Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.296


    Standard Microsoft Surface Laptop im Test: Stoff reicht nicht



    Mit dem Surface Laptop feiert Microsoft gleich zwei Premieren. Nicht nur, dass man damit zum ersten Mal ein klassisches Notebook anbietet: Es ist auch der erste Rechner mit Windows 10 S. Doch was im Vorfeld für Neugierde sorgte, entpuppt sich im Test als durch und durch konservative Zusammenstellung mit einem Hauch von Extravaganz, den die Konkurrenz nicht fürchten muss.


    Dass es gleich zu Beginn einen mehr als deutlichen Hinweis auf die Bewertung gibt, liegt an der engen Verwandschaft mit Surface Pro und Surface Book. Nicht nur optisch hat Microsoft das...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    32.624


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    1x usb. wahnsinn :D

  4. #3
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.636


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Alles in allem jetzt keine großen Überraschungen.
    Was Anschlüsse angeht könnte MS wirklich spendabler sein, allerdings hing ein USB hub an meinem Sp4 höchstens 3 mal in einem Jahr.

    Alcantra zählt zu den besser wartbar/erhaltbaren stoffen. Darum wird es ja auch für Autos usw. eingesetzt.

  5. #4
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    09.03.2008
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    484


    Standard

    Denn so hochwertig der Stoffbezug auch sein mag, unterliegt er dennoch einem gewissen Verschleiß und ist zudem deutlich schlechter als eine Alumnium- oder Kunststoffoberfläche zu säubern. Wer sein Notebook häufig nutzt, dürfte früher oder später mit Schmutzablagerungen, Verfärbungen und anderem konfrontiert werden.
    Falsch. Das ist kein Manko. Bei mir hält er an meinem Surface 2 (3,5 Jahre alt) wunderbar. Und ich finde es wirklich angenehm damit zu arbeiten da im Sommer nicht feucht ist und im Winter angenehm "warm" sich anfühlt. Genau das ist ja das was dieses Gerät mit ausmacht, kein 0815 glatte Oberfläche bei dem man keine Fettflecken & Kratzer sieht und doch edel aussieht, zumindest wie bei mir in Braun/Schwarz. Keine Flecken, keine Abrieb und sauber gemacht habe ich es mit der Hand (Schuppen, Staub). Wer will kann da gerne auch mal feucht wischen und mit weichem Besen das wieder "aufpolieren". Klar, wer sein Labby gerne in Cola taucht der ist mit Alu natürlich deutlich besser dran

    Was mich eher verwundert: Seit Surface 2 hat sich wirklich wenig getan. Naja ok 13,5 Zoll eben.
    Geändert von Numrollen (23.08.17 um 15:53 Uhr)
    Davor: Asus P5W DH Deluxe, [email protected]
    Aktuell: Asus P8Z77-V, [email protected],[email protected],168V

    HTPC: ASRock FM2A88X-ITX+, AMD 7850K, 16GB 2400Mhz Ram, mSATA, SSD, 4x 4TB RED, Node 304

  6. #5
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.077


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8P67
      • CPU:
      • i7 2600k @ 4.5
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14 @ 9v
      • Gehäuse:
      • Antec P182
      • RAM:
      • 4x 4 GB Kingston 1600
      • Grafik:
      • R7 290 4GB
      • Storage:
      • Samsung 840 Pro 250 GB
      • Monitor:
      • ASUS MG279q 27" 144hz IPS
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7490 + 8 Port GBit SW
      • Sound:
      • FiiO e10k + DT 1990 Pro
      • Netzteil:
      • Enermax Modu82 (430w)
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit Fast Ring
      • Photoequipment:
      • Epson Sylus Pro 8000 ;)
      • Handy:
      • Lumia 950 XL

    Standard

    1x usb und glare was will man meeeeeeeehr.

  7. #6
    Leutnant zur See Avatar von Atomfrosch
    Registriert seit
    25.01.2007
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    1.180


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-980GPA-UD3H
      • CPU:
      • AMD Phenom X6 1090t
      • Systemname:
      • Bert
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Lian Li v1200b
      • RAM:
      • 4x 2GB Gskill Eco
      • Grafik:
      • MSI GTX 660
      • Monitor:
      • Dell U2412M
      • Sound:
      • Creative Xfi Xtreme Music
      • Netzteil:
      • Antec TruePower New Series 550
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Photoequipment:
      • Olympus 5 Mk II + Glas
      • Handy:
      • Honor 5X

    Standard

    Nicht reparierbar. Microsoft Surface Laptop Teardown - iFixit

    Hab das Teil mit dem i5 seit ein paar Wochen. Akkulaufzeit, Sound und Display sind 1a.
    Geändert von Atomfrosch (23.08.17 um 19:20 Uhr)

  8. #7
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.561


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel i5 3,1GHz
      • Systemname:
      • iMac 27"
      • RAM:
      • 4GB
      • Grafik:
      • HD6950M 1GB
      • Storage:
      • OCZ Vertex 2 / Seagate 2,5"
      • Sound:
      • H/K
      • Betriebssystem:
      • OS X 10.6.8 / Win 7
      • Sonstiges:
      • iPod Touch 4 32GB
      • Notebook:
      • MacBook Pro
      • Photoequipment:
      • Canon Powershot
      • Handy:
      • iPhone 4S

    Standard

    Zitat Zitat von iceman84 Beitrag anzeigen
    1x usb und glare was will man meeeeeeeehr.
    Einen Schmutzfänger aka Alcantara und einen um 1000€ zu hoch angesetzten Preis

    Da hat MS einiges von Apple gelernt und noch einiges verschlimmbessert. Wenigstens gibt es einen Cardreader und der USB Anschluss ist Typ A.

    Aber das dieser Laptop noch schlechter (=garnicht!) zu reparieren ist als ein MBP 2016 ist schon eine Meisterleistung. Daumen hoch für Microsoft, die Kinder in Afrika werden sich in 3-5 Jahren freuen wenn die Geräte nach Ablauf der Garantie bei ihnen auf offener Flamme geröstet werden können um an die wenigen Rohstoffe zu kommen.
    Aber Bill Gates ist ja bekannt als Menschenfreund der alles für arme Kinder tut, da ist die Firma die er gegründet hat natürlich sehr darum bemüht denen ihre üppige Frezeit zu versüßen...

    So ein (sorry) verfluchter Scheißdreck gehört in der EU verboten oder mit üppigen Strafzöllen im 4 stelligen Bereich belegt. Wie weit soll die geplante Obsoleszens denn noch gehen?
    Silent- & Energiesparfan

  9. #8
    Fregattenkapitän Avatar von bimbo385
    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    3.000


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • B450 Aorus M
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Macho 120 Rev. A
      • Gehäuse:
      • Silverstone SST-TJ08B-E
      • RAM:
      • 32GB G.SKILL AEGIS DDR4-3000
      • Grafik:
      • Zotac GTX970 OC
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO NVMe 1TB
      • Monitor:
      • Asus PB328Q 32"
      • Sound:
      • Pro-Ject Speaker Box 5, Nobsound TPA3116
      • Netzteil:
      • BeQuiet
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64Bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad Yoga
      • Photoequipment:
      • Samsung NX300

    Standard

    Also das Teil ist ja nur Verarsche, das schafft ja noch nicht mal Apple...

    4GB RAM 128 GB SSD und ein i5 für über 1000€? Da hab ich ja vor 3,5 Jahren mehr Ausstattung für weniger Geld bekommen!

    Das Upgrade von 8 auf 16 GB RAM und von 265 GB auf 512 soll 700 € zusätzlich kosten??? 16 GB SODIMMS (2x8GB) und ne 1 TB SSD kosten zusammen 370 €... Für 700 € bekomme ich ein gebrauchtes (Business) Notebook und kann das so aufrüsten.

    1x USB ist ja für die Gehäusegröße ganz nice, aber Schwachsinn...

    Wer das kauft hat zu viel Geld, und ist selber Schuld.

    Mfg Bimbo385

    Edit:
    Stimmt nicht ganz, mein Dell E6410 hatte auch 4 GB RAM, i5 und dann zu Weihnachten 2011 ne 128 GB SSD, das war vor knapp 6 Jahren und lag preislich ähnlich...
    Geändert von bimbo385 (23.08.17 um 22:53 Uhr)

  10. #9
    Flottillenadmiral Avatar von SkizZlz
    Registriert seit
    10.07.2013
    Beiträge
    5.084


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix Z390-E
      • CPU:
      • i7 9700K @5,1ghz
      • Systemname:
      • Daddelkiste
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U14S
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide R200
      • RAM:
      • 32GB DDR4 Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • RTX 2080Ti Founders Edition
      • Storage:
      • 1TB Samsung 860 Evo / 500GB Samsung 860 Evo
      • Monitor:
      • Dell 2716DG 1440p
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 11 650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad E570
      • Handy:
      • iPhone XS Max 64gb

    Standard

    Das Ding ist ein einziger Wegwerfartikel, nix reparierbar.

  11. #10
    Oberbootsmann Avatar von Splater
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Franken
    Beiträge
    983


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700
      • Grafik:
      • RX 480 GTR Black Edition
      • Storage:
      • 840 Pro 256gb + 850 Evo 500gb
      • Sound:
      • Asus ROG Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro 11 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Photoequipment:
      • Alpha 7 II
      • Handy:
      • Huawei P9

    Standard

    Geht in den Media Markt und lasst das Ding mal so auf euch wirken. Es liegt sehr gut in der Hand und hochwertig fühlt es sich auch an.

    Das Alcantara bei diesem Surface hat nicht viel ähnlichkeit mit dem, was man so in Autos vorfindet - also nichts Schmutzfänger.

    Klar kriegt man für 1K mehr. Dann kauft man sich eben einen Acer, HP, Lenovo usw.

  12. #11
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.668


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • Dell Latitude 7490
      • Photoequipment:
      • Olympus OM-D E-M10 Mark III
      • Handy:
      • Huawei Mate 20 Pro

    Standard

    Keine Ahnung ob ihr ein spezielles Presse-Sample oder so hattet, aber eine SATA-SSD ist definitiv nicht verbaut wie bei euch im Artikel geschrieben.
    Alle Surface Laptops setzen auch wie die Surface Books und das Pro 4 bzw. neue Pro auf NVMe-Laufwerke von Toshiba und Samsung, das wäre das erste Surface Laptop mit einer SATA-SSD.

    So ist auch in meinem Surface Laptop eine Toshiba NVMe-SSD verbaut, die auf den Namen THNSN0256GTYA hört: Read max. 900MB/sek, Write max. 200MB/sek (PCIe Rev. 3.1 Gen3x2L, NVMe Rev. 1.2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •