Seite 53 von 127 ErsteErste ... 3 43 49 50 51 52 53 54 55 56 57 63 103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.301 bis 1.325 von 3164
  1. #1301
    Vizeadmiral Avatar von pumuckel
    Registriert seit
    13.12.2002
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.562


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X99 Extreme 4
      • CPU:
      • Intel Xeon E5-1650v3
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Arc Midi
      • RAM:
      • 128GB Crucial DDR4-2133 regECC
      • Grafik:
      • EVGA 1070 FTW (rebuild)
      • Storage:
      • 800GB Intel DC P3600 PCIe NVMe + weitere
      • Monitor:
      • Dell 2713H, Samsung UE40JU6550
      • Netzwerk:
      • 10GBit Mellanox ConnectX-3
      • Sound:
      • onboard SDDif + Logitech Z906
      • Netzteil:
      • Coolermaster V550
      • Betriebssystem:
      • diverse, je nach Boot SSD
      • Sonstiges:
      • Logitech G19, G9, G13, G602
      • Notebook:
      • wozu ?
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix B500
      • Handy:
      • Honor View 10

    Standard

    Zitat Zitat von [SoD]r4z0r Beitrag anzeigen
    Realtek soll wohl Probleme verursachen können. Empfohlen werden Intel oder Broadcomm.
    Die SG Seria ab 2xxx hat 8GB RAM, würde ich bei den akuellen Preisen auch empfehlen.

    Zur CPU: Gilt hier nicht je mehr Takt umso besser? Snort ist ja nur Singlethreaded.
    außer den "Server" Intels kannste die alle in der pfeife rauchen ... ich geh sogar derzeit im Lowcost lieber auf RLT

    intel beschneidet künstlich die Consumer Nics durch treiber infs ..... lachhaft (z.B ist ne 218v = 218LM)
    Geändert von pumuckel (13.11.15 um 01:37 Uhr)
    Disclaimer: Alle Posts und Aussagen sind explizit nur MEINE Meinung ... als fehlbarer Mensch kann ich mich irren

    Meine Verkäufe: Forum de Luxx

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #1302
    Kapitän zur See Avatar von [SoD]r4z0r
    Registriert seit
    11.04.2009
    Beiträge
    3.939


    Standard

    Zitat Zitat von Lightflasher Beitrag anzeigen
    Naja wäre halt die Frage ob es notwendig ist bei 5-7 Usern zu Hause auf einen Pentium oder i3 zusetzten. Hier würden mich mal die Erfahrungswerte der anderen interessieren da das Ganze dann ja erstmal teurer ist, dazu noch lauter wird und noch mehr Strom verbraucht.

    Bzgl. der LAN Adapter gilt das gleiche ich habe auch gelesen es kann Probleme geben aber die Threads bei denen es dann um Probleme geht sind alle schon einige Jahre alt. Gibt es denn aktuelle Threads dazu?
    Gute Frage bei Pentium vs. i3. Ich würde für mich einen i3 nehmen, auch wenn der (Skylake) 50€ teurer ist.
    Treads bzw. Posts zu Realtek-Problemen hab ich auch dieses Jahr noch gelesen, war allerdings bei astaro.org was momentan nur teilweise verfügbar ist.

  4. #1303
    Obergefreiter
    Registriert seit
    16.10.2014
    Beiträge
    77


    Standard

    Zitat Zitat von Opticum Beitrag anzeigen
    schön wäre eine kleine Box mit mind. 3-4 LAN ports.
    Wie wärs mit einer APU1D4? Klick

  5. #1304
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    21.09.2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.656


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z97X-UD5H
      • CPU:
      • Intel Core i7 4790
      • Kühlung:
      • Dark Rock Pro 3
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4 PCGH-
      • RAM:
      • 4x8 GB G Skill Ares 1600 CL10
      • Grafik:
      • NVidia Quadro K4200D
      • Storage:
      • 256 GB Samsung 840 Eco + 2x4 TB WD Black 512e
      • Monitor:
      • iiyama X2483HSU
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX + Beyerdynamic DT-770 PRO
      • Netzteil:
      • bequiet! Dark Power Pro 10 750
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 64bit
      • Sonstiges:
      • HP Proliant G8 Microserver
      • Notebook:
      • Thinkpad X1 Carbon
      • Handy:
      • HTC One M8

    Standard

    Ich hab seit gestern eine Hardware Appliance im Einsatz (ASG 425 Rev4 mit dem Core2Duo 6400)

    Um die Homelizenz ans Rennen zu bekommen, habe ich per Live Stick die ASG-Lizenz im /etc Ordner gelöscht.

    Leider funktioniert seitdem das LCD Display nicht mehr, kann man da was gegen machen?

    Das funktionierende Display war für mich der Hauptgrund nicht die Software Iso aufzuspielen und jetzt klappt es doch nicht mehr :-(
    Geändert von Tr4c3rt (13.11.15 um 20:14 Uhr)
    "Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say". E. Snowden

  6. #1305
    Ready2Race - KTM 950SM Avatar von sTalKer
    Registriert seit
    09.07.2002
    Beiträge
    4.756


    Standard

    Hey
    Bin nun auch infiziert vom UTM und habe ein j1900, 4gb ram und eine 128gb ssd im Warenprobe liegen. Als Board käme das Gigabyte GA-J1900N-D3V zum Einsatz, laut Google voll kompatibel Dank den 2x Nics mit Sophos. Nur bei der Gröse der Festplatte Zweifel ich noch. Reicht hier eine 60GB SSD, oder würde es auch eine mechanische HD tun? 30€ 160GB HD vs 35€ 60GB bzw 46€ für 128GB SSD... Was benötigt man im / während dem Einsatz, was fressen die Logs?
    Danke
    Intel Core i7-8086K - 5GHz @ EKL Alpenföhn Brocken ECO + ASRock Z370M Pro4 + 16GB G.Skill Aegis 3200er + Win 10 Pro x64 @ ADATA XPG Gammix S11 480 GB NVME SSD + Daten @ Seagate 4 TB + inno3d GTX 1080 ichill x3 + HP Omen 27" WHQD G-Sync 160Hz + BitFenix Formula 650w + BitFenix Prodigy M orange + Logitech MX518 + Logitech G710+

  7. #1306
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    15.08.2013
    Beiträge
    943


    Standard

    sTalKer: ich würde auf jeden Fall zu einer SSD raten. 60 GB reichen aus.
    PC: Custom Xeon E3-1230v3@3.30GHz, 32GB Laptop: MBP 2015er Mobil: iPhone X
    Router: PaloAlto PA-220 & Sophos UTM@Qotom 5250u Server: ESXi6.5 -> 7i3 Intel NUC Storage: BTRFS@Microserver Gen8
    Sophos UTM Certified Engineer 9.3

  8. #1307
    Kapitän zur See Avatar von [SoD]r4z0r
    Registriert seit
    11.04.2009
    Beiträge
    3.939


    Standard

    SSD wegen der Geschwindigkeit wenn das Teil mal auf die Idee kommen sollte auszulagern. Da bricht die Performance unter HDD völlig ein.

  9. #1308
    Vizeadmiral Avatar von Swp2000
    Registriert seit
    03.06.2006
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    6.914


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus Ranger VIII
      • CPU:
      • i7-6700K
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Corsair H100i GTX
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Silencer 6 REV. B
      • RAM:
      • 32GB Kingston HyperX DDR4-2666
      • Grafik:
      • iGPU
      • Storage:
      • 250GB MX200
      • Monitor:
      • Dell U2715H
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • Cougar 800W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional x64

    Standard

    Wie sieht es hier mit dem Supermicro A1SAi-2550F aus, wird dies auch ohne Makel unterstützt?
    Geändert von Swp2000 (14.11.15 um 11:35 Uhr)
    Verkaufe:

  10. #1309
    Oberbootsmann Avatar von Lightflasher
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    948


    Standard

    Zitat Zitat von sTalKer Beitrag anzeigen
    Hey
    Bin nun auch infiziert vom UTM und habe ein j1900, 4gb ram und eine 128gb ssd im Warenprobe liegen. Als Board käme das Gigabyte GA-J1900N-D3V zum Einsatz, laut Google voll kompatibel Dank den 2x Nics mit Sophos. Nur bei der Gröse der Festplatte Zweifel ich noch. Reicht hier eine 60GB SSD, oder würde es auch eine mechanische HD tun? 30€ 160GB HD vs 35€ 60GB bzw 46€ für 128GB SSD... Was benötigt man im / während dem Einsatz, was fressen die Logs?
    Danke
    Stehe gerade vor der gleichen Auswahl ich habe mich für eine 60GB SSD entschieden da ich aus Erfahrung mit den neuen SGs weiß das die SSD wirklich was bringt in den Systemen!

    Ich bin mir allerdings noch nicht sicher ob der J1900 ausreicht :/

    Zitat Zitat von Swp2000 Beitrag anzeigen
    Wie sieht es hier mit dem Supermicro A1SAi-2550F aus, wird dies auch ohne Makel unterstützt?
    Zitat Zitat von guruhacker Beitrag anzeigen
    Intel Rangeley und Avoton müssen einfach voll unterstützt sein, wollen Sophos und andere ihre Produkte auf professioneller Hardware sehen. Und gerade jene Supermicro Boards, welche genau auf den Bereich der Security Appliances zielen, werden von den Softwareherstellern gezielt berücksichtigt. Da gibt es keine Inkompatibilitäten.

    Habe mehrere A1SRi-2758F, eines davon mit 8 DB ECC RAM für Sophos. Working like a charm! Problemlosester Betrieb und performant.
    Da Sophos mit der SG135 selber einen Atom Rangeley einsetzt sollte es keine Probleme geben.

  11. #1310
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    15.08.2013
    Beiträge
    943


    Standard

    so lange ihr das nur für zuhause nutzt reicht ein Atom völlig aus. IPS ist eher was für Firmenumfeld.
    PC: Custom Xeon E3-1230v3@3.30GHz, 32GB Laptop: MBP 2015er Mobil: iPhone X
    Router: PaloAlto PA-220 & Sophos UTM@Qotom 5250u Server: ESXi6.5 -> 7i3 Intel NUC Storage: BTRFS@Microserver Gen8
    Sophos UTM Certified Engineer 9.3

  12. #1311
    Oberbootsmann Avatar von Lightflasher
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    948


    Standard

    Zitat Zitat von Opticum Beitrag anzeigen
    so lange ihr das nur für zuhause nutzt reicht ein Atom völlig aus. IPS ist eher was für Firmenumfeld.
    Auch mit dem Atom sollte IPS doch machbar sein, wenn man sich mal den Sizing Guide ansieht da wird auch nur ein Atom (bis zur SG135) verwendet bis zu ca. 25 User / Geräte.

  13. #1312
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    212


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3

    Standard

    Ich habe eine Frage zur Webprotection:

    Seit dem ich die aktiviert habe, machten mir gewisse Dinge etwas Probleme:
    Mein AV-Suit lässt sich nicht mehr update, WhatsApp-Webapp ging nicht mehr usw.
    Als ich mir das Log vom WebFilter anschaute sah ich, dass irgendwelche Adressen versucht wurden anzusurfen.

    Ich habe dann eine Exception als Vorlage genommen und die Adressen eingetragen, siehe da geht alles soweit wie gewohnt.

    Nur machen mir im Moment noch der Uplay-Client (bzw. wohl eher FarCry4) und der Origin-Client Probleme.
    Ich kann in die Exception eintragen was ich will, Origin und FarCry meldet keine Verbindung. Schalte ich die Webprotection ab läufts.
    Hat jemand eine Idee?

    Die Ausgehende Firewall erlaubt momentan noch alles, die passenden Ports für Steam und Konsorten sind bereits eingepflegt.
    Im Webfilter habe ich eine Police angelegt, die bisher nur Webads blockt.

    Auch betrifft dies mein Android Handy. Google-Play streikt, das habe ich mir jedoch noch nicht näher angeschaut.
    Wie ist denn das generelle Vorgehen bei so was? Muss ich jetzt für alles Exceptions anlegen?
    Oder wie löst man so was besser?

  14. #1313
    Gefreiter
    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    41


    Standard

    Hi Leute,

    ich wollte mir eigentlich demnächst eine kleine SG Appliance mit integriertem AP kaufen. Leider scheint es aber nicht möglich die neue Sophos XG Firewall Home Edition darauf laufen zu lassen.
    Hat jemand eine Empfehlung für ein mini-itx, i3 Board inkl. 2x Intel NIC's und ein schickes Gehäuse?

    Grüße
    Geändert von 48 Kerne (16.11.15 um 10:53 Uhr)

  15. #1314
    Kapitän zur See Avatar von What9000
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    3.440


    Standard

    So eine Mini-Box mit 2 Intel-NICs würde mich auch mal interessieren. Dann könnte ich endlich die große Kiste in Rente schicken.
    MfG What9000

  16. #1315
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    134


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z87-D3H
      • CPU:
      • Intel Corei5 4670K
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi weiß
      • RAM:
      • GSkill 8GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Zotac GTX970 Omega Edition
      • Storage:
      • Crucial MX100 256GB, WD Blue 1TB, Qnap 24TB RAID5
      • Monitor:
      • BenQ XL2411Z
      • Netzwerk:
      • FritzBox Cable 6490
      • Sound:
      • 2x KRK Rokit G5
      • Netzteil:
      • Cougar 500Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64 Bit
      • Notebook:
      • Macbook Pro Late 2011
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1200D, Tamron Tele, Canon FBW
      • Handy:
      • iPhone 6 64GB weiß

    Standard

    Zitat Zitat von exmi Beitrag anzeigen
    AMD E350, 2GB Ram, 30GB SSD, Onboard NIC + Intel NIC

    Läuft ohne Probleme, selbst 200mbit unity kommen durch trotz des realtec nics
    War eher gedacht um zu zeigen dass was kleines ausreicht, nicht als aktuelle empfehlung

  17. #1316
    Ready2Race - KTM 950SM Avatar von sTalKer
    Registriert seit
    09.07.2002
    Beiträge
    4.756


    Standard

    Also mein J1900 rennt mit 4GB und ner 120SSD @ 120mbit UnityMedia bei voller Protection
    Bin voll glücklich damit und spiele noch mit den Regeln bzw. den Einstellungen.
    Ich liebe Technik!
    Intel Core i7-8086K - 5GHz @ EKL Alpenföhn Brocken ECO + ASRock Z370M Pro4 + 16GB G.Skill Aegis 3200er + Win 10 Pro x64 @ ADATA XPG Gammix S11 480 GB NVME SSD + Daten @ Seagate 4 TB + inno3d GTX 1080 ichill x3 + HP Omen 27" WHQD G-Sync 160Hz + BitFenix Formula 650w + BitFenix Prodigy M orange + Logitech MX518 + Logitech G710+

  18. #1317
    Kapitän zur See Avatar von What9000
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    3.440


    Standard

    Ich brauche ein kleineres Gehäuse für meine UTM. Das große nervt auf dem Schreibtisch
    MfG What9000

  19. #1318
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    212


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3

    Standard

    Muss das noch mal vorholen:

    Zitat Zitat von bacon Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Frage zur Webprotection:

    Seit dem ich die aktiviert habe, machten mir gewisse Dinge etwas Probleme:
    Mein AV-Suit lässt sich nicht mehr update, WhatsApp-Webapp ging nicht mehr usw.
    Als ich mir das Log vom WebFilter anschaute sah ich, dass irgendwelche Adressen versucht wurden anzusurfen.

    Ich habe dann eine Exception als Vorlage genommen und die Adressen eingetragen, siehe da geht alles soweit wie gewohnt.

    Nur machen mir im Moment noch der Uplay-Client (bzw. wohl eher FarCry4) und der Origin-Client Probleme.
    Ich kann in die Exception eintragen was ich will, Origin und FarCry meldet keine Verbindung. Schalte ich die Webprotection ab läufts.
    Hat jemand eine Idee?

    Die Ausgehende Firewall erlaubt momentan noch alles, die passenden Ports für Steam und Konsorten sind bereits eingepflegt.
    Im Webfilter habe ich eine Police angelegt, die bisher nur Webads blockt.

    Auch betrifft dies mein Android Handy. Google-Play streikt, das habe ich mir jedoch noch nicht näher angeschaut.
    Wie ist denn das generelle Vorgehen bei so was? Muss ich jetzt für alles Exceptions anlegen?
    Oder wie löst man so was besser?
    Ich habe mein Handy nun zwar in die "Transparent Mode Skiplist" eingetragen, aber dann ist das ja komplett rausgenommen.
    Ich sehe einfach nicht wohin mein Handy bzw. die App sich verbinden will, sonst könnte ich ja dafür eine Ausnahme anlegen.

    Zumal ich auch net ganz nachvollziehen kann, warum Anfragen überhaupt geblockt werden.
    Ich habe ja keine Blockregeln aktiv.

  20. #1319
    Vizeadmiral Avatar von Swp2000
    Registriert seit
    03.06.2006
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    6.914


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus Ranger VIII
      • CPU:
      • i7-6700K
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Corsair H100i GTX
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Silencer 6 REV. B
      • RAM:
      • 32GB Kingston HyperX DDR4-2666
      • Grafik:
      • iGPU
      • Storage:
      • 250GB MX200
      • Monitor:
      • Dell U2715H
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • Cougar 800W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional x64

    Standard

    Zitat Zitat von sTalKer Beitrag anzeigen
    Also mein J1900 rennt mit 4GB und ner 120SSD @ 120mbit UnityMedia bei voller Protection
    Bin voll glücklich damit und spiele noch mit den Regeln bzw. den Einstellungen.
    Ich liebe Technik!
    Gibt es dazu eigentlich eine Grundempfehlung bzw. Tutorial zur Einrichtung des Sophos?
    Was ist hier der Unterschied zu pfsense?
    Verkaufe:

  21. #1320
    Ready2Race - KTM 950SM Avatar von sTalKer
    Registriert seit
    09.07.2002
    Beiträge
    4.756


    Standard

    Hmm, gute Frage.
    Für mich ist das alles ein bisschen Selbstverständlich da ich Geschäftlich viel damit zu tun habe und wir in der Firma sogar Sophos Endprotection auf zig Clients installiert haben
    Deshalb habe ich mich noch nie nach einem Tutorial bemüht.
    Wobei die Installation wirklich selbsterklärend ist und die Einstellungen ... na gut, hier sollte Grundwissen vorhanden sein mM nach!
    Trotz den ganzen Sicherheitsmaßnahmen kann man sein System auch durch "verstellen" Scheunentorweit öffnen :P
    Intel Core i7-8086K - 5GHz @ EKL Alpenföhn Brocken ECO + ASRock Z370M Pro4 + 16GB G.Skill Aegis 3200er + Win 10 Pro x64 @ ADATA XPG Gammix S11 480 GB NVME SSD + Daten @ Seagate 4 TB + inno3d GTX 1080 ichill x3 + HP Omen 27" WHQD G-Sync 160Hz + BitFenix Formula 650w + BitFenix Prodigy M orange + Logitech MX518 + Logitech G710+

  22. #1321
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    351


    Standard

    Zitat Zitat von Swp2000 Beitrag anzeigen
    Gibt es dazu eigentlich eine Grundempfehlung bzw. Tutorial zur Einrichtung des Sophos?
    Was ist hier der Unterschied zu pfsense?
    Gibt unter Google viele gute deutsche und englische Sophos UTM Blogs.

  23. #1322
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    08.12.2011
    Beiträge
    238


    Standard

    Ich habe nach diese Anleitung letzte Woche meine Firewall zusammengebaut. Bin sehr zufrieden. Klein und leise.


    Frage:
    Wie kann ich mit der Firewall nur eine bestimmte interne https Seite von Außen erreichbar machen?
    Ich versuche nur meinen Webmailer vom Server von Außen erreichbar zu machen. Momentan ist der ganze Web Server erreichbar - was natürlich nicht gewünscht ist ...
    Ich check das nicht wie ich es in Sophos einstellen muss...

  24. #1323
    Kapitän zur See Avatar von [SoD]r4z0r
    Registriert seit
    11.04.2009
    Beiträge
    3.939


    Standard

    @GuNa
    Mir fällt auf Anhieb die WAF (Web Application Firewall) oder ein entsprechendes DNAT ein.

  25. #1324
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    351


    Standard

    Zitat Zitat von GuNa Beitrag anzeigen
    Ich habe nach diese Anleitung letzte Woche meine Firewall zusammengebaut. Bin sehr zufrieden. Klein und leise.


    Frage:
    Wie kann ich mit der Firewall nur eine bestimmte interne https Seite von Außen erreichbar machen?
    Ich versuche nur meinen Webmailer vom Server von Außen erreichbar zu machen. Momentan ist der ganze Web Server erreichbar - was natürlich nicht gewünscht ist ...
    Ich check das nicht wie ich es in Sophos einstellen muss...
    Mit der Web Application Firewall (WAF). Echten Webserver anlegen, dann den virtuellen Webserver (Die Veröffentlichung nach außen) anlegen und mit dem echten verknüpfen. Die Firewall-regeln werden dann automatisch erstellt.

  26. #1325
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    990


    Standard

    Mahlzeit Experten!

    Ich habe als langjähriger Sophos Nutzer ein Problem das ich trotz Google und vielen Anleitungen nicht gelöst bekomme. Vielleicht kann mir jemand eine andere Perspektive öffnen.
    Ich wollte die Firewall bei mir zu Hause auf einem APU 1D4, Kingston SSD 60GB installieren (ist kompatibel trotz 1GHZ embedded), da wir jedoch kein VGA sondern nur Serial Console auf dem Gerät haben scheitere ich seit Stunden. (Sophos weigert sich ein CLI-Installer Image bereitzustellen) Es gibt tausend Anleitungen je nach Versionsnummer der Sophos, aber keine funktioniert. Manche machen es sogar mit den Hardware-Appliance Images - und langsam geht mir trial and error auf die Nerven.

    Hat jemand eine aktuelle Sophos auf einem APU1D4 vor Kurzem installiert und kann mir die korreten Mountpoints mitteilen?

    MfG und vielen Dank!
    Geändert von netrider (21.11.15 um 13:30 Uhr)

Seite 53 von 127 ErsteErste ... 3 43 49 50 51 52 53 54 55 56 57 63 103 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •