Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Chefredakteur Avatar von Andi [HWLUXX]
    Registriert seit
    07.10.2003
    Ort
    Franken
    Beiträge
    9.249


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • DFI X58 Jr.
      • CPU:
      • Intel Core i7-920
      • Kühlung:
      • Prolimatech Megahelms
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-B70
      • RAM:
      • 6 GB Corsair Dominator GT
      • Grafik:
      • XFX GeForce 6600 - 2x DVI
      • Storage:
      • 128 GB SSD + 300 GB Velociraptor
      • Monitor:
      • 2x Dell 2407 WFP-HC
      • Sound:
      • Auzentech X-Fi Prelude
      • Netzteil:
      • Silverstone Nightjar 450W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Notebook:
      • Apple MacBook Unibody Late 08
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 5D + Objektive
      • Handy:
      • Apple iPhone 3Gs

    Standard Acer Switch Alpha 12 im Hands-on

    acer switch alpha teaserEines der Highlights der diesjährigen Global Pressconference von Acer war in jedem Fall das Acer Switch Alpha 12, das in einem ersten Hands-on einen rundum überzeugenden Eindruck hinterließ.


    In einem kompakten und gut verarbeiteten Gehäuse gelingt es Acer einen Core i-Prozessor der aktuellen Skylake-Generation unterzubringen, ohne dass sich auch nur ein Lüfter im Case befindet. Üblich sind in solch kleinen Gehäusen eigentlich die deutlich leistungsschwächeren Core-M-CPUs, Acer will bei seinem neuen 12-Zöller...

    ... weiterlesen

    ]

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Gefreiter
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    53


    Standard

    Wo genau soll denn dann der Unterschied der "Liquid-Kühlung" zu der klassischen Heatpipe sein? Die funktioniert doch auch mit Verdampfung und Kondensation einer Flüssigkeit innerhalb der Heatpipe: https://en.wikipedia.org/wiki/Heat_pipe
    Wird dann die Wärme von der einen Heatpipe auf die andere übertragen oder wie hat man sich das vorzustellen?
    Geändert von Balle (22.04.16 um 13:29 Uhr)

  4. #3
    Oberleutnant zur See Avatar von NuclearVirus
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.466


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte G1. Sniper M3
      • CPU:
      • Intel Core I5 2500K
      • Kühlung:
      • Alpenföhn K2
      • Gehäuse:
      • PowerMac G5
      • RAM:
      • 8GB Ripjaws DDR3 1600Mhz
      • Grafik:
      • GTX 1080TI
      • Storage:
      • 512GB + 256GB SSD + 3TB Festplatte
      • Monitor:
      • Phipips BDM4065
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • coolermaster 700w
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10
      • Notebook:
      • Macbook Pro Retina 15"
      • Photoequipment:
      • Canon Eos 40D
      • Handy:
      • ZTE Axon 7

    Standard

    "Abgerundet wird der gute erste Auftritt vom verbauten IPS-Panel. Mit 2.160 x 1.440 Bildpunkten ist es ausreichend hoch aufgelöst, um eine gute Bildschärfe und gleichzeitig viel Platz auf dem Desktop zu bieten."

    Was hat die Auflösung mit dem Platz auf dem Display zu tun? Skaliert wird ja eh bei dieser Auflösung. Als ausreichen hoch aufgelöst würde ich 216 dpi auch nicht bezeichnen.

  5. #4
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    193


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z68 Extreme3 Gen3
      • CPU:
      • Intel Core i7 2600K
      • Kühlung:
      • Luft/Fertig Wakü
      • Gehäuse:
      • LianLi PC-X500B TYR
      • RAM:
      • 16GB Team Group DDR3 1333
      • Grafik:
      • MSI GTX970 Gaming
      • Storage:
      • 1,5 TB in SSD
      • Monitor:
      • AOC AG271QG
      • Netzwerk:
      • Intel PRO100
      • Sound:
      • Beyerdynamik [email protected] Xonar U7 USB Soundkarte
      • Netzteil:
      • bequiet "irgendwas" 600W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Pro

    Standard

    Da steht ja auch "Platz auf dem Desktop" und nicht "Display".
    Die Diagonale hat erst mal nix mit der Anzahl der Bildpunkte zu tun.
    Aber eine Antwort auf die Frage von Balle würde mich auch sehr interessieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •