Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    [online]-Redakteur
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    1.071


    Standard ASUS Transformer Book Flip TP300LA im Kurztest

    asus-transformer-book-flip-16-950x633 2Glaubt man Branchenkennern, ist das Interesse an Notebooks mit Touchscreen deutlich zurückgegangen. Dabei bieten diese im Zusammenspiel mit Windows 8.1 eine deutlich komfortablere Bedienung - auch weil sich so mancher Hersteller pfiffige und äußerst praktikable Lösungen hat einfallen lassen, um Notebook und Tablet zu kombinieren. Mit dem Transformer Book Flip greift ASUS den wohl derzeit besten Ansatz auf. Ob das verwandlungsfähige Gerät dabei mehr als eine bloße Kopie ist, beantwortet unser Test.


    Vorbild ist ganz klar Lenovos Yoga-Reihe, auch wenn man in Sachen...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitän zur See Avatar von Daunti
    Registriert seit
    23.01.2012
    Ort
    Dromund Kaas
    Beiträge
    3.561


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 A
      • CPU:
      • Intel i7 8700k
      • Systemname:
      • Dieter
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Olymp
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DS6
      • RAM:
      • 16GB Corsair Vengeance LP
      • Grafik:
      • GTX 1070 Asus Strix
      • Storage:
      • 250GB 960 Evo, Sandisk Ultra II 960GB, 2TB HDD
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG278Q
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 6490
      • Sound:
      • BD MMX300 Gen 2 600Ohm, Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • Be Quiet E9 480 Watt CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • HP Elitebook X360
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 380
      • Handy:
      • Galaxy S8+

    Standard

    Viel zu fett für ein Convertible.

  4. #3
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    356


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P5ql Pro
      • CPU:
      • Core 2 Duo T6400
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Groß Clockner
      • Gehäuse:
      • Tacens Sagitta Lux II
      • RAM:
      • 4gb
      • Grafik:
      • HD 4850
      • Monitor:
      • Sansung SM 2263DX
      • Netzteil:
      • BeQuiet 400W
      • Betriebssystem:
      • XP
      • Notebook:
      • Medion Akoya 1312
      • Handy:
      • k800i

    Standard

    Habe die TP300LD-C4031H Version seid release und das Lenovo Yoga 2 und muss sagen dass ich das Asus besser finde. Schon allein die Temps und das Alucase sind besser. Eine 820M reicht auch für Diablo 3 auf schlechten einstellungen völlig aus.

  5. #4
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    927


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock X99 Extreme4
      • CPU:
      • i7-5960X
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Aquaduct 360 eco+ mark II
      • Gehäuse:
      • Fractal Design - Arc Midi R2
      • RAM:
      • 4 x 4GB Corsair 2400
      • Grafik:
      • Zotac GeForce GTX 750 ZONE
      • Storage:
      • Intel 750, Samsung 951
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp UP2716D
      • Netzteil:
      • Seasonic X-400 FL
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64
      • Handy:
      • Mate 9

    Thumbs Up

    Ich habe das Teil auch und mit dem Tool NBFC startet der Lüfter erst ab 65°C - das Gerät läuft also meist absolut lautlos. Lenovo bietet kein AC-WLAN, was für mich schon ein KO Kriterium ist. Softwareseitig halte ich Asus ebenfalls für den besseren Hersteller. Die Bildschirmtastatur wird bei einem Displaywinkel größer 180° beim Tippen auf Eingabefelder automatisch aktiviert - das hat Lenovo versucht, aber bislang nicht hin bekommen - auch bei Geräten weit über 1000€ nicht - das sagt eigentlich alles über Lenovos Kompetenz in Sachen Software aus. Ich kann das Gerät uneingeschränkt empfehlen. Mir ist das Teil weder zu schwer, noch zu fett. Es gibt natürlich Leute, die die Taschen voller Geld haben und für weniger Gewicht und Größe das Doppelte auf den Tisch blättern. Die Gewichts-und Größenkritiker die immer gleich zu hören sind haben meist weder für das eine, noch das andere das Geld.....
    Geändert von crackett (02.11.14 um 17:34 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •