asus_k52ju_teaserTeure Notebooks haben wir in der letzten Zeit zu genüge getestet. Zwar trumpfen die High-End-Geräte mit exklusiven Gehäusen und extremen Leistungswerten auf, für viele User ist das aber schlichtweg zu viel des Guten. Dass es mit der aktuellen Hardware auch möglich sein kann, flotte Geräte zu bauen, die das Budget nicht über Gebühr belasten und dennoch mit einem überzeugenden Gehäuse aufwarten können, möchte ASUS mit seiner aktuellen K-Reihe zeigen. Das ASUS K52JU besitzt zwar noch keine Sandy-Bridge-Komponenten, kann aber mit einem Intel Core i3-370M, einer AMD Radeon HD 6370M und einer 320GB fassenden Festplatte eine...

... weiterlesen