> > > > Battlefield 1 spielt offiziell im Ersten Weltkrieg

Battlefield 1 spielt offiziell im Ersten Weltkrieg

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

EA Logo HD

Kurz vor der offiziellen Enthüllung hatte es sich schon angedeutet - der neue Battlefield-Teil wird im tatächlich im Ersten Weltkrieg spielen. Damit wird der neue Serienteil am Weitesten in die Geschichte zurückgehen - und deshalb nicht etwa Battlefield 5, sondern Battlefield 1 heißen.

Das neue Szenario ist vergleichsweise unverbraucht, hat aber auch seine Fallstricke. Mancher Fan mag befürchten, dass das Spiel vor allem die endlosen Grabenkämpfe im Stellungskrieg aufgreifen könnte. Doch der erste Trailer zeigt, wie vielseitig DICE den Ersten Weltkrieg inszenieren wird. Als Weltkrieg bestand er schließlich keineswegs nur aus der Schlacht von Verdun und Infanterie-Grabenkämpfen. So zeigt der Trailer beispielsweise auch reitende Beduinenkrieger in der Wüste, Luftschlachten, Flammenwerfer, Tankeinsätze und Schlachtschiffe. In typischer Battlefield-Tradition lassen sich die gezeigten Fahrzeuge auch im Spiel nutzen - und auch Pferde sollen möglicherweise geritten werden können. Besonderer Wert wird auf eine möglichst realistische, dynamische Welt geben. Das bedeutet, dass Spieler möglichst viel zerstören können sollen. DICE hat außerdem bestätigt, dass es auch wieder eine Kampagne geben wird. Details dazu sollen im Laufe der nächsten Monate enthüllt werden. Bereits bestätigt wurde schließlich, dass Waffen wieder individuell angepasst werden können.   

Battlefield 1 soll ab dem 21. Oktober 2016 für Xbox One, PS4 und PC erhältlich sein. Wer es besonders eilig hat, kann die Battlefield 1 Early Enlister Deluxe Edition ordern. Damit erhält man nicht nur Vorabzugang am 18. Oktober, sondern auch das Hellfighter-Pack, das Roter Baron-Pack, das Lawrence von Arabien-Pack und 5 Battlepacks. Allerdings kostet diese Edition für PC auch 79,99 Euro. Die Standard Edition wird als PC-Download über Origin 59,99 Euro kosten. Für Xbox One kosten die beiden Editionen je 10 Euro mehr. Im PlayStation Store wird das Spiel aktuell noch nicht gelistet.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (54)

#45
Registriert seit: 11.06.2013

Obergefreiter
Beiträge: 122
Ich boykottiere immer noch EA weil sie die Battleforge Server einfach so abgeschaltet haben und keinen Offlinemodus nachgereicht haben :(
#46
customavatars/avatar54394_1.gif
Registriert seit: 27.12.2006
Oberösterreich
Oberbootsmann
Beiträge: 1004
Genau mein Ding ist schon gekauft jetzt brauch ich nur mehr ein neues Board Cpu und Monitor 😂😂
#47
customavatars/avatar167684_1.gif
Registriert seit: 07.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1878
Zitat chrisall;24555386
Genau mein Ding ist schon gekauft jetzt brauch ich nur mehr ein neues Board Cpu und Monitor ����


Wieso dass? :v
#48
customavatars/avatar168454_1.gif
Registriert seit: 18.01.2012

Vizeadmiral
Beiträge: 6562
Zitat chrisall;24555386
Genau mein Ding ist schon gekauft jetzt brauch ich nur mehr ein neues Board Cpu und Monitor ����


Ich würde da wohl die Grafikkarte erstmal wechseln. Die CPU reicht doch noch locker aus.
#49
customavatars/avatar11936_1.gif
Registriert seit: 17.07.2004
Laupheim
Computersüchtig
Beiträge: 22509
Jup... Vor allem mit 4 ghz
#50
customavatars/avatar61868_1.gif
Registriert seit: 10.04.2007
nähe Karlsruhe
Kapitän zur See
Beiträge: 3104
Ich finde ebenfalls das es sehr interessant aussieht. Bin auch lieber in der Vergangenheit unterwegs. Mit sowas wie COD Black Ops kann ich garnichts anfangen. Bin mal gespannt was die GTX 780 da noch macht :confused:
#51
customavatars/avatar128424_1.gif
Registriert seit: 30.01.2010
Am Bodensee
Fregattenkapitän
Beiträge: 3030
Vermutlich Bilder an dein Monitor schicken.
#52
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4263
Hat der Clown heute morgen geschmeckt? ;)
#53
customavatars/avatar128424_1.gif
Registriert seit: 30.01.2010
Am Bodensee
Fregattenkapitän
Beiträge: 3030
Ja :vrizz:
#54
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Korvettenkapitän
Beiträge: 2417
Endlich, meine Gebete wurden erhört. Was Call of Duty nicht gebacken kriegt, macht dann eben Battlefield. Die Rückkehr zum Ursprung, wenn auch zweieinhalb Jahrzehnte vorher - WW1 bietet sicher viele Möglichkeiten.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]