> > > > Games for Windows - weitere Publisher setzen auf Games for Windows

Games for Windows - weitere Publisher setzen auf Games for Windows

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Microsoft kündigte auf der Spielemesse E3 in Santa Monica fast 30 Titel an, die
das Games for Windows Logo tragen werden. Darunter sind Spiele großer Publisher
wie Activision, Midway und Bethesda. Mit Eidos, THQ, und SEGA setzen darüber
hinaus weitere Publisher auf den Online Dienst Games for Windwos Live.
Das Microsoft Games for Windows Programm bietet
dieses Jahr ein starkes Aufgebot an Top-Titeln. Mit den 30 neu angekündigten
Spielen werden insgesamt mehr als 60 Games for Windows in den Ladenregalen
stehen.
Darunter Blockbuster wie Crysis, Hellgate London, Age of Conan:
Hyborian Adventures und World in Conflict. Nachdem weltweit
bereits mehr als 2,5 Millionen Games for Windows Spiele verkauft wurden,
schließen sich nun auch die anderen großen Namen der Branche dem Programm an:
Electronic Arts, Atari, Midway, Sega, 2K Games und Activision werden weitere
Spiele veröffentlichen, die den Games for Windows Vorgaben für Qualität,
Sicherheit und Kompatibilität entsprechen.



Zu den angekündigten Titeln gehören unter
anderem:


• Age of Empires: Asian Dynasties (Microsoft Game
Studios)


• Blacksite: Area 51 (Midway)


• Company Of Heroes: Opposing Fronts
(THQ)


• Empire Earth III (Sierra/Vivendi Universal
Games)


• Fallout 3 (Bethesda)


• Flight Simulator X: Acceleration (Microsoft Game
Studios)


• Clive Barker’s Jericho
(Codemasters)


• Juiced 2: Hot Import Nights (THQ)


• John Woo presents Stranglehold
(Midway)


• Kane & Lynch (Eidos)


• Operation Flashpoint 2
(Codemasters)


• Sega Rally (Sega)


• Sid Meier's Civilization IV: Beyond the Sword (2K
Games)


• Spiderman: Friend or Foe
(Activision)


• Star Wars Empire At War: Gold Edition
(LucasArts)


• The Club (Sega)


• The Witcher (Atari)


• Thrillville (LucasArts)


• Universe at War (Sega)


• Viva Piñata (Microsoft Game
Studios)


• Zoo Tycoon 2: Extinct Animals (Microsoft Game
Studios)


 


Zusätzlich haben Eidos, Sega und THQ
angekündigt, die Microsoft Game Studios in der Weiterentwicklung des Games for
Windows Live Onlinedienstes für Windows XP und Windows Vista zu
unterstützen.


 


Neue Live Titel sind unter
anderem:


• Juiced 2: Hot Import Nights (THQ)


• Kane & Lynch (Eidos)


• The Club (Sega)


• Universe at War (Sega)


• Viva Pinata (Microsoft Game
Studios)


 


Games for Windows Live gibt Spielern die
Möglichkeit ihre Freunde online in der Freundesliste zu finden und mit ihnen zu
kommunizieren. Ausserdem können sie gegen Windows XP, Windows Vista und sogar
Xbox 360 Gegner antreten. Die kostenfreie Silber-Mitgliedschaft bietet Spielern
PC gegen PC Multiplayer Matches, die von Xbox Live bekannten Achievements und
ein spieleübergreifendes Gamertag. Die kostenpflichtige Gold-Mitgliedschaft hält
weitere Features bereit: In bestimmten Spielen steht zum Beispiel das
Cross-Plattform-Gaming zur Verfügung, bei dem man gegen Spieler der Xbox 360
antreten kann. Xbox Live Mitglieder besitzen automatisch auch die entsprechende
Games for Windows Live Mitgliedschaft mit dem gleichen Gamertag.


 


Windows Vista erweitert die Grenzen der
Spieler


Seit dem Start vor gerade mal sieben Monaten,
nutzen heute bereits zehn Millionen Spieler weltweit Windows Vista.
Hardware-Enthusiasten freuen sich über die Ankündigung von Commodore Gaming,
neue High-End Gaming-PCs einzuführen – exklusiv mit Windows Vista, aktuellen
DirectX 10 Grafikkarten, einem Games for Windows Live Spiel und einem Monat
Games for Windows Live Gold-Mitgliedschaft. Im mobilen Breich präsentiert
Toshiba seine Serie DirectX 10 kompatibler Notebooks für kompromisslose, mobile
Gaming-Erfahrung.


Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]