> > > > Games Convention 2006 – Ein voller Erfolg + News-Verzeichnis *UPDATE*

Games Convention 2006 – Ein voller Erfolg + News-Verzeichnis *UPDATE*

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Rückblickend auf die Games Convention 2006 in Leipzig kann man von einem vollen Erfolg reden. Schon vor dem Wochenende fanden über 75.000 Besucher ihren Weg zum Leipziger Messegelände, was einen Zuwachs von 34% bedeutet. Dementsprechend waren auch Aussteller, wie z.B. Thomas Zeitner, CEO Electronic Arts Germany, sehr begeistert und zwar nicht nur von der Möglichkeit die eigenen Produkte hinsichtlich des kommenden Weihnachtsgeschäftes zu diskutieren, sondern auch von den mehr als bestätigenden Menschenmassen vor den Ständen und der harmonischen Atmosphäre in selbigen. Dr. Bernd Fakesch, General Manager Nintendo Germany war vorallem auch von dem großen Querschnitt an Besuchern, der Gastfreundlichkeit und dem damit verbundenen angenehmen Klima der Leipziger beeindruckt. Weiter unter "read more"!Weiterhin stand das von Ausstellern und Besuchern gleichermaßen heiß erwartete Wochenende den vorigen Tagen in nichts nach. Man könnte sagen, dass es zumindestens am Samstag schon zu viel des Guten war, denn immerhin drängelten sich da 75.000 Besucher gleichzeitig durch die Messehallen, das Limit war erreicht und um die Mittagszeit wurde niemand mehr reingelassen. Aufseher mussten die Menschenmassen umleiten, da die schmalen Verbindungstunnel der Hallen schnell immer wieder verstopften und die vielen Messestände wurden rund um die Uhr belagert. Letztendlich kann man die Zahlen für sich sprechen lassen, 368 Aussteller aus 25 verschiedenen Ländern, 2600 Journalisten und 183.000 Besucher. Wie habt ihr euren Besuch auf der GC 2006 empfunden, wird der nächste Termin sofort mit dem Rotstift im Kalender angekreuzt oder kann nur die Meldung einer beträchtlichen Messevergrößerung einen weiteren GC-Besuch sichern?


Update: Games Convention und E3 Verschmelzung?

Wie das detusche Online-Magazin Gameports aus internen Messekreisen auf der GC 2006 erfahren haben will, wäre es denkbar, dass die Games Convention und die E3 verschmelzen. Da die nächste E3 im Jahr 2007 nur noch in einer drastisch abgespeckten Version stattfinden wird, d.h. ohne das große bekannte Entertainment mit nur reinem Informationsaustausch in Form von Meetings, könnte eine Kooperation mit dem Business Center der GC durchaus denkbar sein. Weiterhin sollen sogar schon Vertreter der E3 aus Amerika in der letzten Woche angereist sein, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. Die Games Convention wird jedoch laut Geschäftsführer der Leipziger Messe, Josef Rahmen, in den nächsten Jahren ihren Standort nicht wechseln, da er die vorhandene Kapazität noch nicht als erschöpft ansieht. Auch der Branchenverband, Geschäftsführung und Industrie halten noch am Messestandort Leipzig fest. Wie lange ist jedoch ungewiss, denn das Interesse ist groß und Köln, München, Hamburg haben schon angefragt.



Games Convention - News Verzeichnis 


Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]