> > > > Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy XV"

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy XV"

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Final Fantasy XV Logo„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“, was wir mittlerweile aus Demos und Trailern kennen. Nach mehreren Verzögerungen ist es nun diesen Monat soweit: Am 29. November 2016 erscheint das JRPG endlich für sowohl die Microsoft Xbox One als auch die Sony PlayStation 4. Es ist sogar noch ein Update für die PS4 Pro geplant, das 1080p bei 60 fps bieten soll. Rund um das Spiel baut Square Enix dabei einige Tie-Ins auf. Etwa liefen kostenlose Anime-Webisodes unter dem Namen „Final Fantasy XV: Brotherhood“.

Auch ein CGI-Animationsfilm, „Kingsglaive: Final Fantasy XV“ erschien bereits Ende September zur Einstimmung und erzählt die Vorgeschichte des Spiels. Nun spielen in „Final Fantasy XV“ auch Autos bzw. das Herumkurven mit Noctis Wagen eine große Rolle. Auch in „Kingsglaive: Final Fantasy XV“ trat ein besonderes Auto auf: ein spezieller Audi R8 mit dem Zusatz „Star of Lucis“. Genau jenes Fahrzeug wird es in Japan tatsächlich zu kaufen geben.

Audi Final Fantasy XV

Der deutsche Autohersteller Audi hat dafür mit dem Publisher Square Enix kooperiert. Der Preis hat sich allerdings gewaschen. Umgerechnet etwa 432.000 Euro kostet dieser Audi R8 Star of Lucis. Dabei handelt es sich allerdings auch um ein Einzelstück.

Audi Japan startet deswegen ab dem 21. November eine Verlosung. Der Gewinner hat dann die Chance das Auto zu kaufen. Trotz des hohen Kaufpreises wird das Spiel „Final Fantasy XV“ allerdings nicht im Kaufpreis enthalten sein. Doch wer das entsprechende Geld für so einen Wagen hat, der dürfte wohl nicht daran scheitern auch das Game noch zu erstehen.

Social Links

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar99554_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4491
Limitierte Version ohne Softwaretrickserei? :)
#7
customavatars/avatar183410_1.gif
Registriert seit: 02.12.2012
Hobbingen
Korvettenkapitän
Beiträge: 2360
Zitat Tallum;25066126
ich fahre selbst einen Audi & bin auch FF Fan, aber die Kombination von beidem törnt mich persönlich ab.
Man guckt sich einen Fantasy Film an & sieht dann einen "0815" Wagen aus dem hier & jetzt.


Außer den Namen hat das Spiel sowieso nichts mehr mit Final Fantasy zu tun, das es da ein Audi gibt, bestätigt meine Aussage nur noch.
#8
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 7774
Hässliche Felgen, ein paar arabesque Verzierungen, fertig ist das Sondermodell.

Das einzig wirklich aufwändige dabei sind die Felgen, denn die zu gießen oder schmieden kostet in Kleinstserie relativ viel Geld.

"in 10 Jahren fürs zehnfache" ... Klar, der ist später mal 4,3 Millionen wert ... das ist kein Sondermodell von Ferrari und auch die erreichen nicht einfach so den zehnfachen Wert.
#9
customavatars/avatar199366_1.gif
Registriert seit: 30.11.2013

Bootsmann
Beiträge: 684
Zitat Krümelmonster;25066724
Hässliche Felgen, ein paar arabesque Verzierungen, fertig ist das Sondermodell.

Das einzig wirklich aufwändige dabei sind die Felgen, denn die zu gießen oder schmieden kostet in Kleinstserie relativ viel Geld.

"in 10 Jahren fürs zehnfache" ... Klar, der ist später mal 4,3 Millionen wert ... das ist kein Sondermodell von Ferrari und auch die erreichen nicht einfach so den zehnfachen Wert.


Es ist ein Einzelstück. Dementsprechend kann der Besitzer _jeden_ Preis verlangen. Und es gibt immer irgendeinen verrückten Milliardär der es kauft.
Siehe der eine Scheich in Dubai der einfach jedes Modell von Mercedes kauft, und zwar jede Variante und Farbe.
#10
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 7774
Es ist ein Einzelstück von einem R8. Kein Enzo, FXX, oder sonst etwas, das wirklich mit extrem viel Liebe zum Detail (optisch und technisch) gemacht worden ist und eine entsprechend große Liebhabergemeinde vorweisen kann.
Ich behaupte nicht, dass es [U]keine Käufer[/U] dafür gibt, aber ich behaupte, eine Verzehnfachung des Werts kann man sich abschminken.

"Der eine Scheich in Dubai" (keine Ahnung wer das ist) kauft gerne Mercedes, soll er doch. Kauft er die dann von Dritten zum zehnfachen Preis? ;)
#11
customavatars/avatar13519_1.gif
Registriert seit: 15.09.2004
M´Gladbach, Venlo, NRW baby :D Koniaków
Korvettenkapitän
Beiträge: 2067
Zitat Olaf16;25066200
Limitierte Version ohne Softwaretrickserei? :)

Das ist keine Trickserei, sondern Vorsprung durch "Technik" :drool:
#12
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1413
Zitat Krümelmonster;25066724

Das einzig wirklich aufwändige dabei sind die Felgen, denn die zu gießen oder schmieden kostet in Kleinstserie relativ viel Geld.


Nicht wirklich. Die Zulassung dieser wird aber sehr viel Geld kosten.
#13
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 7774
"Relativ viel" heißt, es kostet deutlich mehr, als die Fertigung in Massen, aber auch kein Vermögen. Relativ in Vergleich zu Serienfelgen. ;)
Über die Zulassung kann man nur spekulieren, ich weiß nicht, was auf dem japanischen Markt erforderlich ist. Eine ABE vom KBA wird es vermutlich nicht sein.
#14
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1413
In Japan haben die grundsätzlich die selben oder zumindest ähnliche Bestimmungen wie wir. Selbst der deutsche TÜV ist dort tätig. Wenn du ein japanisches Auto dort kaufst wird das z.B. immer E-Prüfungen haben, auch wenns nicht für den europäischen Markt gedacht ist. Aber das hier ist ein europäisches Auto. Bei Felgen ist es bei denen das JWL und VIA, was sehr ähnlich zu den Prüfmethoden vom TÜV ist. Und somit auch ähnlich aufwendig. Leider heißt das dann aber nicht, dass man die hier zugelassen bekommt, obwohl die wirklich nie beim TÜV-Test durchfallen (falls jemand das Geld dazu hat).
#15
customavatars/avatar69712_1.gif
Registriert seit: 03.08.2007
Bad Oeynhausen, OWL, NRW
Sitting Bull
Beiträge: 7981
Konfiguriert den R8 mal selbst spasseshalber und man kommt auf maximal 255.000€ mit allem was man teuer ( Audi Individual ) hinzu bestellen kann. Und der hier soll der 432.000€ kosten ? Anders sind dabei maximal die Felgen und die Sidebladelackierung. Selbst wenn Audi da einen Sonderlack ( welche man sowieso als Audi Individuallack für knapp 4000€ auswählen kann ) draufsprüht ist es nicht die Differenz wert. Vom Rest mal ganz zu schweigen.
Ich habe vor 3 Wochen im R8 bei unserem Händler gesessen. Ein schönes Ding zweifelsohne, aber da wieder rauskommen. Man kam ich mir alt und ungelenkig vor :shot:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]