Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 49
  1. #1
    01010101
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    827


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Bunt leuchtendes Ding
      • CPU:
      • Mal diese, mal jene...
      • Systemname:
      • Neumodischer Kram
      • Kühlung:
      • Deckenventilator
      • Gehäuse:
      • Grauer Blechkasten
      • RAM:
      • Zu wenig
      • Grafik:
      • Bling Bling
      • Monitor:
      • Sogar in Farbe
      • Netzwerk:
      • Ohne Schnur
      • Sound:
      • Knacksen und piepsen
      • Netzteil:
      • TraFo aus Taiwan
      • Betriebssystem:
      • Muss ja...
      • Sonstiges:
      • Weis der Geier...
      • Notebook:
      • Gutes altes Schlepptop
      • Handy:
      • Telefonieren kann es auch

    Lightbulb *** Der HWLuxx Elektro Auto Diskussions Thread ***

    Elektro Autos - ein hoch Emotionales und aktuelles Thema unserer Zeit.

    Neue Chancen für die Auto Industrie oder Jobkiller ?
    Risiken für Mensch und Umwelt ?
    Nutzen ?
    Nachteile ?
    Vorteile ?
    ...und vieles mehr.


    ---> Dieser Sammelthread soll der Allgemeinen, freien Diskussion rund um das Thema Akkubetriebene Elektro Autos dienen. <---



    Was hier unter anderem rein gehört :

    - Fakten.
    - Eigene Meinungen.
    - Erfahrungen von Leuten, die bereits ein Akkubetriebenes Elektro Auto (Kein Hybrid ! Reinelektrisch.) besitzen.
    - Diskussionen über die jeweiligen Vor- und Nachteile von Akkubetriebenen Elektro Autos und Verbrennern.
    - Tipps zur Optimierung und Erhaltung der Kapazität des Akkus.
    - Alles zu den verschiedenen Akku-Technologien.
    - Alles rund um das Thema Lademöglichkeiten und Lade-Technologien.
    - Alles zu Elektro Motoren und deren Technologien.
    -->Eine lebendige, Faire, offene Diskussion in gepflegter Umgangsform.

    Was hier definitiv NICHT reingehört :

    - Beschimpfungen,
    - Beleidigungen,
    - sowie Anfeindungen aller Art gegenüber anderen Usern mit anderer Meinung.
    - Markenhass (..aber Auto Hersteller abc ist doch 1000mal besser als Auto Hersteller xyz !!!!..)
    -->Ich hoffe, die Moderation klärt das bei Verstössen mit dem betreffenden User direkt,
    und löscht nicht gleich den ganzen Thread !



    Was mich selbst betrifft :
    Ich z.b. verfolge das Thema Herstellerübergreifend mit und stehe dieser neuen Technologie
    aufgeschlossen gegenüber. Was mich aber derzeit noch davon abhält ein Akkubetriebenes Elektro Auto zu kaufen,
    sind die (für mich) noch zu hohen Anschaffungskosten und die geringe Reichweite.
    Die Fahrstrecke zur Arbeit (ca. 24KM) sowie Lademöglichkeiten wären hier z.b. nicht das Problem.
    (400V, 32A Steckdose in der Garage ist vorhanden und mehrere Ladestationen
    auf Supermarkt Parkplätzen in der Nähe)


    Und nun,

    Viel Spass beim Diskutieren !
    [ERROR] : Dieser Benutzer hat keine Signatur.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitänleutnant Avatar von LowRider
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    中国 - 北京
    Beiträge
    1.643


    • Systeminfo
      • Sound:
      • Harman Kardon Sound Sticks III
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • XMG Neo 15
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 750D
      • Handy:
      • iPhone 11 Pro Max

    Standard

    Nanu, noch keine lebhafte Diskussion hier? Bei dem Thema kochen doch sonst die Emotionen

    Ich haue einfach mal meine ganz unspektakuläre Meinung zur Elektromobilität in den Ring: Als Teil der Mobilität der Zukunft unverzichtbar, aber eben nur als Teil. Die ganzen Autos, die täglich nur durch die Städte kriechen, gehören fix elektrisiert. Da reichen auch maximal 200km Reichweite. Für höhere Reichweiten Wasserstoff und Verbrennungsmotor/Elektro-Hybride, für Langstrecke Diesel.

    Trotz teils noch schlechter Umweltbilanz (deutscher Strommix) sollte man die Vorteile lokaler Emissionsfreiheit und des geringeren Lärms nicht unterschätzen. Schaut euch mal eine vielbefahrene städtische Kreuzung an und stellt euch mal vor, ein großer Teil der Autos wäre jetzt elektrisch... das wäre für die gesamte Umgebung deutlich angenehmer.

    Wenn ich aber an die Veränderungswilligkeit der deutschen Gesellschaft und Politik denke, bin ich nicht mehr so positiv gestimmt. Das wird hier sobald nix werden. Die Diskussion um die elektrischen Roller zeigt die Mentalität in Analogistan erschreckend auf. Andere Gegenden der Erde werden uns da vorführen, bzw. machen es ja schon.
    Geändert von LowRider (08.05.19 um 14:22 Uhr)

  4. #3
    Admiral Avatar von Flatsch
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Berlin ist Vorort davon
    Beiträge
    13.360


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • Lenovo Y480
      • Photoequipment:
      • Sony DSC-H10

    Standard

    Ich finde schon, das Hybrid hier auch rein gehört.. ist ja nun Mal elektrisch



    Ich fänd Elektro gut, wenn 1. Anschaffung günstiger wäre 2. Das tanken genauso schnell und bequem wie mit Benziner oder Gas Autos wäre.

    Viele argumentieren ja, man kann ja sein Auto in Zahlung geben.. aber dieses wurde auch bezahlt.. macht also den neuen nicht günstiger.


    90% der Leute würden bestimmt mit den Reichweiten aktuell auskommen.. jedoch ist die Mehrheit nicht in der Lage auf der Arbeit oder zu Hause zu "tanken"



    Ich persönlich hätte es lieber, wenn der ganze Güterverkehr elektrifiziert würde... Dazu der ÖPNV...
    Diesen dann kostenfrei machen und subventionieren und massiv ausbauen... Damit spart man Emissionen ,da viele dann wohl auf das Auto verzichten können und würden


    freundliche Grüße

  5. #4
    Tzk
    Tzk ist offline
    Admiral
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    12.075


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Thermalright SI-128SE
      • Gehäuse:
      • NCase M1 V5 Black
      • RAM:
      • 2x8gb Ballistix Tactical 2666
      • Grafik:
      • Zotac 1060 6gb
      • Storage:
      • Crucial Mx100 512gb
      • Monitor:
      • 2x Dell S2740L
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 L501x

    Standard

    Zitat Zitat von Flatsch Beitrag anzeigen
    Ich persönlich hätte es lieber, wenn der ganze Güterverkehr elektrifiziert würde...
    Dazu müsste die deutsche Bahn (denn die fährt elektrisch) massiv den Gleisausbau vorran treiben. Dann könnte man viele Güter per Schiene durch die Republik fahren und wäre nur auf dem Weg vom Bahnhof zum Zielort auf LKW angewiesen. Ja, das wäre vermutlich etwas langsamer als direkt mit dem LKW, aber andererseits halt auch lokal emissionsfrei. Die Bahn kann das aber definitiv nicht stemmen derzeit und Elektro-LKW sind noch weit weg, auch wenn es da ein Projekt von Tesla gibt.

  6. #5
    Admiral Avatar von Flatsch
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Berlin ist Vorort davon
    Beiträge
    13.360


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • Lenovo Y480
      • Photoequipment:
      • Sony DSC-H10

    Standard

    Naja auch Volvo hat da Sachen in Entwicklung... Oder einfach wir früher.. Rechte Spur mit Oberleitung versehen und mit Stromabnehmern fahren... Zumindest Lkw und Bus... Firmen die sowas einsetzen steuerlich erleichtern... Für den Weg von Autobahn zum Abgabeort eine Reichweitenverlängerung Akku oder Diesel

    freundliche Grüße

  7. #6
    Stabsgefreiter Avatar von NoGreenCloud
    Registriert seit
    01.04.2013
    Ort
    Skei
    Beiträge
    359


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z87X OC Force
      • CPU:
      • Intel 4790K @ 4,5ghz
      • Systemname:
      • Mimameid
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Anidees Crystal
      • RAM:
      • 16GB Corsair Vengeance LP CL9
      • Grafik:
      • Asus 1080 Strix A8G
      • Storage:
      • Crucia 250GB Crucial 250GB Crucial 500GB
      • Monitor:
      • Predator Curved
      • Netzwerk:
      • 1GB Netzwerk.
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 10 600
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Photoequipment:
      • Olympus Stylus
      • Handy:
      • Huawei Mate 20

    Standard

    Zitat Zitat von Flatsch Beitrag anzeigen
    Ich finde schon, das Hybrid hier auch rein gehört.. ist ja nun Mal elektrisch



    Ich fänd Elektro gut, wenn 1. Anschaffung günstiger wäre 2. Das tanken genauso schnell und bequem wie mit Benziner oder Gas Autos wäre.

    Viele argumentieren ja, man kann ja sein Auto in Zahlung geben.. aber dieses wurde auch bezahlt.. macht also den neuen nicht günstiger.


    90% der Leute würden bestimmt mit den Reichweiten aktuell auskommen.. jedoch ist die Mehrheit nicht in der Lage auf der Arbeit oder zu Hause zu "tanken"



    Ich persönlich hätte es lieber, wenn der ganze Güterverkehr elektrifiziert würde... Dazu der ÖPNV...
    Diesen dann kostenfrei machen und subventionieren und massiv ausbauen... Damit spart man Emissionen ,da viele dann wohl auf das Auto verzichten können und würden


    freundliche Grüße
    Ich habe letztens nen Bericht gesehen von Harald Lesch der hat ausgerechnet würde es 1 Million Elektro Autos auf Deutschen Straßen geben bräuchte man im Stromnetz 350GW , gesammt Deutschland verbraucht im moment 68,5GW.
    Ich denke Elektro Autos werden wieder verschwinden oder nicht mehr in der Form wie sie jetzt Angeboten werden eventuell Wasserstoff und dann mit der Technick der heutigen Elektro Autos, was bringt mir zb. ein Corsa E wenn ich von Kiel damit nichtmal nach Berlin komme? Rein gar nix. Maximal für den Stadtverkehr aber dann war es das auch.
    Und dann ist da ja noch die sache mit dem Lithium wo für eine Tonne , 2 Millionen Liter Wasser verballert wird in Ländern die jetzt schon Probleme mit dem Wasser haben.

    Ich bin jetzt nicht komplett dagegen aber bin der Meinung das mit unserer heutigen Technologie es nicht möglich ist das Intelligent umzusetzen.
    Ich Verkaufe im moment eine Parrot AR 2.0 Drone mit Zubehör, diverse Noiseblocker und Alpenföhn Lüfter sowie einen BeQuiert Dark Rock TF.

  8. #7
    Admiral Avatar von Mondrial
    Registriert seit
    20.12.2005
    Ort
    Großenhain/Jena
    Beiträge
    8.989


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI H81I
      • CPU:
      • i7-4790S
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q21B
      • RAM:
      • 16GB
      • Storage:
      • 480 GB SSD
      • Betriebssystem:
      • Win10 64bit

    Standard

    Brennstoffzelle im Auto: Besser als Lithiumakkus? | Harald Lesch

    Lesch geht hier von 53Mio E-Autos auf einen Schlag aus, 1 Million davon laden gleichzeitig mit 350kW. Welches Auto lädt aktuell mit 350kW? Das sind evtl. Werte von Schnellladegeräten in mehr oder weniger ferner Zukunft. Ins Verhältnis gesetzt, wären das in 2022 knapp 19.000 von den geplanten 1 Million E-Autos. Und diese laden dann eher mit 150kW, was einer Kraftwerksleistung von knapp 3 GW entspricht und 68 GW haben wir aktuell durchschnittlich zur Verfügung.

    Warum hört der Vergleich Lithium-Batterie gegen Brennstoffzelle eigentlich beim Leistungsbedarf während des gleichzeitigen Schnellladens von 1 Million E-Autos auf? Warum wird nicht erwähnt, wie viel Wasserstoff für 53 Millionen Brennstoffzellen-Fahrzeuge nötig wären? Er erwähnt den um Faktor 2-3 schlechteren Wirkungsgrad der Brennstoffzelle. Wie viel Energie wären denn nötig um den benötigten Wasserstoff für alle Autos herzustellen und wie viel Kraftwerkskapazität bräuchte man dafür?
    Entertainment iPad 2018 || Lenovo U31-70 || Xbox One S || LG 55UH950V
    Bis heute begreife ich einfach nicht, worin die menschliche Zivilisation begründet liegt,
    wenn wir es immer wieder darauf anlegen, uns gegenseitig umzubringen.
    -Carlo Pedersoli aka Bud Spencer-

  9. #8
    Oberleutnant zur See Avatar von Biolante
    Registriert seit
    26.03.2011
    Ort
    zwischen FSB und PLX
    Beiträge
    1.490


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel Skulltrail D5400XS
      • CPU:
      • 2x Xeon x5460c0 @4.1GHz
      • Systemname:
      • Superserver 6000?
      • Kühlung:
      • 2x HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Air 540
      • RAM:
      • 16GB +800MHz FB-Dimm
      • Grafik:
      • GTX 745 // GTX 980 Ti
      • Storage:
      • i3 4170 / ASRock E3C224D2I / 36TB / 16GB
      • Monitor:
      • HP ZR2440w // Dell UltraSharp U2515H
      • Sound:
      • Proton Am 455 pro // Dual 1219
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 1000W
      • Sonstiges:
      • Sun Fire X4450 // 4x x7460 // 128GB FB-DDR2 &#9608; Thinkpad W701 i7-920xm 16GB FX3800
      • Notebook:
      • Thinkpad x201 Tablet i7-640LM 8GB // MSI GT725 QX9200 8GB HD4850m // W860CU i7-820QM 8GB HD5870m
      • Photoequipment:
      • Nikon D5300 Sigma 30mm 1.4
      • Handy:
      • Pixel 3a

    Standard

    ein großer Teil wird das E-Auto über Nacht am Netz haben, dadurch ließe sich ein Teil des Ladevorganges in die Nacht verschieben, wo der Strom am billigsten ist. Davon mal abgesehen, reichen die Lithium-Vorkommen nicht ansatzweise aus für eine massenhafte mobilisierung mit diesen Akkus.
    AKWs und direkte Stromabnahme statt Akkus ist mein Vorschlag

  10. #9
    Admiral Avatar von Mondrial
    Registriert seit
    20.12.2005
    Ort
    Großenhain/Jena
    Beiträge
    8.989


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI H81I
      • CPU:
      • i7-4790S
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q21B
      • RAM:
      • 16GB
      • Storage:
      • 480 GB SSD
      • Betriebssystem:
      • Win10 64bit

    Standard

    Lithium ist auf absehbare Zeit mehr als genug vorhanden.
    Entertainment iPad 2018 || Lenovo U31-70 || Xbox One S || LG 55UH950V
    Bis heute begreife ich einfach nicht, worin die menschliche Zivilisation begründet liegt,
    wenn wir es immer wieder darauf anlegen, uns gegenseitig umzubringen.
    -Carlo Pedersoli aka Bud Spencer-

  11. #10
    Oberleutnant zur See Avatar von Biolante
    Registriert seit
    26.03.2011
    Ort
    zwischen FSB und PLX
    Beiträge
    1.490


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel Skulltrail D5400XS
      • CPU:
      • 2x Xeon x5460c0 @4.1GHz
      • Systemname:
      • Superserver 6000?
      • Kühlung:
      • 2x HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Air 540
      • RAM:
      • 16GB +800MHz FB-Dimm
      • Grafik:
      • GTX 745 // GTX 980 Ti
      • Storage:
      • i3 4170 / ASRock E3C224D2I / 36TB / 16GB
      • Monitor:
      • HP ZR2440w // Dell UltraSharp U2515H
      • Sound:
      • Proton Am 455 pro // Dual 1219
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 1000W
      • Sonstiges:
      • Sun Fire X4450 // 4x x7460 // 128GB FB-DDR2 &#9608; Thinkpad W701 i7-920xm 16GB FX3800
      • Notebook:
      • Thinkpad x201 Tablet i7-640LM 8GB // MSI GT725 QX9200 8GB HD4850m // W860CU i7-820QM 8GB HD5870m
      • Photoequipment:
      • Nikon D5300 Sigma 30mm 1.4
      • Handy:
      • Pixel 3a

    Standard

    woher nimmst du diese Annahme? habe mal gehört dass die Vorkommen für nur ca 10% der Gesamtbevölkerung ausreichen. Also nur die westlichen Länder.

  12. #11
    Admiral Avatar von Mondrial
    Registriert seit
    20.12.2005
    Ort
    Großenhain/Jena
    Beiträge
    8.989


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI H81I
      • CPU:
      • i7-4790S
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q21B
      • RAM:
      • 16GB
      • Storage:
      • 480 GB SSD
      • Betriebssystem:
      • Win10 64bit

    Standard

    Zitat Zitat von Mondrial Beitrag anzeigen
    PKW weltweit: ca. 1.3 Mrd
    20kg Lithium pro Auto: 26 Mio Tonnen Lithium nötig

    Lithiumvorkommen(Minen, Seen, Solen): 54 Mio Tonnen
    Lithiumvorkommen(Meer): 230 Mrd Tonnen
    Quelle: Wikipedia

    Achtung, das ist alles sehr grob über den Daumen gepeilt. Von den 54 Mio Tonnen, die an Land lagern, ist wohl nur ein Drittel problemlos abbaubar. Und ob die Vorkommen im Meer irgendwann auf ökologisch vertretbare Weise abgebaut werden können, muss sich noch zeigen. Es geht hier vor allem um die Größenordnungen.
    Entertainment iPad 2018 || Lenovo U31-70 || Xbox One S || LG 55UH950V
    Bis heute begreife ich einfach nicht, worin die menschliche Zivilisation begründet liegt,
    wenn wir es immer wieder darauf anlegen, uns gegenseitig umzubringen.
    -Carlo Pedersoli aka Bud Spencer-

  13. #12
    Oberleutnant zur See Avatar von Biolante
    Registriert seit
    26.03.2011
    Ort
    zwischen FSB und PLX
    Beiträge
    1.490


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel Skulltrail D5400XS
      • CPU:
      • 2x Xeon x5460c0 @4.1GHz
      • Systemname:
      • Superserver 6000?
      • Kühlung:
      • 2x HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Air 540
      • RAM:
      • 16GB +800MHz FB-Dimm
      • Grafik:
      • GTX 745 // GTX 980 Ti
      • Storage:
      • i3 4170 / ASRock E3C224D2I / 36TB / 16GB
      • Monitor:
      • HP ZR2440w // Dell UltraSharp U2515H
      • Sound:
      • Proton Am 455 pro // Dual 1219
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 1000W
      • Sonstiges:
      • Sun Fire X4450 // 4x x7460 // 128GB FB-DDR2 &#9608; Thinkpad W701 i7-920xm 16GB FX3800
      • Notebook:
      • Thinkpad x201 Tablet i7-640LM 8GB // MSI GT725 QX9200 8GB HD4850m // W860CU i7-820QM 8GB HD5870m
      • Photoequipment:
      • Nikon D5300 Sigma 30mm 1.4
      • Handy:
      • Pixel 3a

    Standard

    dann kann sich jeder 2x so ein pkw kaufen und dann wirds sehr teuer.
    für die nächsten 10jahre mag das noch halbwegs bezahlbar sein. in 20 Jahren wird der Rohstoff knapp...bis dahin sollten die Straßen umgebaut werden, damit die Autos per Kabel fahren können!

  14. #13
    Admiral Avatar von Mondrial
    Registriert seit
    20.12.2005
    Ort
    Großenhain/Jena
    Beiträge
    8.989


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI H81I
      • CPU:
      • i7-4790S
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q21B
      • RAM:
      • 16GB
      • Storage:
      • 480 GB SSD
      • Betriebssystem:
      • Win10 64bit

    Standard

    Lithium und die restlichen Bestandteile der aktuellen Akkus lassen sich ganz gut recyceln. Und welche Technologie in 10 oder 20 Jahren aktuell ist, kann heute noch keiner sagen.
    Entertainment iPad 2018 || Lenovo U31-70 || Xbox One S || LG 55UH950V
    Bis heute begreife ich einfach nicht, worin die menschliche Zivilisation begründet liegt,
    wenn wir es immer wieder darauf anlegen, uns gegenseitig umzubringen.
    -Carlo Pedersoli aka Bud Spencer-

  15. #14
    Oberleutnant zur See Avatar von Biolante
    Registriert seit
    26.03.2011
    Ort
    zwischen FSB und PLX
    Beiträge
    1.490


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel Skulltrail D5400XS
      • CPU:
      • 2x Xeon x5460c0 @4.1GHz
      • Systemname:
      • Superserver 6000?
      • Kühlung:
      • 2x HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Air 540
      • RAM:
      • 16GB +800MHz FB-Dimm
      • Grafik:
      • GTX 745 // GTX 980 Ti
      • Storage:
      • i3 4170 / ASRock E3C224D2I / 36TB / 16GB
      • Monitor:
      • HP ZR2440w // Dell UltraSharp U2515H
      • Sound:
      • Proton Am 455 pro // Dual 1219
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 1000W
      • Sonstiges:
      • Sun Fire X4450 // 4x x7460 // 128GB FB-DDR2 &#9608; Thinkpad W701 i7-920xm 16GB FX3800
      • Notebook:
      • Thinkpad x201 Tablet i7-640LM 8GB // MSI GT725 QX9200 8GB HD4850m // W860CU i7-820QM 8GB HD5870m
      • Photoequipment:
      • Nikon D5300 Sigma 30mm 1.4
      • Handy:
      • Pixel 3a

    Standard

    Wasserstoff und Li bestimmt nicht

  16. #15
    Kapitänleutnant Avatar von jrs77
    Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    1.827


    Standard

    PKW sind grundsätzlich das Problem bei der Mobilität und sollten generell durch einen sehr gut ausgebauten ÖPNV und Fernzug-Verkehr ersetzt werden. Für den Bedarf an individuelleren ÖPNV könnte man vollautomatisierte Taxi-ähnliche Fahrzeuge mit bis zu 8 Sitzplätzen verwenden.

    Wenn ich mit dem ÖPNV jederzeit überall hinkomme, dann benötige ich schlichtweg kein eigenes PKW mehr. Dadurch wird dann gerade in Städten auch sehr viel Fläche frei, die derzeit für Parkplätze nötig ist und auch die Luft verbessert sich durch den Wegfall von Reifenabrieb und Bremsstaub. Es wäre dann auch endlich Platz für Fußgänger, Fahrrad- und Rollerfahrer, die sich derzeit alle zusammen den Straßenrand teilen müssen.

    Akkus sind einfach auf die nähere Zukunft gesehen nicht die Lösung, da sie nicht die Reichweiten und zu lange Ladezeiten haben. Da müssten Akkus mit doppelter Energiedichte her, die man dann auch noch in 10 Minuten volladen kann.

    Derzeit sind Hybride die beste Lösung. In der Stadt und für den Weg zur Arbeit reicht den meisten Menschen der 80km Akkubetrieb und für längere Fahrten kann ich dann einfach den Verbrennungsmotor nutzen.
    Jonsbo U2 - AsRock Fatal1ty B450 Gaming-ITX/ac | AMD R7-2700 | Cruicial Ballistix 16GB DDR4-3000 | ASUS Phoenix GeForce RTX 2060 | Samsung 970 Evo Plus M.2 500GB | Kingston UV500 960GB
    Jonsbo U1 - Gigabyte H97N-WiFi | intel i7-5775C | Cruicial Ballistix 16GB DDR3L1600 | Cruicial MX200 250GB | WD Blue 2TB

  17. #16
    Admiral Avatar von Mondrial
    Registriert seit
    20.12.2005
    Ort
    Großenhain/Jena
    Beiträge
    8.989


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI H81I
      • CPU:
      • i7-4790S
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q21B
      • RAM:
      • 16GB
      • Storage:
      • 480 GB SSD
      • Betriebssystem:
      • Win10 64bit

    Standard

    Sehe ich größtenteils genauso. Aber wie lange soll es dauern, bis die breite Masse auf ihr eigenes Fahrzeug verzichtet? Bekommt man das über „natürliche“ Kostenanreize hin oder muss man da mit teils einschneidenden Regulierungen ran? 15% der Fläche in großen Städten sind mit ungenutzten Autos zugeparkt. Man stelle sich vor, das wäre Grünanlagen oder wie von dir erwähnt, Wege für Radler, Rollerfahrer und Fußgänger.

    Zitat Zitat von jrs77 Beitrag anzeigen
    [...]Akkus sind einfach auf die nähere Zukunft gesehen nicht die Lösung, da sie nicht die Reichweiten und zu lange Ladezeiten haben. Da müssten Akkus mit doppelter Energiedichte her, die man dann auch noch in 10 Minuten volladen kann.

    Derzeit sind Hybride die beste Lösung. In der Stadt und für den Weg zur Arbeit reicht den meisten Menschen der 80km Akkubetrieb und für längere Fahrten kann ich dann einfach den Verbrennungsmotor nutzen.
    Für die meisten Menschen reicht dann aber auch der Akku fast aller bisher erhältlichen E-Autos für ihre 40km am Tag. Den Hybriden musst du ja schließlich auch irgendwann laden oder soll der Akku komplett über den Verbrenner geladen werden? Dann könntest du auch gleich einen reinen Verbrenner fahren.
    Entertainment iPad 2018 || Lenovo U31-70 || Xbox One S || LG 55UH950V
    Bis heute begreife ich einfach nicht, worin die menschliche Zivilisation begründet liegt,
    wenn wir es immer wieder darauf anlegen, uns gegenseitig umzubringen.
    -Carlo Pedersoli aka Bud Spencer-

  18. #17
    Kapitänleutnant Avatar von jrs77
    Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    1.827


    Standard

    Das Problem ist nicht das Laden für den Alltag wenn man denn eine Ladesäule zur Verfügung hat, sondern die Langstrecke, welche man hin und wieder mal fahren will. Ein Stromer bringt halt nichts, wenn ich damit Strecken über 3-400km nicht vernünftig fahren kann. In diesem Fall ist der Hybrid die wesentlich bessere Lösung, da ich damit ein Fahrzeug habe, was beides kann.
    Jonsbo U2 - AsRock Fatal1ty B450 Gaming-ITX/ac | AMD R7-2700 | Cruicial Ballistix 16GB DDR4-3000 | ASUS Phoenix GeForce RTX 2060 | Samsung 970 Evo Plus M.2 500GB | Kingston UV500 960GB
    Jonsbo U1 - Gigabyte H97N-WiFi | intel i7-5775C | Cruicial Ballistix 16GB DDR3L1600 | Cruicial MX200 250GB | WD Blue 2TB

  19. #18
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    NES
    Beiträge
    7.580


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z97X SOC FORCE
      • CPU:
      • i7 4790k @ 4.9 GHz @1,22V
      • Kühlung:
      • Kryos, 420+MoRa 3 4*180
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Elysium
      • RAM:
      • 16GB DDR3 2400Mhz CL11
      • Grafik:
      • 980ti @ WaKü
      • Storage:
      • Crucial m4 256GB+1tB Samsung evo
      • Monitor:
      • QX2710 LED
      • Netzwerk:
      • 100 Mbit
      • Sound:
      • Asus Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • P10 Pro 750Watt
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64bit
      • Photoequipment:
      • SONY RX100
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S6

  20. #19
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    NES
    Beiträge
    7.580


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z97X SOC FORCE
      • CPU:
      • i7 4790k @ 4.9 GHz @1,22V
      • Kühlung:
      • Kryos, 420+MoRa 3 4*180
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Elysium
      • RAM:
      • 16GB DDR3 2400Mhz CL11
      • Grafik:
      • 980ti @ WaKü
      • Storage:
      • Crucial m4 256GB+1tB Samsung evo
      • Monitor:
      • QX2710 LED
      • Netzwerk:
      • 100 Mbit
      • Sound:
      • Asus Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • P10 Pro 750Watt
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64bit
      • Photoequipment:
      • SONY RX100
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S6

    Standard

    Toyota hat ja auch für nächstes Jahr schon den serienreifen Feststoff Akku angekündigt. Das wäre dann eine Verdopplung der Reichweite bei gleichzeitig einfachererem Batteriemanagement und schnellerem laden.

  21. #20
    Tzk
    Tzk ist offline
    Admiral
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    12.075


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Thermalright SI-128SE
      • Gehäuse:
      • NCase M1 V5 Black
      • RAM:
      • 2x8gb Ballistix Tactical 2666
      • Grafik:
      • Zotac 1060 6gb
      • Storage:
      • Crucial Mx100 512gb
      • Monitor:
      • 2x Dell S2740L
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 L501x

    Standard

    Traurig das solche "Dokumentationen" noch immer nicht vernünftig recherchiert sind. Es kann doch echt nicht so schwer sein das einmal sauber aufzudröseln und mit realistischen Angaben/Annahmen zu analysieren?!

  22. #21
    Kapitänleutnant Avatar von jrs77
    Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    1.827


    Standard

    Machbar ist das, nur gewollt ist es nicht. Der größte Feind der Herrschenden sind aufgeklärte und gebildete Untergebene.
    Jonsbo U2 - AsRock Fatal1ty B450 Gaming-ITX/ac | AMD R7-2700 | Cruicial Ballistix 16GB DDR4-3000 | ASUS Phoenix GeForce RTX 2060 | Samsung 970 Evo Plus M.2 500GB | Kingston UV500 960GB
    Jonsbo U1 - Gigabyte H97N-WiFi | intel i7-5775C | Cruicial Ballistix 16GB DDR3L1600 | Cruicial MX200 250GB | WD Blue 2TB

  23. #22
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    15.06.2006
    Beiträge
    2.388



  24. #23
    Admiral Avatar von Mondrial
    Registriert seit
    20.12.2005
    Ort
    Großenhain/Jena
    Beiträge
    8.989


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI H81I
      • CPU:
      • i7-4790S
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q21B
      • RAM:
      • 16GB
      • Storage:
      • 480 GB SSD
      • Betriebssystem:
      • Win10 64bit

    Standard

    Zitat Zitat von doodly Beitrag anzeigen
    Dass du dich immer nur auf persönliche Angriffe beschränkst, anstatt dich mit den Argumenten anderer Menschen auseinander zu setzen, sagt leider viel über dich aus.

    Was gefällt dir denn an den Ausführungen von „Graslutscher“ nicht? Hast du dich mit seinen Argumenten differenziert auseinander gesetzt? Auch wenn es nur Eines ist?
    Entertainment iPad 2018 || Lenovo U31-70 || Xbox One S || LG 55UH950V
    Bis heute begreife ich einfach nicht, worin die menschliche Zivilisation begründet liegt,
    wenn wir es immer wieder darauf anlegen, uns gegenseitig umzubringen.
    -Carlo Pedersoli aka Bud Spencer-

  25. #24
    Oberleutnant zur See Avatar von Biolante
    Registriert seit
    26.03.2011
    Ort
    zwischen FSB und PLX
    Beiträge
    1.490


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel Skulltrail D5400XS
      • CPU:
      • 2x Xeon x5460c0 @4.1GHz
      • Systemname:
      • Superserver 6000?
      • Kühlung:
      • 2x HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Air 540
      • RAM:
      • 16GB +800MHz FB-Dimm
      • Grafik:
      • GTX 745 // GTX 980 Ti
      • Storage:
      • i3 4170 / ASRock E3C224D2I / 36TB / 16GB
      • Monitor:
      • HP ZR2440w // Dell UltraSharp U2515H
      • Sound:
      • Proton Am 455 pro // Dual 1219
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 1000W
      • Sonstiges:
      • Sun Fire X4450 // 4x x7460 // 128GB FB-DDR2 &#9608; Thinkpad W701 i7-920xm 16GB FX3800
      • Notebook:
      • Thinkpad x201 Tablet i7-640LM 8GB // MSI GT725 QX9200 8GB HD4850m // W860CU i7-820QM 8GB HD5870m
      • Photoequipment:
      • Nikon D5300 Sigma 30mm 1.4
      • Handy:
      • Pixel 3a

    Standard

    was ist eigentlich aus der TEG technologie geworden, jene vor über 10 Jahren von BMW entwickelte thermoelektrische Generatoranlage? würde doch einen prima range extender hergeben bei hybriden. so könnte beim Fahren ohne Mehrverbrauch die Batterie aufgeladen werden...

  26. #25
    Admiral Avatar von Flatsch
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Berlin ist Vorort davon
    Beiträge
    13.360


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • Lenovo Y480
      • Photoequipment:
      • Sony DSC-H10

    Standard

    Zitat Zitat von Mondrial Beitrag anzeigen
    Dass du dich immer nur auf persönliche Angriffe beschränkst, anstatt dich mit den Argumenten anderer Menschen auseinander zu setzen, sagt leider viel über dich aus.

    Was gefällt dir denn an den Ausführungen von „Graslutscher“ nicht? Hast du dich mit seinen Argumenten differenziert auseinander gesetzt? Auch wenn es nur Eines ist?
    Naja der Lutscher, er versucht zu sagen, differenziere, aber das macht er selbst nicht.
    Von daher kann man den nicht ernst nehmen


    Und ja für mich ist es einer der typischen Menschen, die ungefragt erzählen, ein sie kein Tier Essen

    freundliche Grüße

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •