Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von VincentVinyl
    Registriert seit
    10.10.2015
    Beiträge
    128


    Standard Apple MacBook Pro erntet nun doch Empfehlung von Consumer Reports

    apple logoDie neuen Apple MacBook Pro sind für Apple wichtige Produkte, mit denen das Unternehmen aus Cupertino hofft professionelle Anwender erneut für sich zu gewinnen. Da war es für Apple ein herber Schlag, dass die Notebooks seitens der US-Verbraucherschutzorganisation Consumer Reports leider keine Empfehlung ernten konnten. Consumer Reports ist die größte Verbraucherschutzorganisation und arbeitet beispielsweise auch mit der deutschen Stiftung Warentest zusammen.


    Was Consumer Reports empfiehlt, hat somit in den USA eine nicht zu vernachlässigende Wirkung....

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    Civitas Tautensium, Agri Decumates
    Beiträge
    1.081


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Apple 830-2337-A
      • CPU:
      • Intel Xeon W3690
      • Gehäuse:
      • Apple 620-4224
      • RAM:
      • 3x Kingston 8GB PC3-10600 ECC
      • Grafik:
      • Gigabyte R9 280X 3GB
      • Storage:
      • 4x SM951 512GB - Apple, gib mir mein RAID zurück!
      • Monitor:
      • NEC MultiSync LCD2690WUXI²
      • Netzwerk:
      • Broadcom BCM94360CD
      • Sound:
      • Harman Kardon Soundsticks III
      • Netzteil:
      • Delta Electronics 980W
      • Betriebssystem:
      • MacOS 10.14.2 Mojave
      • Sonstiges:
      • FusionDrive: Samsung MZ-KPU1T0T/0A2 1TB + 2x Toshiba MQ01ABB200 2TB

    Standard

    "Das Problem mit den Akkulaufzeiten sei laut Apple übrigens durch einen Bug in Safari entstanden. Wer sich die neuen MacBook Pro gekauft hat und derzeit mit Akkuproblemen zu kämpfen hat, darf also auf baldige Besserung hoffen."

    Das Problem ist laut Apple durch einen Bug im Developer-Tool von Safari entstanden. Für Otto Normal, der den Teufel tut, dort Safaris Cache abzuschalten, ist die Sache völlig irrelevant.

    Wer also derzeit mit Akkuproblemen zu kämpfen hat, wird das nach dem Update aller Wahrscheinlichkeit nach weiterhin haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •