> > > > C&C 3: Tiberium Wars - Trailer, Screenshots und klassischer Basisbau *UPDATE*

C&C 3: Tiberium Wars - Trailer, Screenshots und klassischer Basisbau *UPDATE*

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Ob Electronic Arts in der Lage sein wird, die ursprünglich von den Westwood Studios entwickelte "Command & Conquer"-Serie angemessen fortzuführen kann bis jetzt wohl kaum einer sagen. Jedoch hinterlässt der hochauflösende E3 Trailer zu "Command & Conquer: Tiberium Wars" einen guten Eindruck und lässt auch auf Mehr hoffen. Einige Infos verriet Produzent Mike Verdu in einem Interview, welche ihr unter "read more" findet.

Im zurückkehrenden Basisbau aus älteren Teilen der Serie spielt das Baufahrzeug eine zentrale Rolle, welches zu Beginn direkt zum Bauhof ausgebaut wird. Weiterhin wird auch das typische Errichten einzelner Gebäude übernommen. Das gewünschte Gebäude wird in der Leiste am Bildschirmrand ausgewählt und nachdem der Timer für dieses abgelaufen ist lässt sich das Gebäude errichten, womit auch einzelne Einheiten zum Bauen wie in "C&C: Generals" überflüssig werden. Auch altbekannte Einheiten wie die Orcas oder der Mammut-Panzer sind wieder dabei, dessen markantes doppelläufiges Geschütz sich diesmal durch eine Railgun ersetzen lässt, auch ein anderer Raketentyp soll als Upgrade zur Verfügung stehen. Die GDI werden sich abermals den zweibeinigen Kampfmaschinen, den Mechs bedienen. Informationen oder Bilder über die Gegenfraktion NOD der GDI mit ihrem bekannten Führer Kane bzw. über die geheimnisvolle dritte Partei wurden noch nicht veröffentlicht. Was das Spielgefühl angeht, so soll sich die Fortsetzung an den direkten Vorgängern "Tiberian Sun" und "Der Tiberiumkonflikt" orientieren.

Update: Wer wissen möchte, wie die bekannte Resource Tiberium im neuen C&C Teil aussieht sollte sich den nicht zu übersehenden Screenshot anschauen.



Screenshots:



Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]