Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.290


    Standard Razer und NIO legen Grundstein für Chroma RGB Ambiente-Beleuchtung in smarten Elektrofahrzeugen

    razer


    Der kalifornische Hersteller Razer und das chinesische Start-up NIO haben jetzt bekannt gegeben, in Zukunft eine Cross-Plattform-Kooperation einzugehen. Das erste Projekt der beiden Unternehmen ist eine Special-Edition des vollelektrischen NIO-ES6-SUV. Der NIO x Razer ES6 Night Explorer ist auf insgesamt 88 Fahrzeuge limitiert und wird ausschließlich auf dem chinesischen Markt erhältlich sein. 


    Neben dem limitierten ES6 Night Explorer werden NIO und Razer weitere smarte Elektrofahrzeuge von NIO mit Ambiente-Beleuchtung auf Basis der Razer-Chroma-RGB versehen. Bei dem Razer-Chroma-RGB-System handelt es sich laut Angaben der beiden Unternehmen um das weltweit größte...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    33.561


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard


  4. #3
    Oberbootsmann Avatar von Hyrasch
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    881


    Standard

    Ist halt ein zukünftiger Umsatzmarkt, somit gar nicht so dumm bereits heute damit anzufangen.
    Wenn Autos vollständig autonom fahren, haben die Menschen halt ihre Hände frei und können im Fahrzeug mit dem Razer Laptop spielen. Synchronisierung zwischen Razer-Peripherie, Auto, Software, Razer-Eierkrauler und was weiß ich noch wird angeboten.

    Der Schritt geht aber noch weiter: Autovermietung ist DAS nächste große Ding - Ladezeit fällt weg, intelligente Nutzung von frei stehenden Ressourcen (Autos) etc. -, und anstatt die olle Karre von uber, kann der gaming-affine Mensch dann die Spiele-Karre von Razer mieten. Ich wette die verbauen dann auch zukünftig Razer-Desktops im Auto.

    Hier wird man in Zukunft noch viele Kooperationen sehen, hierzulande z.B. Schenker und BMW.

    Wer nicht baldig anfängt, verpennt den Trend.
    Geändert von Hyrasch (05.08.19 um 23:29 Uhr)

  5. #4
    Hauptgefreiter Avatar von Emyr
    Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    237


    Standard

    Nette Idee, aber wenn Razer da die gleiche Qualität wie bei der Gaming Peripherie abliefert seh ich schwarz. Razer ist eine tolle Marke aber qualitativ leider nicht immer up to date.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •