Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Chefredakteur Avatar von Andi [HWLUXX]
    Registriert seit
    07.10.2003
    Ort
    Franken
    Beiträge
    9.256


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • DFI X58 Jr.
      • CPU:
      • Intel Core i7-920
      • Kühlung:
      • Prolimatech Megahelms
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-B70
      • RAM:
      • 6 GB Corsair Dominator GT
      • Grafik:
      • XFX GeForce 6600 - 2x DVI
      • Storage:
      • 128 GB SSD + 300 GB Velociraptor
      • Monitor:
      • 2x Dell 2407 WFP-HC
      • Sound:
      • Auzentech X-Fi Prelude
      • Netzteil:
      • Silverstone Nightjar 450W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Notebook:
      • Apple MacBook Unibody Late 08
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 5D + Objektive
      • Handy:
      • Apple iPhone 3Gs

    Standard Schenker Technologies XMG P724 Pro mit GTX 880 SLI im Test

    schenker p724 teaserZwei GeForce GTX 880M, ein Intel Core i7-4940MX, zwei SSDs, zwei HDDs und 32 GB RAM. Das sind die beeindruckenden Eckdaten des brandneuen Schenker Technologies XMG P724 Pro. Dass da einige Benchmark-Rekorde in unserem Mobil-Parcours wackeln, versteht sich von selbst. Das wirft natürlich die Frage auf, ob das XMG P724 Pro in allen Bereichen so gut performen kann?


    Mit dem Notebook spielen zu wollen, ist per se unvernünftig – darüber müssen wir gar nicht lange diskutieren. Jeder, der in der Lage ist, einen Taschenrechner zu bedienen, wird in kürzester Zeit herausfinden, dass es im Desktop eine höhere...

    ... weiterlesen

    ]

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    in Pommän
    Beiträge
    152


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Transformer P67
      • CPU:
      • Intel Core i7-860 3,4Ghz
      • Systemname:
      • Kompressor
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R3
      • RAM:
      • 4x2GB Excerleram EP3001A
      • Grafik:
      • MSI R7950 TF3
      • Storage:
      • Crucial M4 128GB, WD CaviarGreen 800GB & Blue 1TB
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U2311H
      • Sound:
      • X-Fi Titanium
      • Netzteil:
      • FSP Aurum 500W
      • Betriebssystem:
      • Win7 64bit

    Standard

    Der Artikel strotzt nur so von Schreib- und Copy & paste Fehlern. ZB. bei technichen Werten: 21 GB RAM?
    Bei Leistungsaufnahme hat das Gerät plötzlich 2 AMD Karten drin?

    Zum Gerät: Für den Preis hätte man, wenn es schon TN sein muss, ein 120Hz Panel einbauen können. Ansonsten, Unvernunft pur.

  4. #3
    Kapitän zur See Avatar von Pickebuh
    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    3.279


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • G.Skill FlairX 3200 CL14 16GB
      • Grafik:
      • Radeon VII
      • Storage:
      • Cruical m4 256GB+512GB, WD Green 2,5Zoll 1,5TB
      • Monitor:
      • LG 27MU67 UHD DP1.2a,2x HDMI2.0a, A-Sync 33-60Hz
      • Netzwerk:
      • LAN
      • Sound:
      • Onboard SupremeFX III 5.1
      • Netzteil:
      • Be quiet! E9 800Watt 80+ Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64Bit

    Standard

    So viel wie möglich verlangen und so wenig wie möglich bieten. Das ist der neue Verkaufszweig der Zukunft...

  5. #4
    Flottillenadmiral Avatar von SFVogt
    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    5.614


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Clevo P870DM2
      • CPU:
      • 8x 4.5GHz i9-9900K
      • Kühlung:
      • Ultimate H²O Mod in Arbeit
      • Gehäuse:
      • schwarz Lack
      • RAM:
      • 2x 16GB DDR4-3000 G.Skill
      • Grafik:
      • 1x nVidia GeForce RTX 2080 8GB
      • Storage:
      • 1x 2000GB Corsair MP510
      • Monitor:
      • 17,3 UHD AUO B173ZAN01.0 G-Sync
      • Netzwerk:
      • Intel Wireless-AC 8260
      • Sound:
      • Logitech Z906 5.1
      • Netzteil:
      • 2x 330W Delta Elektronics
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64Bit
      • Notebook:
      • Clevo P870DM3-G
      • Handy:
      • Huawei Mate 10 Pro

    Standard

    Ja diese Copy-&-Paste Fehler sind mir auch aufgefallen, besonders ...

    "Entgegen Gerüchten hat NVIDIA allerdings nicht den Videospeicher verdoppelt. Die GeForce GTX 880M soll weiterhin auf einen bis zu 4.096 MB großen GDDR5-Videospeicher zurückgreifen können, der dank eines 256 Bit breiten Interfaces und Taktraten von 1.250 MHz eine Speicherbandbreite von bis zu 160 GB pro Sekunde erreicht."

    ... und darüber zeigt man klar ein GPUz Screen mit 8GB Video Speicher. Dieser Fehler ist übrigens identisch ebenfalls im älteren Schenker P504 Pro und neuerem ASUS G750JZ Test zu findem!

  6. #5
    Matrose
    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    11


    Standard

    Sorry, aber ich muss meinen Vorrednern beipflichten. Zahlreiche Rechtschreib- ,Komma und Grammatikfehler. Sieht so aus, als wäre der Artikel schnell und lieblos zusammengepfuscht worden. Da kann man es auch sein lassen. Zumindest hätte man ja den Artikel noch einmal überarbeiten können.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •