Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 123
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.298


    Standard Bund plant höhere Kaufprämie für E-Autos

    bundesnetzagenturWie jetzt bekannt wurde beabsichtigt das Bundesverkehrsministerium zum aktuellen Zeitpunkt die Kaufprämien für Elektroautos und Hybridwagen zu erhöhen. Geplant ist es sowohl höhere Beiträge als auch eine längere Förderdauer auf den Weg zu bringen. Zudem scheint man mit der Förderung den Fokus auf kostengünstige Modelle zu legen oder auf Hybrid-Fahrzeuge. Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) beabsichtigt allem Anschein nach, die Prämie auf 4.000 Euro anzuheben. Damit kämen die Elektroautokäufer und -Käuferinnen inklusive der Unterstützung durch die Autoindustrie auf eine Gesamtsumme von 6.000 Euro pro Fahrzeug.

    {razuna...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Flottillenadmiral Avatar von teckone
    Registriert seit
    11.12.2015
    Beiträge
    5.559


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Escom Mainboard
      • CPU:
      • Intel Pentium 60 Mhz
      • Systemname:
      • Leader
      • Kühlung:
      • Intel Boxed
      • Gehäuse:
      • Bierkasten
      • RAM:
      • 24 MB RAM
      • Grafik:
      • Diamond Monster 3D
      • Storage:
      • HDD 60GB
      • Monitor:
      • Röhrenmonitor 15 Zoll
      • Netzteil:
      • 250Watt Bronze 10+
      • Betriebssystem:
      • Windows ME
      • Notebook:
      • Samsung Pentium 1 Gamer Laptop
      • Handy:
      • Nokia 3210

    Standard

    Selbst bei 10k wird kaum einer ein E-Auto kaufen! Gute E-Autos mit viel "reichweite" kosten min 60/70k daher für die meisten unerschwinglich

  4. #3
    Fregattenkapitän Avatar von immortuos
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    2.724


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD R5 2600 UV
      • Kühlung:
      • Customloop AC Gigant 3360
      • Gehäuse:
      • Caselabs Bullet BH7, Evolv ATX
      • RAM:
      • 16 GB 3466 CL14
      • Grafik:
      • GTX 980 Ti Xtreme @1550/2100
      • Storage:
      • SSD only 500 GB, 240 GB 850 Evo & TR150
      • Monitor:
      • Acer Predator XB252Q + Philips BDM4350UC
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Heco Music Colors 200
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Fanless 520W
      • Betriebssystem:
      • W10Pro & W7Pro & Mac OS Sierra
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad X260 & T430
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 4

    Standard

    Und für die meisten unnötig.
    Wer fährt denn privat regelmäßig solche Strecken? 200-300 km Reichweite reichen für fast alle aus.

    Bei sogenannten Plug-In-Hybriden beabsichtigt man sogar eine Erhöhung von 1.500 Euro.
    Ganz wichtig, damit diese übermotorisierten Kisten, deren Elektromotor nur für noch schnellere Beschleunigung genutzt wird, noch öfter gekauft werden.


  5. #4
    Oberstabsgefreiter Avatar von GenFox
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    448


    Standard

    Gilt die Kaufprämie auch für E-Tretroller, nachdem diese als Kraftfahrzeuge eingestuft werden?
    MSI GE60 (15,6"@1920x1080)
    i7 3630QM 4x 2,40Ghz
    16GB GeiL DDR3 [email protected]
    GeForce GTX 660M 2GB
    500GB Samsung 840 SSD

    HTPC
    G3258 4,[email protected],28V
    8GB Ballistics DDR3 [email protected]

  6. #5
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    09.01.2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    910


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370-F Strix
      • CPU:
      • i7-8700k @ 5 Ghz
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 16GB Corsair Vengeance 3200Mhz
      • Grafik:
      • GTX 1070
      • Storage:
      • 256GB Samsung 950 Pro
      • Monitor:
      • Asus PG279Q + Dell U2515H
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7490, Devolo Dlan 650
      • Sound:
      • KEF Q300, Beyerdynamic MMX 300
      • Netzteil:
      • BeQuiet StraightPower E10 800W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • MacBook Pro 15" 2017
      • Handy:
      • OnePlus 6

    Standard

    Zitat Zitat von immortuos Beitrag anzeigen
    Und für die meisten unnötig.
    Wer fährt denn privat regelmäßig solche Strecken? 200-300 km Reichweite reichen für fast alle aus.
    Das "In den Urlaub fahren" Argument kommt leider immer wieder. Ich sehe es wie du, 41-50 kWh Akkus reichen vollkommen aus, auch für Urlaubsfahrten mit geplantem Stop zum Aufladen. Der Renault Zoe wird durch die Erhöhung der Prämie jedenfalls nochmal attraktiver.

  7. #6
    Kapitän zur See Avatar von Andi 669
    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    3.684


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus TUF Z270 Mark 1
      • CPU:
      • I7 [email protected]
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • LianLI PC P50R
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LPX rot DDR
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Ti FTW3 Elite
      • Storage:
      • Samsung 960 Pro 512,1TB MX200, HDD 1x VelociRaptor
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U3415W / 2x Eizo 1710
      • Sound:
      • X-FiTitanium Fatal1ty Champion
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 750W,
      • Betriebssystem:
      • Win7 Pro 64bit

    Standard

    Zitat Zitat von immortuos Beitrag anzeigen
    Und für die meisten unnötig.
    Wer fährt denn privat regelmäßig solche Strecken? 200-300 km Reichweite reichen für fast alle aus.
    Ja für die tägliche Strecke zur Arbeit, aber wenn es dann doch mal mehr sein soll ist eben Scheiße,
    also taugen die teile im Moment nur als Zweitwagen für Leute die schon eine dicke Karre herumstehen haben.
    Win7 Pro SP1, I7 [email protected], Asus TUF Z270 Mark 1, 32GB Ram (Corsair Vengeance LPX rot DDR4-3400, CL16 Quad Kit)
    EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 12 Gbps Elite Black @ Dell UltraSharp U3415W, EVGA GT730 (GK208) @ 2x Eizo 1721
    Enermax Platimax 750W, HDD: Samsung 960 Pro 512GB, Crucial MX200 1TB, X-Fi Titanium Fatal1ty Champion+GigaWorks-S750
    Logitech G700s usw.

  8. #7
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    1.708


    Standard

    was für eine großartige Zeit reich zu sein. Baukindergeld, elektroprämie für die 50k € dritt Kiste, mal sehen was als nächstes kommt.

    Wer zählt das eigentlich alles? :D

  9. #8
    Hauptgefreiter Avatar von WutzDieSau
    Registriert seit
    03.04.2019
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    128


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Hauptplatine
      • CPU:
      • Prozessor
      • Systemname:
      • Knecht
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Eckig
      • RAM:
      • 2 Riegel
      • Grafik:
      • Bunt und schnell
      • Storage:
      • Viele TB
      • Monitor:
      • Groß genug
      • Netzwerk:
      • LAN und WLAN
      • Sound:
      • Kopfhörer
      • Netzteil:
      • knistert manchmal
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • Thinkpad X390
      • Photoequipment:
      • Handykamera
      • Handy:
      • iPhone XR

    Standard

    Ist doch schön. Dann wird der neue Firmen-7er mit Hybrid oder der XC90 als T8 noch günstiger in der Anschaffung. Als Firmenwagen gibt es da ja sowieso schon den Rabatt von 0,5% auf die Versteuerung als geldwerten Vorteil.

    Von Oben für Oben.


  10. #9
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    10.01.2015
    Beiträge
    1.124


    Standard

    Warum wird eigentlich einer aus der CSU Verkehrsminister?

  11. #10
    Matrose
    Registriert seit
    05.10.2016
    Beiträge
    8


    Standard

    Wie wäre es mal mit ner Prämie für E-Bikes bzw. Pedelecs!? Ein Hoch auch die Autolobby...

  12. #11
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    09.03.2008
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    480


    Standard

    Zitat Zitat von hadhod Beitrag anzeigen
    Warum wird eigentlich einer aus der CSU Verkehrsminister?
    Ja warum nicht?
    Davor: Asus P5W DH Deluxe, [email protected]
    Aktuell: Asus P8Z77-V, [email protected],[email protected],168V

    HTPC: ASRock FM2A88X-ITX+, AMD 7850K, 16GB 2400Mhz Ram, mSATA, SSD, 4x 4TB RED, Node 304

  13. #12
    Stabsgefreiter Avatar von Averomoe
    Registriert seit
    02.06.2015
    Beiträge
    282


    Standard

    Weil CSU ein Lobbyverein ist. Und im Bereich Internet sogar ein unfähiger dazu.

  14. #13
    Matrose
    Registriert seit
    19.01.2017
    Beiträge
    3


    Standard

    Scheuer ist eine Frechheit für jeden Auto Fahrer und auch Kunden und nun werden die die den deutschen Autofahrern übers Kreuz gelegen haben noch gefördert. Scheuer ist ein Problem und zwar ein großes.

  15. #14
    Obergefreiter
    Registriert seit
    28.02.2019
    Beiträge
    65


    Standard

    Kauft jemand, abgesehen von den Top 10%, überhaupt noch privat einen Neuwagen? Im erweiterten Bekanntenkreis sehe ich nur Firmen-Neuwagen oder Jahreswagen. Bei den Wertverlusten rentiert es sich meiner Meinung nach überhaupt nicht.

    Bin mal gespannt was für eine Restreichweite ein Stromer nach 10 Jahren und 150k km hat.
    FX5600 -> 8800GTS -> HD4890 -> GTX570 -> 2xHD7970 -> GTX980TI

    Momentan: i7-6700k, EVGA GTX980TI Classified, 32GB DDR3, LG 24gm77 (144hz)

  16. #15
    Hauptgefreiter Avatar von Duke_Nukem_71
    Registriert seit
    01.08.2009
    Beiträge
    250


    Standard

    Zitat Zitat von hadhod Beitrag anzeigen
    Warum wird eigentlich einer aus der CSU Verkehrsminister?
    Weil die CSU/CDU das halt so wollte und die SPD nix zu sagen hat ...
    Wem die aktuelle Politk nicht gefällt, der muss halt a) zum wählen gehen b)eine andere Partei wählen oder c) nicht wählen und dann alles so hinnehmen wie es ist.
    Ganz einfach.
    i7 8700K (Thermalright Silver Arrow ITX - 2x Ultra Sleek Vortex 14)
    Asus ROG Maximus X Hero (Lian Li V1020R)
    G.Skill Ripjaws V 32GB DDR4-4133 (F4-4133C19D-16GTZA\16GTZKW)
    Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti AORUS - MK-26 mit 2x Ultra Sleek Vortex 14 (LG 34UC98-W)
    WD Black NVMe SSD 500GB M.2
    Samsung SSD 960 EVO 1TB M.2
    TEAC UD-503 USB DAC/SONY MDR-Z7
    Seasonic X-650

  17. #16
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    1.708


    Standard

    wen will man denn wählen, wenn einem die cdu und spd nicht passt, bleibt ja nur noch die partei.

    schade dass sich die piraten so zerlegt haben, die hatten riesiges potential

  18. #17
    Admiral Avatar von Mondrial
    Registriert seit
    20.12.2005
    Ort
    Großenhain/Jena
    Beiträge
    8.989


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI H81I
      • CPU:
      • i7-4790S
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q21B
      • RAM:
      • 16GB
      • Storage:
      • 480 GB SSD
      • Betriebssystem:
      • Win10 64bit

    Standard

    Zitat Zitat von Andi 669 Beitrag anzeigen
    Ja für die tägliche Strecke zur Arbeit, aber wenn es dann doch mal mehr sein soll ist eben Scheiße,
    also taugen die teile im Moment nur als Zweitwagen für Leute die schon eine dicke Karre herumstehen haben.
    Warum taugen die E-Autos dann plötzlich nicht mehr für längere Strecken? Wo ist das Argument?
    Entertainment iPad 2018 || Lenovo U31-70 || Xbox One S || LG 55UH950V
    Bis heute begreife ich einfach nicht, worin die menschliche Zivilisation begründet liegt,
    wenn wir es immer wieder darauf anlegen, uns gegenseitig umzubringen.
    -Carlo Pedersoli aka Bud Spencer-

  19. #18
    Obergefreiter
    Registriert seit
    28.02.2019
    Beiträge
    65


    Standard

    Zitat Zitat von Mondrial Beitrag anzeigen
    Warum taugen die E-Autos dann plötzlich nicht mehr für längere Strecken? Wo ist das Argument?
    Weil der "Tankvorgang" mal eben eine Stunde dauert alle maximal 400km (je nach Modell auch deutlich weniger), weil nicht an jeder Ecke eine Ladesäule steht die mit dem Auto kompatibel ist und dann auch noch frei sein muss.

    Wer sowas mit einem E-Auto vorhat öfter als ein mal zu machen ist meines Erachtens nach Masochist, man muss alles akribisch im Vorfeld planen und wenn ein Detail nicht stimmt steht man da, frei würde ich mich hier nicht fühlen. Heise hat auch schon ein paar Artikel zu dem Thema publiziert die lesenswert sind. Für die Stadt und bei maximal 200km am Tag sind Elektroautos eine schöne Sache wenn man sie sich leisten kann. Bei Langstrecken ist der Diesel weitaus komfortabler und sinnvoller.
    Geändert von HicoN (13.05.19 um 18:04 Uhr)
    FX5600 -> 8800GTS -> HD4890 -> GTX570 -> 2xHD7970 -> GTX980TI

    Momentan: i7-6700k, EVGA GTX980TI Classified, 32GB DDR3, LG 24gm77 (144hz)

  20. #19
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    130


    Standard

    Zitat Zitat von Mondrial Beitrag anzeigen
    Warum taugen die E-Autos dann plötzlich nicht mehr für längere Strecken? Wo ist das Argument?
    Weil die Reichweite von Elektrofahrzeugen denen mit Verbrennungsmotoren noch weit unterlegen ist.
    Und Schnelllademöglichkeiten sind absolutes Gift für die Batterien.


    Der E-Antrieb ist einen Verbrennungsmotor weit überlegen. Aber mit der derzeitigen Batterietechnik bricht dieser Antriebstechnik derzeit und noch länger das Genick. Für wenige mag es natürlich eine echte alternative sein. Aber für die Breite Masse absolut ungeeignet.
    Und jetzt noch mit unseren Steuergeldern diese Ressourcenverschwendung nochmal weiter zu fördern zeigt wieder mal, das die nötige Fachqualifikation in einigen Positionen der Politik einfach nicht vorhanden ist. Damit fördert man nur noch weiter diese Volksverdummung.

    MfG
    Wildsau

  21. #20
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    395


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8Z77-I Deluxe
      • CPU:
      • [email protected],[email protected],168V
      • Kühlung:
      • Noctua [email protected] PWM
      • Gehäuse:
      • Untertischeinbau
      • RAM:
      • 2x8GB DDR3 1600 CL9 1,35V
      • Grafik:
      • Nano @950MHz @1,118V -25%PL
      • Storage:
      • 525 GB Crucial MX300
      • Monitor:
      • HP Envy 32" B&O
      • Netzteil:
      • Silverstone 500W SFX12V-L
      • Betriebssystem:
      • W7 64

    Standard

    Auch wenn gerade die Politik Begriffe immer wieder neu besetzt um zu verschleiern, hier ist es einfach falsch. Man will mit der Förderung die Mittelschicht zum Kauf bringen, sicher nicht den Mittelstand.

  22. #21
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    08.06.2015
    Ort
    Köditz
    Beiträge
    862


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z270N
      • CPU:
      • i7 7700K @ 4,3GHz
      • Gehäuse:
      • Jonsbo G3
      • RAM:
      • G.Skill aegis 3000MHz
      • Grafik:
      • EVGA 1080 FTW
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100

    Standard

    Zitat Zitat von Mondrial Beitrag anzeigen
    Warum taugen die E-Autos dann plötzlich nicht mehr für längere Strecken? Wo ist das Argument?
    Last ihn. In jedem Thread erklären ihm die verschiedensten Leute warum E Autos nicht geeignet sind. Er wird es nie begreifen. Habe es auch aufgegeben.

  23. #22
    Kapitän zur See Avatar von drakrochma
    Registriert seit
    21.07.2006
    Ort
    Mainz-KH
    Beiträge
    4.040


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus H97-Plus
      • CPU:
      • 4790K @ stock
      • Systemname:
      • Ruckelgurke
      • Kühlung:
      • 15€-LuKü
      • RAM:
      • 4x4GB [email protected]
      • Grafik:
      • E-VGA 1080 TI FE @ Stock
      • Storage:
      • 512GB Samsung Evo, WWD black 500GB 500GB + 4TB
      • Monitor:
      • Asus VK278Q
      • Netzwerk:
      • NAS:Dell T20,50mbit DSL,GB-LAN
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win10 HP64
      • Notebook:
      • Acer Aspire Black Edition VN7-791G-779J
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 5100+SEL-P1650+70FB+SEL-55210
      • Handy:
      • Honor 5X / Lenovo Miix 2 11

    Standard

    Ich hab ne große Familienkutsche.
    Nicht schnell, nicht sparsam, aber mit 7 Sitzen geräumig.

    Mit dem Schlachtschiff, dass wir wegen der Kinder brauchen, fahre ich wegen schlicht nicht vorhandener Nahverkehrsanbindung auf die Arbeit und verballere unnötig Sprit.
    Da käme mir ein kleines Elektroauto recht und die Förderung sehr entgegen.

    Nächstes Jahr soll zur Solarthermie noch Strom aufs Dach.
    Da könnte ich mein Auto quasi mit dem Dach tanken ;)

  24. #23
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    3.134


    Standard

    Es soll ja durchaus Leute geben, die keine eigene Garage haben. Gilt die Förderung auch für hybride a la Toyota oder nur für steckdosennutzer?

  25. #24
    Bootsmann Avatar von Bitmaschine
    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    637


    Standard

    Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) beabsichtigt allem Anschein nach, die Prämie auf 4.000 Euro anzuheben. Damit kämen die Elektroautokäufer und -Käuferinnen inklusive der Unterstützung durch die Autoindustrie auf eine Gesamtsumme von 6.000 Euro pro Fahrzeug.
    Ich habe die Befürchtung, dass die Autoindustrie und Batteriehersteller entsprechend, aus aktuellem Anlass der allgemeinen Verteuerung von Erden, die Verkaufspreise anheben muss. Pate stand die Computerhardwarebranche wie man das macht. Und wieder zahlt der Steuerzahler und der Staat horrende Summen. Ein ewiger Kreislauf

  26. #25
    Obergefreiter
    Registriert seit
    28.02.2019
    Beiträge
    65


    Standard

    Zitat Zitat von Hilikus Beitrag anzeigen
    Es soll ja durchaus Leute geben, die keine eigene Garage haben. Gilt die Förderung auch für hybride a la Toyota oder nur für steckdosennutzer?
    Steht doch im Artikel. Plugin Hybride haben eine Fördersumme von 4500€.
    FX5600 -> 8800GTS -> HD4890 -> GTX570 -> 2xHD7970 -> GTX980TI

    Momentan: i7-6700k, EVGA GTX980TI Classified, 32GB DDR3, LG 24gm77 (144hz)

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •