Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    1.114


    Standard Medion Akoya E7416 mit Broadwell i5-5200U im Test

    <p><strong><img src="/images/stories/review_teaser/medion_akoya_broadwell_teaser.jpg" width="100" height="100" alt="medion akoya broadwell teaser" style="margin: 10px; float: left;" />Während Intels Core M schon einige Tests über sich ergehen lassen musste, sind die leistungsstärkeren i-Ableger der Broadwell-Plattform noch eine große Unbekannte. Dank des 500 Euro teuren Medion Akoya E7416, das ab dem 29. Januar bei Aldi erhältlich sein wird, ist nun aber ein erster Blick möglich. Im Test zeigen wir, ob der i5-5200U nicht nur sparsamer, sondern auch stärker als sein Vorgänger ist.</strong></p>
    <p>Dass dabei ausgerechnet <a href="http://www.medion.com/de/shop/" target="_blank">Medion</a> als erster Hersteller ein solches Gerät für einen Test anbieten kann, ist keine große...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/notebooks/33991-medion-akoya-7416-mit-broadwell-i5-5200u-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitänleutnant Avatar von SkyL1nE
    Registriert seit
    01.12.2012
    Ort
    Rheinhessische Schweiz
    Beiträge
    2.040


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z97-Pro Gamer
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1231 v3
      • Kühlung:
      • Prolimatech SuperMega
      • Gehäuse:
      • CM Storm Trooper
      • RAM:
      • 16 GB - Avexir + Crucial (CL9)
      • Grafik:
      • MSI RX 480 Gaming X 8 GB
      • Storage:
      • Crucial M500 120 GB, WD Green 500 GB, WD Blue 1 TB
      • Monitor:
      • 1. ASUS MG248Q, 2. BenQ RL2455H, 3. Dell P2414H
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7490 + 7390
      • Sound:
      • ASUS Strix Pro + Logitech Z523 2.1
      • Netzteil:
      • Straight Power E9 - 680 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64-bit
      • Sonstiges:
      • Logitech G502 Proteus Spectrum @ Roccat Taito King-Size - Roccat Isku FX - Canon MG5550
      • Notebook:
      • Fujitsu Siemens Amilo M1420
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1100D, Fujifilm Finepix S
      • Handy:
      • OnePlus Two 64GB + spigen

    Standard

    Kühlung ist bei dem Ding doch wirklich kein Hexenwerk für die und dann den Akku?! Man wenn man doch weiß dass die CPU vergleichsweise wenig verbraucht, dann nutzt man auch die Chance und verbaut einen großen Akku.

  4. #3
    Bootsmann
    Registriert seit
    07.09.2009
    Beiträge
    517


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair V
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Systemname:
      • Dezly-PC
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis Red Vortex
      • Gehäuse:
      • LianLi PC-60 + Zusatzlüfter
      • RAM:
      • 4*4GB Corsair Vengeance Black
      • Grafik:
      • XFX Radeon HD 7970 3GB DD
      • Storage:
      • Crucial m4 (128GB), 4*3TB WD Green
      • Monitor:
      • Acer S273HLbmii 27&quot; Slim Monitor 1920*1080
      • Netzwerk:
      • Tp-Link Wlan karte 150mb/s
      • Sound:
      • RX-V371, JBL Custom 2.1, AH-D 1100, AKG C-3000
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power Pro P9 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64Bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad Yoga
      • Handy:
      • Sony Xperia Z1 Compact + 64 GB

    Standard

    Es ist einfach lächerlich geworden, mit diesem ganzen throttling.
    Die einen throttlen wegen Power Consumption, die anderen wegen Temperatur usw usw. Und im Endeffekt rennt dann der teuer bezahlte Prozessor nur mit minimaltakt und ist langsamer als ein 3 Jahre älteres pendant in einem etwas dickeren Notebook ohne Powerlimits und den ganzen schrott.

  5. #4
    Stabsgefreiter Avatar von Eisbaer68
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    311


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8P67
      • CPU:
      • Intel i5 2500K@4GHZ
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Coolermaster CM690
      • RAM:
      • 8GB GEIL DDR3-1600
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX770 OC
      • Storage:
      • 2 x 250GB Samsung 840 Pro
      • Monitor:
      • Samsung Syncmaster P2450
      • Netzwerk:
      • Synology DS211+ Fritzbox 7490
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • Enermax Pro82+ 525W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional x64
      • Sonstiges:
      • Surface 3 + Samsung Galaxy Note 10.1
      • Notebook:
      • HP Spectre 360
      • Handy:
      • Nokia Lumia 930

    Standard

    - CPU wird gedrosselt & Lüfter arbeitet permanent
    - 1.600 x 900 Pixel bei 17,3 Zoll
    - Display mit schlechtem Kontrast
    - kleinere Verarbeitungsmängel
    - € 499?

  6. #5
    Bootsmann
    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    720


    Standard

    Äußerst schwacher Test. Als Preview würde ich das bezeichnen.

  7. #6
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    5.546


    Standard

    Zitat Zitat von Eisbaer68 Beitrag anzeigen
    - 1.600 x 900 Pixel bei 17,3 Zoll
    Reicht bei 17Zöllern total.

  8. #7
    Matrose
    Registriert seit
    25.12.2014
    Beiträge
    8


    Standard

    Ich liebäugelte ja mit einem Notbook (nicht diesem hier) auf i5-5200U - Basis, weil ich dachte, dass der Prozessor zu seinem direkten Vorgänger (für mich ist das der I5-4210U) 500Mhz mehr Grundtakt hat. Wenn dieser aber stärker als beim 4210U gedrosselt wird, dann ist das Mist. Könnt ihr mich aufklären? Drosselt der I5-4210U auch so stark auf 1000Mhz herunter, so dass der I5-5200U doch noch die bessere Wahl ist?

  9. #8
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    1.114
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Jiwan Beitrag anzeigen
    Ich liebäugelte ja mit einem Notbook (nicht diesem hier) auf i5-5200U - Basis, weil ich dachte, dass der Prozessor zu seinem direkten Vorgänger (für mich ist das der I5-4210U) 500Mhz mehr Grundtakt hat. Wenn dieser aber stärker als beim 4210U gedrosselt wird, dann ist das Mist. Könnt ihr mich aufklären? Drosselt der I5-4210U auch so stark auf 1000Mhz herunter, so dass der I5-5200U doch noch die bessere Wahl ist?
    Eine pauschale Aussage ist nicht möglich. Bei den Haswell-CPUs hing es zuletzt ganz stark vom jeweiligen Notebook ab, wie stark wann und ob überhaupt gedrosselt wird. Was den i5-5200U angeht, zeigen wir ja nur eine erste Tendenz auf. Denn anhand eines Geräts ist es nicht möglich, ein endgültiges Urteil zu fällen. Es kommt aber auch ganz stark auf eine Anforderungen an: Wenn die GPU eine große Rolle spielt, ist Broadwell auf jeden Fall die bessere Wahl, das zeigt das Medion ja deutlich. Und aufgrund der TDP-Budgetierung läuft die GPU ja mit hohen Taktraten weiter, auch wenn die CPU stark gedrosselt ist.

  10. #9
    Matrose
    Registriert seit
    25.12.2014
    Beiträge
    8


    Standard

    Ich wollte meinen Eltern ein günstiges Office-Notebook mit 17" Full-HD-Display und ohne dedizierte Graphikkarte kaufen, mit dem sie hauptsächlich Briefe schreiben, im Netz surfen und ein paar Youtube-Videos gucken können. Ich hoffe da auf Acer, die mit dem I5-4210U schon solche Geräte auf dem Markt haben und bald deren Nachfolger bringen könnten bzw. müssten.

    Für meine Mutter wollte ich dann aber ein Bluray-Laufwerk einbauen, damit sie damit ihre Opern auf Bluray gucken kann. Jetzt befürchte ich, dass durch diese Drosselung nicht genug Power für diese Aufgabe da wäre. Oder braucht man dafür hauptsächlich die GPU?

    Blöd ist auch, dass Notebooks in meiner anvisierten Kategorie (bis 700 Euro) kein Bluray-Laufwerk beinhalten. Ich würde mir zwar zutrauen eines selber einzubauen - aber dann geht die Garantie flöten. Sehr blöd.

    Kennt jemand einen günstigen Anbieter, der das beim Kauf (nicht allzu teuer) für einen übernimmt, vielleicht noch den Arbeitsspeicher aufstockt und die Garantie trotzdem bestehen bleibt?
    Geändert von Jiwan (26.01.15 um 14:54 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •