> > > > NVIDIA veröffentlicht den GeForce 310.90 mit WHQL-Zertifikat

NVIDIA veröffentlicht den GeForce 310.90 mit WHQL-Zertifikat

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

nvidiaNVIDIA hat eine weitere Version des GeForce-Treibers mit WHQL-Zertifikat freigegeben. Die nun aktuelle Version 310.90 beinhaltet auch die PhysX System Software in Version 9.12.1031. Die wichtigsten Änderungen zum Vorgänger sind laut den Release Notes vor allem bei der GeForce GTX 690 und dem Einsatz im professionellen Bereich zu finden. So soll die Performance von Autodesk 3ds Max um 19 Prozent verbessert worden sein. Ebenfalls um 60 Prozent optimiert wurde die Ray-Traycing-Performance (z.B. in NVIDIA iray und Chaos V-Ray). Um bis zu 76 Prozent verbessert wurde die Performance in Adobe After Effects bei der Anwendung von 3D Ray-Traycing Renderings. Wichtiger als die bisher genannten Punkte aber ist, dass eine Sicherheitslücke in der Grafiktreiber-Datei "nvvsvc.exe" geschlossen wurde.

Die in der Vorgängerversion angegangenen Verbesserungen in Far Cry 3, Call of Duty: Black Ops 2 und Assassin's Creed III bleiben natürlich enthalten. Entsprechend wurden damals bereits die SLI- und 3D-Vision-Profile angepasst.

- Download GeForce 310.90 WHQL für Windows Vista, 7 und 8 - 64 Bit
- Download GeForce 310.90 WHQL für Windows Vista, 7 und 8 - 32 Bit
- Download GeForce 310.90 WHQL für Windows XP - 64 Bit
- Download GeForce 310.90 WHQL für Windows XP - 32 Bit

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar182806_1.gif
Registriert seit: 28.11.2012

Gefreiter
Beiträge: 56
Irgendwann musste NVidia ja ne Antwort an AMD geben :P

Nur zu spät wenn sich fast jeder zum besseren Preis / Leistungsverhältnis der 7900er Serien von AMD entschieden hat :P


Gemeinsam gute Laune mit ScatteredHD http://www.youtube.com/user/scatteredhd
#2
customavatars/avatar107637_1.gif
Registriert seit: 31.01.2009
Dortmund
Vizeadmiral
Beiträge: 7245
AMD??? Bestimmt nicht wenn man 3D zocken möchte!!
#3
Registriert seit: 27.05.2006
Austria
Hauptgefreiter
Beiträge: 238
Nach meinen kurzen Ausflug zu Ati/AMD muß ich sagen Nie wieder!!! DAs hat nichts mit der Performance oder Stromverbrauch zu tun, einfach der Treiber Support is unter aller S..!!

Bei NVIDIA bekommt man sogar noch für die Geforce 6 Serie also fast ab DX 9.0c die aktuellen Treiber!

Bei meiner Ati HD2600 haben sie den Support eingestellt nie wieder Ati!! WEiter so NVIDIA mit den Support/Unterstützung! Über meine X1600 im Business Lappi möcht ich gar nicht mehr reden

mfg
#4
customavatars/avatar283_1.gif
Registriert seit: 03.07.2001
127.0.0.1
Admiral
Altweintrinker
Beiträge: 25267
Zitat
Die wichtigsten Änderungen zum Vorgänger sind laut den Release Notes vor allem bei der GeForce GTX 690 und dem Einsatz im professionellen Bereich zu finden.

Die wichtigste Änderung war wohl viel eher das schließen der kritischen Sicherheitslücke, die sich im 310.70 befand. ;)
#5
Registriert seit: 13.08.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 422
Also wurde der Surround-Bug, der in der 310.70er-Version eingepflanzt wurde, NICHT behoben?!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Crimson-Treiber Version 16.7.3 WHQL beschleunigt Radeon RX 480 um 10 Prozent

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/AMD_LOGO_2013

AMD hat mit der Radeon Software Crimson Edition 16.7.3 WHQL ein beschleunigendes Update für die Radeon RX 480 veröffentlicht. Die neue Treiberversion soll die Polaris-Grafikkarte im Spiel Rise of the Tomb Raider um bis zu 10 % beschleunigen. Getestet hat AMD mit einem Intel Core i7-5960X und 16... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson Edition 15.12

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/AMD-CRIMSON

AMD hat die Radeon Software Crimson Edition mit Microsofts WHQL-Zertifikat veröffentlicht. Die Versionsnummer 15.12 beinhaltet ansonsten laut Release Notes keinerlei Änderungen – einzig zwei Probleme im Control Panel ist man angegangen. Damit verliert die Radeon Software Crimson Edition... [mehr]

AMD veröffentlicht die Radeon Software Crimson Edition 16.5.1

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/AMD-RADEON-2013

Auch wenn sich in den vergangen Tagen die Berichterstattung aufgrund des Editos Day von NVIDIA auf die Vorstellung der GeForce GTX 1080 und GTX 1070 sowie der dazugehörigen Pascal-Architektur konzentriert hat, so verliert AMD auch nicht den Fokus und präsentiert die Radeon Software Crimson... [mehr]

GeForce 361.75 bindet externe GPUs per Thunderbolt 3 an (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NVIDIA_2013

Nahezu alle großen Notebook-Hersteller arbeiten aktuell an externen Grafiklösungen für ihre Gaming-Notebooks – im Falle von MSI plant man dies auch für All-in-One-Systeme. Heute nun hat NVIDIA die GeForce 361.75 mit WHQL-Zertifikat veröffentlicht. Dieser ist eigentlich ein Game-ready-Treiber... [mehr]

NVIDIA: Game-Ready-Treiber für "Battleborn", "Forza Motorsport...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NVIDIA_2013

NVIDIA hat einen neuen Game-Ready-Treiber veröffentlicht: Geeignet für aktuelle GeForce-Grafikkarten ist der neue Treiber speziell für die Spiele „Battleborn“, „Forza Motorsport 6:Apex“, „Paragon“ sowie „Overwatch“ optimiert. Die neue Treiberversion trägt die Versionsnummer WHQL... [mehr]

AMD Radeon Software Crimson Edition 16.5.2 für DOOM

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/AMD-RADEON-2013

AMD hat mit dem Radeon Software Crimson Edition 16.5.2 einen Release-Treiber für DOOM veröffentlicht. Das neue DOOM wird ab Freitag, den 13. Mai vertrieben. Einen Leistungszugewinn im Vergleich zu den alten Treiberversionen beschreibt AMD nicht. Neben der Unterstützung für DOOM bietet die... [mehr]