendwelchen Daten festhängen, sondern Logistiker oder sonstige Leute entscheiden lassen. Und da könnte der 30. September oder zumindest ein Datum ganz hinten im Monat aus Vernunftsgründen besser passen. Hoffen tue ich natürlich auf etwas Anderes sowie auf eine bessere Verfügbarkeit. Weil die Nachfrage generell geringer ist, der Preis hoch, AMD jetzt durch die Probleme vorgewarnt usw...

    Aber das wird wohl Wunschdenken bleiben. Allein schon die Tatsache, dass der 3900X für einen großen Teil der Interessenten bis in den September hinein schwer zu bekommen sein wird, erhöht die Nachfrage nach dem 3950X in einem für AMD wohl schwer zu stemmenden Maß.
    Davon ausgehend kann man nur festhalten, dass Anschaffungspläne im Dezember sehr vernünftig, realistisch und nervenschonend klingen. Nur: soviel Geduld werde ich persönlich nicht aufbringen können. So komplett ohne PC.
    Geändert von PinballWizard (14.08.19 um 12:06 Uhr)

  15. #14
    Bootsmann Avatar von Grainger
    Registriert seit
    26.07.2002
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    669


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Luxe Tempered
      • RAM:
      • G.Skill F4-3200C16D-32GVK
      • Grafik:
      • Asus Strix GTX1080-8G-Gaming
      • Storage:
      • Samsung 960 Pro M2
      • Monitor:
      • AOC AGON AG241QX
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Asus Strix Soar
      • Netzteil:
      • Corsair AX760
      • Betriebssystem:
      • Windows 10/64 Pro
      • Notebook:
      • Sony Vaio VGN-NS31M
      • Photoequipment:
      • Canon PowerShot G16

    Standard

    Zitat Zitat von PinballWizard Beitrag anzeigen
    Nur: soviel Geduld werde ich persönlich nicht aufbringen können. So komplett ohne PC.
    Einen PC habe ich ja, aber mit der Geduld wird es hapern.


    Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
    (Napoleon Bonaparte)

  16. #15
    Bootsmann Avatar von Grainger
    Registriert seit
    26.07.2002
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    669


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Luxe Tempered
      • RAM:
      • G.Skill F4-3200C16D-32GVK
      • Grafik:
      • Asus Strix GTX1080-8G-Gaming
      • Storage:
      • Samsung 960 Pro M2
      • Monitor:
      • AOC AGON AG241QX
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Asus Strix Soar
      • Netzteil:
      • Corsair AX760
      • Betriebssystem:
      • Windows 10/64 Pro
      • Notebook:
      • Sony Vaio VGN-NS31M
      • Photoequipment:
      • Canon PowerShot G16

    Standard

    Heute ist der 01.09.2019 und man hört absolut nichts übe ein konkretes Releasedatum für den 3950X.
    OK, heute ist auch Sonntag.

    Vielleicht kommt ja im Laufe der Woche noch ein Statement von AMD.


    Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
    (Napoleon Bonaparte)

  17. #16
    Bootsmann Avatar von Chakka89
    Registriert seit
    21.05.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    565


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Maximus X Hero Gaming
      • CPU:
      • Intel Core i7-8700K
      • Kühlung:
      • Custom Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core P5
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB 32 GB
      • Grafik:
      • INNO3D GeForce GTX 1080 Ti iCH
      • Storage:
      • Samsung 960 Pro 2 TB "M.2 SSD", 1x 1 TB SSD
      • Monitor:
      • BenQ ZOWIE 24 Zoll 144Hz e-Sports Monitor
      • Sound:
      • Sound Blaster ZxR
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Ultra 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • HP Spectre x360
      • Handy:
      • Iphone Xs

    Standard

    Vielleicht haben die bei AMD auch wieder Zweifel bekommen, ob der 3950X seine Boostwerte erreicht, welche AMD sich vorstellt. Denn in letzter Zeit haben sie ja schon ganz schön auf den Deckel bekommen, wegen der angegebenen Boosttaktung und der erreichten Taktung, welche zum Großteil unter den Erwartungen liegt.

    Meine könnte ja sein das sie diesbezüglich versuchen was zu Retten. Ist natürlich nur ein Hirngespinst, ob da was dran ist, keine Ahnung.

    Gruß
    Niklas

  18. #17
    Kapitän zur See Avatar von Sweetangel1988
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    3.672


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 Bit

    Standard

    Zitat Zitat von Grainger Beitrag anzeigen
    Heute ist der 01.09.2019 und man hört absolut nichts übe ein konkretes Releasedatum für den 3950X.
    OK, heute ist auch Sonntag.

    Vielleicht kommt ja im Laufe der Woche noch ein Statement von AMD.
    Hatte mal irgendwo gelesen der 3950x soll Ende september raus kommen.

  19. #18
    Admiral Avatar von Deathrow2004
    Registriert seit
    26.04.2007
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    13.534


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte x570 Aorus Elite
      • CPU:
      • Ryzen 3700x
      • Kühlung:
      • Dark Rock Pro 4
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Dark Base 700
      • RAM:
      • 32GB Ballistix (Micron E-Die)
      • Grafik:
      • MSI RTX 2070 OC
      • Storage:
      • 1TB Corsair MP600, 1TB Intel 660p, 2x 8TB HDDs
      • Monitor:
      • BenQ BL3200
      • Sound:
      • Asus ROG Phoebus, Teufel Speaker
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D

    Standard

    Offiziell heißt es überall einfach nur September, also kein genaues Datum. Man spekuliert aber oft über den 7.9. oder den 9.9..

    Ob es nach den aktuellen Boostproblemen und der schlechten Verfügbarkeit des 3900x so kommt, wage ich allerdings zu bezweifeln. Ich glaube eher, dass es wenn überhaupt irgendwann im Laufe des Septembers zu einem Paperlaunch kommen wird.

  20. #19
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    972


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Zenith Extreme Alpha
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Systemname:
      • RYZys
      • Kühlung:
      • CL WATERCOOL / HWLabs
      • Gehäuse:
      • CORSAIR Obsidian 1000D
      • RAM:
      • 128 GB CORSAIR Vengeance Pro
      • Grafik:
      • ASUS RTX 2080 TI Strix
      • Storage:
      • SAMSUNG & WESTERN DIGITAL
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Netzwerk:
      • -
      • Sound:
      • ASUS RoG Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • ASUS RoG Thor 1200W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • ASUS RoG Pugio, Balteus Qi, Delta
      • Notebook:
      • ASUS GM501-GS
      • Photoequipment:
      • -
      • Handy:
      • HUAWEI Mate 30 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Grainger Beitrag anzeigen
    Heute ist der 01.09.2019 und man hört absolut nichts übe ein konkretes Releasedatum für den 3950X.
    OK, heute ist auch Sonntag.

    Vielleicht kommt ja im Laufe der Woche noch ein Statement von AMD.

    Meine Güte, bist Du ungeduldig. Der Sonntag ist noch nicht rum. Was hast du die letzten beiden Wochen gemacht? Mit den Hufen gescharrt?

    Und da seh ich grade... hessischer Odenwald? Bayrischer? Oder Richtiger?

  21. #20
    Admiral Avatar von Digg
    Registriert seit
    05.10.2004
    Beiträge
    8.503


    Standard

    AMD Ryzen™ 9 3950X
    Max. Leistungstaktrate
    4.7GHz
    Ohje, da seh ich derzeit schwarz.

  22. #21
    Admiral
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    18.555


    Standard

    Zitat Zitat von Chakka89 Beitrag anzeigen
    Denn in letzter Zeit haben sie ja schon ganz schön auf den Deckel bekommen, wegen der angegebenen Boosttaktung und der erreichten Taktung, welche zum Großteil unter den Erwartungen liegt.
    Sie liegen vor allem unter den Angaben von AMD, die offenbar etwas optimistisch waren und je höher der Wert ist den AMD vorgibt, umso größer ist der Prozentsatz der CPU die den maximalen SC Boost nicht erzielen. Beim 3900X sind es knapp 95% die unter den 4,6GHz bleiben:



    Der 3950X soll nochmal 100MHz mehr bringen. Die Ausbeute an Dies bei denen wenigstens ein Kern dies 4,7GHz packt, dürfte nicht gerade üppig sein und dann ist da noch diese Aussage wonach man wegen der Haltbarkeit einen Gang runterschalten musste: Neben der Frage wann er kommt, wäre vielleicht auch die Frage wie er dann kommt, ob AMD als die Specs überarbeitet und wenn nicht, wie viele dann die 4,7GHz erreichen und wie es um die Verfügbarkeit bestellt sein wird.
    Je mehr ich in Foren lese, umso mehr stelle ich fest: Geist addiert sich nicht, Dummheit schon!

    "Früher benutzte man im Diskurs sogenannte Argumente, heute wird man im Internet mit Scheiße beworfen, beschimpft, bedroht" Dieter Nuhr (Nuhr im Ersten vom 2. Mai 2019 ab 6:00)

  23. #22
    Bootsmann Avatar von Grainger
    Registriert seit
    26.07.2002
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    669


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Luxe Tempered
      • RAM:
      • G.Skill F4-3200C16D-32GVK
      • Grafik:
      • Asus Strix GTX1080-8G-Gaming
      • Storage:
      • Samsung 960 Pro M2
      • Monitor:
      • AOC AGON AG241QX
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Asus Strix Soar
      • Netzteil:
      • Corsair AX760
      • Betriebssystem:
      • Windows 10/64 Pro
      • Notebook:
      • Sony Vaio VGN-NS31M
      • Photoequipment:
      • Canon PowerShot G16

    Standard

    Zitat Zitat von Kalorean Beitrag anzeigen
    Meine Güte, bist Du ungeduldig. Der Sonntag ist noch nicht rum. Was hast du die letzten beiden Wochen gemacht? Mit den Hufen gescharrt?
    Ich habe vor Anfang bis Mitte Dezember vermutlich ohnehin keine Zeit mein System aufzurüsten.
    Aber ich hätte bis dahin schon mal gerne ein paar kompetente Tests gelesen (auch im Hinblick auf das Zusammenspiel zwischen 3950x und diversen MoBos, RAM-Konfigurationen, usw.).

    Und so was braucht halt auch etwas Zeit.
    Das hat weniger etwas mit Geduld bzw. Ungeduld zu tun als mit dem Haben-will-Faktor.
    Und da seh ich grade... hessischer Odenwald? Bayrischer? Oder Richtiger?
    In der Nähe von Fürth.


    Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
    (Napoleon Bonaparte)

  24. #23
    Admiral
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    18.555


    Standard

    Wenn Du einen 16 Kerner willst und bis Mitte Dezember Zeit hast, dann wirst Du ggf. auch noch auf die TR3000 warten, über die AMD zumindest noch dieses Jahr Informationen preisgeben will. Wenn man sich die Preisentwicklung der bisherigen TR anschaut, könnte man fast vermuten, dass sie vielleicht auch noch dieses Jahr kommen.
    Je mehr ich in Foren lese, umso mehr stelle ich fest: Geist addiert sich nicht, Dummheit schon!

    "Früher benutzte man im Diskurs sogenannte Argumente, heute wird man im Internet mit Scheiße beworfen, beschimpft, bedroht" Dieter Nuhr (Nuhr im Ersten vom 2. Mai 2019 ab 6:00)

  25. #24
    Bootsmann Avatar von Grainger
    Registriert seit
    26.07.2002
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    669


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Luxe Tempered
      • RAM:
      • G.Skill F4-3200C16D-32GVK
      • Grafik:
      • Asus Strix GTX1080-8G-Gaming
      • Storage:
      • Samsung 960 Pro M2
      • Monitor:
      • AOC AGON AG241QX
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Asus Strix Soar
      • Netzteil:
      • Corsair AX760
      • Betriebssystem:
      • Windows 10/64 Pro
      • Notebook:
      • Sony Vaio VGN-NS31M
      • Photoequipment:
      • Canon PowerShot G16

    Standard

    Zitat Zitat von Holt Beitrag anzeigen
    Wenn Du einen 16 Kerner willst und bis Mitte Dezember Zeit hast, dann wirst Du ggf. auch noch auf die TR3000 warten, …
    Vielleicht auch noch eine gute Alternative.
    Da ich so oder so abwarten muss kommt es auf ein paar Tage/Wochen mehr oder weniger auch nicht mehr an.


    Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.
    (Napoleon Bonaparte)

  26. #25
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    440


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-AB350-Gaming 3
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700X
      • Kühlung:
      • Air!
      • Gehäuse:
      • AeroCool S9 Pro
      • RAM:
      • 64GB GSKILL DDR4 3200
      • Grafik:
      • Geforce RTX2070
      • Storage:
      • Samsung 830,+ NVMe + 8TB HDDs
      • Monitor:
      • 2x LG 4k IPS
      • Sound:
      • HIFIME Sabre + Beyerdynamic T90
      • Netzteil:
      • Cougar CM 700
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Notebook:
      • X230 16GB
      • Photoequipment:
      • 6D mit Zeiss 50, 70-200 2.8, 35 1.4 + EOS 550D mit Sigma 17-70
      • Handy:
      • Nexus 5, ZUK Z1, Pixel 3a

    Standard

    Hier https://www.digitec.ch/de/s1/product...essor-11239808 wird der Verkaufsstart mit dem 30.9. angegeben, aber ich weiß natürlich nicht, ob das vielleicht nur ein Platzhalter ist...

    (ich wüsste das natürlich gern, wenn er jetzt am 7.7. kommt, storniere ich den vor 3 Wochen bestellten 3900X natürlich...)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •