Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    15.10.2015
    Beiträge
    26


    Standard Suche PoE-Switch, evtl. 10G

    Hallo,

    ich suche für die neue Hausinstallation einen PoE-fähigen Switch.
    Cat7 Kabel werden verlegt, so dass ich das NAS zukünftig auch mit 10 Gbit anbinden könnte, somit wäre eine 10G Option ganz schick.
    Was das Ganze noch schwieriger macht, das Gerät sollte auf keinen Fall sehr laut sein (unsere Brocades auf Arbeit hört man vorm Serverraum deutlich....).

    Hatte erst an Uifi gedacht, allerdings sollen die Lüfter seit dem letzten Update deutlich lauter geworden sein.


    Wenn jemand zusätzlich noch eine Empfehlung für ein vernünftiges Patchpanel hätte wär das auch super


    Viele Grüße
    Matt

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberbootsmann Avatar von Luckysh0t
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Daheim
    Beiträge
    887


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG STRIX B350-F GAMING
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 SE-AM4
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B
      • RAM:
      • 16 GB G.Skill FlareX DDR4-3200
      • Grafik:
      • PowerColor Go Green 6570
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 512 GB
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp 21,5
      • Netzteil:
      • Be Quiet Dark Power Pro 550 W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    MikroTik Cloud Router Switch - CRS328-24P-4S+RM | OMG.DE GmbH

    Nur über die Lautsärke kann ich nichts sagen.

  4. #3
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    18.07.2016
    Beiträge
    180


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Fedora 28, Gentoo
      • Notebook:
      • Thinkpad W520

    Standard

    Mikrotik CRS328, ohne 2 Geräte kaufen zu müssen.

    Wenn dir der Unifi schon zu laut ist sehe ich da allerdings Schwarz. PoE und 10G heißt aktive Kühlung. Ich hab ein Brocade ICX6610 hier und empfinde es jetzt nicht als laut, erst Recht nicht in einem 19-Zoll-Schrank. Da musst du dann also schon bereit sein, Kompromisse einzugehen.
    Unifi Switche sind übrigens noch leise im Gegensatz zu Konkurrenten wie Cisco/HPE bzw. Aruba/Force10 etc. Die wirst du dir als PoE-Switch noch weniger antun wollen.

    Eventuell der Netgear S3300-28X-PoE+,
    wobei wir da schon bei der 1000 € Marke angelangt sind. Für den Preis bekommst du ein 24er PoE Switch und das 10G Switch von Unifi.

  5. #4
    Matrose
    Registriert seit
    15.10.2015
    Beiträge
    26
    Themenstarter


    Standard

    Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe!

    Ich kenne nur die "großen" Brocade, die bei uns im Serverraum laufen ...
    Dass es nicht Lüfterlos geht, ist mir klar! Die Netzwerkinfrastruktur wird wohl in einem 19" Rack in einem Kellerraum stehen, allerdings sollte die Beschallung den Raum auch nicht unbedingt verlassen, da sonst die Akzeptanz von Frauchen gewaltig sinkt

    Von den Unifi hatte ich nur gelesen, dass diese erst sehr leise waren und seit dem letzten Update bedeutend lauter wurden. Wenn es die Unifi als PoE mit 10G geben würde, würde ich denen wohl eine chance geben.

  6. #5
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    17.08.2013
    Ort
    im EDV Bunker
    Beiträge
    207


    Standard

    Hab gerade den Mikrotik hier auf dem Nachbartisch. Mit drei POE Verbrauchern gehen die Lüfter ein bis zwei mal pro Stunde für eine Minute an. Wenn sie laufen rauschen sie leise. Auf jeden Fall für normale Büros tauglich, da sind andere Sachen wesentlich lauter.

  7. #6
    Matrose
    Registriert seit
    15.10.2015
    Beiträge
    26
    Themenstarter


    Standard

    Klingt schon mal ganz gut, danke!

    Habt ihr noch eine Empfehlung für ein Patchpanel? Cat6a Minimum und gute Qualität

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •