> > > > GeForce 347.09 Beta für Metal Gear Solid V: Ground Zeroes und Elite: Dangerous (Update)

GeForce 347.09 Beta für Metal Gear Solid V: Ground Zeroes und Elite: Dangerous (Update)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

nvidia 2013NVIDIA hat einen neuen sogenannten Game-ready-Treiber für Metal Gear Solid V: Ground Zeroes und Elite: Dangerous veröffentlicht. Damit richtet sich NVIDIA auf die neuesten Neuerscheinungen ein. Im Vergleich zur Konsolenversion soll Metal Gear Solid V: Ground Zeroes vor allem eine verbesserte Beleuchtung, höhere Model-Details, hochwertiges Post-Processing (Screen Filtering), verbesserte Schattendarstellung sowie hochauflösende Texturen und Spezialeffekte bieten. Die meisten zusätzlichen Effekte werden in den Grafikeinstellungen über die höchste Qualitätsstufe erreicht, die nur wenig mehr Performance brauchen soll, als die zweithöchste Einstellung - die Daten wurden von NVIDIA auf einer GeForce GTX 980 ermittelt.

NVIDIA hat einen ausführlichen Grafik-Guide sowie Vergleichsbilder zwischen der PC- und der Playstation-4-Version von Metal Gear Solid V: Ground Zeroes erstellt. Das Spiel kann noch für fast 24 Stunden bei Steam zu einem um 33 Prozent reduzierten Preis von 13,39 Euro erworben werden.

Weitere Verbesserungen betreffen vor allem die SLI- und 3D-Vision-Kompatiblität bei zahlreichen weiteren Spielen. Der GeForce 347.09 Beta ist direkt bei NVIDIA in den unterschiedlichen Versionen zu finden.

Update: Pünktlich zum Fest hat NVIDIA den Treiber in einer finalen WHQL-Version nachgeschoben. Der Download ist direkt über die NVIDIA-Homepage möglich.