Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    [online]-Redakteur
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    1.056


    Standard Dell XPS 12 (2013) im Test

    dell xps 12 teaserIm November 2012 war unser Urteil klar: Das XPS 12 ist "ein gelungenes Convertible", das aufgrund seiner Stärken nur empfohlen werden konnte. Vor wenigen Wochen nun hat Dell die überarbeitete Version des kompakten Notebooks auf den Markt gebracht. Dabei hat man sich im Wesentlichen darauf beschränkt, Leistung und Verbrauch weiter zu optimieren, indem die "Ivy Bridge"-CPU gegen die Nachfolger "Haswell" ausgetauscht wurde.


    Welche Sprünge dadurch möglich sind, hat...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Fregattenkapitän Avatar von bimbo385
    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    2.846


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4-M
      • CPU:
      • Intel Core i7-2600K
      • Kühlung:
      • Macho 120 Rev. A
      • Gehäuse:
      • Silverstone SST-TJ08B-E
      • RAM:
      • 16GB G Skill
      • Grafik:
      • Zotac GTX970 OC
      • Storage:
      • 512GB SSD, 2TB HDD
      • Monitor:
      • Samsung 245B
      • Netzwerk:
      • Realtek Gigabit Onboard
      • Sound:
      • Realtek HD-Audio Onboard mit Sony DA80ES
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64Bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad Yoga
      • Photoequipment:
      • Samsung NX300
      • Handy:
      • Moto G LTE

    Standard

    1500 € und noch nicht mal ein Digitizer... nein Danke!


    Mfg Bimbo385

  4. #3
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    423


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-X58-UD3
      • CPU:
      • I7-920
      • Systemname:
      • Walpurgis
      • Gehäuse:
      • Lian-Li PC-A20
      • RAM:
      • 4x4GB Kingston KVRDDR3-1333
      • Grafik:
      • Nvidia GTX-660
      • Storage:
      • Samsung840/512, 2xCheetah 15k.7/600, 2xES.2/2T
      • Monitor:
      • 3xFujitsu P27T-6
      • Netzwerk:
      • Zywall USG300, HP V1910G-16,..
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 1200W
      • Betriebssystem:
      • Windows7
      • Sonstiges:
      • Adaptec 6445 PCIe 2.0 SAS-Raid
      • Notebook:
      • Lenovo W510, Fujitsu ST5112
      • Handy:
      • Siemens S6

    Standard

    Stift dabei? Im Gerät verstaubar?

    Akku wechselbar?

  5. #4
    [online]-Redakteur
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    1.056
    Themenstarter


    Standard

    Dreimal nein, ojumle.

  6. #5
    Kapitän zur See Avatar von Clone
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    3. Planet
    Beiträge
    3.711


    Standard

    Kein Digitizer und dann noch mit Drossel bei diesem Preis... Das hätte so auch von Asus kommen können. Die sind auch außen hui, innen pfui.
    Das ist für mich kein Excellent Hardware.

  7. #6
    Flottillenadmiral Avatar von rompen2k4
    Registriert seit
    05.01.2005
    Beiträge
    5.278


    • Systeminfo
      • Storage:
      • 4x WD40EFRX @ Drobo 5N
      • Monitor:
      • DELL U2312HM
      • Netzwerk:
      • Raspberry Pi B+, Netgear GS108
      • Sound:
      • Denon PMA-1510AE, Denon DA-USB300
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X
      • Sonstiges:
      • 2x nubert nuLine 264, AW-600, beyerdynamic DT-1350, MMX 101 iE
      • Notebook:
      • MacBook Pro Retina
      • Handy:
      • iPhone 4S

    Standard

    Vor allem nur ein weiteres unnötiges, mobiles Produkt mit spiegelndem Display. Bin mal gespannt, wann der erste Hersteller es rafft eine matte Glasscheibe auf einen Touchsensor zu bonden, bisher gibts optical bonding ja fast ausschließlich mit spiegelndem Glas. Dabei wäre es technisch überhaupt kein Problem das Glas entsprechend zu ätzen, geht ja bei herkömmlichen Touchscreens mit resistivem Touchsensor auch schon seit Jahren.

  8. #7
    Oberbootsmann Avatar von G00fY
    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    832


    Standard

    [...] das selbst in der Grundausstattung schon 1.149 Euro kostet nur bedingt akzeptabel.
    Seit wann gibt man den Preis ohne Mwst. an? 1149€ + 218€ Mwst. + 25€ Versand sind knapp 1400€. Die Aussage zum Preis ist daher sehr irreführend bzw. gänzlich falsch. Sollte vielleicht noch korrigiert werden.
    Geändert von G00fY (23.09.13 um 10:43 Uhr)
    sys|P G00fY
    AMD Ryzen 5 1600X | Sapphire Nitro+ RX 580 | ASRock A320M Pro4 | OCZ RD400 | 2x Eizo EV2450
    Toshiba Chromebook 2 @ Xubuntu 16.04 | 13.3 FHD IPS | 4GB | Intel Bay Trail-M N2840
    Google Pixel | Android 8.1 | SD821 | 32GB UFS 2.0 | 4GB LPDDR4

  9. #8
    Admiral Avatar von Gubb3L
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    8.270


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350M Mortar
      • CPU:
      • r5 1600 @ 3,8Ghz
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Caselabs S5
      • RAM:
      • TridentZ DDR4-3200 CL14
      • Grafik:
      • GTX 1070
      • Storage:
      • SSD zu viel SSD
      • Sound:
      • Essence STX / DT 990 Pro
      • Netzteil:
      • bequiet E9 480Watt CM
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit / Win 10 64bit
      • Notebook:
      • Macbook Pro Retina Early 2015
      • Handy:
      • OnePlus Two

    Standard

    Was mich auch stark wundert. Warum hat das gerät nur einen Soundausgang aber kein Micro eingang ?

  10. #9
    Oberbootsmann Avatar von G00fY
    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    832


    Standard

    Zitat Zitat von Gubb3L Beitrag anzeigen
    Was mich auch stark wundert. Warum hat das gerät nur einen Soundausgang aber kein Micro eingang ?
    Das ist ein vierpoliger Klinkenanschluss. Da kann man sowohl Kopfhörer als auch Mirco anschließen. Wenn du beiden seperat als Stecker benötigst gibts Adapter. Diesen Audio-Anschluss haben mittlerweise ein Großteil der Notebooks/Tablets. Finde das persönlich auch nicht so optimal.
    Geändert von G00fY (23.09.13 um 11:57 Uhr)
    sys|P G00fY
    AMD Ryzen 5 1600X | Sapphire Nitro+ RX 580 | ASRock A320M Pro4 | OCZ RD400 | 2x Eizo EV2450
    Toshiba Chromebook 2 @ Xubuntu 16.04 | 13.3 FHD IPS | 4GB | Intel Bay Trail-M N2840
    Google Pixel | Android 8.1 | SD821 | 32GB UFS 2.0 | 4GB LPDDR4

  11. #10
    [online]-Redakteur
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    1.056
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von G00fY Beitrag anzeigen
    Seit wann gibt man den Preis ohne Mwst. an? 1149€ + 218€ Mwst. + 25€ Versand sind knapp 1400€. Die Aussage zum Preis ist daher sehr irreführend bzw. gänzlich falsch. Sollte vielleicht noch korrigiert werden.
    Dell hatte 1.149 Euro zum Zeitpunkt des Artikelschreibens als Einstiegspreis genannt. Mittlerweile liegt der aber wieder höher.

  12. #11
    Moderator/Redakteur
    Registriert seit
    11.03.2007
    Beiträge
    16.049


    Standard

    Gibt auch ein, bei Dell selbst noch nicht (für Deutschland) gelistetes Modell mit i5, welches 1149€ kostet:

    http://preisvergleich.hardwareluxx.d...1-a988789.html

  13. #12
    Vizeadmiral Avatar von herrhannes
    Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    7.015


    Standard

    Zitat Zitat von Clone Beitrag anzeigen
    Kein Digitizer und dann noch mit Drossel bei diesem Preis... Das hätte so auch von Asus kommen können. Die sind auch außen hui, innen pfui.
    Das ist für mich kein Excellent Hardware.
    Da muss ich dir absolut zustimmen. Dabei sah das Ding auf den ersten Blick so vielversprechend aus

  14. #13
    Matrose
    Registriert seit
    26.09.2013
    Beiträge
    1


    Standard

    Wann soll denn das vorgestellte Notebook erhältlich sein?

    Auf Nachfrage bei dell bekommt man leider weiterhin die Antwort, dass noch nicht feststeht, ob der XPS 12 mit dem hier vorgestellten i7-4650U Prozessor und HD 5000 überhaupt jemals in Deutschland erhältlich sein wird.
    Erhällich ist lediglich das XPS 12 mit i7-4500U und HD4400 (für die genannten 1499 €), was wahrscheinlich eher nicht der beschriebenen Steigerung entspricht.
    Geändert von stoeffele (26.09.13 um 12:12 Uhr)

  15. #14
    Matrose
    Registriert seit
    28.10.2013
    Beiträge
    1


    Standard

    Auch 1 Monat später, gibt es dieses Notebook mit i7-4650U nicht zu kaufen.
    Worauf beruhen überhaupt die Informationen das so ein Notebook angeboten wird oder werden soll ?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •